UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 11.11.19 22:54
eröffnet am: 08.07.19 22:42 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 640
neuester Beitrag: 11.11.19 22:54 von: duffyduck Leser gesamt: 60237
davon Heute: 50
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  

2416 Postings, 545 Tage AhorncanNachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

 
  
    
4
08.07.19 22:42
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
614 Postings ausgeblendet.

12 Postings, 25 Tage BjoernaktienLeider

 
  
    
25.10.19 12:49
wieder kein Verkauf. Ich bin gespannt auf die Quartalszahlen.

Der Kurs reagiert schon kaum mehr auf solch angeblich "gute" Nachrichten.

Die Frage ist auch, wie groß der Markt ist und wie teuer die Geräte da sind.
Ich beobachte mal weiter von der Seitenlinie.  

1502 Postings, 1293 Tage HulksterPreise und Einsatzgebiete

 
  
    
1
25.10.19 13:16

12 Postings, 25 Tage BjoernaktienHulkster

 
  
    
25.10.19 13:37
wenn das die selben Geräte für Bergbau sind, lohnt sich das nicht. Der Markt ist ja deutlich kleiner.

Dem entgegen stehen sicher hohe Zertifizierungskosten.  

415 Postings, 1335 Tage FPunktWar neugierig

 
  
    
1
25.10.19 16:29
, wer in welchen Ländern DynaCert-Produkte anbietet. Hatte keine (interaktive) Weltkarte auf der hp gefunden, nur die "find a dealer"-Option - und da hatte ich mich durchgehangelt.
Ergebnis (alles entsprechend den Angaben der hp, somit keine Garantie für Richtigkeit/Vollständigkeit durch meinereiner! Mosolf allerdings war nicht zu finden, die habe ich drangehängt.):

 
Angehängte Grafik:
dynacert_weltweit.png (verkleinert auf 68%) vergrößern
dynacert_weltweit.png

2416 Postings, 545 Tage AhorncanDanke für deine Fleißarbeit :)

 
  
    
25.10.19 20:41

249 Postings, 189 Tage VestlanddynaCERT auf der NACV2019

 
  
    
1
29.10.19 10:34
Angehängte Grafik:
nacv.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
nacv.jpg

2003 Postings, 6193 Tage duffyduckdynacert mosolf auf youtube

 
  
    
29.10.19 17:17
schon älter und ich weiß nicht ob schon gepostet:
https://www.youtube.com/watch?v=ah9GYYdoe-A
 

415 Postings, 1335 Tage FPunkt@duffyduck

 
  
    
1
29.10.19 17:45
Danke, kannte ich nicht. 247 Aufrufe seit einer Woche is aber schon mau, nä?!
Und ich schätze, da liegt das Problem: DynaCert ist zu unbekannt!
Die sollten die Einsparungen priorisieren, der Umweltgedanke ist für die Zielgruppe nicht so relevant.  

27 Postings, 144 Tage h24allEinsatz im Bergbau

 
  
    
1
30.10.19 16:25
Die Luft im Stollen soll sauberer werden durch dynacert. https://www.northernontariobusiness.com/...nABvpcEWaiC-0TYafFCYX6eSoY
 

2003 Postings, 6193 Tage duffyduckwas ich schwach finde

 
  
    
03.11.19 09:13
habe vor einiger Zeit ein mail an ir von dynacert mit der  Fragestellung, warum mosolf als auch h2-Greentech ihre Webseiten hinsichtlich der News und Zusammenarbeit mit Mosolf nicht aktualisieren, wenn sie sogar den Handel aussetzen, geschrieben.  Bzw. gefragt wie die Zusammenarbeit mit h2-greentech aussieht....

Habe keine Antwort - auch die Fragen nicht so gestellt - vielmehr eine Reaktion bzw. auf eine Änderung der Webseiten erwartet ...

Da kommt nichts, was hat das zu bedeuten.
Vergleichsweise schreibt MOSOLF über 3 Baumplanzaktionen
H2-greentech wird noch noch als Partner auf der Dynacert Seite genannt und hat früher zeitgleich mit dynacert die Homepage bei news upgedatet.

Der Kursverlauf entspricht somit leider dem Verhalten der Beteiligten. Das Potential wird absolut nicht ausgeschöpft.

mein Fazit: stümperhaft  

3 Postings, 9 Tage Uncle BenzIR Abteilungen

 
  
    
2
03.11.19 13:10
Denke Dynacert hat das selbe Problem wie Baumot - deren IR Abteilungen arbeiten gefühlt nicht sonderlich professionell bzw. nicht so wie es sich für ein am Aktienmarkt registriertes Unternehmen gehört...

Hier ist es auch so das man einfach Geduld braucht - ich denke nicht das Dynacert dieses Produkt aufwendig entwickelt, testet, ABEs erhält, im Bergbau Kundentests machen, direkte Partner wie Mosolf suchen und finden um dann alles über den Haufen zu werfen.

Wenn Mosolf nächstes Jahr 1000 Einheiten (gem. den News von Oktober) abnimmt und in seinen LKWs verbaut bzw. in der Praxis die Testwerte sich bestätigen, dann denke ich nimmt das Ganze im europäischen Markt entsprechend fahrt auf, habe deswegen auch nochmal ordentlich nachgekauft nach den Mosolf news.

Der Diesel wird noch auf sehr lange Zeit -gerade im LKW Verkehr- alternativlos sein (Volumen vs. Energiedichte) und diese Technik mit einem ROI <2 Jahre einen absoluten Mehrwert für die Spediteure bietet - zumal nach dem Invest die Technik bares Geld pro gefahrenen KM in die Kassen spült und einen enormen Wettbewerbsvorteil bietet bei 10% Treibstoffersparnis.

Wenn z.B.  das schwächste Glied im Unternehmen der Vertrieb ist bringt einem das beste Produkt nichts, Potential für diese Technik -vorausgesetzt sie hält in der Praxis was sie in den Tests verspricht- hat Anwendungen weltweit in fast jedem Dieselmotor.

Was ein bisschen nervt das in WO nicht investierte Basher sind die sagen alle kanadische Paid Promotion Aktien sind zum Scheitern verurteilt...

Am 08.11. ist eine Messe in München, dort wird Dynacert auch vertreten sein, vllt schafft es der CEO nochmal einige Investoren+Spediteure zu überzeugen in diese Technik zu investieren, ich bleib auf jeden Fall bei dem Potential long drin auch mit dem Risiko des Totalverlustes dafür hat diese Technik zu viel Potential bzw. Anwendungsgebiete die nächsten 10-20 Jahre  

1142 Postings, 3177 Tage PlattenulliAnstehende Veranstaltungen mit Dyna Cert

 
  
    
04.11.19 09:32

27 Postings, 144 Tage h24allalernativlos

 
  
    
2
04.11.19 10:01
die lösung wird sich schon durchsetzen. die speditionen müssen aus wettbewerbsgründen alle nachziehen. emissionsziele sind dadurch erreichbar. ich bleibe investiert ..  

270 Postings, 123 Tage LupenRainer_HättRi.morgan-stanley: wasserstoff hat riesiges potenzial

 
  
    
05.11.19 06:13

60 Postings, 1124 Tage WeissvonnixHallo

 
  
    
08.11.19 08:32
Wann gibt es bei Dynacert Quartalszahlen?  

2416 Postings, 545 Tage AhorncanSchau auf der Internetseite nach....

 
  
    
1
08.11.19 11:50

12 Postings, 25 Tage BjoernaktienMensch

 
  
    
08.11.19 13:02
kannst du dir sparen. Auf der Webseite findest du das nicht.
Ich schätze mal 29. November rum. Da wurden letztes Jahr die Zahlen für Q3 veröffentlicht.

Man könnte meinen Ahorn verliert langsam den Glauben :D  

43 Postings, 76 Tage PhaeochromozytomJetzt ist es soweit

 
  
    
08.11.19 19:55
https://www.globenewswire.com/news-release/2019/...iced-Warrants.html

Da sie nun so lange gewartet haben mit der Beschleunigung, dass die Optionen erst nach dem Q3 Ergebnis auslaufen werden, bin ich vorsichtig optimistisch, dass diese relevante Umsätze zeigen könnten. Wieso sollte sonst jemand die Optionen ausüben?

Meinungen?

 

2003 Postings, 6193 Tage duffyduckKenn mich da zuwenig aus

 
  
    
08.11.19 23:18
Ist die Ausübung zu aktuellen Kurs nicht immer ein vt? Ist das Ergebnis von q3 wirklich so relevant für die Ausübung?

Der Kurs ist auf jeden Fall tiefer als vor der Meldung.  

43 Postings, 76 Tage PhaeochromozytomKlar. Sie hätten auch alle 30 Mio

 
  
    
08.11.19 23:38
Beschleunigen können, haben es aber nicht getan. So ein großer Kapitalbedarf scheint also nicht zu bestehen. Der Effekt auf den Kurs wäre der gleiche. Alle sehen nur Verwässerung... Schnell verkaufen weil Kurs sinkt. Die zusätzlichen 7 Mio Aktien stehen bei Vorkurs der Meldung von 0,48 Grad mal für einen Drittel Cent Verwässerung. Das ist nix...

Zudem 1 Monat nachdem die Bedingung erfüllt war... (10Tage Schlusskurs über 0,50cad) war Anfang September erfüllt.

Ich denke sie waren von der tsx gezwungen diese 7mio zu beschleunigen. Da die tsx im Februar die Rucksetzung des Ausübungspreises unter der Bedingung genehmigt hatte.  

43 Postings, 76 Tage PhaeochromozytomAchja. Stell dir vor..

 
  
    
08.11.19 23:47
Du übst die Option aus vor q3 Ergebnis. Dann zeigt die Bilanz vllt keine Umsätze. (du kriegst die Aktie nicht sofort sondern alle kriegen sie am Ende des Ausübungszeitraums zusammen - zumindest war das bei meiner letzten Eigenkapitalerhöhung so) Was passiert? Der Kurs sinkt ins bodenlose und vermutlich auch unter 0,35cad. Also ist man im Minus.

Was würde ich als Optionshalter tun? Da bis zum 8. Oktober Zeit ist warte ich natürlich bis die q3 Ergebnisse da sind bevor ich meine Optionen ausübe. Sind dann relevante Umsätze da übe ich die Option aus weil dann der Kurs durch die Decke gehen wird. Sind keine da sinkt er und ich lasse die Option verfallen.

Falls dynacert keine relevanten Umsätze ausweisen kann Ende November im q3 Report, wären sie doch dumm die Optionen erst jetzt zu beschleunigen, denn dann brauchen sie Kohle und sind auf die Ausübung der Optionen angewiesen, was dann aber keiner macht wenn der share price unter dem Ausübungspreis liegt. Sie hätten es ohne dieses Risiko bereits vor 1 Monat beschleunigen können... Wieso also warten und sich selbst in die Scheiße reiten?  

2003 Postings, 6193 Tage duffyduckKursbeeinflussend kann das nicht sein

 
  
    
09.11.19 08:07
Die mögliche Verwässerung ist doch schon längst bekannt. Die darf den Kurs gar nicht beeinflussen. Außerdem ist sie wirklich gering. Was ich nicht verstehe ist der drittel Cent auf den du kommst. Bei 7 mio komme ich auf 77 eurocent. Denke ich falsch? 7 mio von fast 300 sind etwas über 2,3%. ? bei ca. 0,48 cad sind es 1,15 cad. Der Kurs hat aber in der letzten Zeit und auch gestern mehr nachgegeben.
Für mich stellen sich wie immer ein paar Fragen die ich wohl selbst für mich beantworten muss (leider entstehen in dem Forum wenig Diskussionen - oft nur schnippische antworten):
Ist die Luft draußen weil 2 mal ausgesetzt und nix passiert ist?
Ist man enttäuscht, weil trotz riesiger Ankündigen (Milliarden in Mexiko) kaum was verkauft wird.... zb Indien wartet. Kärnten schläft....
Und warum gibt es keine Käufer (Interesse an Aktie). Sind wir aktuell ein wenig die Geisterfahrer die Interesse an der Aktie haben.
Bin gestern wieder auf die Seite wo dynasert dump and pump bezeichnet wurde; mit Bestätigung der Meinung im September (http://www.stockfinger.xyz/dynacert/).  

PS: Mosolf hat noch immer nicht die Mitteilung auf der Homepage. Bei H2 tut sich auch nichts auf der Homepage. --> das ist nicht vertrauensfördernd  

12 Postings, 25 Tage BjoernaktienDie Aktie wird

 
  
    
2
09.11.19 12:30
Ceashen, wenn Dynacert wieder wenig verdient hat.

Deswegen bleiben viele Leute inkl. Mir an der Seitenlinie. Sollten am 29.11 wieder erwarten die Zahlen stimmen wird es einen Anstieg geben.

Für alle die noch nicht investiert sind lohnt sich der Einstieg nicht.

Die Scheinfirma mit ihren Vorbestellungen, das Scheinbündnis mit Moslof und die schlechten Zahlen sowie die bezahlten Auszeichnungen sind ein schlechtes Zeichen.

Meine Meinung.  

2003 Postings, 6193 Tage duffyduckmosolf

 
  
    
11.11.19 22:54
Dr. Jörg Mosolf, Vorsitzender des Vorstands der Mosolf SE & Co. KG, stellte zwei alternative Projekte des Automobillogistikers vor: Die elektrisch betriebenen Kleinfahrzeuge des US-Herstellers Tropos Motors, die Mosolf nach Deutschland bringt, und das Start-up dynaCERT, das den Dieselverbrauch von Kraftfahrzeugen durch das Einbringen von Wasserstoff optimiert.  

https://logistik-heute.de/news/...e-aus-neuen-technologien-18667.html

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: snowfruit, Piraterer, Aktienbjooern, Bjoernaktie, Jico, xtrancerx