UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 903 von 929
neuester Beitrag: 17.07.19 23:48
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 23211
neuester Beitrag: 17.07.19 23:48 von: Streuen Leser gesamt: 2019437
davon Heute: 340
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 901 | 902 |
| 904 | 905 | ... | 929  Weiter  

1921 Postings, 1620 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
2
13.06.19 20:21

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 14.06.19 13:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

759 Postings, 486 Tage StreuenWie Schwachsinnig muss man sein um

 
  
    
1
13.06.19 20:35
die Gefahren von Öltransporten mit Mais oder anderen Gütern gleich zu setzen. Weltweit gibt es täglich Havarien, Lecks, Unfälle mit Schiffen, Lastern, Leitungen, Tankstellen, alles bei der Verteilung fossiler Brennstoffe. Überall bewaffnete Konflikte angetrieben durch Öl.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...f-tanker-16235432.html

Bewusste Anschläge kommen zu den täglichen Gefahren ja noch oben drauf.

Millionen Tonnen Öl sind aus Lecks in Ölplattformen ins Meer gelangt, ganze Regionen wurden z.B. in Nigeria nahezu unbewohnbar gemacht.
https://www.deutschlandfunk.de/...1773.de.html?dram:article_id=392066
https://www.nzz.ch/panorama/...astrophe-im-golf-von-mexiko-ld.1430084

All das haben wir ertragen und gebilligt, weil wir kaum eine Alternative zum Öl hatten. Jetzt haben wir die zum Glück. Und die ist sogar billiger. Allerdings geht dadurch das Geschäft von Big Oil kaputt. Wer glaubt diese gigantisch reichen Unternehmen hätten ihre Finger nicht im Spiel bei den Schmutzkampagnen gegen Tesla der muss schon sehr naiv sein.  

759 Postings, 486 Tage StreuenNeue Bilder vom Solardach

 
  
    
13.06.19 22:09
Die Fragen bleiben natürlich. Wann kommt es? Was kostet es? Welche Stückzahlen kann Tesla produzieren und montieren?

https://electrek.co/2019/06/13/...f-tile-techonology-custom-fittings/

Gefallen würde mir so ein Dach ja. Aber es muss halt zur Situation passen. Wenn man schon ein Dach mit einer Solaranlage hat wird es wohl kaum jemand herunter reißen um die Solarziegel zu montieren.  

759 Postings, 486 Tage StreuenAcht neue Service-Center in Deutschland geplant

 
  
    
13.06.19 22:43
Das ist mal eine tolle Nachricht auf die viele schon lange gewartet haben.

https://www.tesla.com/de_DE/findus#/bounds/...e,&name=deutschland  

70 Postings, 262 Tage DataScientist"Solardach"

 
  
    
2
13.06.19 22:52
Dachte jetzt erst, das neue Model S bekommt ein Dach mit Solarpanelen. Das wäre doch auch nett zum Aufladen während der Fahrt :)  

173 Postings, 436 Tage RainerF.Explosion an Wasserstoff-Tankstelle

 
  
    
4
13.06.19 23:21
https://www.electrive.net/2019/06/11/...on-an-wasserstoff-tankstelle/

Auch bei der so "sicheren" Wasserstoff Technik kann es zu Problemen kommen.
Die Folgen: 10 Tankstellen vorsorglich geschlossen, Toyota und Hyundai haben die Auslieferung von Brennstoffzellen-Autos in Norwegen vorerst gestoppt. Kunden die auf Wasserstoff Tankstellen angewiesen sind, stehen dumm da.
Die Gefahren der Technologie sind neben Wirkungsgraden der Hauptgrund für mich, H2 nicht weiter zu verfolgen. Alleine die 3x mehr H2 Tanklaster gegenüber Diesel/Benzin sind für mich schon ein KO-Kriterium.



 

759 Postings, 486 Tage StreuenSolardach

 
  
    
14.06.19 10:10
während des Fahrens kann noch niemand laden. Auch der Sion nicht.  

7811 Postings, 1087 Tage SchöneZukunft@Streuen: Acht neue Service-Center in Deutschland

 
  
    
14.06.19 10:34
Vielen Dank für die Information, wie hast du davon erfahren, das kommt für mich ziemlich überraschend.

Neue Service-Center, neue Ranger auch auf Basis des Model X, mehr Mitarbeiter, Anleitungen zur Selbsthilfe, Verzicht auf Inspektionen, es geht auf jeden Fall in die richtige Richtung.  

7811 Postings, 1087 Tage SchöneZukunftOut of spec motoring

 
  
    
14.06.19 11:31
Das Video ist mal etwas nicht ganz so ernstes. Definitiv nichts für risikoscheue Zeitgenossen. Die Reparaturen wären im Zweifelsfall sicher ganz schnell im 3-4 stelligen Bereich.

Gut zu wissen was das Auto im Zweifelsfall könnte. Federung auf maximale Bodenfreiheit und los geht's. Der Antriebsstrang ist ja der gleiche und dank der elektronischen Steuerung jedem vergleichbaren Verbrenner überlegen. Da bräuchte man schon einen Geländewagen mit mechanischen Differentialsperren und Kriechgetriebe um das toppen zu können.
 

7811 Postings, 1087 Tage SchöneZukunftDeutliche Verbesserung beim Ersatzteilen und

 
  
    
1
14.06.19 11:40
insgesamt beim Service. Bessere Logistik, mehr Service-Center, mehr Personal, mehr mobile Ranger.

Gut das Tesla die ganzen Probleme jetzt angeht. Da hätte Tesla durchaus vorausschauender reagieren können, aber das ist vermutlich leichter gesagt als getan. Bei einem derart massiven weltweiten Wachstum ist das eben nicht immer einfach.
 

7811 Postings, 1087 Tage SchöneZukunftZusammenfassung der Hauptversammlung

 
  
    
14.06.19 11:59
durch Galileo Russell auf dem HyperChange Kanal. Er war persönlich vor Ort und hat auch die Führungsriege beobachten können die nicht auf der Bühne war.

Interessanter Weise kommt er zu den selben Schlüssen bezüglich der Option die Zellproduktion selbst zu übernehmen.

Einfach wird das sicherlich nicht. Dann geht es ja nicht nur um die Gigafactory 1 sondern auch um 3 und folgende. Der Kapitalbedarf wäre enorm und die Herausforderungen für einen fließenden Übergang von Panasonic zur eigenen Herstellung auch. Andererseits wäre es ein logischer Schritt und ein enormer Vorteil auf lange Sicht.
 

5912 Postings, 1406 Tage ubsb55Löschung

 
  
    
1
14.06.19 12:07

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 16.06.19 19:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

7811 Postings, 1087 Tage SchöneZukunftBatterie nicht naß wird

 
  
    
14.06.19 13:04
stimmt das habe ich nicht bedacht. Bei Regen darf man ja nicht fahren ...  

7811 Postings, 1087 Tage SchöneZukunftDie Hölle frier zu - Teil 6

 
  
    
14.06.19 19:40
FCA (Fiat, Jeep & Co.) plant bis 2022 auch mehrere BEV.
Fiat Chrysler Automobiles (FCA) announced an agreement with two European utilities - Enel X and ENGIE to jointly develop and offer a comprehensive charging offer.
 

1921 Postings, 1620 Tage EuglenoE-Jeeps!?

 
  
    
14.06.19 19:58
Welch Katastrophe.
Nicht zielführend. Wer braucht sowas?
Vielleicht jemand im australischen Outback.
In Europa eine unnötige Sauerei.  

7811 Postings, 1087 Tage SchöneZukunftModel 3 Verkäufe in Norwegen

 
  
    
14.06.19 20:00
Im Juni schon 982, dabei ist der Monat gerade mal erst zur Hälfte herum. Auf Platz 2 kommt erstaunlicher Weise der VW-Golf mit 385. Ich hätte nicht gedacht dass VW noch so viele produziert.

Insgesamt wurden bisher 8533 Model 3 in Norwegen verkauft. Das ist für die paar Monate und so ein kleines Land schon recht erstaunlich. Innerhalb weniger Wochen tauchen die Model 3 jetzt überall im Stadtbild auf.

Ich hoffe Tesla schafft es bald auch mehr nach Deutschland zu liefern. Der massive Ausbau bei den Service-Center würde das natürlich stark begünstigen.

 

7811 Postings, 1087 Tage SchöneZukunft@Eugleno: E-Jeeps!?

 
  
    
14.06.19 20:02
Was viele nicht verstehen ist, dass E-Jeeps oder E-SUVs im Vergleich zu ihren fossilen Vorgängern besonders viel Ressorucen sparen.

Offensichtlich treffen diese Kisten einen Nerv bei den Käufern, also wenn schon, dann wenigstens als BEV.  

48 Postings, 434 Tage Petar StojicMinen Gesellschaft Nemaska

 
  
    
14.06.19 21:01
Wäre ein potenzieller Übernahme Kandidat,
Ne letzte Finanzierung steht noch aus vor der Produktion, durch die letzte Gespräche des Unternehmens haben sie verschiedene Angebote und Gespräche gehabt von Übernahme bis hin zu Fusion, und Kapitalerhöhungen oder weiteren Aufnahme der Schulden, mitgeteilt wurde das die Entscheidung in nächsten Monaten fallen wird, könnte eine Option sein meiner Meinung nach, vielleicht hatten sie schon welche Gespräche mit Nemaska gehabt und deswegen Die gestrige Erwähnung von Elon Mask  

1921 Postings, 1620 Tage EuglenoJeeps

 
  
    
2
14.06.19 22:15
Ja, da hast du wieder recht. Ich hoffe ja immer noch, dass es peinlich wird, mit so nem Ungetüm rumzufahren.

Vielleicht wäre eine gewisse Sensibilisierung zu dem Thema möglich. Sicherlich kommt da auch Druck von den Kids.
Der letzte Satz war jetzt ein Späßchen :-(  

1245 Postings, 6649 Tage fraglesBloch testet den ID.3

 
  
    
3
14.06.19 23:39
Na ja, ich glaube das war jetzt Blochs größte Herausforderung bisher. Seine Aufgabe war wahrscheinlich das Auto als den absoluten Teslakiller anzupreisen (ohne den Namen Tesla zu erwähnen), war wohl aber nicht so der Hit.  Der arme musste Sachen wie 160km/h Höchstgeschwindigkeit oder 100kW max. Ladeleistung schön reden. Das beste ist das erzwungene "Teslalächeln" beim Beschleunigungstest (irgendwo bei Minute 11), der arme hat sich dabei in Erklärungsversuche verhaspelt, dass das jetzt am vollbesetzten Auto liegt...

Uff, ich ahne nichts Gutes, wird sich aber trotzdem gut verkaufen wenn VW das Preisversprechen halten kann.

 

759 Postings, 486 Tage StreuenJeeps

 
  
    
15.06.19 13:29
"Druck von den Kids."

Den Effekt gibt es und den solltest du nicht mehr unterschätzen. Ganz viele "Kids" waren bisher passive Konsumenten und haben sich für Politik nicht die Bohne interessiert. Und auch nicht für das SUV-Monster von Mama, solange man pünktlich und bequem vor der Schultür abgesetzt wurde.

Das ändert sich jetzt radikal. Was ich in letzter Zeit beobachten konnte ist, dass sich weit mehr als eine handvoll der"Kids" jetzt sehr wohl dafür interessieren was aus ihrer Zukunft wird. Und viele schaffen es aktiv die Autowahl zu beeinflussen. Die Eltern wollen ja nicht, dass sich ihre Kinder für sie schämen.

Und für die OT-Meldedeppen: ja, das Thema hat etwas mit Tesla zu tun. Es geht darum wie sich das Auto-Kaufverhalten gerade entwickelt. Weg von fossilen Kleinpanzern zu Ressourcen-schonenden Fahrzeugen. Und wer stellt die besten sparsamen Autos her? Richtig! Tesla!  

759 Postings, 486 Tage StreuenEugleno - SUV und Crossover

 
  
    
15.06.19 13:51
Noch ein Punkt warum das Model Y eine gute Sache ist auch wenn es ein Crossover ist.

Der Wurm muss schließlich dem Fisch schmecken und nicht dem Angler. Wenn man etwas verändern will muss man auch das anbieten was die Kunden wollen. Umerziehung ist ein ehrenhafter Ansatz, aber sehr schwierig und langwierig.

Das Model Y vereinigt das Kunstwerk viel Platz auf kleinem Raum mit einem superguten Luftwiderstandswert zu vereinigen. Damit braucht es nicht nur ein Bruchteil der aktuell gängigen SUV an Energie, es lässt sich zudem auch dauerhaft nachhaltig und preiswert bewegen.

Ich denke diese Auto wird die Autowelt revolutionieren. Vorausgesetzt Tesla kann genug davon herstellen. Auf die erste Probefahrt freue ich mich jetzt schon wie bolle.  

759 Postings, 486 Tage StreuenNemaska

 
  
    
1
15.06.19 13:51
Wie kommst du auf Tesla und Nemaska? Klar, Kanada würde zu Teslas Rohstoffstrategie passen. Aber sonst? Ich konnte dazu noch nicht mal ein Gerücht finden.

Und generell würde ich davor warnen solche hochspekulativen Penny-Stocks auch nur mit dem Hintern anzuschauen. Kleinanleger sind viel zu weit weg von allen Informationen und werden praktisch immer über den Tisch gezogen.  

48 Postings, 434 Tage Petar StojicNemaska

 
  
    
1
15.06.19 21:09
Das war nur eine Vermutung von mir, mehr nicht, weil Elon Mask erwähnt hat ins Minen Geschäft einzusteigen, und da wäre meiner Meinung nach wenn es zu dem kommen würde, Nemaska ein interessanter minen Gesellschaft als Übernahme Kandidat, die ein sehr hohe Reinheitsgrad des lithiums mit sehr Hoher Qualität, und bekannt dafür für ne günstige Produktion sind das alles würde zu Tesla passen, und wäre momentan ziemlich günstig zu übernehmen, das ist nur meine Meinung zu dem was Elon Mask an der Hauptversammlung über eine einstieg ins Minen Gesellschaft  

248 Postings, 369 Tage User88Werbung für kanadische Pennystocks

 
  
    
3
16.06.19 08:22
die Richtung Keller gehen, muß das sein?
Hab' auch 'mal welche im Depot gehabt und hab' teuer bezahlt.
Aber wer hat noch kein Lehrgeld bezahlt?  

Seite: Zurück 1 | ... | 901 | 902 |
| 904 | 905 | ... | 929  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben