UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1325 von 1372
neuester Beitrag: 21.04.19 06:27
eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 34291
neuester Beitrag: 21.04.19 06:27 von: OWDiver Leser gesamt: 3938927
davon Heute: 17
bewertet mit 154 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1323 | 1324 |
| 1326 | 1327 | ... | 1372  Weiter  

183 Postings, 460 Tage Neuling2018About surge365

 
  
    
1
21.03.19 18:24
Wenn man das schon liest,

?And because their Founders have?over 85 years of combined experience?

Also soviel Erfahrung wie eine Kindergartengruppe mit 17 5jahrigen:)  

426 Postings, 517 Tage trevirusMeine Meinung dazu steht.

 
  
    
4
21.03.19 18:28
ich habe auch auf das Schneeballsystem hingewiesen, welches ich in keinster Weise unterstütze.
Es kann nicht immer alles rosarot sein und man muss auch mal seine Bedenken hier äußern können.
Wie erwähnt kann und soll man die "Kleinen" ja auch integrieren, aber dafür bedarf es in meinen Augen keines NR. Ich sage lieber nichts bei so einem Kunden und wenn da trotzdem Geld fließt, umso besser.

Überhaupt nicht im Ansatz mit Wildbunch zu vergleichen. Da interessiert nämlich Niemanden die Homepage. Die vertreiben ein Produkt (Online-Casinos und Wettanbieter-Seiten), dessen Geflechte ich wie auch damals schon erwähnt sehr gut kenne durch die Tätigkeit meines Schwagers (100 URL´s mit dem selben Backend - nur jedes Mal ein anderes Frontend-Design aufgespielt was maximal eine Woche dauert, Traffic generieren und schwupps hat sein Chef alle URL´s für zusammen 400 Mio verkauft)



 

214073 Postings, 3101 Tage ermlitzwer bekommt

 
  
    
21.03.19 18:28
Kindergartengruppe mit 17 5jahrigen
dass zu verstehe  

aus #33101  

567 Postings, 488 Tage Yamamura72ist es nicht egal, wer der Kunde ist?

 
  
    
5
21.03.19 20:03
Kunde ist Kunde, heisst bringt Umsatz und somit Gewinn. Visa ist es auch egal, ob der First Data Terminal im REWE oder einem Puff steht. NetCents ist ein Zahlungsabwickler. Solange sie keine Geldwäsche betreiben, ist es mir egal wer der Kunde ist und was er macht. Kleinvieh macht auch Mist.  

939 Postings, 649 Tage Bullish_HopeWüstenfuchs

 
  
    
21.03.19 20:58
Der Artikel kommt mir-leicht abgewandelt-so bekannt vor.
Das eine Schmierblatt( FTrends) schreibt vom anderen (Shareribs) ab :-)
v.a. das Kursziel von 7,50 CAN-Dollar hatte Shareribs jüngst aufgerufen.

NC soll es recht sein; der Bericht /-das Kursziel könnte potentielle Interessenten zu NC-Aktionären machen.
 

2349 Postings, 1186 Tage aktienpowerBullish_Hope.....

 
  
    
1
21.03.19 21:03

679 Postings, 466 Tage Gurrr@looky

 
  
    
8
21.03.19 22:25
Ich bin hier.

Nein, ich habe nicht ?geschmissen?, wie kommst du darauf?

Die mir wichtigen Personen wissen, dass ich weiterhin dabei bin. Die Personen glauben mir übrigens - im Gegensatz zu dir (?) - und bekommen weiterhin die Infos, die ich bekomme.

In öffentlichen Foren halte ich mich zur Zeit zurück, das liegt einfach daran, dass mir das Niveau zu weit abgesackt ist. Das liegt vor allem an dem ganze Internet-Trollen.

Deshalb hau ich auch wieder ab. Bis demnächst :o)

 

147 Postings, 330 Tage DaBobGurr

 
  
    
1
21.03.19 22:52
Ach Gurr, bleib doch und nimm das Sprichwort " lieber ne Stumme im Bett, als ne Taube aufm Dach " nicht so wortwörtlich.  

959 Postings, 976 Tage Wuestenfuchs81Guten morgen @ all

 
  
    
1
22.03.19 07:39
Yama von was hast du denn heute geträumt?
Warst du vielleicht einkaufen und hast mit Kreditkarte gezahlt? Und dann noch in Bitcoin? ;)  

679 Postings, 466 Tage Gurrr@DaBob

 
  
    
5
22.03.19 08:51
Ich bin immer da, aber muss nicht immer meinen Senf hinzugeben :-)

Außerdem bin ich gerne die Taube auf dem Dach!  

214073 Postings, 3101 Tage ermlitzein trollischen

 
  
    
1
22.03.19 08:57
Gruß  noch  @Gurr   und bis später  mit viel Gesundheit   (  auch für die anderen Threader ))  


schöne Zeit   mit NC      

567 Postings, 488 Tage Yamamura72Wueste ich habe tatsächlich etwas geträumt aber

 
  
    
5
22.03.19 09:04
das wird glaube ich nicht so schnell in Erfüllung gehen. habe geträumt, dass ich an einer Strandbar sass und meine Cocktails bezahlen wollte. mein Geldbeutel war irgendwie futsch. und der Kellner sagte mir: "Gar kein Problem, sie können Ihre applewatch nützen und mit Verge bezahlen. " und zuckte dabei ein Terminal raus, auf dem "powered by netcents" stand.  

1930 Postings, 312 Tage PhönixxLöschung

 
  
    
8
22.03.19 09:08

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 22.03.19 15:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Einstellen eines bereits moderierten Inhalts

 

 

1930 Postings, 312 Tage Phönixx@Ermlitz, was ist los?

 
  
    
22.03.19 09:16

45985 Postings, 1849 Tage abholzer22.03.2019 Die CSA und IIroc

 
  
    
10
22.03.19 09:17
Die Wertpapieraufsicht Canadian Securities Administrators und die Finanzaufsicht Investment Industry Regulatory Organization of Canada veröffentlichten ein Konsultationspapier zum Thema. Mit den Regeln sollen Klarheit für Handelsplattformen, höhere Marktintegrität und Investorenschutz geschaffen werden.
Derzeit gibt es keine Plattformen in Kanada, die als Börsen anerkannt sind. Die Regulierer wollen bis Mitte Mai Stellungsnahmen einholen.
https://de.investing.com/news/cryptocurrency-news/...-in-china-675879  

939 Postings, 649 Tage Bullish_HopePhönixx

 
  
    
22.03.19 09:20
Du bist echt der Hammer :-))
Spätestens bei erreichen der Kursziele von 1?, jedem darauf folgenden glatten ? Etappenziel bis hoch zu 10? erhoffe ich mir ein Extrablatt von Dir!
Schlagzeile bei ?10: "NC widerlegt alle Basher auf dem Weg zur Weltherrschaft" !
Untermalt mit einem Foto des gerupften Greifvogel!  

54 Postings, 370 Tage rootdevil666Die CSA und IIroc

 
  
    
22.03.19 09:37
Hier der vollständige Artikel der CSA, Quelle: https://www.securities-administrators.ca/aboutcsa.aspx?id=1776

March 14, 2019
Canadian securities regulators consult on regulatory framework for crypto-asset trading platforms

Toronto ? The Canadian Securities Administrators (CSA) and Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) today published Joint Canadian Securities Administrators/Investment Industry Regulatory Organization of Canada Consultation Paper 21-402 Proposed Framework for Crypto-Asset Trading Platforms. The consultation paper seeks input from the fintech community, market participants, investors and other stakeholders on how regulatory requirements may be tailored for crypto-asset trading platforms (platforms) operating in Canada.

?This consultation outlines a proposed regulatory framework that provides clarity for platforms, greater market integrity and protection for investors,? said Louis Morisset, CSA Chair and President and CEO of the Autorité des marchés financiers. ?Platforms have told us that a tailored regulatory framework is welcome as they seek to build consumer confidence and expand their businesses across Canada and globally.?

?The emergence of digital and crypto assets continues to be a growing area of interest for regulators, investors and marketplaces ? and, together, securities regulators are taking steps to deepen our understanding of this area,? added Andrew J. Kriegler, President and CEO, IIROC. ?We must adapt to innovation, and provide clarity to the market about how regulatory requirements might best be tailored and applied to these unique business models, while maintaining investor protection.?

Platforms, depending on how they operate and the crypto assets they make available for trading, may be subject to securities and/or derivatives regulation. Depending on their structure, they may also introduce novel features that create risks to investors and Canada?s capital markets that may not be fully addressed by the existing regulatory framework. Where securities legislation applies to platforms, the CSA and IIROC are considering a tailored regulatory framework to address these novel features and risks.

The consultation paper seeks input on a number of areas that will assist in determining appropriate requirements for platforms. These include how to address custody and verification of assets, price determination, market surveillance, systems and business continuity planning, conflicts of interest, crypto-asset insurance, and clearing and settlement. The CSA and IIROC continue to engage with international regulators about their approach to platforms, and welcome input on a variety of regulatory approaches that exist in this area.

The consultation paper is available on the websites of CSA members and IIROC. Comments should be submitted by May 15, 2019.

The CSA, the council of the securities regulators of Canada?s provinces and territories, co-ordinates and harmonizes regulation for the Canadian capital markets.

IIROC is the national self-regulatory organization that oversees all investment dealers and their trading activity in Canada?s debt and equity markets.

For Investor inquiries, please refer to your respective securities regulator. You can contact them here.

For media inquiries, please refer to the list of provincial and territorial representatives below or contact us at media@acvm-csa.ca:  

54 Postings, 370 Tage rootdevil666Die CSA und IIroc (Deutsch)

 
  
    
1
22.03.19 09:38
Übersetzt mit deepl.com

14. März 2019
Kanadische Wertpapieraufsichtsbehörden beraten über den Regulierungsrahmen für Krypto-Asset-Handelsplattformen

Toronto - Die Canadian Securities Administrators (CSA) und die Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) haben heute die gemeinsame kanadische Wertpapierverwaltung / Investment Industry Regulatory Organization of Canada Konsultationspapier 21-402 Proposed Framework for Crypto-Asset Trading Platforms veröffentlicht. Das Konsultationspapier bittet die Fintech-Community, Marktteilnehmer, Investoren und andere Interessengruppen um Anregungen, wie die regulatorischen Anforderungen für in Kanada tätige Krypto-Asset-Handelsplattformen (Plattformen) zugeschnitten werden können.

"Diese Konsultation skizziert einen vorgeschlagenen Rechtsrahmen, der Klarheit für Plattformen, mehr Marktintegrität und Anlegerschutz bietet", sagte Louis Morisset, CSA-Vorsitzender und Präsident und CEO der Autorité des marchés financiers. "Die Plattformen haben uns gesagt, dass ein maßgeschneiderter Regulierungsrahmen willkommen ist, da sie versuchen, das Vertrauen der Verbraucher zu stärken und ihre Geschäfte in ganz Kanada und weltweit auszuweiten."

"Die Entstehung von digitalen und kryptographischen Assets ist nach wie vor ein wachsendes Interessengebiet für Aufsichtsbehörden, Investoren und Marktplätze - und gemeinsam unternehmen die Wertpapieraufsichtsbehörden Schritte, um unser Verständnis für diesen Bereich zu vertiefen", fügte Andrew J. Kriegler, President und CEO, IIROC, hinzu. "Wir müssen uns an die Innovation anpassen und dem Markt Klarheit darüber verschaffen, wie die regulatorischen Anforderungen am besten auf diese einzigartigen Geschäftsmodelle zugeschnitten und angewendet werden können, ohne den Anlegerschutz zu beeinträchtigen."

Plattformen können je nach Funktionsweise und den von ihnen zum Handel zur Verfügung gestellten Krypto-Assets einer Wertpapier- und/oder Derivatregulierung unterliegen. Je nach Struktur können sie auch neue Merkmale einführen, die Risiken für Investoren und Kanadas Kapitalmärkte mit sich bringen, die durch den bestehenden Regulierungsrahmen möglicherweise nicht vollständig abgedeckt werden. Wenn das Wertpapierrecht auf Plattformen Anwendung findet, prüfen die CSA und IIROC einen maßgeschneiderten Rechtsrahmen, um diesen neuen Merkmalen und Risiken Rechnung zu tragen.

Das Konsultationspapier bittet um Beiträge zu einer Reihe von Bereichen, die bei der Festlegung geeigneter Anforderungen an Plattformen helfen werden. Dazu gehören die Verwahrung und Überprüfung von Vermögenswerten, Preisfeststellung, Marktüberwachung, Systeme und Business Continuity Planung, Interessenkonflikte, Krypto-Asset-Versicherung sowie Clearing und Abrechnung. Die CSA und IIROC setzen ihre Zusammenarbeit mit internationalen Regulierungsbehörden in Bezug auf ihren Ansatz für Plattformen fort und begrüßen Beiträge zu einer Vielzahl von Regulierungsansätzen, die in diesem Bereich bestehen.

Das Konsultationspapier ist auf den Websites der CSA-Mitglieder und des IIROC verfügbar. Die Stellungnahmen müssen bis zum 15. Mai 2019 eingereicht werden.

Die CSA, der Rat der Wertpapieraufsichtsbehörden der kanadischen Provinzen und Territorien, koordiniert und harmonisiert die Regulierung der kanadischen Kapitalmärkte.

IIROC ist die nationale Selbstregulierungsorganisation, die alle Anlagehändler und ihre Handelsaktivitäten auf den kanadischen Schuld- und Aktienmärkten überwacht.

Für Anlegeranfragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Wertpapieraufsichtsbehörde. Sie können sie hier kontaktieren.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an die untenstehende Liste der Provinz- und Gebietsvertreter oder kontaktieren Sie uns unter media@acvm-csa.ca:

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

2349 Postings, 1186 Tage aktienpowerMoin....

 
  
    
3
22.03.19 09:45
Und jetzt?

NETCENTS wurde schon auf Herz und Nieren von der CSE überprüft , und das schon von Anfang an !!!!!
 

1930 Postings, 312 Tage PhönixxVogelperspektive

 
  
    
3
22.03.19 10:40
Hat man etwas den Überblick verloren, wird ungeduldig oder beginnt womöglich leicht zu zweifeln, empfehle ich jedem etwas Abstand zu dem Ganzen zu nehmen und aus Entfernung sich das Ganze nochmal vozuknöpfen.
Meiner Meinung nach gelingt dies am besten mit der Lektüre des Blogs vom letzten Januar. Wahnsinn, wie klar und strukturiert alles erscheint!!

Wenig Tam-Tam, unauffälliges Heranschleichen an den fetten Kuchen?einige Passagen daraus..

?Was wir 2018 damit verbracht haben, war, uns langsam und stetig in die traditionelle Zahlungsinfrastruktur einzubringen. Wir haben das mit sehr wenig Fanfare gemacht. Und das aus gutem Grund. Wir wollten nicht zu viel von unserer Strategie preisgeben, bis wir die wichtigsten Puzzleteile an ihrem Platz hatten.?

?..Als wir uns das Wachstum ansahen und den schnellsten Weg zu einer Million Händlern fanden, wussten wir, dass es nicht darum gehen würde, eine Million Händler einzeln zu registrieren. Dass es einen schnelleren und einfacheren Weg gibt, um dorthin zu gelangen. Dies geschieht über unsere Partnerprogramme. Diese Strategie ist etwas langsamer beim Umsatz, aber deutlich schneller bei der Profitabilität. Denke an Hockeyschläger über langsames, stetiges Wachstum. Mit den vorhandenen Technologieteilen war dies das letzte fehlende Teil unseres Puzzles??

?Damit die Kryptowährung in den traditionellen (nicht online gelesenen) Einzelhandelsflächen an Bedeutung gewinnt, mussten wir in der Lage sein, Zahlungen mit ihren traditionellen Methoden zu unterstützen. Wir sind dabei auf verschiedene Weise vorgegangen. Erstens haben wir iOS- und Android-Apps, die jedes Tablett oder Smartphone in ein Terminal verwandeln.?

?.Die Integration an die Quelle ist der schnellste Weg, um zu Massenakzeptanz, Umsatz und Rentabilität zu gelangen..?

?..Anstatt dem PayPal-Modell zu folgen, das am Ende erfolgreich war, aber 10 Jahre brauchte, um echte Traktion zu erlangen, gehen wir einen anderen Weg...?

?..Wir alle wissen, dass selbst mit unseren unterzeichneten Verträgen die Adoption von Händlern nicht über Nacht erfolgen wird..?

?..Im Gegensatz zu anderen Prepaid-Kryptokarten auf dem Markt ist unsere Kryptokarte direkt in die Brieftaschen der Benutzer eingebunden, was bedeutet, dass sie nie Geld auf die Karte laden müssen, um ihr Krypto im Voraus auszugeben. Der geniale Teil, der Händler denkt, dass er Visa akzeptiert, während unsere Benutzer Krypto ausgeben??

https://blog.net-cents.com/2019/01/28/bringing-it-all-together/
 

1930 Postings, 312 Tage PhönixxKleiner Nachtrag..

 
  
    
2
22.03.19 10:58
versöhnend zum Wochenende. Diesmal von Dezember:

"Unsere Vision war es schon immer, die transaktionale Drehscheibe für Kryptowährungszahlungen zu sein. Ähnlich wie das ACH (Automated Clearing House), oder für diejenigen von Ihnen in Europa - SEPA, für die Bankenwelt. Mit dieser Version haben wir die Möglichkeit für jeden vereinfacht, sich mit Kryptowährungszahlungen zu befassen - von Händlern über Benutzer bis hin zu traditionellen Zahlungsunternehmen und Finanzinstituten. Wir haben die Lücke zu bestehenden und älteren Plattformen geschlossen und die Integration und Einführung von Kryptowährungen als alltägliche Transaktionsmethode vorangetrieben.

Von Finanzinstituten über Verarbeiter bis hin zu ISO's - sogar WeChat und AliPay - laufen alle diese Unternehmen auf einer Art Schienen wie SEPA oder ACH, den zugrunde liegenden Technologien, die traditionelle Zahlungen antreiben und alles verbinden.

Bei NetCents tun wir dies für Kryptowährung. Unser Prozess. Unsere Plattform. Unsere Technologie. Alle sind Eigentum und werden im eigenen Haus gebaut.

Und das alles an einem Ort. Wir tun dies heute und werden schnell zur zugrundeliegenden Technologie, die Kryptowährung und Blockchain mit traditionellem Zahlungsverkehr und Banking verbindet.

Dies ersetzt veraltete und alte Technologien. Das ist die Zukunft. Hier ist NetCents.

Dies ist der Beginn des Endes des Fiat, wie wir es kennen."

https://blog.net-cents.com/2018/12/06/...l-call-next-stop-the-future/  

939 Postings, 649 Tage Bullish_HopePhönixx

 
  
    
3
22.03.19 11:09
?..Im Gegensatz zu anderen Prepaid-Kryptokarten auf dem Markt ist unsere Kryptokarte direkt in die Brieftaschen der Benutzer eingebunden, was bedeutet, dass sie nie Geld auf die Karte laden müssen, um ihr Krypto im Voraus auszugeben. Der geniale Teil, der Händler denkt, dass er Visa akzeptiert, während unsere Benutzer Krypto ausgeben??

Das muß man sich nochmal auf der Zunge zergehen lassen-genial: Man hat z.B. 5 Kryptos in seiner Wallet; und will beim Händler zahlen. Da die Volatilität bei den Kryptos nicht heute oder morgen enden dürfte suche ich mir zum zahlen die Münze die aktuell die beste Performance hat zum Zahlvorgang und erwerbe meine Ware so günstiger ggü. einem FIAT Kauf.
Liegen meine Kryptos im Minus zahle ich mit der NC-Karte per FIAT.
Das ist wenn man Dollar, Pfund Schweizer Franken ; Yen o.a. Währungen in "einer Wallet"  zur Verfügung hätte und damit bargeldlos zahlen könnte; nur bei den gängigen "sicheren" Fiatwährungen hat man i.d.R nicht die Schwankungsbreiten wie zZt.  bei den Kryptos, sodas man von der Kauf bis zur Ausgabe der Währung eher nicht die großen Kursgewinne erzielen dürfte.  

939 Postings, 649 Tage Bullish_HopePhönixx#33122 @ all

 
  
    
1
22.03.19 11:17
Bei NetCents tun wir dies für Kryptowährung. Unser Prozess. Unsere Plattform. Unsere Technologie. Alle sind Eigentum und werden im eigenen Haus gebaut.

Wer von Euch hier genau im Thema zu diesem Punkt? Bzgl. "alle sind Eigentum"?
Hat NC ein Patent auf diese Technologie bzw kann sich NC diese patentieren lassen?
Kenne mich in CAN mit disen Gegenheiten wenig aus...  

939 Postings, 649 Tage Bullish_Hopesollte heissen...

 
  
    
22.03.19 11:18
...diesen Gegebenheiten...  

Seite: Zurück 1 | ... | 1323 | 1324 |
| 1326 | 1327 | ... | 1372  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben