UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1 von 1913
neuester Beitrag: 26.02.20 16:30
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 47814
neuester Beitrag: 26.02.20 16:30 von: kalleari Leser gesamt: 9695410
davon Heute: 3520
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1911 | 1912 | 1913 | 1913  Weiter  

981 Postings, 4987 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
111
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1911 | 1912 | 1913 | 1913  Weiter  
47788 Postings ausgeblendet.

57235 Postings, 3780 Tage meingottraider verkauft euch nicht für dumm

 
  
    
3
25.02.20 21:34
Er selber ist sehr dumm...sollte eigentlich jeder sehen an seiner Orthographie, dass der über klatschen und tanzen nicht raus gekommen ist in der Schule.

H4ler mit Flatrate  

1897 Postings, 3123 Tage xraiCorona

 
  
    
25.02.20 23:37
jetzt auch Deutschland und die Schweiz,
viel Glück allen...  

195 Postings, 415 Tage Helius3000Victory World Tour

 
  
    
1
25.02.20 23:53
Diese Corona-Sache wird episch ...und irgendwie hab`s ich es auch geahnt. Jetzt beginnt die Kernschmelze.
Jeden Tag geht`s jetzt 2-3% runter ...das geht rucki zucki :)

Wir werden so krasse Kaufkurse bekommen ...ein Fest wenn man noch "trockenes Pulver" hat.
Alle verkaufen jetzt weil sie später wieder billiger reinwollen...  der Schneeball rollt den Berg runter .

Ich frage mich halt nur ob dieser Virus wirklich "Natur" ist, oder das Ding aus irgendeinem Labor entfleucht ist .

Der russische Geheimdienst hat ja auch schon den ein oder anderen Gegner (Doppelspion) vergiftet... vielleicht stecken ja auch die USA dahinter.


Egal.... es bleibt spannend.

Berlin soll angeblich auch abgeriegelt werden sobald hier die ersten Infizierten entdeckt werden.
Nur eine Frage von Tagen bei den vielen Touristen und Reisenden.


 

33 Postings, 92 Tage WuchtigeBerthaHelius3000

 
  
    
3
26.02.20 06:13
Wahnsinn, genau diesen Gedanken hatte ich auch. Ich bin kein Verschwörungstheoretiker, aber
wer sagt uns, dass die USA nach dem Handelsstreit mit China, nicht so eine Art künstliches Virus freigesetzt hat? Denn, es würde alles passen. Der billiglohner China wird geschwächt, Russland war eh ein Dorn im Auge mit NS2, die EU hat kein auch kräftig zu tun und die Amis schauen entspannt zu und lachen.

Würde mich auch nicht wundern wenn die USA auf einmal ein Wundermittel zur Heilung parat hat und als Retter der Welt gefeiert wird. Welche Aktie da wohl profitieren könnte?
 

33 Postings, 92 Tage WuchtigeBerthaKorrektur

 
  
    
26.02.20 06:15
*Die EU hat dann auch kräftig zu tun*  

25 Postings, 63 Tage ThunderChunkySetz

 
  
    
26.02.20 07:23
den Aluhut ab. Es wird die Weltwirtschaft geschwächt, was auch massiv die US Wirtschaft betrifft.  

1438 Postings, 2173 Tage tienax#796

 
  
    
2
26.02.20 08:24
Na klar haben die Amis Corona-Impfstoff fertiggestellt. Den haben sie schon seit mindestens einem Jahr, jedenfalls bevor sie die Corona Vieren in Wuhan ausgesetzt haben.
Der Plan der Amis  ist voll aufgegangen. China wurde massiv geschwächt.
Die Toten zählen bei den Amis als Kollateralschaden, welche total unerheblich sind bei den vielen Millionen von Menschen die durch die US Brut ermordet wurden und noch werden.  

296 Postings, 827 Tage MK1978tienax

 
  
    
26.02.20 09:29
woher hast du dein Wissen?
hat das Trump genau so getwittert?
 

1423 Postings, 1261 Tage 2much4u...

 
  
    
26.02.20 10:15
Ich verstehe nicht, warum Gazprom wegen dem Corona-Virus fällt!

Wenn Menschen zu Hause bleiben, um sich nicht mit dem Virus anzustecken, werden die doch eher mehr heizen? Aber beim Gazprom-Aktienkurs könnte man den Eindruck haben, durch den Corona-Virus wird auf der Welt nicht mehr geheizt.

Mein Turbo steht ganz kurz vor dem Knock-Out! Ich hatte ihn gekauft, als Gazprom 20% vom Knock-Out entfernt war und hätte nie gedacht, dass ein Blue Chip mit KGV von unter 5 noch um 20% fallen kann.

Mir fehlt auch die Lust an der Börse - ich werde wohl bald aufhören. Es macht keinen Spaß, wenn man wegen deswegen so viel Geld verliert.  

7104 Postings, 1251 Tage raider7Was ist Börse

 
  
    
1
26.02.20 10:16
die letzten 11 Jahre waren richtig gute Börsenjahre.

jeder konnte wenn er wollte viel Geld verdienen.

Letzte Woche aber haben die 500 reichsten Menschen erstmal+++++  an 1 Tag 135 Mrd$ verloren an Kapital..

Denke mir dass das Jahr 2020 "DAS" Krisen Jahr wird wo alles bereinigt wird,,, auch die lang Erwartete Korektur..

Wohin wird der DAX driften,,, runter auf 12000 oder gar unter 10000,,, ist die Frage



 

227 Postings, 973 Tage DjangokillerLangsam aber sicher

 
  
    
26.02.20 10:26
fange Ich jetzt an , wieder einzusammeln !  

7104 Postings, 1251 Tage raider7Ganz unten im link

 
  
    
1
26.02.20 10:27
https://www.finanzen.net/schaetzungen/gazprom_pjsc

Analisten sind dabei die Gazpromaktie abzustufen..

Aktie stand zb noch vor 3 Monaten bei 1,5++++++ jetzt steht sie bei 2,4

Der NEUE Ukraine Gasvertrag lässt grüssen.!?  

398 Postings, 6903 Tage Samba4Ich kann jedem nur empfehlen, die Aktie

 
  
    
3
26.02.20 10:35
zu kaufen und liegen zu lassen. Ich bin selber seit 2015 dabei und habe seitdem 1 mal nachgekauft. Auch wenn ich zwischenzeitlich mal im Minus war, hat mir die Aussicht auf eine attraktive Dividendenrendite in Zeiten der Niedrigzinspolitik ausgereicht.

Mein durchschnittlicher Kaufkurs liegt bei  4,056 ?. Seit 2015 habe ich 25 % Dividende erhalten. Von den Kursgewinnen ganz zu schweigen. Selbst wenn Gazprom wegen Corona oder irgendwelcher anderer Gründe unter 6 ? fallen sollte, werde ich kein Stück verkaufen, sondern eher nachkaufen. Sicher wird Gazprom dieses Jahr weniger verdienen als im letzten Jahr. Aber in diesem Konzern steckt so viel Potential (Kostensenkungen, China, Indien, Europa). Und da ich davon überzeugt bin, dass Gas in den nächsten 10 bis 20 Jahren an Bedeutung weiter zunehmen wird, werden die Umsätze und Gewinne eher steigen als fallen.

Deswegen kauft die Aktie (keine Optionen), lasst sie liegen, kassiert jedes Jahr eine sichere hohe Dividende und schaut euch nicht jeden Tag den Kurs an.  

227 Postings, 973 Tage DjangokillerRaider du weisst

 
  
    
1
26.02.20 10:40
ja, wenn die Eier Analysten anzufangen zu sagen wir stufen ab, dann geht's immer in der entgegengesetzten Richtung !
Damit die Shorts abgedeckt werden ! Altes spiel ! Wie immer ! Aber die meisten fallen immer darauf herein !
 

162 Postings, 4166 Tage Ben2008@Raider Danke

 
  
    
1
26.02.20 11:16
Danke Raider für deine Postings. Von alle Labertaschen in diesem Forum bist du der einzige, der immer wieder wertvollen Input liefert und Prognosen abgibt, die über die letzten 2 Jahre ziemlich zutreffend waren. Sowohl deine Euphorie noch bei 3,xx Kursen als auch deine Sorgen als es 7,xx stand.

Und an all die anderen Pappenheimer hier ... Meinungen ändern sich, weil Umstände sich ändern. Wer hätte bitte schön ahnen können, dass USA in den letzten Tagen vor Fertigstellung die Sanktionen gegen NS2 noch durchdrücken können (#Verteidigungshaushalt)? Corona gabs im Dezember auch noch nicht wahrnehmbar.

Kluge Börsianer erkennen Zeichen und reagieren. Nur Schäfchen halten Fest an die Geschichten von Oma und Opa und wundern sich, wenn das Geld am Ende weg ist.

Und an den Knockout Typen hier., der über seine Verluste jammert. Gier frisst Hirn. Gazprom hat stehts gezeigt, dass wir hier sehr volatil unterwegs sind und das einzige beständige ist ein satter Jahresgewinn jedes Jahr und eine Dividende.  

Ich lese den Thread hier eigentlich nur wegen den Diskussionen, die ziemlich zu 100% nur existieren, weil Raider7 seinen Input gibt und andere dann reagieren.  

14586 Postings, 2753 Tage willi-marlVor einem Jahr stand der kurs bei 4,x

 
  
    
26.02.20 11:17
Nun 6,x.....  ich sehe da noch keinen grund zur panik.
Die Frage derzeit ist, wie weit die Korrektur noch geht.
Ich persönlich glaube, die 5 kommt noch. Aber nur IMO.  

779 Postings, 2916 Tage Sokooo#Ben2008

 
  
    
1
26.02.20 11:26
Genau.....Raiderlein ist der einzige der Ahnung hat..

Warum fahrt ihr nicht zusammen in Urlaub ? Davon hat er auch Ahnung....🤔  

25 Postings, 63 Tage ThunderChunkyBen2008

 
  
    
26.02.20 11:42
Du tust mir wirklich Leid, wenn du dich auf Raider7 Input verlässt.  

227 Postings, 973 Tage DjangokillerSind schon

 
  
    
26.02.20 12:07
amüsant die Nachrichten die man So liest, auf der einen Seite soll Es Gas in Überschuss geben wegen den milden Winter
und den US Frackers, auf der anderen Seite wie z.b. Aramco wollen 110 Billionen $ in neue Gas quellen investieren !??  

2035 Postings, 930 Tage Ghul13Massaker

 
  
    
1
26.02.20 13:38
xrai, du hattest mal wieder einen guten Riecher! Ich hab natürlich nicht verkauft und werde das (mal wieder) aussitzen. Aber auch die Pandemie wird ein Boom folgen, Panik wird zu Euphorie, so ist das bei Herdentieren halt. Ich finde, dass GP sich noch ganz gut hält, nach dem Riesenanstieg hätte die Korrektur wegen Corona, Gaspreis, Ölpreis, Sanktionen, etc. auch viel deutlicher ausfallen können. Naja, hoffentlich kommt das nicht noch! Ich mach jetzt erstmal 6 Wochen Urlaub und verabschiede mich bis Anfang April!



   

7104 Postings, 1251 Tage raider7hi Sokooolein

 
  
    
26.02.20 15:21
könnte es sein dass du wieder ganz oben eingestiegen bist und jetzt gefrustet bist..

wieder mal alles Falsch gemacht du anfänger..

Börse ist halt nix für anfänger denn die sind schnell ihr Geld los hier..

Also,,, aufpassen was hier geschrieben wird,,, und falls du was falsch gemacht hast,,, einfach korigieren und weiter..

Fehler lieber heute als morgen Korigieren...hehehe

 

7104 Postings, 1251 Tage raider7Hier ein link für dich

 
  
    
26.02.20 15:23

7104 Postings, 1251 Tage raider7Und immer schön aufpassen

 
  
    
26.02.20 15:29
denn so eine Korektur ist nicht in 1 Woche zu Ende..

diesmal könnte die etwas länger dauern,, so bis Ende des Jahres vieleicht.!?

und immer etwas rauf + runter um am Ende gewinner + verlierer zu haben.!?

2020 kann man jetzt schon begraben

denn da braut sich was zusammen am Horizont das nicht gut.!?

Kann nur sagen,, pass gut auf dein Geld auf..!?  

9903 Postings, 4182 Tage kalleariSKS

 
  
    
26.02.20 16:30

Zu erkennen im Jahres und 3 Jahreschart !

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1911 | 1912 | 1913 | 1913  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben