UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Seite 234 von 253
neuester Beitrag: 05.12.19 13:45
eröffnet am: 02.03.07 14:51 von: minesfan Anzahl Beiträge: 6301
neuester Beitrag: 05.12.19 13:45 von: svnrolo Leser gesamt: 1183487
davon Heute: 36
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 232 | 233 |
| 235 | 236 | ... | 253  Weiter  

3089 Postings, 807 Tage MarketTraderwo sind denn die ganzen kurshochkaeufer?

 
  
    
25.04.19 09:24
oder warten die "profis" auf ein neues allzeittief?  

3089 Postings, 807 Tage MarketTrader20 jahre stabiler abwaertstrend hat seine gruende!

 
  
    
1
25.04.19 09:27

3089 Postings, 807 Tage MarketTraderkurs laeuft gerade ins minus.

 
  
    
25.04.19 09:32
wer haette das erwartet? ich!!!  

280 Postings, 838 Tage Graf Zahl832018

 
  
    
1
25.04.19 10:37
war wie erwartet eher durchwachsen. Schade das sie ihre Prognose nicht übertroffen haben. Dennoch finde ich die gemeldete Zahlen ok. Es geht alles in die richtige Richtung, wenn auch leider etwas langsam.
Kritik kann man an der Firma und ihren Zahlen oder der Verwendung der Gelder durchaus üben, schade dass "nicht jeder" Nutzer das so sachlich und begründet schafft, wie SteffN. Mancher kommentiert hier lieber täglich die Schwankungen an der Börse, als dass er einen Blick fürs Wesentliche hat.

Soll die Aktie doch fallen. Wenn mir das Geschäftsmodell zusagt, kaufe ich dann nach!

Wer glaubt denn ernsthaft, dass die Firma mittelfristig nur 0,90? je Aktie wert sein soll?  

3089 Postings, 807 Tage MarketTraderwo sind denn die grossinvestoren?

 
  
    
25.04.19 10:39
der kurs noch nicht billig genug? gerade mal 60k shares auf xetra getradet. das schaffe ich alleine, wenns denn sein muss! muss aber nicht sein!  

3089 Postings, 807 Tage MarketTraderich glaube, dass ist deutlich ueberteuert!

 
  
    
25.04.19 10:40
"Wer glaubt denn ernsthaft, dass die Firma mittelfristig nur 0,90? je Aktie wert sein soll? "  

280 Postings, 838 Tage Graf Zahl83Expedeon

 
  
    
25.04.19 10:41
wird wohl noch ein, zwei Firmen aufkaufen müssen, wenn sie vom Umsatz und Gewinn deutlich schneller voran kommen wollen. Ich hätte nichts dagegen.  

1647 Postings, 4972 Tage paris03@Graf Zahl 83 und MarketTrader

 
  
    
25.04.19 10:47
die Boerse hat doch immer recht und bei 0.90 Cent wird Expedeon mit rund 46 Millionen Euro an der Boerse bewertet und man schrieb nach Steuern einen kleinen Verlust bei 13 Millionen Umsatz 2018.

Was mich aber wundert ist, dass Expedeon bei immer besseren Zahlen immer niedriger im Kurs bewertet wird und ich sehe ein Potential nach oben, aber dafuer muss Umsatz rein und schon verwunderlich, dass gestern Bloecke vor den Zahlen gekauft worden sind und heute nach den Zahlen lustloser Handel bis jetzt vorwiegt.

Abgabedruck ist allerdings auch nicht vorhanden und so haelt sich dann plus und minus die Waage - wie lange noch?

 

1146 Postings, 1174 Tage Knoppers81Mehr erhofft

 
  
    
1
25.04.19 11:00

Ich hatte mir mehr von den heutigen Zahlen erhofft und bin da wohl nicht der einzige. 

Dennoch scheint der Markt seit einem halben Jahr eine Bewertung zwischen 0,90 und 1? für gerechtfertigt zu halten. 

Mal schauen, ob im Call noch etwas positive Energie vermittelt werden kann. 

Die derzeitigen Ergebnisse werden ohne einen positiven Ausblick im Call sicherlich keine größeren Investoren dazu veranlassen, den großen Freefloat signifikant zu verringern. 

Heute fällt aber auch auf, dass der HAndel entgegen der meisten anderen Tage bisher eher über Tradegate anstatt über Xetra stattfindet.

Spricht eher für Kleinanlegerhandel.

 

1766 Postings, 3354 Tage ProfitgierHa- Ha- Ha

 
  
    
1
25.04.19 11:22
Die Zahlen waren der Auslöser für die Fahrt zur Hölle. Ist wohl ein Witz was heute präsentiert wurde.  

1647 Postings, 4972 Tage paris03Fahrt zur Hoelle?

 
  
    
25.04.19 13:16
Zahlen ein Witz?

die Zahlen haben weder positiv noch negativ ueberrascht und ja auch der Kurs ist stabil ueber 90 cent zur Zeit - ein Block liegt bei 0.912 und an dem wird jetzt genagt.

meine optimistische Einschaetzung von heute morgen mit Kursen ueber 1 Euro muss aber leider noch warten - kommt Zeit, kommt Rat  

6736 Postings, 3671 Tage paioneer@all...

 
  
    
1
25.04.19 14:09
lasst euch doch nicht von solch kleingeistern provozieren. die wissen es nicht anders und sind es nicht wert beachtet zu werden.

2018er zahlen sprechen doch eine deutliche sprache. da gibt es wenig bis keinen interpretationsspielraum. sicher sind sie noch nicht der burner, aber exn arbeitet profitabel und das ist erst der anfang dieser turnaroundstory. der umsatz wird steigen, da bin ich mir sehr sicher und mit diesem auch die profitabilität...  

1766 Postings, 3354 Tage ProfitgierKommt Zeit, kommt Rat,

 
  
    
25.04.19 14:12
Kommt Feierabend. Die aktuellen Zahlen werden dazu beitragen (Siehe Kurs und Chart) Fragen? Hoffentlich Keine. Aber wie hat man mir gelehrt? Dumme Fragen gibt es Keine! Wir sehen Alle den schnellen Zerfall des Kurses.  

3089 Postings, 807 Tage MarketTraderLöschung

 
  
    
1
25.04.19 14:14

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 26.04.19 09:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

914 Postings, 2624 Tage JAM_JOYCEder verfall wird wohl begrenzt sein, sollte

 
  
    
1
25.04.19 15:57
Das Wachstum beibehalten werden. Der sonderertrag aus der neubewertung des earn out wird sicher beim nächsten mal nicht dabei sein. Bis man wirklich Geld verdient wird es noch ne weile dauern. Sicher stehen bei den nächsten zahlen auch mehr zinszahlungen aus der Fremdfinanzierung drinnen. Überzeugen tun die zahlen noch nicht, vorsichtig optimistisch bin ich. Insgesamt sind mir die f&e kosten/investitionen zu wenig, als das neue Produkte mehr abwerfen sollen.  

3089 Postings, 807 Tage MarketTraderLöschung

 
  
    
26.04.19 09:17

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 28.04.19 18:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

116 Postings, 1175 Tage Harry86Markettrader

 
  
    
1
26.04.19 09:23
klar, dazugelernt!! Weiter nachgekauft, was sonst ;-) in der ruhe liegt die kraft!! Wenn der Kurs nicht heute noch geht, dann in 12-24 Monaten spätestens.  

24 Postings, 1097 Tage Technologe06@Makettrader

 
  
    
1
26.04.19 09:58
Bitte nennen Sie mal die Shorts auf Expedeon von Ihrem Profi Broker.Wir Normalos kommen da ja so nicht ran.Bei der letzten Anfrage hatten die ja keine mehr verfügbar.Jetzt wo es so immens schlecht bei Expeon nach den extrem schlechten Zahlen ausschaut, müssen die ja ausreichend vorhanden sein?Ist ja ein Profi Broker!Der wird ja auch um die schlechte Lage wissen.
Gruß und Danke schon mal Vorab.  

1647 Postings, 4972 Tage paris03extrem ruhiger Handel bis jetzt

 
  
    
26.04.19 11:12
im Ask stehen wieder richtige Bloecke bis 0.92 cent.

diese Blocke tauchen jetzt seit Tagen auf und ich frage mich, wer daa soviel Material hat und raus will?

 

1758 Postings, 4432 Tage Blödelknödelnix wirklich Positives

 
  
    
26.04.19 13:20
was hat man denn erfahren? Nur mit einem Bilanztrick hat man ein positives Geschäftsergebnis erzielt. Der Umsatz war gemessen an den vielen Zukäufen "verhalten" und für das lfd. Jahr habe ich auch keine Umsatzprognose gesehen, außer einer Steigerung, welche sich sowieso aufgrund der Zukäufe im letzten Jahr ergeben wird.

Jetzt kann man wieder mal Monate hoffen und bangen und wie immer  WARTEN...  was soll denn in den kommenden Wochen den Aktienkurs beflügeln? Da kommt nichts...  also wird es weiter abwärts gehen (wie halt immer in der Vergangenheit)...  Tiefstkurs sollten wieder getestet werden. Je nachdem, ob man diese halten kann oder nicht, kann man dann sich neu positionieren.

BK  

280 Postings, 838 Tage Graf Zahl83Zitat:

 
  
    
1
26.04.19 16:06
"Von der zuletzt allgemein guten Börsenstimmung ist im Chart der Expedeon-Aktie so gut wie gar nichts angekommen. Mit 0,90 Euro bewegt sich die Notiz des Laborausrüsters sogar deutlich im Penny Stock-Terrain. Bei mittlerweile mehr als 51 Millionen ausstehenden Aktien kommt die in Heidelberg und Cambridge ansässige Gesellschaft allerdings noch immer auf einen Börsenwert von knapp 46,3 Mio. Euro ? ist also gar nicht mal so klein. Mit den jetzt vorgelegten Vorabzahlen für 2018 hat Expedeon immerhin die eigenen Ziele eingelöst, und dabei sogar ein wenig positiv überrascht. Bei Erlösen von 13,13 Mio. Euro kam das Unternehmen auf ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 1,80 Mio. Euro.

Bereinigt um Sondereffekte aus Übernahmen erreicht das EBITDA 1,0 Mio. Euro. Für das laufende Jahr peilt Finanzvorstand David Roth abermals ein zweistelliges Umsatzwachstum sowie ein bereinigtes EBITDA von mindestens 2 Mio. Euro an. Das sollte ausreichen, um Expedeon auch unterm Strich zum Turnaround zu führen. ?Wir werden Expedeon zu einem äußerst profitablen Life Science-Unternehmen mit hochwertigen Produkten entwickeln?, sagt Vorstandschef Lanckriet.

Bemerkenswert aus Investorensicht ist vermutlich noch, dass die Expedeon-Aktie derzeit gerade einmal zum Buchwert gehandelt wird. In Kombination mit der markant verbesserten Rentabilität sollte das dem Titel Rückenwind verleihen. Geeignet ist der Small Cap trotzdem nur für risikobereite Anleger."

Quelle: boersengeflüster.de

Ja, die Aktie wird wohl noch ne Weile zwischen 0,70 und 1Euro herum dümpeln. Außer die nächsten Quartalsmeldungen übertreffen die Erwartungen. In Anbetracht der bisherigen Erfahrungen mit der Firma, würde ich aber nicht darauf wetten. :D Es wird leider alles noch "ne Weile" dauern. Wer nicht die Geduld hat, soll halt wo anders sein Glück versuchen.
 

6736 Postings, 3671 Tage paioneergraf...

 
  
    
1
29.04.19 11:33
hatte ja schon einmal geschrieben, dass ich es sehr begrüssen würde, zwecks nachkauf, wenn wir das atl nochmals sehen. ist eh ct mässig besser, dies 2x anzulaufen...

geduld muss man allerdings aufbringen und somit weiterhin auch das geschwätz mancher foristen ertragen, die sich am abermaligen kursverfall ergötzen werden...  

29504 Postings, 5392 Tage ScontovalutaWieviele neue Aktien gibt es, 900.000?

 
  
    
29.04.19 13:23

6736 Postings, 3671 Tage paioneersconto...

 
  
    
1
29.04.19 14:18
rund 150k...  

29504 Postings, 5392 Tage Scontovaluta150 000 neue Aktien, na hoffentlich!

 
  
    
29.04.19 14:44
Sorry, hatte die Zahl aus der Übersicht zum Vergleich genommen...

siehe: Aktienanzahl 50,7 Mio. (Stand: 27.08.18)  
 

Seite: Zurück 1 | ... | 232 | 233 |
| 235 | 236 | ... | 253  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: anon99, Bullworker, Lakritzmeister, paioneer