UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Drillisch AG

Seite 1 von 886
neuester Beitrag: 21.05.19 15:39
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 22133
neuester Beitrag: 21.05.19 15:39 von: Diskussionsk. Leser gesamt: 4916497
davon Heute: 2322
bewertet mit 74 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
884 | 885 | 886 | 886  Weiter  

39752 Postings, 4808 Tage biergottDrillisch AG

 
  
    
74
23.07.13 13:31
So, das sollte als Argumentation genügen. Der Rest erklärt sich von selbst!

;)

Haut rein!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
884 | 885 | 886 | 886  Weiter  
22107 Postings ausgeblendet.

3630 Postings, 3718 Tage Diskussionskulturfür die letzten 80

 
  
    
20.05.19 16:40
mio vor den 6 mrd könnte das irrenhaus börse zur abwechslung auch mal party machen mit dem motto "auch bei 6 mrd noch gut im rennen"  

1345 Postings, 4887 Tage muppets158Hallo Diskus

 
  
    
20.05.19 17:04
Die 80Mio sind aber noch über 30 Runden. Das. H. Die Party für 6 Mia. Steigt erst am Freitag. Dann kommt schließlich auch die geringste Dividende ever an.  

644 Postings, 2020 Tage weisvonnixEine Bitte

 
  
    
20.05.19 17:06
Könnt Ihr mir bitte morgen einen Platz freihalten? Ich komme etwas später.

Badetuch oder Sonnencreme auf dem Stuhl genügt schon!  

726 Postings, 478 Tage timtom1011wann kommt die dive

 
  
    
20.05.19 18:13
kommt die morgen  

1345 Postings, 4887 Tage muppets158Ähnlich wie von derwirdnichts geschrieben

 
  
    
1
20.05.19 18:20
Runde 375...

Gebote 5,926 Mia. und die Telekom ist am Zug...

Teuerster Block der im 2% Karussell drin ist nur noch 3,2 Mio. unter unserem billigsten Block.

Ab der 6 Mia. Party sind wir wieder mit am dransten.  Die fällt vermutlich mit Runde 405, die entweder Donnerstag die letzte ist (bei 10 Runden am Tag) oder halt am Freitag erreicht wird.

Ansonsten aktuell dieselbe Verteilung wie nach Runde 227 dem Zurückschlagen nach dem TEF-Angriff.

Auf der Uhr stehen 408 Mio. mehr 24,7 mIo mehr bei uns wegen dem Schlichtungsversuch aus Runde 318 und dessen Folgen. Die anderen haben 109,7 TEF, 137,4 Mio der rosa Riese und 136,6 Mio die Typen von Vodafone mehr auf der Uhr. Unsere 120 Mio. drauf packen waren nicht zu teuer, sondern haben diverse Runden gespart...

Naja morgen ist HV. Ich wünsche euch viel Spaß. Bin auf den Punkt Verwendung Jahresergebnis gespannt!

Gruß
Muppets  

1143 Postings, 3736 Tage niovsmeint ihr die 3 anderen

 
  
    
20.05.19 18:25
hoffen das sich morgen auf der HV was ändert? Ich meine das klein-klein hier machen die ja schon aus nem Grund, die wissen auch das sie es so nur in die Länge ziehen.  

570 Postings, 3059 Tage CramerJimWas soll sich da ändern?

 
  
    
2
20.05.19 18:30
Die Stimmrechtsanteile sind ja hinreichend bekannt.  

2799 Postings, 3112 Tage bagatelaDie

 
  
    
20.05.19 20:41
5cent kann rd sich sonst wo hinstecken.
Darf man so etwas sagen an der hv?  
Angehängte Grafik:
screenshot_20190520-202802_guidants.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20190520-202802_guidants.jpg

3630 Postings, 3718 Tage Diskussionskulturdie muß er

 
  
    
20.05.19 21:01
zahlen.

sonst gäbe es auch die nicht, nehme ich mal an.

leider steht in der ad-hoc nichts drin, was passiert, wenn ihn die big-3 draußen halten.
das procedere bei diesem ja nicht total abwegigen fall hätte gerade angesichts der vorgeschichte (siehe z.b. hellshefe bericht von der AoHV Anfang 2018 und diverse Statements der AG in der Vergangenheit) aus meiner sicht verbindlich kommuniziert werden müssen.  

3630 Postings, 3718 Tage Diskussionskulturich verkneife

 
  
    
20.05.19 21:03
mir jetzt mal schweren herzens einen deutlicheren kommentar.  

4 Postings, 406 Tage geioDividendenrallye

 
  
    
3
20.05.19 21:07
Nachdem jetzt aus unerklärlichen Gründen die Divrallye ausgefallen ist, hoffe ich doch schwer, dass am Ex-Tag der Kursabschlag nicht so megamäßig ausfällt. Wenn jeder reinvestiert, könnte ja vielleicht ein kleines Plus von 2-3 Cent rausspringen.
Als lange Zeit überzeugter Longie  (EK < 4), werde ich wohl meine letzten 10% vom Urbestand verramschen. Es ist zum Heulen.  

1303 Postings, 3585 Tage mh2003HV Präsentation ist online

 
  
    
2
21.05.19 10:21

384 Postings, 1551 Tage hellshefePräsentation läuft

 
  
    
21.05.19 10:42
TOP 2 wurde geändert zu 0,05?, da die Frequenzauktion noch nicht beendet ist.  

1643 Postings, 4463 Tage pegehaG5 ersetzt Kabel- oder Glasfaseranschluss

 
  
    
21.05.19 11:04
"Die drei grossen Schweizer Telekomfirmen gehen das Thema 5G ganz unterschiedlich an. [...] Swisscom, Sunrise und Salt haben jeweils eine Lizenz für den neuen Mobilfunk-Standard 5G ersteigert. Die beiden grossen Player fahren ganz unterschiedliche Strategien. Die Swisscom wirbt mit «5G für die Schweiz». [...] Bis Ende Jahr soll das gesamte Land 5G-Empfang haben. Also überall dort, wo man heute auf dem Smartphone 4G nutzen kann, soll auch der neue Standard möglich sein. [...] Weniger auf die grosse Masse zielt vorerst Sunrise. Zwar gibts auch hier einen Zusatz zum Handy-Abo und erste Geräte mit 5G. Doch die Nummer zwei wirbt auch mit «Glasfaser aus der Luft». Denn die neuste Mobilfunk-Generation taugt auch fürs Internet zu Hause, als Ersatz für einen Glasfaser- oder Kabelanschluss. Ideal für alle, die bislang über die Telefonleitung nur eine langsame Verbindung ins Web haben. Laut Sunrise gibt es rund eine Million Haushalte, die bislang nicht gut erschlossen sind." https://www.blick.ch/news/wirtschaft/...-randregionen-id15332201.html
-----------
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." #XRP & #BTC long!

1643 Postings, 4463 Tage pegehaDurch die Umwandlung....

 
  
    
1
21.05.19 11:08
...eines Kabelanschlusses in einen 5G-Zugang entfallen die Kosten für den Netzzugang der letzten Meile. Die Steiegerung der Kundenzahl bezieht sich also nicht nur auf das Mobilfunksegment, sondern auch einen Teil derjenigen, die über 1&1 einen Festnetzzugang haben.
-----------
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." #XRP & #BTC long!

824 Postings, 2063 Tage aktienhandelJetzt

 
  
    
21.05.19 12:51
kann es hoch gehen, denn ich bin raus. Allen investierten viel Glück noch.  

384 Postings, 1551 Tage hellshefeDividende

 
  
    
7
21.05.19 13:02
Gegenvorschlag wurde geäußert: Heute eine Div. 0,05? und sollte man keine Frequenzen ersteigern, eine Sonderausschüttung mit der Differenz zu 1,80? für die heutigen Aktionäre anstatt die nächstjährige Ausschüttung zu erhöhen, da dann Aktionäre profitieren, die nicht heute verzichtet haben. Diese Möglichkeit muß aber zuerst geprüft werden, ob das rechtlich überhaupt machbar ist.  

3630 Postings, 3718 Tage Diskussionskulturergänze vermutlich:

 
  
    
1
21.05.19 13:09
ob technisch machbar  

3630 Postings, 3718 Tage Diskussionskultur#22124

 
  
    
21.05.19 13:10

384 Postings, 1551 Tage hellshefeAbstimmung

 
  
    
21.05.19 13:46
Leider technisch! nicht machbar.  

1303 Postings, 3585 Tage mh2003#22128

 
  
    
21.05.19 13:59
Das hab ich mir fast gedacht, es kann ja schlecht das heutige Aktienregister "eingefroren" werden um dann im Falle einer Nicht-Ersteigerung die Aktionäre auszubezahlen. Sonderdividende sollte aber möglich sein, oder? Wurde das diskutiert?  

570 Postings, 3059 Tage CramerJimHV

 
  
    
2
21.05.19 14:03
Mir eigentlich egal, obs nu 1,75 drauf gibt oder eben später 3,75 :-) Die Frage ist ja eher, ob es eine Indikation gibt, ob bei Erwerb der Lizenzen die Dividendenpolitik auch langfristig erheblich beschnitten wird, oder ob es ein einmaliger "Ausrutscher" zum Wohle der Firma ist.

Wie ist denn ansonsten die Stimmung? Zur laufenden Auktion und zu den 5G-Plänen wird vermutlich nichts gesagt.  

3630 Postings, 3718 Tage Diskussionskulturwenn im

 
  
    
21.05.19 14:48
moment 1,2 mrd im feuer stehen, dann hast du meines erachtens hinweis genug, wie es mit der dividendenpolitik im zuschlagsfall langfristig weitergeht  

17 Postings, 2204 Tage MoPoSoJaHV

 
  
    
2
21.05.19 14:56
Also, die Stimmung ist sehr verhalten. Viele Kleinanleger, die DRI hauptsächlich als Dividendentitel geordert hatten sind pissed. Sehr reduzierter Applaus bei Reden von Dommermuth und Driessen. Die Gegenredner erhielten mehr davon, insbesondere als ein Antrag auf Dividendennachzahlung beim nicht Erreichen bei der 5G Auktion gesteckten Ziele. Und, Palmgarten war die bessere Lokation. Auch esstechnisch.
Die große Frage ist aber einzig und allein, ob DRI bei der Auktion, zu welchem Preis zum Zuge kommt. Und ganz wichtig dabei wäre, Dommermuth hat das mehrfach betont, die dann zu hebenden Synernergien aus seinem Gemischtwarenladen wie zB Versatel nicht aus dem Auge zu verlieren: also Kosten für Leistungen, die jetzt an Fremdfirmen zu zahlen sind, könnte man im ?Konzern? vergeben. Was natürlich die nächste Frage aufwirft: wer partizipiert mehr an einer gewonnen Auktion, DRI oder UI. In jedem Fall Dommermuth. Was gar nicht richtig beleuchtet worden ist, so ich das mitbekommen habe, ist das Geschäftsmodell von DRI nach einer verlorenen Auktion bis 2030 und erst recht danach.
 

3630 Postings, 3718 Tage Diskussionskulturdankeschön.

 
  
    
21.05.19 15:39
das geschäftsmodell zu beleuchten, hätte man dann ja auch noch 14 jahre zeit.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
884 | 885 | 886 | 886  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben