UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Altria NEWS

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 04.12.19 10:50
eröffnet am: 05.06.07 11:41 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 633
neuester Beitrag: 04.12.19 10:50 von: phre22 Leser gesamt: 225937
davon Heute: 159
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  

Clubmitglied, 27097 Postings, 5397 Tage BackhandSmashAltria NEWS

 
  
    
9
05.06.07 11:41

Altria neues Kursziel


Die Analysten von A.G. Edwards & Sons stufen die Aktie von Altria (ISIN US02209S1033/ WKN 200417) unverändert mit "buy" ein.  

Das Kursziel wurde von 73 auf 77 USD angehoben.


 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
607 Postings ausgeblendet.

612 Postings, 5061 Tage Stanglwirt@markn: Bin ganz Deiner Meinung..

 
  
    
1
08.10.19 13:15
Altria ist für mich ein Basisinvestment. Kaufe immer wieder einige Aktien nach.
Wo sonst bekomme ich noch 8% auf meine Einlage?
 

1069 Postings, 1673 Tage phre22Altria

 
  
    
09.10.19 08:49

rauchen ist ja bekanntlich tödlich fürs Depot aber wir haben Altria für euch mal Kostenlos aber nicht umsonst betrachtet. Viel Spaß!

http://Guten">https://modernvalueinvesting.de/...alyse/">http://Guten Morgen - Rauchen kann tödlich sein aber ist es das auch für dein Depot? Viel Spaß mit   Altria!  https://modernvalueinvesting.de/altria-aktienanalyse/

 

129 Postings, 1401 Tage Erpel64Spiegel-Artikel

 
  
    
1
09.10.19 21:45
Falls es jemanden interessiert, ich bin auch in zwei Schritten bei Altria eingestiegen. Tabak ist und bleibt seit Generationen das erfolgreichste Börseninvest. Im vorletzten Spiegel stand ein Artikel über die aktuell negativ betrachtete Altria-Beteiligung bei Juul. Ich schätze den Spiegel, aber wenn es dort steht, sind die Probleme mit Juul hinlänglich bekannt und meiner Meinung nach im Kurs eingepreist.  

167 Postings, 5955 Tage yahooyoshiWarnung zum Wachstum ....

 
  
    
09.10.19 22:24

431 Postings, 423 Tage nanny1Nur weil etwas nicht mehr wächst

 
  
    
1
10.10.19 00:51
muss es doch nicht schlecht sein, oder keine Erträge mehr abwerfen?

Klar, ist das kein Faang Einhorn - dafür ein alter zuverlässiger Esel!  

19 Postings, 5470 Tage marknGanz meine Meinung...

 
  
    
10.10.19 17:58
Manchmal ist in alter zuverlässiger Esel die bessere Wahl als ein hochgezüchtetes Rennpferd...

Jetzt fährt der Zug ab! Glückwunsch an alle die den Mut hatten und in den letzten Tagen eingestiegen sind!  

2921 Postings, 767 Tage KörnigIch habe auch die Aktie in meinem Dividendendepot

 
  
    
1
30.10.19 16:57
Leider bis jetzt nur 2 Stück;((( Kaufe nächste Woche nochmal 3 oder 4 Stück nach! Egal wie die Quartalszahlen ausfallen. Würde gerne mehr kaufen aber ich muss mir das immer von meinem Lohn absparen.  

2046 Postings, 3597 Tage TamakoschyQ3 Zahlen - Abschreibungen auf Juul belasten

 
  
    
31.10.19 18:00
https://www.marketscreener.com/ALTRIA-GROUP-4837/...ed-Dilu-29489865/

https://de.marketscreener.com/ALTRIA-GROUP-4837/...rdengrab-29491805/

E-Zigarettenfirma Juul wird für Marlboro-Konzern zum Milliardengrab

31.10.2019 | 15:45
RICHMOND (awp international) - Der Einstieg bei der umstrittenen E-Zigarettenfirma Juul wird für den US-Tabakriesen Altria (Marlboro) zum Debakel. Der Konzern teilte am Donnerstag mit, den Wert der Investition in seiner Bilanz um 4,5 Milliarden Dollar (4,0 Mrd Euro) nach unten korrigiert zu haben. Mit der Abschreibung reagiert Altria auf die Krise bei dem Start-up, das wegen einer E-Zigaretten-Epidemie unter US-Teenagern und Todesfällen in Verbindung mit den Produkten in der Kritik steht.  

19 Postings, 5470 Tage marknWahnsinn die Schwankungsbreite heute...

 
  
    
31.10.19 18:51
Erst hoch über $47 und jetzt schon unter $45...

@Körnig: Macht doch nichts. Es kommt nicht darauf wieviel Aktien man im Besitz hat. Es geht ja immer um die prozentuale Veränderung und da ist der Einsatz unerheblich. Denn wer es nicht mit kleinem Geld kann, kann es auch nicht mit großem ;-)

 

1069 Postings, 1673 Tage phre22Im Aktienpodcast

 
  
    
1
01.11.19 09:44
Wird Altria und der Fausxpas mit Julee besprochen - interessant das mit der Abschreibung

https://modernvalueinvesting.de/6-5-aktien-fuer-die-ewigkeit/  

19 Postings, 5470 Tage marknKommentar zu Juul....

 
  
    
2
01.11.19 20:57
Ja bei Juul haben Sie (vorerst) wohl daneben gelangt. Der Kauf war doch sehr teuer. Aber wer weiß ob sich das langfristig nicht doch noch rechnet, auch wenn die kommenden Verbote erstmal für Umsatzeinbrüche bei E-Zigaretten sorgen werden. Aber dann rauchen Sie halt wieder mehr normale Zigaretten, auch davon profitiert Altria als Marktführer.

Ich kann nie verstehen warum viele hier ihr Geld in Schrottaktien wie Deutsche Bank oder Commerzbank stecken und über ihre Verluste ständig nur jammern. Unglaublich was man da so alles lesen muss :-( Mittlerweile sollte da auch der Dümmste begriffen haben, dass da nur Betrüger am Ruder sind, die sich selbst die Taschen füllen. Glaubt mir, auch ich musste bei diesen beiden Aktien viel Lehrgeld zahlen :-(
Aber man sollte daraus lernen und Qualität ins Depot nehmen wie Altria oder Colgate Palmolive (wurde heute auch verprügelt...). Vielleicht etwas langweilig auf den ersten Blick aber damit hat man in Zukunft sicher mehr Erfolg, zumindest schläft man ruhiger, und ganz nebenbei bekommt man auch noch eine stattliche Dividende!
 

434 Postings, 522 Tage Steff.Körnig

 
  
    
04.11.19 02:50
Wenn du tatsächlich so kleine Mengen kaufst, rechnet sich das denn? (Welcher Broker?)
Also da wäre doch ein sparplan besser,  oder?  

19 Postings, 5470 Tage marknAltria steigt und steigt....

 
  
    
1
18.11.19 16:59
Freue mich wer mit dabei ist und von meiner Einstiegsempfehlung profitiert hat. Heute habe ich die Hälfte meiner Position verkauft. Rest bleibt drin mit SL auf Einstand. Qualität zahlt sich eben langfristig aus!  

12 Postings, 241 Tage Art666Markn

 
  
    
1
18.11.19 18:36
soso du gibst hier also Empfehlungen ab. Bei Kurs Rücksetzer weiß ich wir für mich haftet ;-)  

19 Postings, 5470 Tage marknArt666

 
  
    
19.11.19 19:25
Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied ;-)  

2921 Postings, 767 Tage KörnigSteff

 
  
    
1
20.11.19 14:28
Ja, solange jeden Monat 300 ? mehr drauf kommen;) Habe das letzte mal aber Tanger Outlet gekauft. Anfang nächsten Monat kaufe ich hier nochmal für ca. 150 ? nach und Gasprom für 150 ?! Mag die Sparpläne nicht. Bin mit meinem Dividenden Depot(bis jetzt 650? Wert) bei Flatex.
Mein großes Depot (mit 75K) ist bei der Voksbank.  

222 Postings, 624 Tage carsten75flatex

 
  
    
2
20.11.19 21:55
flatex für ein Dividendendepot ist aber ungewöhnlich. Die nehmen doch Gebühren für das Einbuchen der Dividenden, oder?  

163 Postings, 339 Tage Helius3000Körnig

 
  
    
1
20.11.19 23:10
Du schreibst:

"Leider bis jetzt nur 2 Stück;((( Kaufe nächste Woche nochmal 3 oder 4 Stück nach!

Und dann haste auf einmal ein 75K-Depot ?
Sinn ?  

1069 Postings, 1673 Tage phre22Altria

 
  
    
1
22.11.19 10:31

und die Tabakbranche ist heute Thema vom Aktienpodcast: https://modernvalueinvesting.de/...in-depot-jetzt-tabakaktien-kaufen/

 

1954 Postings, 2466 Tage 4Gold@ Körnig - Hauptsache Du kaufst

 
  
    
27.11.19 22:40
gute Dividendenaktien. Egal ob das nur 2 oder 3 Stück sind, nach und nach füllt sich so Dein Depot und das erzielte Geld an Dividenden kannst Du wieder in 2, 3 oder mehr Stücke reinstecken.
Genau so geht das - nicht beirren lassen! Guter Tipp mit Tanger Outlet, habe das recherchiert und geprüft - ich kaufe mir demnächst auch den Wert.  

463 Postings, 782 Tage insysKörnig

 
  
    
1
29.11.19 07:28
Dein grosses Depot ist bei der Volksbank ?
Sind die nicht ziemlich teuer ?
Also ich bin seit 4 Jahren dabei und bei der Kreissparkasse. Aufgrund der übertriebenen Depotgebühren muss ich unbedingt über einen Wechsel nachdenken, evtl. zu Wüstenrot. Mfg  

1954 Postings, 2466 Tage 4GoldJa wer sagt es denn,

 
  
    
2
02.12.19 22:55
auf lange Sicht lohnt es sich ein Dividendendepot aufzubauen. Auch wenn manche schon bei Altria das Handtuch geworfen hatten. Börse ist keine Einbahnstraße.


"Aktienanalyst Adam Spielman von der Citigroup spricht laut einer Aktienanalyse nunmehr eine Kaufempfehlung für die Aktien von Altria Group Inc. (ISIN: US02209S1033, WKN: 200417, Ticker-Symbol: PHM7, NYSE Ticker-Symbol: MO) aus.

Es sei schwer zu argumentieren, dass die Tabakbranche in den Grundfesten erschüttert sei. Anleger dürften beginnen, sich weniger um risikoverringerte Produkte zu sorgen. Die Bewertungen traditioneller Tabakunternehmen seien auf Niveaus gefallen, die zuletzt gesehen worden seien, als Rechtsstreitigkeiten ein Insolvenzszenario realistisch erscheinen lassen hätten.

Nach Ansicht von Analyst Adam Spielman sei daher eine positive Haltung gegenüber Zigarettenfirmen wie Altria Group Inc. angebracht.

In ihrer Altria-Aktienanalyse stufen die Analysten der Citigroup den Titel von "neutral" auf "buy" hoch und heben das Kursziel von 47,00 auf 60,00 USD an."

Quelle:
 

2921 Postings, 767 Tage Körniginsys

 
  
    
04.12.19 08:25
Ja, leider habe ich auch mal mit einer meiner Hausbank angefangen und das ist bis heute geblieben. Jetzt habe ich aber auch ein Depot bei der Flatex Bank, wegen der günstigeren Gebühren! Das Depot wird auch jeden Monat größer;)
Helius3000
Ja, ich habe auch ein großes Depot mit diversen tollen Aktien wie z.B. Facebook, Alphabet, PayPal, Tencent, LVMH, Medtronic, Arista Networks, Disney, The Trade Desk, MongoDB, Momo, IQIYI, Fastly, Zscaler, Cyber Ark, Docusing, Opera, Alteryx, Stoneco, Pluralsight, Nutanix, Irobot, Elastic und Teva Ph.
Dann habe ich noch zwei Depotleichen: Nemaska Lithium und UMT.
In diesem Depot habe ich aber so gut wie keine großen Dividendenzahler, deswegen auch das neue Depot!
 

2921 Postings, 767 Tage KörnigIch glaube, das starke/stabile Dividenden

 
  
    
04.12.19 08:58
Aktien wieder gefragt sein werden. Die 0 Zins Politik drängt Anleger doch in die Aktien und das nicht nur in Deutschland. In den USA wird der Leitzins immer weiter gesenkt, um das Wachstum anzukurbeln. Das spielt unter anderem Altria in die Karten, meiner Meinung nach. Ich werde hier meine Position bei gegebener Zeit weiter ausbauen. Als nächstes werde ich aber nochmal ein anderes Unternehmen in mein Dividenden Depot kaufen  

1069 Postings, 1673 Tage phre22Altria

 
  
    
2
04.12.19 10:50

hat ein neues Update erhalten zu den Fundamentalendaten und dem Chart:

https://modernvalueinvesting.de/...lthineers-campari-sixt-ups-update/

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG