UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Swiss Re im Vergleich zur Münchener Rück unterbew.

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 08.10.18 08:51
eröffnet am: 12.09.12 10:54 von: alsatites Anzahl Beiträge: 74
neuester Beitrag: 08.10.18 08:51 von: Privatier Ma. Leser gesamt: 43410
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

99 Postings, 4007 Tage alsatitesSwiss Re im Vergleich zur Münchener Rück unterbew.

 
  
    
2
12.09.12 10:54
Buchwert, KGV und einige weitere Kennzahlen sprechen für die Schweizer  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
48 Postings ausgeblendet.

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandhoher Ertrag je MA (Moneycab)

 
  
    
16.12.15 11:25

Swiss Re und Kantonalbanken liegen bei Finanzunternehmen vorn

Bei den Gewinnen pro Angestellter liegen die Immobiliengesellschaften dank einer strukturell bedingt hohen Rendite an der Spitze. Neben diesen Unternehmen, wie Pax Anlage oder Hiag Immobilien, sind es die Partners Group, ein Spezialist für Risikokapital, der Rückversicherer Swiss Re, die Cembra Money Bank, die Walliser Kantonalbank und die Luzerner Kantonalbank, die auf der Rangliste weit oben stehen. Der Gewinn pro Mitarbeiter beträgt mehr als 200?000 Dollar für jedes dieser Unternehmen, während der Gewinn pro Angestellter bei den Finanzgesellschaften 2014 bei 145?000 Dollar lag.

 

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandKO C verkauft, da

 
  
    
17.12.15 14:52
Morgen Verfall.

sehr schöner Erfolg, halte Ausschau auf Wiedereinstieg.
Aktien bleiben drin.  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandheute wieder rein

 
  
    
1
25.01.16 16:44

positive Einschätzung (Cash Guru)

Swiss Re ? JP Morgan bleibt bei neutral und Kursziel 106, erhöht aber die Gewinnschätzungen um 7pc. Zudem sieht er eine Dividende von CHF 4.70 und rechnet mit einer Erhöhung des Aktienrückkaufprogramms.

und

 

 

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandCash Guru meint

 
  
    
01.02.16 11:26
Swiss Re - unter den Versicherungs-Valoren klarer Favorit!  

18 Postings, 2697 Tage Berlin030Sonderdividende bei Swiss Re?

 
  
    
17.02.16 09:06
Gibt es irgendwelche Informationen über die Gewährung einer Sonderdividende in diesem Jahr?  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandam Dienstag wissen wir mehr, gute Prognose

 
  
    
20.02.16 16:53

?Swiss Re ist einer von zwei Vertretern aus dem SMI, welche nächste Woche über die Geschäftsentwicklung informieren werden. Am Dienstag legt der Versicherungskonzern aus Zürich sein Resultat für das Schlussquartal vor.

Darf man Analysten Glauben schenken, dann hat sich der Reingewinn gegenüber dem letzten Jahr auf 832 Millionen Franken verdreifacht. Der Grund: Ende 2014 rissen Sonderkosten im Leben-Rückversicherungsgeschäft ein tiefes Loch in die Erfolgsrechnung.

Verdoppelt Swiss Re das Aktienrückkaufprogramm?

Mit Ausnahme von Schadensersatzforderungen für die Unwetter in Grossbritannien sind diesmal jedoch keine grösseren Belastungen zu befürchten. Neben der Geschäftsentwicklung macht Swiss Re für gewöhnlich auch Aussagen zur Januar-Erneuerungsrunde. Analysten gehen von einem risikogewichteten Rückgang von 2 Prozent bei den Prämienansätzen aus, was nicht weiter tragisch ist.

Das Interesse der Anleger gilt am kommenden Dienstag aber vor allem der Jahresdividende. Erwartet wird eine Erhöhung der regulären Ausschüttung von 4,25 auf 4,50 Franken je Aktie sowie eine Aufstockung des noch diesen Monat auslaufenden Aktienrückkaufprogramms um eine weitere Milliarde Franken. 
Bei Swiss Re könnten Aktienrückkäufe im genannten Umfang in den nächsten Jahren zur Gewohnheit werden, so glauben Analysten.

 

560 Postings, 990 Tage El PrimeroHallo alpenländer

 
  
    
22.04.16 10:45
wann ist die Div . auf dem Konto?

Kommenden Montag?  

560 Postings, 990 Tage El PrimeroDas war ein Satz mit X

 
  
    
25.04.16 12:08
Das war wohl nix mit der Dividende. Schöne Sch.....  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandalles genehmigt

 
  
    
26.04.16 22:24
(Kursabschläge infolge Dividendenabgang werden meist relativ rasch aufgeholt).

Zürich (awp) - Die Aktionäre der Swiss-Re haben an der Generalversammlung vom Freitag allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. So wurde die ordentliche Dividende auf 4,60 CHF je Aktie festgesetzt und ein neues öffentliches Aktienrückkaufprogramm von bis zu 1,0 Mrd CHF Anschaffungswert genehmigt, wie der Rückversicherer mitteilte.  

560 Postings, 990 Tage El PrimeroProblem

 
  
    
27.04.16 12:55
Dividende ist noch nicht da.  

736 Postings, 1689 Tage OGfoxfür dein problem

 
  
    
1
27.04.16 18:18
gibt es zwei lösungen

erste bring mehr geduld mit divi wird diese woche schon bei dir eingehen.

die zweite wäre du suchst dir eine andere bank


ich persönlich finde lösung eins ganz angenehm  

18 Postings, 2697 Tage Berlin030Dividende

 
  
    
03.05.16 08:38
Habe in der Annahme, daß die Dividende einen Tag nach der HV überwiesen wird, meine Aktien am 25.04.16, verkauft.

Meine Bank teilt mir auf Anfrage mit, daß die Dividende storniert wurde und nachforschen will.

Hab ich irgendeine Info übersehen?  

18 Postings, 2697 Tage Berlin030Dividende

 
  
    
03.05.16 13:26
Meine Bank hat mich nunmehr aufgeklärt, daß ich die Aktien hätte erst am 26.04.2016 verkaufen dürfen, um dividendenberechtigt zu sein.  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandein Trostpflaster heute 86.2 CHF +1%

 
  
    
1
03.05.16 16:38

Swiss Re - JP Morgan erhöht auf übergewichten (neutral), neues Kursziel 104.
Barclays bleibt bei marktgewichten bis 93.  

1 Posting, 916 Tage hard 1943analyst von Morgan Stanley

 
  
    
2
15.05.16 17:17
Am 3.5 Kursziel 104 Franken
Am 13. 5 das Kursziel auf 79.60 gesenkt
Das alles hat System die Aktie schlecht machen um nachher die Aktie billiger einsammeln
Bei Analysten ist Vorsicht angebracht die sind nicht unabhängig vor allem die von USA-Banken
wie Morgan Stanley
Auch bei Leerverkäufen geht das genau gleich siehe Wirecard  

99 Postings, 4007 Tage alsatitesSwiss Re Kursziele

 
  
    
2
07.12.16 07:53
Die Kursziele der meisten Analysten sind erreicht, jetzt kann es nur mehr aufwärts gehen.
Das läuft dann bis ca. 100 sfr, dann geht wohl das Spiel wieder von vorne los  

863 Postings, 5589 Tage Glückstein90 EUR

 
  
    
20.12.16 21:02
Könnte ATH  sein. Im Moment bester Rückversicherer  

99 Postings, 4007 Tage alsatitesSwiss Re Dividende 4,85 und Aktienrückkauf

 
  
    
2
18.04.17 17:25
die Dividende soll in der 153. Generalversammlung auf 4,85 erhöht werden. Im abgelaufenen Jahr wurden für 1 Mrd. Aktien zurückgekauft, das sind fast 3 %, die vernichtet werden sollen. Für 2017 ist ein Programm mit dem gleichen Volumen geplant. Das geht wohl auch die nächsten 153 Jahre so weiter. Ich gebe einfach keine meiner Aktien mehr her, dann bin ich irgendwann Alleinaktionär!!!!
 

863 Postings, 5589 Tage GlücksteinIch auch

 
  
    
21.04.17 15:42
ich werde dann ebenfalls einziger Aktionär sein  

178 Postings, 1638 Tage DeluraKaufe

 
  
    
29.08.17 16:09
wenn Die Kanonen knallen, habe endlich nach ca. 10 Monaten Wartezeit den Einstieg in diesen Topwert geschafft.

Fällt Swiss Re weiter auf 68? - 70? wird selbstverständlich nachgekauft und "hopefully" nie wieder verkauft. Nur jährlich und gemütlich die Dividende kassieren - Glück Auf !  

2717 Postings, 1004 Tage poolbay"gemütlich"

 
  
    
1
06.10.17 08:42
wird die Dividende erst, wenn Du Dir die Quellensteuer vom schweizer Fiskus zurückholst!

Hoffe das ist Dir bewusst!

 

178 Postings, 1638 Tage DeluraPoolbay

 
  
    
09.10.17 16:25
Ist sogar Teil meiner Strategie,

normale Swiss Re Dividende: 1. Halbjahr
Quellensteuer Rückholung:     2. Halbjahr

Habe mich ganz bewusst u.a. deswegen für "Swiss Re" entschieden und nicht für "Münchner oder Hannover Rück"

Glück Auf !  

50 Postings, 434 Tage JewelSWISS RE - noch jemand Aktiv hier ???

 
  
    
26.07.18 12:27

2 Postings, 1384 Tage Privatier MaVAnalyst Jonny Urwin

 
  
    
08.10.18 08:51
Aber sicher ist noch jemand aktiv hier.
Die UBS wäre gut beraten, sich von ihrem Analysten Jonny Urwin zu trennen. Offensichtlich herrscht zwischen ihm/oder der UBS und SR auf irgend eine Art unfrieden.
Wenn man seine Beurteilungen liest, stösst man auf Widersprüche besonderer Art. Auffallend dabei, es geht immer in Richtung negativer Analysen seiner Person in Richtung SR. Ein typisches Beispiel war SoftBank (Zuerst negative Postings wegen Einstieg, dann folgten prompt negative Äusserungen beim Ausstieg)

Der Herr wäre gut beraten, sich die anderen Analysen zu Gemüte zu führen, er steht irgendwie einsam in der Gegend mit seiner Meinung.


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben