UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1 von 1598
neuester Beitrag: 19.05.19 22:32
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 39934
neuester Beitrag: 19.05.19 22:32 von: fenerbace13 Leser gesamt: 7994914
davon Heute: 697
bewertet mit 103 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1596 | 1597 | 1598 | 1598  Weiter  

981 Postings, 4705 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
103
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1596 | 1597 | 1598 | 1598  Weiter  
39908 Postings ausgeblendet.

5615 Postings, 969 Tage raider7Schon 4,5 Mio

 
  
    
17.05.19 12:59
Aktien gehandelt bei Xetra heute

Sehr sehr gut

Deshalb

Wird es zu kaufpanik kommen ist die Frage.!?

Bis jetzt geht alles noch geordnet über die Bühne aber wenn mehere gleichzeitig kaufen wollen dann könnte es ruppiger zugehen.!?

Mal abwarten was passiert, benehmt euch also..grins



 

31079 Postings, 1820 Tage Lucky79#39909 schon noch relativ viel...

 
  
    
17.05.19 13:13
im Vergleich zu anderen Aktien....  

640 Postings, 2634 Tage Sokooo#Raider007

 
  
    
1
17.05.19 13:16
Zieh einen Hut auf oder geh ganz aus der Sonne.....oder hast du heute schon wieder Alkohol getrunken ???

Es wird immer schlimmer mit dir......  

1 Posting, 3 Tage TR0511@Galearis

 
  
    
1
17.05.19 16:13
16,61 Rubel je Share

33,22 Rubel je ADR                          ~ 0,51     USD     ~ 0,46?
Fremde Spesen (BNY Mellon)      -0,02     USD  (siehe #39757)
QuST 15%                                             -0,0765 USD
--------------------------------------------------
Zwischensumme                               0,4135   USD   ~ 0,37     ?
Kapitalertragssteuer  25% (10%)                              -0,046   ?  (hier 10% die Russ. QuST ist anrechenbar )*
Solidaritätszuschlag  5.5%                                          -0,0253 ?
evt. Kirchensteuer
--------------------------------------------------
                                                                                             =  0,2987 ?  

Das entspricht aktuell etwas 5,4 % Nettorendite, wenn man keinen Freibetrag mehr hat und auch keine Kirchensteuer zahlt.

* ein guter Broker rechnet die Quellensteuer schon der Abgeltungssteuer an.  Ansonsten am Ende des Jahres über die Jahressteuerbescheinigung zurückholbar.
 

2058 Postings, 732 Tage UlliMNS2 verzögert sich

 
  
    
17.05.19 16:57

5615 Postings, 969 Tage raider7Guter Link UlliM

 
  
    
17.05.19 17:44
Dann ist es ja gut dass Gazprom die Reserven auffühlt

Gazprom sagte ja schon dass es eng werden wird wenn die NS2 nicht rechtzeitig fertig sein soll.!?

Hoffe dass die Dänen zur besinnung kommen sonst dürfte Gas im preis explodieren.!?  

15590 Postings, 1995 Tage GalearisDanke TR0511 sehr ausführlich

 
  
    
17.05.19 17:58
nochmals danke.  

640 Postings, 2634 Tage Sokooo#raider007

 
  
    
17.05.19 18:46
https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/...rd-stream-2-16192601.amp.html

Warum sollte deswegen der Gaspreis explodieren?

Überleg doch erst mal bevor du irgend etwas von dir gibst!!!!

 

5615 Postings, 969 Tage raider7Hi sokooolein

 
  
    
17.05.19 21:45
Was meinst du denn was passiert wenn


((((( 55 Mrd m3 Gas fehlen )))))

Denke mir dass dann jedes Land für sich das Gas haben will

Für alle wird es dann nicht genügen.!?  

298 Postings, 3146 Tage jameslabriegazprom ist wie schimanski

 
  
    
17.05.19 22:39
dran drauf drüber und gewinnen die Loser werden abgeschuettelt....  

31079 Postings, 1820 Tage Lucky79Raider...

 
  
    
17.05.19 22:52
wenn das Gas knapp wird...
kann man ja Flatulenzen sammeln.   ;-)  

9804 Postings, 3900 Tage kalleariNeue Gas-Felder entdeckt

 
  
    
1
18.05.19 11:41

9804 Postings, 3900 Tage kalleariEU verliert nun für Gazprom an Gewicht

 
  
    
2
18.05.19 11:48
Gazprom plant keinen Ausbau mehr von Gaslieferungen in die EU sondern bevorzugt nun China

Noch NS2 und das wars dann für die europäischen Deppen ! Wenn alte Kunden nicht zufrieden sind und rum mäkeln, dann verkauft man an Neue ! Dann sollen die sich später nicht beklagen, wenn sie nicht mehr bedacht werden. Regieren nicht Idioten die EU ?

https://de.sputniknews.com/kommentare/...ina-gazprom-kraft-sibiriens/  

5615 Postings, 969 Tage raider7Hi sokooolein

 
  
    
18.05.19 12:11

Gazprom füllt zur Zeit von sich aus alle Gaslager in Europa um den fälligen engpass an Gas abzufedern der entstehen wird wenn die Ukraine Pipline geschlossen wird am 31.12.2019

Dann wird Gazprom max an Gas liefern aber+++++ es werden Täglich 180 Mio m3 Gas fehlen.!?

Reserven dürften dann sehr schnell gegen Null fallen.!?

Deutschland wird dann dank der NS1 verschont sein aber der Rest Europas dürfte in Panik geraten.!?

Eigendlich müsste Brüssel sofort reagieren und ein Machtwort in richtung Dänemarks Senden..!?

Und dass Russland die Ukraine Pipline einmottet dürfte zu 100% sicher sein..!?

Tja, hat sich alles umgedreht denn nun ist Russland in der Starken Position und der Westen wird klein beigeben müssen, haben nix mehr zu bestellen.

Und deshalb geht die Aktie zur Zeit durch die Decke und da kann das ganze blablabla vom Westen nix ändern.
 

15 Postings, 206 Tage KillerdingsdaRusslands Vize-Energieminister

 
  
    
1
18.05.19 14:34

https://de.sputniknews.com/politik/...astransit-via-ukraine-reaktion/

„Selbstverständlich sind wir an der weiteren Nutzung des ukrainischen Gastransportnetzes interessiert, aber ausschließlich zu uns passenden ökonomischen Konditionen in strikter Übereinstimmung mit entsprechenden völkerrechtlichen Normen“, betonte der Minister.

Also alles offen bei der Ukraine Pipline.....



Russlands Vize-Energieminister  Janowski am 16.05.19 in Berlin.  

298 Postings, 3146 Tage jameslabrieunter 10e

 
  
    
18.05.19 14:59
geb ich kein Stück und Wenn's bis 2023 dauert  

5615 Postings, 969 Tage raider7Guter link Fredo75

 
  
    
18.05.19 19:03
Neues Gazprom Kursziel also 7,5?

Nicht schlecht für den anfang  

83 Postings, 90 Tage Fredo75Raider

 
  
    
18.05.19 19:34
Bekomme ja lfd. So etwas gemailt  

1050 Postings, 380 Tage walter.euckenwarum auch

 
  
    
1
19.05.19 08:35
warum ans verkaufen denken, jameslabrie?

wer gazproms investitions- und ergebniszyklus der letzten jahre anschaut, dem dürfte klar sein, dass dies nicht die letzte dividendenerhöhung gewesen ist.


eine dividenperle....  

59 Postings, 2854 Tage Mister Gold60Wer jetzt verkauft macht einen Fehler

 
  
    
19.05.19 09:53
...auch wenn in den nächsten Tagen temporäre Rücksetzer wegen Gewinnmitnahmen jederzeit möglich sind.
NS2 wird in Produktion gehen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.  Gleiches gilt für die China Pipeline. Was für Gazprom in den nächsten Jahren  rekordhohe Zusatzeinnahmen bedeutet. Die angekündigte Dividendenerhöhung ist nur der Anfang. KGV und vor allem das KBV sind immer noch geradezu lächerlich tief.
Der Kurs steht noch am Anfang einer substantiellen Neubewertung. 7.50 Eu dieses Jahr liegen drin. 2-stellig nächstes Jahr ebenfalls. Und das dürfte noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Die Ampeln stehen eindeutig auf grün, Trumpeltier und andere Chaoten hin oder her.
 

5615 Postings, 969 Tage raider7Und die die immer glauben

 
  
    
19.05.19 10:56
dass nach dem 31.12.2019 noch gas durch die Ukraine geliefert wird können sich an diesem Strohhalm festklammern, aber

Gazprom sagte schon 2015 dass ab 2020 nix mehr geliefert wird

Gazprom hat zwar immer wieder bestätigt (wegen der Merkel) dass noch eine sehr kleine möglichkeit bestünde wenn es passt!?

Heisst also,, der preis muss stimmen + keine Gebühren mehr +++++

Pipline modernisieren

Kein Gas mehr Stehlen.!?

Und dann noch was in letzten Jahren passiert ist mit Russland bashing/drohungen/tote

Gazprom/Russland wird sein ding durchziehen zu 100%

 

5615 Postings, 969 Tage raider7Im übrigen

 
  
    
19.05.19 11:16
Müsste doch jeder gemerkt haben dass Russland anders als wie vor ein paar Jahre nun im ton Bärischer wird

Zb beispiel dieses verdrecktes Öl durch die Polen Ölpipline+++++ und heute wieder wurde der Ölfluss gestoppt.!?

Siehe Sputnik news von heute

Das alles hat mit der neuen aufblühender Dominanter Rolle Russland/Gazproms zu tun

Russland weiss dass der Westen mit dem rücken zur steht und Russland noch  anflehen wird Gas + Öl zu bekommen.!?,  

152 Postings, 1436 Tage stksat|228865373Gedanken

 
  
    
1
19.05.19 17:01
Für mich ist es Fakt das GZP sich breiter Aufgestellt hat. Investitionen haben i.f. Höhepunkt überschritten (Türkei Pipeline praktisch fertig, Power of Sibirien in fertig Stellung & NS2 zu 75%). Es werden in die nächsten Jahren Gewinnanstiege geben durch weniger Ausgaben für Investitionen, selbst wenn eine zweite Pipelin nach China gebaut wird (womit ich rechne).
Infolge wird Dividende weiter steigen.
Bei Kapitalistischer Gewissheit wird bei gleichbleibender Gasmenge bei Mehr Kunden der Gaspreis steigen.
Denn GZP ist es dann egal wer ihr Gas kauft Europa, China oder Balkan / Osmanischerraum.
Russland / GZP hat sich dann von Europa gelöst & Europa kommt in die bietsteller Position.

Das LGN Gas aus dem USA ist aus meiner Sicht einfach nicht Wettbewerb fähig (verflüssigung - übern Atlantik schiffen - Teanspotieren) & ewig wird die EU nicht Subventiren können ...

Was man nicht vergessen sollte, ist das die Russland Sanktionen ins leere laufen i.f. wird hier ein Umdenken nach der EU Wahl kommen. Wenn Trump so weiter mach früher - wie wird der Rubel wohl bei Sanktions Aufhebung Reagieren ;-)

Weiters ist der tiefe Öl & Gaspreis den US Fraking geschuldet, dass sind doch sehr "Tönernte Beine" die jederzeit brechen können - das Umweltbewusstsein der US Bürger steigt.

Geopolitisch is die US Außenpolitik vor dem Scheitern, Venezuela wird von Russland gestüzt, hinter Nord Korea steht weiter China & Naha Osten ist zu komplex. Weiters die Handels Kriege ...

Für mich spricht alles für Gazprom als long Investition.  

142 Postings, 4023 Tage fenerbace13Gewinnanstieg durch geringere Investitionen ?

 
  
    
19.05.19 22:32
Investitionen werden sicherlich auch nach RAS aktiviert. Mit anderen Worten, die Investitionen sind, abgesehen von Abschreibungen, nicht gewinnwirksam ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1596 | 1597 | 1598 | 1598  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben