UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 1802
neuester Beitrag: 26.06.19 06:37
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 45036
neuester Beitrag: 26.06.19 06:37 von: Hurt Leser gesamt: 4144730
davon Heute: 792
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1800 | 1801 | 1802 | 1802  Weiter  

3321 Postings, 3393 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

 
  
    
42
23.12.10 20:26
Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1800 | 1801 | 1802 | 1802  Weiter  
45010 Postings ausgeblendet.

245 Postings, 62 Tage Hurtdamir

 
  
    
25.06.19 19:54
So wie ich dein Verkaufstalent einschätze, verkaufst du dort den Usern Steinhoff als Aktie des Jahres und treibst den Kurs Richtung 8 ? und lässt natürlich parallel ein Call-Schein laufen ;)))  

12763 Postings, 637 Tage damir25 ArDai

 
  
    
1
25.06.19 20:19
Schreiber ist der Thread-Vater! Ich bin....Was bin ich? Keine Ahnung.;))

@Hurt So selbstsüchtig schätzt du mich ein? Ich bin keiner so einer!;))
 

245 Postings, 62 Tage HurtDai

 
  
    
1
25.06.19 20:26
Musste mich nochmal kurz mit dem KZ 28 von "realist" beschäftigen.

Nach heutigen Stand der Dinge wären wir bei dem Kurs bei einem KGV von 4,13. Kann ja alles passieren, schließlich sind wir an der Börse.
Nun schaue ich mir, genauso wie "realist" mit seinen Gemälden die Vergangenheit an.

Da steht bei mir:

Umsatz 14 - Umsatz 18 = 129,872 Mrd. - 167,362 Mrd. / Steigerung = +28,8.%
Gewinn 14 - Gewinn 18 = 6,962 Mrd. - 7,249 Mrd. / Steigerung = +4,25% (2018 Einführung WLTP)
Gewinnvergleich 14 - 17 = +51,17 !!! (ohne WLTP)

Glaubt "realist" jetzt wir haben jedes Jahr einen WLTP? Glaubt "realist", dass eine Firma die den Gewinn in kürzester Zeit signifikant gesteigert hat, dies verlernt hat und ab morgen nur noch Verlust verbucht (die bräuchte es für 28 KZ)?

Sollte "realist" ein Einbrechen der Wirtschaft vorausehen, oder einen Krieg, dann bitte hier mit wahrscheinlichen Eintrittsdatum posten, da alles andere kalter Kaffee ist und irgendwann sowieso eintritt. Man muss nur lange genug warten.

Kann aber Jahrhunderte dauern ;))  

245 Postings, 62 Tage HurtDai

 
  
    
25.06.19 20:29
Gewinnvergleich 14 - 17, fehlt das Prozentzeichen ;)) Also nicht nur 51,17 ? ;))  

245 Postings, 62 Tage Hurtdamir

 
  
    
25.06.19 20:48

Ich bin....Was bin ich? Keine Ahnung.;))

Derjenige, der die Erde am Laufen hält und dafür schätzen wir dich, glaube ich zumindestens *grübel, alle sehr!

 

2564 Postings, 224 Tage nch _ein_SchreiberIch bin was ? Vadder ??

 
  
    
25.06.19 20:52
Damir , unentbehrlich auf allen 2 Kanälen !!  

2564 Postings, 224 Tage nch _ein_Schreiberwas ist denn

 
  
    
1
25.06.19 20:55
wenn jemand vom Pentagon  hier mit liest?
es existiert jemand, der über Gemälde in die Zukunft sehen kann !
Die entführen den glatt
So was suchen die immer  

12763 Postings, 637 Tage damir25 ArDai

 
  
    
25.06.19 21:13
"Pentagon Entführung" Höchstens für die Anstalt um Versuche zu machen!;))  

241 Postings, 103 Tage GrandlandDJ und S&P500 schmieren ab

 
  
    
1
25.06.19 21:36
So, seltenes Bild, die amis rauschen gerade etwas nach unten DJ 0,6 500: 0,8 und Tech sogar -1,6 %

Daimler nachbörslich jetzt 17,23 STU

Wenn die Amis so vorlegen geht es morgen wohin?

Grandland  

12763 Postings, 637 Tage damir25 ArDai

 
  
    
25.06.19 21:55
Schreiber, CAP, ich, andere verkaufe nicht, und wenn die Hölle einfriert.
Wir wolle das Sommerloch mitnehmen, komme da was da wolle!
Daimler wird in Euro gemessen. Der Euro ist das Sorgenkind!
Das verraten nicht die Kerzen, sondern der Goldpreis. :(  

18 Postings, 16 Tage Michael1993dai

 
  
    
1
25.06.19 22:17
das sind dann aber keine guten Vorzeichen....
bisher hat sie sich ja besser gehalten als ich dachte
schade...
macht echt das nicht Angst wie hoch die Amis und auch der Dax steht und wo Daimler?  

3 Postings, 5 Tage Kleine_EuleDAI/ Kurs 17,xx??

 
  
    
1
25.06.19 22:24
@ Grandland - Huch! Wo sind meine Tabletten - oder meintest Du Kurs 47.xx ?
Hab ich was falsch verstanden? Vadder, Hilfe!!!  

12763 Postings, 637 Tage damir25 ArDai

 
  
    
25.06.19 22:50
@Michael Sicher kann man sich nie sein. Wir sind in Gottes Hand!
Es hilft nur beten. Du bist der Jüngste. Wenn einer die Sonne nochmal
sieht, dann du. Von den zittrigen Händen wird keiner überleben.
Wenn du weißt das du bei 44 die Nerven verlierst,realisiere den Verlust jetzt.
Aber was dann, im Euro verlieren, oder schon teures Gold kaufen?
Auch das kann 10 Jahre nichts bringen. In 10 Jahren sind in Daimler,
so ist immer noch der Strand,sogar noch 30 Euro Dividende drin.
Der Berater braucht kein Mut. Es ist der Entscheider und Investor,
der nach bestem Wissen und Gewissen seine mutige Entscheidung
treffen muss, der den Mut braucht.
Wir sind dabei, wenn es dich was hilft!

 

241 Postings, 103 Tage GrandlandEulchen - sorry bloß Tipfehler

 
  
    
25.06.19 23:10
Da war ja nur 47,25 gemeint, keine 17,xx  Tipfehler zu später Stunde. Du kannst dem Pferd etwas Ruhe gönnen. Das Heu kann noch bezahlt werden.

Ich bin ja nicht Realist Junior oder so.

Die Amis sind tatsächlich im negativen gelandet, wsa selten ist obwohl die FED Hilfe versprochen hat.

Gefühlt stehen die Zeichen nicht auf Kurssteigerung morgen. Nähern wir uns wieder dem Status von Anfang Juni?

Grandland hält daher weiter sein Pulver trocken.
Meine Goldklümpchen werden ja wertvoller und wertvoller momentan. Brauch aber noch 5 Monate bis alles steuerfrei ist.
Will aber nicht verkaufen- das ist Krisenmodus Schutz- etwas zumindest.

Grandland mit Blick auf morgen  

3 Postings, 5 Tage Kleine_EuleDai / Tippfehler Kurs

 
  
    
25.06.19 23:19
@Grandland - Danke, dann kann ich ja jetzt einigermaßen beruhigt in die Heia.
@ Sir Damir - na klar sitzen wir das aus, was die Börse zur Zeit bietet. Reiter können das!
Gute Nachtruhe @ allen hier wünscht die kleine Nachteule.


 

1279 Postings, 456 Tage neymarDaimler

 
  
    
25.06.19 23:20

12763 Postings, 637 Tage damir25 ArDai

 
  
    
25.06.19 23:21
Eigentlich will die FED nicht Trumps Fehler mit den Zinsen abfangen.
Wir jammern aber auf hohem Niveau!
Kleine Eule sitzt auf Verlusten. Diamond ist es nur egal.
Für Hafer ist noch gesorgt!;)))

 

925 Postings, 4443 Tage herrmannbBei damir werden Sie geholfen

 
  
    
25.06.19 23:26
@Michael: Solche Kursschwankungen sind doch normal, und wir haben Sommer. Bei L&S 22:45 47,30 €, ist auch normal. Vorgaben aus den USA heute nicht gut, das wird hier morgen durch schlagen, aber keine Katastrophe sein.
Was die Unkerei von realist angeht : der kann aus dem bisherigen Kursverlauf, roten Kerzen etc. nicht die kursbestimmenden Ereignisse der
Zukunft heraus lesen. Die Kursabschläge DAX, deutsche Autoindustrie etc. waren Folgen von Einzelereignissen, unvorhersagbar. Wenn Trump der Schlag trifft, mit einem  anderen amerikanischen Präservativ, würden die Karten neu gemischt werden. Das muß noch nicht mal so sein, für Änderungen der "Lebensbedingungen" Daimler z.B. USA reichen auch weniger drastische Ereignisse, die kann keiner vorher sagen.
Was das alles heißt : klar sind auch Kurse von 30 drin, nur sind die sehr unwahrscheinlich. Diese Leier von den üblichen Leuten hier mit 30 oder 35 €, das ist auch nur deren Hoffnung, die wissen das nicht.  Ich habe von Herrn Kubant und ähnlichen Leuten bisher noch keine Begründung gesehen, warum er auf die 30 geiert, und meint, dabei nicht leer auszugehen.
Man muß mit Daimler Aktien als längerfristiges Invest nur sicher sein, dass die Firma nicht pleite geht, und überzeugt, dass die Leute, die für Daimler arbeiten, die anstehenden Herausforderungen erfolgreich meistern werden. Das sieht für mich so aus.
Wenn also tatsächlich die 30 kämmen, bleibt man drin und sitzt aus. Einen Totalschaden kann man aus jetziger Sicht ausschließen.  

3 Postings, 5 Tage Kleine_EuleDAI / Diamond

 
  
    
25.06.19 23:27
@ Sir Damir - so isses. Hafer, Möhren, alles gesichert - 1 PS im Glück.  

18 Postings, 16 Tage Michael1993dai

 
  
    
25.06.19 23:34
Ich halte Daimler auch für eine gute Firma in der Geld verdient und deswegen beteilige ich mich ja an der Firma
es geht aber darum dass ich eine bestimmte Investitions Summe habe die wächst zwar monatlich etwas trotzdem ist es ja erstrebenswert mit meinem Kapital möglichst zum niedrigsten Preis bekomme... denn auch langfristig gesehen wäre es sehr gut für mein Geld zb statt 10 12 Aktien zu bekommen  

1279 Postings, 456 Tage neymarDeutsche Autobauer

 
  
    
1
25.06.19 23:44
Deutsche Autobauer: Darum werden sie an der Zukunft scheitern

https://www.nzz.ch/finanzen/fonds/...der-zukunft-scheitern-ld.1490425  

18 Postings, 16 Tage Michael1993dai

 
  
    
25.06.19 23:55
Daimler hat am Wochenende die Gewinn Prognose von + 5-15% auf gleich Vorjahr gesenkt dass ist schon nicht zu verleugnen auch wenn es vermeidlich einmalig war... trotzdem stand die Aktie Anfang letzter Woche bei 46xx und jetzt nach der gewinnwarnung sogar noch höher ?! wer kauft meine Aktie heute für 47 wenn er sie letzte Woche als die offiziellen Aussichten noch besser waren nicht für 46 wollte
zusätzlich sollte man meinen wenn man den Kurs verlauf von Daimler ansieht sollte man meinen ein Rückgang Umsätze und Erlöse sei im Kurs eingerechnet aber ich fürchte einfach das bei schlechten Nachrichten Daimler genau so oder zumindest auch runter geht wie zb Uber die noch viel viel schaffen müssen bis sie rentabel sind was Daimler ja schon ist.....

Das Umfeld hat meiner Ansicht nach viel Potential für negative Nachrichten
Ich erwarte am Wochenende zb kein Fortschritt zwischen China USA
Die Zinsen sind auf 0 wer jetzt keine Aktien hat der kauft auch keine wenn sie bei -0,5 sind
es wird krampfhaft versucht Wirtschaftswachstum zu erzeugen was aber zunehmend schwer wird
Und auch politisch und gesellschaftlichen lässt der Drang nach Fortschritt und Wohlstand nach zumindest im Westen

Das klingt negativer als es soll ich bin mit einer recht hohen Quote im Markt investiert aber ich hätte gerne mehr um ggf zu verbilligen  :P

würde einfach gerne andere Meinung höher die sich auch damit beschäftigen  

925 Postings, 4443 Tage herrmannbNZZ Artikel

 
  
    
26.06.19 00:01
der ist ziemlicher Blödsinn, habs grad überflogen. Wer Autos von Daimler mit Toyota Lexus auf ein Stufe stellt, der hat den Stoff Autoindustrie nicht verstanden. Die anderen Mißverständnisse des Autors Patrick Herger auseinander zu fieseln ist mir zu mühsam.  

245 Postings, 62 Tage HurtMichael

 
  
    
26.06.19 06:30
Du beschreibst den eigentlichen Irrsinn vieler Börsianer.
Sind gut investiert in Aktien, sollten sich eigentlich über steigende Kurse freuen, wünschen sich aber dennoch den Crash herbei um deutlich zu verbilligen, damit die Gewinne noch mehr sprudeln in Zukunft.

Das Problem dabei ist nur, wenn der Zug Richtung Norden Fahrt aufnimmt und schon 200 km weg ist, stehen diese Leute immer noch auf dem Bahnhof und warten auf den Zug Richtung Süden.  

245 Postings, 62 Tage Hurthier mal zur Verdeutlichung

 
  
    
26.06.19 06:37

Wie oft ist der Zug seit 1971 - heute Richtung Norden gefahren und wie oft Richtung Süden?


 
Angehängte Grafik:
dax_1971_-_heute.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
dax_1971_-_heute.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1800 | 1801 | 1802 | 1802  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben