UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1 von 1316
neuester Beitrag: 21.06.18 13:10
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 32890
neuester Beitrag: 21.06.18 13:10 von: Continuousse. Leser gesamt: 6820417
davon Heute: 2099
bewertet mit 99 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1314 | 1315 | 1316 | 1316  Weiter  

981 Postings, 4372 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
99
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1314 | 1315 | 1316 | 1316  Weiter  
32864 Postings ausgeblendet.

135 Postings, 2822 Tage DuViDa@surde das dumme

 
  
    
1
19.06.18 17:09
dabei ist, dass jeder den gleichwn Gedanken hat wie du :D
Aus der dividende Sicht aus lohnt es sich nach 15 Jahren. Bis dahin hast du dein kapital als dividende wieder. der kurs egal. Vorausgesetzt die Div. bleibwn oder erhöhen.  

3525 Postings, 636 Tage raider7Hi Berliner

 
  
    
1
19.06.18 19:03
Weisst du den tiefstand der Gazprom Aktie noch immer nicht

Hast sicher keine möglichkeit das zu überprüfen was

Brauchst nur anfang 2016 zu schauen dann wirst du die 2,50 finden

Ist doch nicht so schwer müsstest du eigendlich schon gefunden haben,, bist wohl etwas gestresst was

Übrigens habe ich mir heute zusätzliche Gazproms gegönnt

Nur zur info

3,56 konnte ich nicht widderstehen.grins  

277 Postings, 693 Tage 09.12.1947 P.wRaider

 
  
    
2
19.06.18 19:30
hatte selber Anfang 2016 gekauft wie ich weis war 2,80 der Tiefstkurs ,aber es gibt ja viele Börsenplätze ,stell doch dein Kauf hier rein dann sind alle Klarheiten beseitigt ,ebenso deine Verkaufsorder 3 mal 27000 Stück zu 4,70 und heute dein Kauf 3,56 und dann bestätigst du Deine Aussagen und hast Deine Kritiker eines besseren belehrt und die Anschuldigungen hören endlich auf und es kommt Ruhe in das Forum .  

891 Postings, 3730 Tage surdoEskalation

 
  
    
1
19.06.18 20:23
Wenn sich 3 streiten ( Eu,USA, China) könnte Rußland,Gazprom, davon profitieren.
-----------
Die  Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten - oder umgekehrt
Andre Kostolany

56587 Postings, 3165 Tage meingott1947

 
  
    
2
19.06.18 20:59
Der muss nix einstellen

Hier schau wann er das erste mal einen Einstieg erwähnt hat...schau aufs Datum und dann auf den Kurs

Mit keiner Silbe hat er da erwähnt, dass er schon dabei ist, sondern so geschrieben, als würde r zu dem Zeitpunkt des Postings einsteigen
Das war im September 2016..Kurse waren da um 3,5

Also jetzt kannst dir denken, welche Märchen raider hier erzählt

Hier sein Post von damals

https://www.ariva.de/forum/gazprom-903276-312389?page=828#jumppos20701

-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
SW ist Pleite und auch Dacpao der All In war

88 Postings, 141 Tage Newbie12tja

 
  
    
1
19.06.18 21:05
der Kurs ist momentan wohl dem Gesammtmarkt geschulded.
Ging überall gut Berg ab.
Man bedenke das es an sich keine supernegativen Schlagzeilen gab, der mögliche Handelskrieg steht ja schon länger im Raum.

Schätze es ist das übliche auf und ab.
Nur momentan geht der Markt recht schnell hoch oder runter. Diesmal hab ich den Absprung ordentlich verpast.  

3525 Postings, 636 Tage raider7Was ist los hier

 
  
    
20.06.18 11:15
Geht wieder nach oben heute und es scheinen viele hier immer noch auf weiter sinkende Kurse zu warten

Da wurden ja Kurse bis 3,30 vorhergesagt,, aber vieleicht gehts ja noch weiter nach unten,, also schön abwarten Zocker.!?

Wäre selber zufrieden wenn wir heute bei 3,70 schliessen würden

War gestern auch ein wenig Zocken nach Monte Carlo und es hatte sich gelohnt. Grins

 

3525 Postings, 636 Tage raider7Könnte ja sein

 
  
    
20.06.18 11:30
Dass jetzt wieder einige einsteigen

Dann dürfte der Gazpromaktienkurs weiter steigen

Aber mal abwarten.  

79 Postings, 1508 Tage Putin1@ DuViDa

 
  
    
20.06.18 11:37
deine 15 Jahre dividende Rechnung hast du ohne das finanzamt gemacht
netto bleibt hier vielleicht max. 3-4% übrig, also bei 3,5% x 15j komme ich auf 52,5%
wie sieht deine Rechnung aus, dass Du nach 15 Jahren dein Kapital wieder als dividende zurück hast?  

3525 Postings, 636 Tage raider7Hat einer Infos zur Türk Stream

 
  
    
20.06.18 13:30
Wann beginnen die Gaslieferungen nach Türkei

Oder,, haben lieferungen schon begonnen

Fragen über Fragen

Dann die China Pipline

Wann wird die fertig sein

Wird sie früher fertig sein als angenommen alles Fragen die den Aktienkurs beeinflussen müssten

Haptsache aber dass ab ende nächsten Jahres China beliefert werden kann mit Gazprom Gas

 

56587 Postings, 3165 Tage meingottein wenig Zocken nach Monte Carlo

 
  
    
20.06.18 15:51
Oha...früher zockte er in Las Vegas...lol
-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
SW ist Pleite und auch Dacpao der All In war

24665 Postings, 1487 Tage Lucky79Mir ist das hier zu langweilig...

 
  
    
20.06.18 16:35
die News fehlen...
die Innovation fehlt...

und drum, einfach laufen lassen...  :-)  

111 Postings, 590 Tage Sylar88@Putin

 
  
    
20.06.18 17:19
damit liegst du richtig. Letztes Jahr habe ich das ausgerechnet wieviel tatsächlich übrig bleibt. Viele vergessen neben der Quellensteuer (die man bei der nationalen Steuer 25/27,5 zumindest umständlich abziehen kann auch die Gebühr von der US-Mittelsbank, bei der die ADR-Scheine ,,gelagert'' sind) Jedoch darf man nicht vergessen, wenn wir in die Zukunft sehen, dass Gazprom vermutlich ab 2020/2021 ,wenn die ganzen Großinvestitionen weggefallen sind 50% vom Gewinn ausschütten wird. Das wären dann selbst pessimistisch geschätzt, wenn man einen Einstiegskurs um die 3,5Euro hat. ca 8-10%.

Rechnet man die derzeitigen 3,5%-4% jährlich mit und die in Zukunft mit dem Kurs 8%, kommt man auf 10-15 Jahre gerechnet über 50%.
-----------------------------
Das Ganze ist sehr spekulativ und wird sich zeigen ob es so eintritt oder nicht.
-----------------------------

 

135 Postings, 2822 Tage DuViDa@putin @sylarr88

 
  
    
20.06.18 17:39
besser hätte ich nicht erklären können. Ausserdem hängt davon ab wieviel ihr hier Investiert. Neben Freibetrag, Soli kurzungen 2019 und die erhöhung der dividende 2020 .da könnten einiges zusammen kommen.  

135 Postings, 2822 Tage DuViDanatürlich

 
  
    
20.06.18 17:44
gehe ich auch davon aus dass dividende hier wie reinvestiert wird.
wayne interessiert mich der kurs?  

135 Postings, 2822 Tage DuViDasorry wegen mehrfach post

 
  
    
20.06.18 18:04
aber mir ist eingefallen wenns jeder so sparen würde. So wird der Kurs auch steigen da du langfristig anlegst und durch reinvestition die Nachfrage ankurbelt. Die Angebote(verkäufe) werden weniger und Nachfrage nach GZP steigt. So ist die theorie, den wir wissen Gazprom ist eigentlich kein no name 08/15 Firma ist. Russische Staat besitz 50,1% der firma und durch dividende finanzieren sie deren Haushalt. ich könnte mir nicht vorstellen dass die dividende irgendwann mal ausfällt.
 

6935 Postings, 1561 Tage Berliner_DuViDa

 
  
    
20.06.18 18:56
"Russische Staat besitz 50,1% der firma und durch dividende finanzieren sie deren Haushalt."

- 50% plus 1Aktie
- über die Dividende wird ein kleiner Teil des Staatshaushaltes (ca. 280 Milliarden USD) finanziert  

56587 Postings, 3165 Tage meingottNicht nur das Berliner

 
  
    
20.06.18 21:33
Auch die Quellensteuer bleibt beim Staat ;)
-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
SW ist Pleite und auch Dacpao der All In war

3525 Postings, 636 Tage raider7Nächste Woche

 
  
    
20.06.18 22:45
Kommen Zahlen von 2017  

467 Postings, 2301 Tage Sokooo#raider007

 
  
    
21.06.18 06:26
Im Gegensatz zu Dir können alle im Forum lesen !

Hauptsache wieder irgend ein Scheiß posten. Macht der Urlaub mit Mutter keinen Spaß ???  

3 Postings, 294 Tage Continuoussearchfor.Steuer

 
  
    
1
21.06.18 09:05

3525 Postings, 636 Tage raider7Jeden Tag der vergeht

 
  
    
21.06.18 10:18
Ist die China Pipline schneller fertig

Müsste sich eigendlich im Gazpromaktienkurs wiederspiegeln

Aber was sollst, auf ein paar Tage/Wochen kommst jetzt auch nicht mehr an

Warten ist angesagt.!?  

6935 Postings, 1561 Tage Berliner_Continuoussearchfork

 
  
    
21.06.18 11:43
danke für die Info! sie haben sich aber beim Formulieren vertan,

"Deputy Finance Minister Ilya Trunin said, ?We will compensate budget losses by putting an additional burden because dividends for 2017 were not fully paid in 2018. The amount stands at 72 billion rubles.?"

es wurden gar keine Dividende für das Geschäftsjahr 2017 ausgezahlt! noch nicht mal die HV 2018 fand statt. es ist die Rede vom Geschäftsjahr 2016 und die im Jahre 2017 ausgezahlte Dividende! wie kann man eine Nachricht so schlampig formulieren und die dann noch veröffentlichen???

 

6935 Postings, 1561 Tage Berliner_meingott

 
  
    
1
21.06.18 11:54
ja, es ist ganz richtig! ich habe das nicht erwähnt,
da es mir nur um die Aussage von DuViDa ging, die ich sehr unpräzise fand ;-)

wenn man von Fakten spricht, dann sollte man sie nicht "verschönern",
deswegen sind sie Fakten und keine Wunschvorstellungen ;-)

und jetzt zum Thema Quellensteuer:
wenn möglich (es hängt vom Land und gezahlten Ertragssteuern ab), wird die ausländische Quellensteuer zu 100% auf die Kapitalertragsteuer angerechnet; dadurch erhöht sich ein wenig der Nettoertrag  

3 Postings, 294 Tage Continuoussearchfor.Steuer

 
  
    
21.06.18 13:10
Es ist richtig, der Artikel ist zweideutig. Im Endeffekt holt sich aber der Staat zusätzliche Einnahmen und die Aktionäre gehen leer aus. Diese Wilkür ist für den Kurs sehr schädlich  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1314 | 1315 | 1316 | 1316  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben