UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Seite 1 von 136
neuester Beitrag: 18.09.19 18:49
eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 3388
neuester Beitrag: 18.09.19 18:49 von: Roggi60 Leser gesamt: 810165
davon Heute: 39
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
134 | 135 | 136 | 136  Weiter  

7033 Postings, 3964 Tage dddidiEtwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

 
  
    
21
16.08.10 08:15
Kursziel  Anfang bis Mitte September mit einer Wahrscheinlichkeit von 40 % ... ? 13,70 ...
http://www.charttec.de/html/formation_schulter_kopf_schulter.php
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)
Angehängte Grafik:
chart_month_aarealbank.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
chart_month_aarealbank.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
134 | 135 | 136 | 136  Weiter  
3362 Postings ausgeblendet.

1193 Postings, 1345 Tage OS286Stabile Zahlen, Aareon sticht hervor

 
  
    
1
13.08.19 07:13
Ausblick 2019 bestätigt:

Aareal Bank Gruppe auch im zweiten Quartal auf Kurs: Zinsüberschuss stabil, Provisionsüberschuss dank Aareon deutlich gestiegen

- Konzernbetriebsergebnis im zweiten Quartal mit 61 Mio. EUR weiter auf solidem Niveau (Q2/2018: 62 Mio. EUR); Ergebnisausblick für das Gesamtjahr bestätigt

- Zinsüberschuss in anspruchsvollem Markt- und Wettbewerbsumfeld mit 134 Mio. EUR auf dem Niveau der vorangegangenen Quartale behauptet

- Zweistelliges Umsatzplus der IT-Tochter Aareon sorgt für Anstieg des Provisionsüberschusses auf 57 Mio. EUR (Q2/2018: 51 Mio. EUR)

- Neugeschäft im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen zieht im zweiten Quartal deutlich an, Margen weiterhin auf gutem Niveau

- Integration der Düsseldorfer Hypothekenbank planmäßig abgeschlossen  

311 Postings, 631 Tage Ghost0012Ich denke wir können zufrieden sein

 
  
    
13.08.19 07:55
Bei L&S schonmal satt im Plus. Mal sehen, wie Xetra heute eröffnet.  

8379 Postings, 2437 Tage BÜRSCHENDas kann sich sehen lassen Minus 1 Euro

 
  
    
13.08.19 09:17
in 15 Minuten Klasse !  

1321 Postings, 1019 Tage Roggi60Für mich

 
  
    
13.08.19 10:41
leider am eigentlich irrational niedrig bei 25,09 Euro gesetzten Abstauberlimit vorbei.

Aber was nicht ist kann ja noch werden.

Welche Leerverkäufer tummeln sich eigentlich noch bei Aareal? Die müssten angesichts der respektablen Zahlen doch eigentlich schon kalte Füße bekommen.  

143 Postings, 282 Tage Kronos01Ist doch egal was die LV´s tun,

 
  
    
13.08.19 18:28
Solange operativ alles in Ordnung ist können die von mir aus noch mehr erhöhen.

Wir bekommen jährlich eine nette Dividende und ich glaube das wir vor allem an Aareon noch viel Freude haben werden :)

LG  

1321 Postings, 1019 Tage Roggi60LVs

 
  
    
13.08.19 19:41
sind für mich nur hinsichtlich eines sehr günstigen Aufstockkurses, also falls da noch Attacken kommen sollten, interessant.  

Schon richtig: Primär steht das solide Geschäft der Aareal auch bei mir im Vordergrund.  

8379 Postings, 2437 Tage BÜRSCHENIrgend wie sehr Entäuschend der Kurs !

 
  
    
14.08.19 11:07

8379 Postings, 2437 Tage BÜRSCHENDie Luft ist Raus ne denn Prost !

 
  
    
15.08.19 09:03

1321 Postings, 1019 Tage Roggi60Luft raus?

 
  
    
2
15.08.19 18:37
Also wenn ich mir das gestrige und heutige Marktumfeld anschaue hat sich die Aareal erstaunlich gut gehalten.

Ich hatte mein Abstauberlimit gestern nochmals in den mittleren 24-Euro-Breich gelegt und schaue deshalb immer noch beim Nachkauf in die Röhre.  Und kann damit gut leben!  

1237 Postings, 3786 Tage kbvlerKurze Frage in die Runde

 
  
    
16.08.19 12:53
da ich seit Jahren nciht mehr Aktionär hier bin und vlt einen Wiedereinstieg plane.

Gesamtjahr 2018 war der Gewinn je Aktie über 3,40 Euro

1.HJ 2019 nur 1,20 (ergibt auf das Jahr 2,40)

Den Q3 Bericht 2018 konnte ich nicht hochladen.

WOher kommt die DIfferenz? da ja angeblich 1.Hj 18 identisch im Ertrag sein soll zu 1.HJ 19  

1321 Postings, 1019 Tage Roggi60#375

 
  
    
17.08.19 13:08
Nicht hochladen?

Das hohe Ergebnis/Aktie in 2018 im Vergleich zu jetzt könnte was mit dem negativen Goodwill, ca. 52 Mio Euro, aus der Übernahme der Düsseldorfer Hyp zu tun haben. Bin mir aber nicht ganz sicher. Bei 60 Mio Aareal-Aktien käme das von der Summe ungefähr hin.

Die beiden letzten Quartale werden wahrscheinlich besser ausfallen als die beiden ersten Qs. Aber ein Einstieg lohnt sich bei dem Zinsumfeld, also Aktie als alternative Anlageklasse, definitiv.

Ich bin gestern dann doch noch zu 25,4 rein. Kein Kauf-/Verkaufempfehlung.  

3228 Postings, 198 Tage Gonzodererstewo sieht man denn den Kurs bis Jahresende?

 
  
    
17.08.19 13:43
Ich bin auch interessiert, habe aber so meine Bedenken im momentanen Umfeld das es eine Dividendenkürzung geben könnte....  

1321 Postings, 1019 Tage Roggi60Gonzo

 
  
    
2
18.08.19 00:41
Klar könnte eine nochmalige Dividendenkürzung geben. Hängt davon ab wie sich das allgemeine Zinsniveau im USA-Markt entwickelt, den der Vorstand als den wichtigsten Markt identifiziert hat.

Vorsichtshalber wurde zum Halbjahr ja schon gesagt, dass die Margen auf ca. 180 bis 190 Basispunkte sinken werden. Hängt also Einiges von der Entwicklung der Aareon und dem Neugeschäft ab.

Da Trump sich aber eine Verringerung der Zinsen wünscht, wird die Anlageklasse "Aktien" attraktiv bleiben. Und die EZB stößt ja nach wie vor ins Nullzinshorn.

Also vertraue ich auf die eher konservativen Prognosen des Vorstandes zum Ergebnis in 2019 und könnte auch mit einer Dividende von unter 2 Euro gut leben. Bei dem Kurs immer noch ne Hammerrendite. Wird im Bankensektor in Deutschland derzeit nur noch von der PBB getoppt.

Natürlich keine Kauf-/Verkaufempfehlung  

1193 Postings, 1345 Tage OS286news

 
  
    
2
03.09.19 09:55
Aareal Bank AG stellt dreijährige Finanzierungslinie in Höhe von rund AUD 55 Millionen für die Studierendenunterkunft "Infinity Place" in Melbourne bereit  

957 Postings, 4215 Tage dreherthAusbruch Ausbruch Ausbruch

 
  
    
1
11.09.19 11:43
eeeeeeeeeeendlich, bis Ende des Jahres gibts nettes Weihnachtsgeld  

16 Postings, 669 Tage RwockenAusbruch ?

 
  
    
1
11.09.19 12:34
Aareal wurde in der Risikoanalyse von Ovista auf "Rot" gestellt. Kreditausfälle !!!

Neuste Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Aareal Bank von "Hold" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 25,50 auf 23 Euro gesenkt. Der Margendruck und die Belastung aus notleidenden Krediten würden unterschätzt, schrieb Analyst Tobias Lukesch in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Mit seinen Schätzungen für den Gewinn je Aktie liege er nun deutlich unter den Konsensschätzungen./mf/ajx
Veröffentlichung der Original-Studie: 10.09.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ


Schaun wir mal ob das was wird mit dem Weihnachtsgeld.
 

65 Postings, 646 Tage Double-CheckAlle

 
  
    
11.09.19 12:34
Na also, es braucht nur ein paar negative Analistenkommentare und schon geht der Kurs nach oben.  

1321 Postings, 1019 Tage Roggi60Egal wo

 
  
    
11.09.19 12:40

der Anstieg herkommt, Ist schön anzusehen und das Warten hat sich gelohnt.

Weiterer Rückzug der Shortseller?
https://www.finanznachrichten.de/...setzt-rueckzug-stark-fort-358.htm

 

1193 Postings, 1345 Tage OS286Analysten eben

 
  
    
12.09.19 14:20
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=136337
"Lange hat die Aareal Bank Aktie gebraucht, um die charttechnische Hürde bei 26,41/26,61 Euro zu überwinden. Seit Anfang August hat sich in dieser Zone nach und nach ein Widerstand der Kategorie ?Hart zu knacken? aufgebaut. Heute gelingt dem MDAX-notierten Finanztitel allerdings ein - derzeit deutlich ausfallender - Kursanstieg über diese Marke und ebenso die Zusatzhürde bei 26,73/26,81 Euro. Intraday erreicht der Aktienkurs des Wiesbadener Konzerns heute in der Spitze bisher 27,06 Euro, aktuell notiert die Aareal Bank Aktie 2 Cent darunter und rund 4 Prozent im Plus.

Dass gestern Kepler Cheuvreux den Banktitel von ?Hold? auf ?Reduce? abgestuft und das Kursziel für die Aareal Bank Aktie von 25,50 Euro auf 23,00 Euro gesenkt hat, scheint an der Börse keine Spuren zu hinterlassen.

Mit dem Krusanstieg erarbeitet sich der Finanztitel stattdessen aus rein charttechnischer Sicht neues Kurspotenzial. Nächste Hürde dürfte der Widerstand bei 27,39/27,77 Euro sein, gefolgt von der Hürdenzone bei 28,32/28,74 Euro. Mit weiteren Kaufsignalen könnte der Aktienkurs der Aareal Bank dann wieder in Richtung 31,50 Euro klettern. Anfang Mai startete hier eine Abwärtsbewegung, die das MDAX-Papier bis auf 22,44 Euro fallen ließ. Ende Junis startete hier dann die Aufwärtsbewegung der Aareal Bank Aktie, die heute mit dem Kaufsignal ein neues Verlaufshoch erreicht hat."  

957 Postings, 4215 Tage dreherthund es geht weiter nach oben

 
  
    
13.09.19 12:33
das Weihnachtsgeld ist gesichert  

1321 Postings, 1019 Tage Roggi60Kein Grund

 
  
    
18.09.19 12:51

1321 Postings, 1019 Tage Roggi60Aareal-Bank

 
  
    
18.09.19 18:49

in dieser Aufzählung ausdücklich nicht erwähnt in diesem Rating von S&P https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-banken-herunter-8007454

Fazit: neuer Investor mit über 3% Stimmrechtsantiel seit dem 12.09., https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-09/47703626-dgap-stimmrechte-aareal-bank-ag-deutsch-016.htm , gelungene Finanzierung, s.o. und eine freundliche Analyse https://www.finanznachrichten.de/...k-auf-buy-ziel-31-30-euro-322.htm

sollten dem Kurs doch eigentlich auf die Beine helfen!

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
134 | 135 | 136 | 136  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben