UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Arrowstar Resources Ltd: tatsächlich neue Chancen?

Seite 269 von 269
neuester Beitrag: 20.08.19 15:34
eröffnet am: 08.03.12 09:31 von: DerYeti Anzahl Beiträge: 6706
neuester Beitrag: 20.08.19 15:34 von: heisan Leser gesamt: 389701
davon Heute: 26
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 265 | 266 | 267 | 268 |
Weiter  

4 Postings, 5655 Tage Chico79Kommt hier noch was?

 
  
    
1
06.06.19 13:43
Wie schaut es aus? Kommt der Stein noch einmal ins Rollen, oder wird diese Aktie nie wieder gehandelt?  

4497 Postings, 4253 Tage heisan#6701 was denkste, soll den kommen???

 
  
    
2
07.06.19 11:45
auf sedar werden ordentlich die md&a veröffentlicht, sonst nix!

https://www.sedar.com/FindCompanyDocuments.do

-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!

4 Postings, 5655 Tage Chico79Hmmm...

 
  
    
14.07.19 18:25
sieht also sehr schlecht aus.
Was ist eigentlich aus dem neuen Recycling Projekt geworden welches groß angekündigt wurde?
 

962 Postings, 4306 Tage LGDFLIES gab News

 
  
    
19.08.19 19:15
No Hype - just the Facts.  Your complete source of news and realtime quotes from the TSX, TSX-V, CSE, Montreal, Nasdaq, NYSE, Amex and OTC Markets.
 

962 Postings, 4306 Tage LGDFLIAuf deutsch

 
  
    
19.08.19 19:18
Arrowstar Resources mit News:

mit diesen News hat uns Arrowstar Resources nun wirklich überrascht. Wir haben mit News i.S. "Reifendeal" gerechnet.

Nun gibt AWS bekannt, dass sie einie Cannabis Analyse Firma in Kanada übernehmen wollen.


VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / 8. August 2019 /

Phillip Thomas, Präsident von Arrowstar Resources Ltd. (?Arrowstar? oder das ?Unternehmen?) (AWS.V), gibt bekannt, dass er eine Absichtserklärung ( ("LOI") zum Abschluss einer Aktienumtauschvereinbarung mit Adastra Labs Holdings Ltd. ("Adastra"), in der die Parteien einen Unternehmenszusammenschluss im Wege einer Transaktion abschließen, die eine Rückübernahme der Gesellschaft durch Adastra darstellt (" Transaktion"). Im Rahmen der Transaktion beantragt die Gesellschaft zunächst die Dekotierung von der TSX Venture Exchange (der "TSXV") und anschließend beim Abschluss der Transaktion (dem "Closing") alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Adastra (der "Adastra") Aktien ") werden in Stammaktien der Gesellschaft (die" AWS-Aktien ") umgetauscht, was dazu führt, dass Adastra eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Gesellschaft wird oder auf andere Weise ihren Unternehmensbestand mit einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Gesellschaft verbindet. Der resultierende Emittent wird nach Abschluss der Transaktion (der "resultierende Emittent") sein Geschäft von Bergbau auf Cannabis-Standardprozessor und analytisches Testlabor umstellen und beantragen, an der Canadian Securities Exchange (der "CSE") notiert zu werden.

Adastra ist ein Privatunternehmen, das 2018 gemäß dem British Columbia Business Corporations Act gegründet wurde, um die bedeutenden Chancen der Cannabisindustrie zu nutzen.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Langley, British Columbia, und investierte in die Umnutzung einer ehemaligen Lebensmittelfabrik in einen Cannabis-Standardverarbeiter und ein analytisches Prüflabor.
Der Schwerpunkt von Adastra liegt auf der Bereitstellung von B2B-Diensten für Cannabisextraktionen und -konzentrate über die Standardverarbeitungstochter Adastra Labs Inc., während den Kunden über die Testlabortochter Chemia Analytics Inc., die ihren Sitz in Langley hat, umfassende analytische Testservices für Cannabis angeboten werden.

Adastra entwickelt über seine Markentochter Adastra Brands Inc. auch eigene Produkte im Zusammenhang mit Cannabisextrakten.
Adastra erwartet, dass diese Dienstleistungen weltweit für die Cannabisindustrie erbracht werden, jedoch nur in Ländern, in denen alle Gesetze, die das Geschäft regeln, überhaupt eingehalten werden.

Adastra hat sich auf die Entwicklung eines GMP-konformen Anlagendesigns konzentriert, das die neueste Technologie verwendet, um die Massenproduktion von Cannabisextraktionen zu ermöglichen. Die Adastra-Tochtergesellschaften haben im Oktober 2018 Lizenzanträge eingereicht und gehen davon aus, dass sie im vierten Quartal 2019 lizenziert und in Betrieb sein werden. Zukünftige Investitionen werden sich voraussichtlich auf internationale Märkte konzentrieren.

Beschreibung von Adastra und seiner Geschäftstätigkeit

Wechsel des Börsenplatzes zum Börsenplatz CSE

Nach Abschluss der Transaktion und vorbehaltlich der Genehmigung der TSXV für das Delisting der AWS-Anteile von der TSXV (die "TSXV-Delisting") und der CSE für die Notierung der AWS-Anteile an der CSE (die "CSE-Notierung") ) wird die Kotierung der AWS-Anteile von der TSXV an die CSE übertragen. Das TSXV-Delisting unterliegt der Genehmigung des Unternehmens durch den TSXV und das CSE-Listing der Genehmigung des Unternehmens durch den CSE.
Es kann nicht zugesichert werden, dass die TSXV das vorgeschlagene TSXV-Delisting genehmigt oder dass die CSE die Notierung der Aktien der sich ergebenden Emittentin genehmigt.
Wenn die Übertragung der Kotierung nicht genehmigt wird, wird der Abschluss der Transaktion verhindert oder beeinträchtigt, so dass die Gesellschaft möglicherweise einen weiteren Erwerb eines Geschäfts oder Vermögens anstreben und sicherstellen muss, dass die Gesellschaft die fortgesetzten Kotierungsanforderungen der TSXV erfüllt.

Genehmigung von Aktionären für AWS

Vor Abschluss der Transaktion wird AWS eine Versammlung seiner Aktionäre einberufen, um unter anderem (i) das TSXV-Delisting zu genehmigen; (ii) die Kotierung an der CSE; und (iii) die Genehmigung der Transaktion.

Die Transaktion ist eine Transaktion, die nicht zu marktüblichen Konditionen erfolgt.
AWS hat eine Auflistungserklärung nach CSE Form 2A (die "Auflistungserklärung") erstellt und bei der CSE eingereicht, die eine umfassende Offenlegung von Adastra und der Transaktion im Zusammenhang mit dem Antrag auf Aufnahme in die CSE enthält.

Adastra Privatplatzierung

Vor oder gleichzeitig mit dem Closing wird Adastra bis zu 4.000.000 USD 12% Secured Convertible Debentures, die in Anteile konvertierbar sind, und eine Privatplatzierung von mindestens 1.000.000 USD und höchstens 5.000.000 USD (die "Adastra-Privatplatzierung") abschließen.

Endgültige Bedingungen der Adastra-Privatplatzierung wie Preise, Finanzierungsstruktur, Provision und Finder- oder Maklergebühren müssen von Adastra, der CSE und / oder anderen zuständigen Aufsichtsbehörden genehmigt werden.

Wertpapierbörse und AWS-Optionsscheine

Gemäß der Transaktion werden alle bestehenden 80.798.000 Adastra-Aktien von AWS unter Berücksichtigung der Ausgabe einer (1) AWS-Aktie für jede (1) Adastra-Aktie, die unmittelbar vor dem Closing ausgegeben wurde und sich im Umtausch befindet, erworben (das "Umtauschverhältnis").

Darüber hinaus werden alle im Rahmen der Adastra-Privatplatzierung ausgegebenen Adastra-Aktien nach Abschluss der Transaktion zum Umtauschverhältnis in zusätzliche AWS-Aktien umgetauscht, und alle im Rahmen der Adastra-Privatplatzierung ausgegebenen wandelbaren Adastra-Wertpapiere werden zum Umtauschverhältnis umgetauscht, eine äquivalente Anzahl von AWS-Wandelanleihen zu den gleichen Bedingungen, wobei der Ausübungs- / Umtauschpreis auf der Grundlage des Umtauschverhältnisses angepasst wird.

Nach dem Closing bleiben die ausstehenden AWS-Warrants weiterhin in Kraft.

Verwaltung des Emittenten

Nach Abschluss der Transaktion werden Philip Thomas und Andrew Jarvis, die derzeitigen Direktoren und leitenden Angestellten von AWS, zurücktreten. Der Verwaltungsrat der Resultierenden Emittentin besteht aus vier Mitgliedern, darunter Blaine Bailey, Stephen Brohman, der ebenfalls zum CFO ernannt wird, George Routhier und Andy Hale, der zum Präsidenten und CEO der Resultierenden Emittentin ernannt wird.

Weitere Einzelheiten zu Insidern und vorgeschlagenen Direktoren und leitenden Angestellten der resultierenden Emittentin werden in einer weiteren Pressemitteilung veröffentlicht.

Namensänderung

Es wird erwartet, dass Arrowstar nach Abschluss der Transaktion in ?Adastra Labs Holdings Ltd.? umbenannt wird.

Arrowstar wird seine Aktien vor Abschluss der Transaktion auf eine von fünf (5) alten AWS-Aktien für eine (1) neue AWS-Aktie konsolidieren.

Es ist eine Bedingung des Aktienumtauschvertrags, dass Arrowstar vor Abschluss der Transaktion ein Aktienangebot (die ?gleichzeitige Finanzierung?) nach der Aktienkonsolidierung abschließt, um 500.000 USD zu beschaffen, wobei die gleichzeitige Finanzierung aus 10.000.000 USD besteht Stammaktien (die ?Angebotsaktien?) zu einem Preis von 0,05 CAD pro Angebotsaktie oder zu anderen Bedingungen, die Arrowstar und Adastra schriftlich vereinbaren können.

Schlussbestimmungen
Der Abschluss der Transaktion unterliegt mehreren Bedingungen, unter anderem den folgenden:    Abschluss einer für beide Seiten zufriedenstellenden Due Diligence;    
Abschluss der Privatplatzierung; und    
Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen, Unternehmensgenehmigungen und Genehmigungen von Dritten, einschließlich Genehmigungen von TSXV, CSE, den Aktionären von AWS und Adastra, und Erfüllung aller geltenden behördlichen Anforderungen und Bedingungen, die zum Abschluss der Transaktion erforderlich sind.

Trading Halt

Der Handel mit Aktien des Unternehmens wurde am 13. Juni 2018 eingestellt und wird voraussichtlich bis zum Abschluss der Transaktion und der Notierung an der CSE eingestellt bleiben.

Recycling Fuel Technologies Inc. (?RFT?)

Das Unternehmen hat die RFT-Absichtserklärung vom 12. Juni 2018 gekündigt.

Weitere Informationen

Weitere Einzelheiten zu der Transaktion und der sich daraus ergebenden Emittentin werden in der Kotierungserklärung, die in Bezug auf die Transaktion im SEDAR-Profil von AWS und in einer umfassenden Pressemitteilung zu erstellen und einzureichen ist, sowie in dem Offenlegungsdokument, das in Bezug auf die Transaktion zu erstellen und einzureichen ist, angegeben.

Anleger werden darauf hingewiesen, dass mit Ausnahme der Angaben in der im Zusammenhang mit der Transaktion zu erstellenden Kotierungserklärung die im Zusammenhang mit der Transaktion veröffentlichten oder erhaltenen Informationen möglicherweise nicht korrekt oder vollständig sind und nicht als verlässlich angesehen werden sollten.

Der Handel mit Stammaktien der Gesellschaft ist als hoch spekulativ anzusehen.

Die Wertpapiere, die im Zusammenhang mit der Transaktion ausgegeben werden sollen, wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung ("US Securities Act") oder den Gesetzen der US-Bundesstaaten registriert und dürfen innerhalb dieser Gesetze weder angeboten noch verkauft werden den Vereinigten Staaten oder US-Personen (gemäß Definition in Regulation S des US-Wertpapiergesetzes), sofern diese nicht nach dem US-Wertpapiergesetz und den geltenden staatlichen Wertpapiergesetzen registriert sind oder eine Ausnahme von dieser Registrierung vorliegt.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt mehreren Bedingungen, einschließlich der Annahme durch TSXV und CSE sowie gegebenenfalls der Zustimmung der Aktionäre.

Die Transaktion kann erst abgeschlossen werden, wenn die erforderlichen Genehmigungen vorliegen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Transaktion wie vorgeschlagen oder überhaupt abgeschlossen wird.

Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte:

Arrowstar Resources Ltd.
Blaine Bailey CFO and Director - bbailey@arrowstarresources.com 604-638-3887

Adastra Labs Holdings Ltd.
Andrew Hale, Director and CEO - andy@adastralabs.ca 778-980-0655

On Behalf of the Board of Directors,

Arrowstar Resources Ltd.

?Phillip Thomas?


President Investor Contact:
604-687-7828The TSX Venture Exchange Inc. has in no way passed upon the merits of the proposed transaction and has neither approved nor disapproved the contents of this news release.?Forward-Looking Statements: This document includes forward-looking statements. Forward-looking statements include, but are not limited to, statements concerning the Company's transaction. When used in this document, the words such as "could,? ?plan,? "estimate," "expect," "intend," "may," "potential," "should," and similar expressions are forward-looking statements. Although Arrowstar believes that its expectations reflected in these forward-looking statements are reasonable, such statements involve risks and uncertainties and no assurance can be given that actual results will be consistent with these forward-looking statements. Important factors that could cause actual results to differ from these forward-looking statements are disclosed under the heading ?Risk Factors? and elsewhere in the corporation?s periodic filings with Canadian securities regulators.Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accept responsibility for the adequacy or accuracy of this press release.SOURCE: Arrowstar Resources Ltd.

Übersetzung ohne Gewähr
Quelle:hier
 

4497 Postings, 4253 Tage heisangeil nen letter of intent

 
  
    
1
20.08.19 15:34

laugthing

-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!

Seite: Zurück 1 | ... | 265 | 266 | 267 | 268 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben