UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3334
neuester Beitrag: 19.11.19 00:29
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 83349
neuester Beitrag: 19.11.19 00:29 von: johe7 Leser gesamt: 13436291
davon Heute: 1149
bewertet mit 163 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3332 | 3333 | 3334 | 3334  Weiter  

24540 Postings, 6771 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
163
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3332 | 3333 | 3334 | 3334  Weiter  
83323 Postings ausgeblendet.

222 Postings, 427 Tage Kn3chtclitcoin

 
  
    
18.11.19 19:32
nur die pussys verkaufen jetzzt  

222 Postings, 427 Tage Kn3chtunter 8k ($)fette untersützung

 
  
    
2
18.11.19 19:45
wird nochmal angetest, darunter darfs nicht gehen. die großen machen den letzten dump um günstig einzusteigen, die jahres end rally geht los.  

2381 Postings, 881 Tage romanov17Verkehrte Welt

 
  
    
1
18.11.19 20:06
Der wertvolle BTC fällt wie Blei und das nutzlose staubige Gold steigt!
Jungs anschnallen es geht nach Süden tief in den Süden.  

1929 Postings, 833 Tage Jackcointwenn mann als ARIVA Moderator investiert ist ,-)

 
  
    
18.11.19 20:14

2381 Postings, 881 Tage romanov17Der BTC a herrlicher Wertspeicher

 
  
    
1
18.11.19 20:16
Die Zocker machen Kohle, die Holder schauen alt dabei aus. Heute bleibt wohl der Sekt im Kühlschrank  

1929 Postings, 833 Tage Jackcoint4400 US Dollar wir kommen....

 
  
    
18.11.19 20:22
Ist die letzte Hoffnung für die Bitcoin-Bullen jetzt endgültig gestorben? Ein Indikator, der den Zustand des Bitcoin Mining Ökosystems verfolgt, hat gerade zum ersten Mal seit einem Jahr rückläufig reagiert und signalisiert angeblich eine bevorstehende Kapitulation. Kurz gesagt: Für den Bitcoin Kurs könnte es weiter bergab gehen.


https://cryptomonday.de/...-400-bearisher-indikator-sorgt-fuer-panik/
 

1929 Postings, 833 Tage Jackcointist das der Anfang vom Ende... Spannend...

 
  
    
18.11.19 20:23

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsAchterbahn

 
  
    
18.11.19 20:32
auf jetzt runter folgt?

aber romanov17 es wird etwas baldiges  folgen, was dich sehr ank.... wird.

Das ist der Unterschied, wenn man wie du nur Gold hat und miemiemie schreibt.
Willst nicht auch ein paar Bitcoins kaufen, damit endlich deine .... hältst?

Ja, kluge Zocker machen derzeit Cash, leider bin ich heute mal nicht mit dabei.
Muss man aber auch nicht immer, da clever Zocken sehr anstrengend ist.

Merke:
Geld kommt immer zurück aber Zeit nie mehr.
Daher nutze Deine Zeit und Gedanken für gute Dinge.

 

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsDas was hier ganz unten steht, sehe ich auch so

 
  
    
18.11.19 20:38

2381 Postings, 881 Tage romanov17Lieber preisfuchs

 
  
    
2
18.11.19 20:43
Ich werde keine BTC kaufen ich bin zu konservativ. Brauche auch nicht reich damit werden, hab so ziemlich alles was man für ein bequemes Leben braucht.
Gold halte ich als Wertspeicher man weiß ja nie wies kommt.
Und ich verspreche dir sofort meine Klappe zu halten wenn der Berliner Mini und motox auch aufhören Gold mies zu machen.
Das ist nur die Antwort auf ihre unsinnigen Aussagen zu Gold.
Gold Nutzlos und staubig
BTC ein Zocker coin
Verstehst?  

2738 Postings, 644 Tage rallezocktmarusch

 
  
    
1
18.11.19 20:44
morgen wird interessant, ich müsste lügen wenn ich sage das ich mir keine niedrigen kurse wünsche..
realistisch gesehen ist hier noch platz nach unten und warten hat sich schon oft ausgezahlt...

mal sehen ob die 8000 halten,,,die 8400 gingen jetz durch wie butter....

also..auf gute kaufkurse..  

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsDer Charts nach ein Poker in alle Richtungen

 
  
    
18.11.19 20:46

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsKaufkurse sollte man nutzen

 
  
    
18.11.19 20:51
Jeder der es sich leisten kann, sollte mind. 1 BTC besitzen.
Ansonsten fragt man sich irgendwann, warum habe ich mir nicht damals ....  

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsromanov17 da gebe ich dir recht

 
  
    
1
18.11.19 20:55
..Und ich verspreche dir sofort meine Klappe zu halten wenn der Berliner Mini und motox auch aufhören Gold mies zu machen...

Ja, das ist unterste Gürtellinie und sollte vermieden werden. Zumal wenn sie keine Ahnung haben, wie Gold und Bitcoin Hand-in-Hand geht.
Vielleicht müssen sie es erst noch irgendwo lesen, damit sie das verstehen. Diese News kommt noch.

Die Zukunft ist Gold mit Krypto!  

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsrallezockt (Rechtschreibung)

 
  
    
1
18.11.19 20:56
JBO moderiert seit knapp 2 Jahren in einer art und weise die seines geichen sucht.Bei Titeln in denen er scheinbar investiert ist behält er nicht mehr seine für die arbeit nötige neutralität sondern moderiert im eigenen interesse kritische Stimmen in Form von Sperren und sehr fragwürdiger Regelauslegung. Deshalb fordern wir seine Entlassung!

miemiemie ;-)  

1929 Postings, 833 Tage JackcointPreisfuchs, siehst dein invest dahinschmelzen?

 
  
    
18.11.19 20:58

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsMein Invest schmilzt nie dahin

 
  
    
18.11.19 21:05
Sammle gerade massiv Zinn ein. Extra ein paar Schrotthändler dafür bezahlt es mir zu geben.
Ist gut 25 % gefallen und die OMI`s  und OPI`s haben das sinnlos auf Nachlass herumstehen.
Wie kommst du auf diese Frage?
Im Zock ist es gut wenn BTC steigt oder fällt. Du musst halt wissen welche Farbe.
Rot oder grün.
Ist doch schön, wenn man mal nur zusieht, als mit Adrealin auf 180 in den PC zu starren.
Mein Zockerqoute liegt bei 85 %. Das war meinem Leben mega viel Geld.
Was fragst du?

 

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsNur Mist das Zinn wie

 
  
    
18.11.19 21:07
Silber und Gold einstaubt.
Noch schlimmer ist, das Staub gestorbene Mensch sein könnten.
Was bin ich nur für ein Mensch ;-)  

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsMenschen

 
  
    
18.11.19 21:08

14939 Postings, 7293 Tage preisfuchsGute Nacht

 
  
    
18.11.19 21:11
Vielleicht sollte ich jetzt doch noch ein paar Stunden zocken.
Sieht gut aus :-)  

222 Postings, 427 Tage Kn3chtBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
18.11.19 21:29
weihnachten 1 million yen  

1929 Postings, 833 Tage JackcointZakatemus und berliner geben morgen ihr bestes...

 
  
    
18.11.19 22:20

1929 Postings, 833 Tage Jackcointwarum wird das gelöscht Moterator ???

 
  
    
1
18.11.19 22:45

Ist der ARIVA Moderator hier investiert ?

dann hat er Pech gehabt ;-)


Ist die letzte Hoffnung für die Bitcoin-Bullen jetzt endgültig gestorben? Ein Indikator, der den Zustand des Bitcoin Mining Ökosystems verfolgt, hat gerade zum ersten Mal seit einem Jahr rückläufig reagiert und signalisiert angeblich eine bevorstehende Kapitulation. Kurz gesagt: Für den Bitcoin Kurs könnte es weiter bergab gehen.



https://cryptomonday.de/...-400-bearisher-indikator-sorgt-fuer-panik/
 

526 Postings, 293 Tage johe7@romanov, @all

 
  
    
19.11.19 00:29
Dies sollte kein Forum sein, um Gold oder andere Investments zu diskriditieren,
auch nicht um BTC zu pushen, wir sollten um die mögliche Zukunft von BTC disskutieren,
praktisch , technisch und zum Schluss finanztechnisch.

Achtet auf die Reihenfolge!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3332 | 3333 | 3334 | 3334  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben