UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Inside: Infineon

Seite 8 von 8
neuester Beitrag: 27.02.09 02:40
eröffnet am: 30.12.08 11:34 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 195
neuester Beitrag: 27.02.09 02:40 von: jogggele Leser gesamt: 30097
davon Heute: 4
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
Weiter  

141 Postings, 3772 Tage ÄltererhaseDu hattest ja recht!

 
  
    
23.02.09 20:52
Hätte ich auch nicht gedacht. Dass das Intraday-Tief von zuvor 0,58 Euro nach unten durchbrochen wurde gefällt mir auch gar nicht. Aber ich denke, das ist der Gesamtmarkt. Alles ist heute deftig im Minus.  

3491 Postings, 4112 Tage sharpalsinzwischen würde ich mich auch ueber eine 0.4xx nicht mehr wundern.

 
  
    
23.02.09 21:12

209 Postings, 3819 Tage Svenne123...

 
  
    
23.02.09 21:13
infineon = gurke

...bin mal gespannt, wie das weitergeht bzw. endet
-----------
Nichts ist langweiliger als ein Tag ohne neue Börsenkurse...;-)

306 Postings, 3813 Tage Marco76hallo

 
  
    
24.02.09 07:45

mir ist das relativ egal ob der Kurs auf 0,50 oder 0,60 zur Zeit steht....ich bin langfristig orientiert und bin noch immer davon überzeugt das IFX am Ende des Jahres bei 2 € stehen wird. Wie es aussieht gibt es einige Interessenten für Q......das es weitere Einschnitte geben wird fürs Personal..das ist normal..... wir sprechen uns gerne in 2 Monaten wieder :-))) immer schön locker bleiben, jungs

 

 

1041 Postings, 5088 Tage Le saceurInfineon Kauf zu 0,53!

 
  
    
24.02.09 09:15
Guten Morgen,
ich stimme den meisten Beteiligten hier zu. Infineon hat nur noch eine MK von 400 Mio aufzuweisen. Und das als DAX Wert. 2 Jahre im Depot lassen und sich evtl über einen Tenbagger freuen. Glaubt ihr nicht? Wartet es ab. Wer jetzt nicht einsteigt ist meiner Meinung nach selber Schuld.  

3175 Postings, 4755 Tage Limitlessoh - ha! - wenn Infineon

 
  
    
24.02.09 09:20
den DAX anführt - wird es meist ein bescheidener tag !

limi  

141 Postings, 3772 Tage ÄltererhaseZu 179 und 180

 
  
    
24.02.09 10:13
Recht habt Ihr!  

8 Postings, 3810 Tage AntisthenesKaufen

 
  
    
24.02.09 10:43

Nach so einem Crash ist der Einstieg lohnenswert :)

 

123 Postings, 4093 Tage ithilashm,

 
  
    
24.02.09 11:35

ja tenbagger im MDax und dort gibt es sich lohnendere werte ;) solange infineon im dax präsent ist bringt es prestige in voltalität wenn es in den MDax geht bringt es -10cent und bessere aktien als konkurrenz

wird ne echte gradwanderung mit all ichrem potenzialen und risiken entweder hält man sich auf des messers schneide oder aber man wird geteilt ;)

 

16 Postings, 3768 Tage nl6064Einsteigen

 
  
    
24.02.09 12:24

Hallo !

Ich möchte alle fragen, die jetzt einen Einstieg empfehlen, ist es aber nicht so, dass der Wert der Aktie noch weiter sinken muss, wenn man bedenkt, dass die Wirtschaftskrise noch lange andauern wird. Oder meint jemand, dass Infineon gegen den Trend steigen wird ?? Ich frage mich wenn der DAX bei etwa 3000 landet, wo wird dann noch Infineon sein, bei 0,40 oder noch weniger ??

 

 

1041 Postings, 5088 Tage Le saceur!!

 
  
    
2
24.02.09 12:56
DU kannst doch lesen oder? Anlagehorizont sollte nicht 2 Wochen sein, sondern 2 Jahre. Du kannst es wagen und auf die 0,40 warten. Eventuell sehen wir sie auch. Ist in meinen Augen aber eher unwahrscheinlich aus oben aufgeführten Gründen. Der Gesamtmarkt entscheidet momentan keine Frage. Aber irgendwann wird das Spiel andersherum gespielt. Entweder du bist dann dabei oder nicht.

Keine Kauf oder Verkaufempfehlung. Nur meine Meinung.

P.S. Bis in 2 Jahren...  

16 Postings, 3768 Tage nl6064Lesen ??

 
  
    
24.02.09 14:57
Anlagehorizont ist bei mir keineswegs 2 Wochen. Wie schnell man Gewinne machen kann, hängt auch von der Entwicklung des Gesamtmarktes ab. Da es zu erwarten ist, dass der Wirtschaft noch lange schlecht gehen wird, denke ich dass man auch mit dem Kaufen von der Aktie abwarten sollte, etwa bis 0,40. Das Kursziel sehe ich, abhängig auch vom Gesamtmarkt, in etwa drei Jahren bei 1,80. Wenn ihr aber bei 0,53 ensteigen wollt, nun bitte.  

1041 Postings, 5088 Tage Le saceur!! Mein Kursziel 1,50 bis 2,00 bis Ende des Jahres

 
  
    
24.02.09 15:32
..dann warte doch auf die 0,40 (wenn sie jemals kommen sollten). Ich hoffe du hast mehrer Aufräge im System platziert, falls es nicht zu der 40 kommt. Impulse kommen momentan nur aus dem Amiland. Der Gesamtmarkt bestimmt das Geschehen. Aber es gibt ja nicht nur nicht schlechte News :-)).

Wenn du dich nur auf die 0,40 versteift hast, dann warte. Eventuell läufst du dann hinterher...  

16 Postings, 3768 Tage nl6064Kursziel

 
  
    
24.02.09 15:52
Ich habe mich überhaupt nicht auf die  0,40 versteift, solange es aber keine Anzeichen für einen Aufwärtstrend gibt, gibt es auch keinen Grund etwas überstürzt zu machen. Von den Amis erwarte ich nichts Gutes, zumal der Präsident unerfahren ist un wirft das Geld  zum Fenster raus.Das wird zu einer Inflation führen und zu noch grösseren Problemen.Keine Sorge, ich werde schon rechtzeitig einsteigen, hast du etwa einen Tip außer Infineon ?  

465 Postings, 4380 Tage Paralizerich würde auch frei aus dem Bauch entscheiden

 
  
    
1
24.02.09 16:34
Alles andere ist im Moment doch sowieso eher Spekulation. Es ist immer irgendeiner da, der sagt, kauf jetzt, der Nächstesagt warte lieber. In meinen Augen alles leeres BlaBla, da es niemand weiss wann der Wendepunkt erreicht ist. Fest steht, er kommt, nach jedem Tief kommt ein Hoch, nur wann und wie Hoch weiss auch keiner. Denke es dauert noch. Habe auch die letzten 3 Monate immer gedacht, tiefer kann es nicht gehen und in vielen Bereichen immer nachgekauft. Und es kam tiefer und ich stecke im Minus fest. Daher mein Tip: Nicht weiter in den Aktienmarkt investieren, sondern das Geld lieber ausgeben, im Moment gibt es überall gute Rabatte und es ist das einzige was der Wirtschaft wirklich hilft wieder auf die Beine zu kommen.  

16 Postings, 3768 Tage nl6064Kursziel

 
  
    
24.02.09 16:53
Wir haben noch ein "bisschen" Zeit bis zum Wendepunkt. Mein Tip: Das Geld nicht ausgeben, nur das kaufen, was man braucht und abwarten bis der Wendepunkt kommt, also der DAX bei etwa 3000 und dann zuschlagen.  

306 Postings, 3813 Tage Marco76Jungs

 
  
    
24.02.09 22:43

macht euch doch nicht so verrückt....IFX wird gestärkt aus der Kriese hervorgehen...es ist sicher möglich das wir noch 0,4....sehen könnten wenn der Dax weiter nach unten gehen wird...wie von einigen geschrieben...Kursziel ende des Jahres locker 2 €

 

7592 Postings, 4565 Tage TykoMan sitzt auf deutsch

 
  
    
24.02.09 23:08
in der Sch....und träumt von KZ von 2,-e................

wohin die Reise wirklich geht?

Aus dem Dax eh weg......verkommen zur Zockeraktie.......so einfach ist das......

Hier und da mal ein Hype  aber KZ von 2,- in diesem Jahr vollkommen unrealistisch.

IMO
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

306 Postings, 3813 Tage Marco76auf

 
  
    
24.02.09 23:30
Sicht von 2-4 Jahren sage ich sogar 4-6 € als Kursziel....  

43 Postings, 3771 Tage jogggeleRationales Handeln

 
  
    
27.02.09 02:40
27.02.09 00:59 
  
jogggele 
Wertpapier: Infineon 
.

Die wichtigste Devise ist wie es schon vom Herrn Bauer und der Bundesregierung angeküdigt wurde. 
Es ist an der Zeit sich zu formieren und die Betriebswirtschaftslehre walten zu lassen, die Richtung wurde gewiesen. Ein historischer Grundstein in der Firmengeschichte wurde gelegt und zeigt Fundamentalismus. Dem angestrebten Firmenprofil wird immer mehr Rechnung getragen , was sich hier auf überschaubare Zeit sicherlich wenn auch nicht mehr in der DAX Wertung wiederspiegeln wird. 

 
Es kostet ungemein Zeit die unterschiedlichsten Methoden zur einen Rationalen zu begleichen. Die Bundesliga Spiele sind der beste Vergleich zu einer Volkswirtschaft.
Denn spätestens wenn Tore fallen werden die Leistung, die auf einer Langbezogener, ausgeprägten, quallitätsbezogener Vorarbeit basiert bejubelt und anerkannt.

Rationalität ist Zeit,
 Zeit ist Geld 
und das Ziel ist die Zeit.

 

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben