UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

AEZS vs. KERX

Seite 1 von 376
neuester Beitrag: 18.05.19 08:21
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 9382
neuester Beitrag: 18.05.19 08:21 von: Zwergnase6. Leser gesamt: 992720
davon Heute: 57
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
374 | 375 | 376 | 376  Weiter  

4839 Postings, 3172 Tage GropiusAEZS vs. KERX

 
  
    
8
01.08.16 21:07
Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
374 | 375 | 376 | 376  Weiter  
9356 Postings ausgeblendet.

3577 Postings, 1311 Tage clint65alles eine Frage von Angebot und

 
  
    
14.05.19 11:01
Nachfrage. Wie beim Autoverkauf, du brauchst Glück, dass jemand bereit ist den Kaufpreis für deinen Wagen zu bezahlen! Und wer kennt das nicht: "Was sein letzter Preis?". Und der Interessent muss dann auch kaufen und nicht abspringen ...  

6489 Postings, 3424 Tage paioneerhoffe natürlich auch auf einen bo...

 
  
    
14.05.19 11:42
der kurs spricht aber eine andere sprache...leider...  

151 Postings, 1124 Tage Hbites wird

 
  
    
14.05.19 12:09
auf jeden Fall verhandelt und alle warten, auch die ma  

11 Postings, 11 Tage Frhr Trenkverhandelt?

 
  
    
14.05.19 12:27
wohl spekulative Vermutung...  dauert aber sehr lange trotz der schnellen Investmentbank...  

49 Postings, 748 Tage EwingJR5Hatten wir das schon?

 
  
    
14.05.19 12:31
Dekabank deutsche Girozentrale hat am 10.5. Ownership von 1.2 Mio Shares gefiled (zuvor 0 Stück).
https://fintel.io/so/us/aezs



 

49 Postings, 748 Tage EwingJR5Sorry, beim prüfen des Links steht es dort nicht .

 
  
    
14.05.19 12:34
Kann ich den Beitrag löschen?  

6489 Postings, 3424 Tage paioneerjr...

 
  
    
14.05.19 15:29
beitrag löschen geht, wenn du ihn selbst meldest. (löschen auf wunsch des verfassers) muss aber nicht sein, lass ihn nur stehen...  

49 Postings, 748 Tage EwingJR5Danke Pio

 
  
    
14.05.19 15:51
Wegen Autovervollständigung hatte ich versehentlich ADMP eingesehen, dann aber auf AEZS verlinkt. Ersteres vielleicht ein Geheimtipp ;-)  

10770 Postings, 5499 Tage klarakarowas los?

 
  
    
14.05.19 17:07
kaum umsätze...kommt jetzt der gepfefferte knall?  

214277 Postings, 3129 Tage ermlitzfrag Freitag

 
  
    
14.05.19 19:37
noch mal nach ???.#9366  

11 Postings, 11 Tage Frhr TrenkFreitag ist AEZS Payday...............

 
  
    
1
14.05.19 22:10

224 Postings, 992 Tage RoyalFlashpayday?

 
  
    
14.05.19 22:33

11 Postings, 11 Tage Frhr TrenkZahltag ! auf deutsch..

 
  
    
14.05.19 22:40

224 Postings, 992 Tage RoyalFlashja... klar...

 
  
    
14.05.19 23:04
was für ein Zahltag? was ist am Fr.?  

4839 Postings, 3172 Tage GropiusGanz kurz,....

 
  
    
3
15.05.19 09:13
....zu Torreya und ihren Aufgaben zur Prüfung der besten Optionen.

Sicher wird jeden aufgefallen sein, das AEZS nicht ausschließlich , auch wenn es auf der HP mittlerweile so dargestellt wird, aus Mac besteht.

Es laufen immer noch 2 parallele Studien mit AEZS 104,108 mit unterschiedlichen Prodagonisten wie Roche und Pfizer sowie die erweiterte Studie Mac mit NOVO und der unabhängigen schweizer Uni-Studie.

Auch da gibt es mit Sicherheit genug Arbeit die einzelnen Studien auszugliedern bzw. abzusichern, um Einblicke oder Rechte bei einem BO oder Merger zu regeln.

Denn namhafte Player wie Roche ,Pfizer und Novo werden sicher von eigenen Komitee`s vertreten, da es immer um viel Geld geht.

Auch wenn die Patente teilweise von Zop ausgelaufen sind würden bei eventuellen erfolgreichen Studien die Beteiligungen von AEZS durch die Zulassungen einen erheblichen Wertzuwachs erfahren.

Dies sind alles Punkte und Größenordnungen die bewertet werden müssen, da die Gelder zur Forschung und Entwicklung von AEZS 104,108,120,130 seitens AEZS geflossen sind.

Für mich ist es ein Konglomerat aus etlichen Unwegsamkeiten die eben nicht einfach zu lösen sind.  

6489 Postings, 3424 Tage paioneermeine gedanken...

 
  
    
15.05.19 11:34
gingen auch schon in diese richtung gropius. die hp von aeterna ist doch öffentlich und nicht nur den aktionären vorbehalten oder? da frage ich mich dann schon, warum das potential des unternehmens nur diesem forum bewusst ist. das spannende ist doch, dass der jetzige kurs eben nicht nur eine wette auf mac ist, sondern das da noch wesentlich mehr in der pipeline schlummert.

was übersehen wir?  der kurs ist jedenfalls nicht rational erklärbar! wann lüftet man den schleier?  

4839 Postings, 3172 Tage GropiusDa ich heute Projekttag habe, und somit etwas Zeit

 
  
    
1
16.05.19 10:01
...wollte ich mir mal die aktuellen Beteiligung der Instis zu Gemüte führen.

J.Goldman hatte sich ja von über 600K seiner Shares getrennt, was wohl den Rückgang des Kurses, trotz gestiegener Beteiligungen in ihrer Gesamtheit, bewirkt haben sollte, da die Verunsicherung so wunderbar bei dem Kleinaktionär durchgeschlagen hat.

Man konnte es ja wunderbar hier mitverfolgen.

Laut 13er (F/G) Einreichung beträgt (selbst addiert) der Anteil nun genau 3.637.151 Shares Stand gestern.
Shareszahl wird noch mit 16.441.000 angegeben.
Lt. MK müssten es 16.528.313 sein.
Ich halte die Tolleranz für unerheblich.

Für erheblich halte ich den Unterschied der Prozente der Beteiligung in ihrer Gesamtheit, da mir die Nasdaq einen Anteil der Institutional Ownership von 15.70% angibt, und lt. aktuellen Filings sich momentane 22.12% ergeben.

Und die Anzahl, wenn ich den Teilausstieg von J.Goldman einbeziehe, ist ja nicht unerheblich und war auch erschreckend günstig.

Der  13D zeigt, dass der Investor mehr als 5% des Unternehmens hält und beabsichtigt, eine Änderung der Geschäftsstrategie aktiv voranzutreiben.

13G zeigt eine passive Investition von über 5%,  welche nur Broadview Partners Lp besitzt.
Noch haben wir aber keine Instis, welche Druck auf das Management ausüben wollen.

Lassen sich scheinbar alle nur treiben, wie ich und mein Opi auch.

Die Verbindung seitens AEZS zu Novo,Pfizer und Roche sowie die Mac-Entwicklung und des daraus resultierenden Spannungsbogen war eben vielen ein Grund genug, hier dabei zu sein.  

74 Postings, 88 Tage fhm1989Goldman

 
  
    
16.05.19 10:23
Der Kursrückgang hat nichts mit J. Goldman zu tun, weil sie bereits zum 31.3 ihre Anteile reduziert haben, sprich VOR dem Anstieg von 4 auf 5,5.  

4839 Postings, 3172 Tage GropiusOk, der Unterschied der % kommt scheinbar...

 
  
    
16.05.19 10:32
...folgender Maßen zu Stande.

Die Nasdaq listet nur die 13F Filing auf, was auch ungefähr den Unterschied ausmacht.

Noch etwas witziges ist mir aufgefallen !
Einer der Prodagonisten bei Broadview Partners Lp heißt doch wirklich: JAY G. GOLDMAN !  LOL

Zufälle gibt´s  ;-)
 

278 Postings, 1001 Tage cfgi@Gropius

 
  
    
16.05.19 10:36
Warum verlässt Du Dich nicht einfach auf die NASDAQ-Zahlen? 2.580.529?
Hast Du Deine Liste mal gegen die der NASDAQ gespiegelt?
Wo liegen denn da die Unterschiede? Broadview ist da z.B. gar nicht aufgeführt.
Auf welchen 13D beziehst Du Dich? Der letzte, den ich finde, ist vom 27.07.2010.

Zusammenarbeit mit Pfizer ist vlt. auch zu hoch gegriffen. Es handelt sich um eine Studie der Columbia University, die auf Medis von Pfizer und Aeterna zurückgreift. Dazu muss keine Verbindung Pfizer / Aeterna existieren.

 

4839 Postings, 3172 Tage GropiusAch du Schreck,..

 
  
    
16.05.19 10:41
2019-02-11 SC 13G AEZS / AEterna Zentaris Inc. / Broadview Partners LP - SC 13G (passive Investition)
2019-02-11§SC 13G AEZS / AEterna Zentaris Inc. / Broadview Partners LP - SC 13G (passive Investition)
2019-02-11§SC 13G AEZS / AEterna Zentaris Inc. / LP J. Goldman & Co - SC 13G (Passive Investition)
2019-02-11§SC 13G AEZS / AEterna Zentaris Inc. / LP J. Goldman & Co - SC 13G (Passive Investition)
2019-02-11§SC 13G AEZS / AEterna Zentaris Inc. / Broadview Partners LP - SC 13G (passive Investition)

 

4839 Postings, 3172 Tage GropiusNaja, ich hatte folgendes geschrieben...

 
  
    
16.05.19 10:48
..Es laufen immer noch 2 parallele Studien mit AEZS 104,108 mit unterschiedlichen Prodagonisten wie Roche und Pfizer sowie die erweiterte Studie Mac mit NOVO und der unabhängigen schweizer Uni-Studie.

Ich habe von Studien und nicht von einer Verbindung gesprochen.

Obwohl ich mir schon gut vorstellen kann, das Roche,Pfizer etc schon wissen oder wissen wollen, was ihre Produkte in Verbindung mit anderen Medikamenten so bewirken und welche Auswirkungen daraus entstehen könnten.

Nicht umsonst werden ja in der Branche Merger etc geschlossen.  

331 Postings, 278 Tage Zwergnase68Wenn

 
  
    
2
18.05.19 08:21
man inzwischen die Zeitspanne betrachtet nach Bekanntgabe der EU- Zulassung von Macrilen, wird ein Lizenzdeal immer unwahrscheinlicher !
Dieser wäre, meiner Meinung nach, schon längst abgewickelt. Alle anderen Szenarien wie ein Buyout oder Merger, sind wesentlich zeitintensiver und ziehen sich, wie hier schon öfter besprochen, teilweise über viele Monate.
Dies ist das einzig positive an der ganzen Warterei und dem desaströsen Kursverlauf !!!
Die Frage ist hier nur, wann ist es soweit ? Wenn wir von ca. 6 Monaten seit Verkanntgabe der Zulassung gehen oder müssen wir von der  Zeitrechnung ab Involvierung von  Torreya ausgehen ?? Dann wären wir ja tatsächlich schon im Herbst, bis wir etwas hören !!
Wahrscheinlich geht deshalb so vielen die Puste aus und schmeißen genervt.........
Die paar Monate muss man scheinbar noch durchhalten, obwohl mir eine schnelle Entscheidung viel lieber wäre und es in den nächsten Tagen eine positive News hoffentlich gibt !!
Viel Erfolg und noch gechillte Geduld an alle Mitstreiter!
Schönes Wochenende  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
374 | 375 | 376 | 376  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben