UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

IT Competence Group N.V. Firmenübernahme

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.07.19 11:18
eröffnet am: 30.05.11 09:24 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 47
neuester Beitrag: 08.07.19 11:18 von: Mitsch Leser gesamt: 15566
davon Heute: 12
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

7423 Postings, 6493 Tage gvz1IT Competence Group N.V. Firmenübernahme

 
  
    
10
30.05.11 09:24
Navigator Equity Solutions SE: Navigator Equity Solutions SE
gibt die Akquisition des IT Dienstleistungsunternehmens net on AG
durch das Portfoliounternehmen IT Competence Group N.V. bekannt

28.05.2011 11:22

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt
der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Navigator Equity Solutions SE gibt die Akquisition des IT
Dienstleistungsunternehmens net on AG durch das Portfoliounternehmen
IT Competence Group N.V. bekannt

Waalre, 28. Mai 2011 - Die Navigator Equity Solutions SE freut sich,
bekannt geben zu können, dass ihr Portfoliounternehmen IT Competence
Group N.V das IT Dienstleistungsunternehmen net on AG erwirbt.

Die net on AG ist ein führender Anbieter von
Netzwerkmanagementlösungen, der für Großkonzerne und
mittelständische Unternehmen von Strukturierung über Umsetzung bis
zu Betrieb der IT Infrastruktur umfangreiche Dienstleistungen
bereitstellt. Die im Jahr 1997 gegründete Gesellschaft betreut mit
45 Mitarbeitern an fünf Standorten in Deutschland und Österreich
Firmen wie die Bitburger Brauerei oder die LBS Rheinland-Pfalz. Der
konsolidierte Umsatz der IT Competence Group N.V. wird sich durch
die Akquisition voraussichtlich um EUR 6 Mio. jährlich erhöhen. Über
den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Herr Markus Solibieda, CEO der IT Competence Group N.V.,
kommentiert: ''Wir freuen uns die net on AG mit ihren exzellenten
Mitarbeitern und hervorragenden Kunden unter dem Dach der IT
Competence Group N.V. willkommen zu heißen. Die Transaktion
unterstreicht unsere Entschlossenheit, das Dienstleistungsportfolio
und unsere Kundenbasis auszuweiten, sowie die von uns gewählte
Wachstumsstrategie über Akquisitionen konsequent umzusetzen. Wir
sind überzeugt, dass die net on AG in Zukunft deutlichen Wert für
die Gruppe schaffen wird.''
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
21 Postings ausgeblendet.

7423 Postings, 6493 Tage gvz1vorläufige Geschäftszahlen das Geschäftsjahr 2014

 
  
    
5
26.03.15 12:16
IT Competence Group SE: Die IT Competence Group veröffentlicht vorläufige Geschäftszahlen das Geschäftsjahr 2014

IT Competence Group SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis

26.03.2015 11:28

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News: Die IT Competence Group veröffentlicht vorläufige Geschäftszahlen das Geschäftsjahr 2014

Ludwigsburg, 26. März 2014 - Die im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistete IT Competence Group SE (ITCG) veröffentlicht die vorläufigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2014. Die im November 2014 angepassten Umsatz- und Ergebnisprognosen wurden übertroffen.

Geschäftsentwicklung

Im Konzern konnte laut vorläufigen Ergebnissen der Jahresabschlussarbeiten ein Umsatz von rund EUR 20,5 Mio. (Vorjahr: EUR 21,7 Mio.) und ein EBITDA in Höhe von ca. TEUR 500 (Vorjahr: EUR 1,0 Mio.) erzielt werden. Mit einem ordentlichen Schlussquartal wurde die im November 2014 reduzierte Umsatz- und Ergebnisprognose übertroffen.

Auch wenn die Geschäftsentwicklung im Geschäftsjahr 2014 hinter den Erwartungen zurück blieb, so wurde die Basis für das zukünftige Unternehmenswachstum gelegt. Im Fokus lag dabei die Gewinnung von mehreren größeren Neukundenprojekte.

Der Auftragsbestand der Unternehmensgruppe erhöhte sich von 8,0 Mio. zum 31.12.2013 um rund 25% auf 10,0 Mio. zum 31.12.2014.

Cloud-Geschäft in Deutschland auf den Vormarsch

Die IT Competence Group SE gehört mit Ihrem Leistungsportfolio zu den Nutznießern des digitalen Wandels. Immer mehr Unternehmen in Deutschland setzen auf die Cloud und nehmen IT-Dienstleistungen in Anspruch.

Laut den Experten von Experton Group, dürfte das Cloud-Geschäft in Deutschland erst am Anfang stehen. In Deutschland dürften die Ausgaben für Cloud-Techniken und -Services sowie Beratungsdienste von 6,6 Mrd. Euro in 2014 auf bis zu 21 Mrd. Euro in 2018 klettern. Schon in 2015 wird ein Branchenumsatz von 9,2 Mrd. Euro erwartet.

Die IT Competence Group SE bietet bereits seit längerem umfassende Business Cloud- bzw. Private und Hybrid Cloud-Lösungen an und ist in diesem Marktsegemnt bestens positioniert.

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2015

Für das Geschäftsjahr 2015 wird ein Umsatz zwischen EUR 21 Mio. und EUR 23 Mio. erwartet. Das organische Wachstum liegt somit bei rund 10%. Das Management prognostiziert ein EBITDA von über EUR 0,5 Mio..

IT Competence Group SE Investor Relations

t.: +49 89-244118-223 f.: +49 89-244118-228 info@it-competencegroup.com

26.03.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ISIN NL0006129074

AXC0160 2015-03-26/11:28
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

7423 Postings, 6493 Tage gvz1Übernahme der Mehrheit an der proMX GmbH

 
  
    
4
01.04.15 17:47
IT Competence Group SE: Die IT Competence Group SE übernimmt Mehrheit an der proMX GmbH - ein führendes Beratungs- und Softwarehaus in den Bereichen MS Dynamics CRM und der Business Solution proRM für Vertrieb-, Ressourcen und Projektmanagement

IT Competence Group SE / Schlagwort(e): Expansion

01.04.2015 17:00

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News: Die IT Competence Group SE übernimmt Mehrheit an der proMX GmbH - ein führendes Beratungs- und Softwarehaus in den Bereichen MS Dynamics CRM und der Business Solution proRM für Vertrieb-, Ressourcen und Projektmanagement

Ludwigsburg, 01. April 2015 - Die im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistete IT Competence Group SE (ITCG) hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung eine Mehrheitsbeteiligung an der proMX GmbH (www.promx.net) in Nürnberg übernommen. Die restlichen Anteile werden weiterhin vom Unternehmensgründer Peter Linke gehalten, der das Unternehmen auch weiterhin alleine führt.

Mit der Beteiligung an der proMX GmbH erweitert die IT Competence Group SE das Leistungsportfolio um den Bereich Business Software.

Die proMX GmbH hat in den letzten Jahren verschiedene weltweite Preise gewonnen. So ist sie im laufenden Microsoft Geschäftsjahr als "Partner of the Year" für Deutschland und ebenfalls als "Partner of the Year" im Bereich Microsoft Dynamics Online Software Advisory für Europa, den Mittleren Osten und Afrika ausgezeichnet worden.

Mit der Erweiterung des Portfolios um den Bereich Softwareprodukte und Softwareentwicklung rundet die IT Competence Group SE das Geschäftsmodell und das Leistungsportfolio ab. Von der Vermarktung eigener Produkte und Lösungen erwarten wir eine höhere Kundenbindung und Marktdurchdringung, wodurch wir ein schnelleres Wachstum verwirklichen können. Die vertriebliche Zusammenarbeit und die Erschließung von bereits bestehenden Kundenbeziehungen ist ein echter Mehrwert für die Unternehmensgruppe.

Neben der Beratungsdienstleistung im Bereich Microsoft Dynamics CRM und den damit verbundenen Lösungen verfügt die proMX GmbH über ein eigenes Softwareprodukt proRM Business Solutions (www.prorm.net), welches eine völlig kompatible Erweiterung von MS Dynamics CRM für Vertriebs-, Ressourcen-, Leistungs- und Projektmanagement darstellt. Die proMX GmbH entwickelt das Anwendungspaket, das man im Unternehmen in allen Phasen des Geschäftsprozesses effektiv nutzen kann. Die proRM Applikationen optimieren sowohl die Interaktion zwischen Mitarbeitern und Abteilungen, als auch die Kommunikation mit den Kunden. Dabei werden die Kosten wesentlich reduziert. Die Lösungen werden den Kunden sowohl für das eigene Rechenzentrum und als öffentliche oder private Internet-Lösungen (public and private Cloud) weltweit angeboten.

Die proMX GmbH verfügt über ein großes namhaftes Kundenportfolio und ist darüber hinaus über ein Partnernetzwerk international tätig. Derzeit verfügt die Gesellschaft über mehr als 200 nationale und mehr als 50 international aktive Kundenbeziehungen.

Der Umsatzbeitrag durch die proMX GmbH liegt derzeit bei ca. EUR 4 Mio. pro Jahr.

Die IT Competence Group SE passt die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2015 auf über EUR 25 Mio. an.

IT Competence Group SE Investor Relations
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

91 Postings, 3096 Tage PlastersteinKonzern- und Einzelbericht 2014 verfügbar...

 
  
    
25.06.15 19:23

1813 Postings, 2374 Tage tzadoz77Zwischenbericht

 
  
    
13.10.15 12:40

1. Halbjahr 2015

- Umsatz +4,2% auf Eur 10,78 Mio. (2014: Eur 10,35 Mio.)
- EBITDA +24% auf Eur 0,36 Mio. (2014: Eur 0,29 Mio.)
- bereinigtes EBITDA +65% auf Eur 0,48 Mio.
- Auftragsbestand wächst auf Eur 10,8 Mio. (2014: Eur 10,0 Mio.)
Das um einmalig bedingte Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Abschreibungen und Steuern ("Bereinigtes EBITDA") stieg um mehr als 65% auf TEUR 476.

Jahresprognose bestätigt !
Für das Gesamtjahr 2015 erwartet die IT Competence Group SE ein deutlich zweistelliges Umsatzwachstum. Es wird ein Umsatz von rund Eur 25 Mio. und ein EBITDA von über Eur 0,8 Mio. prognostiziert.

 

1813 Postings, 2374 Tage tzadoz779-Monatszahlen

 
  
    
27.10.15 12:00
Letztes Jahr gab es Mitte November die 9-Monatszahlen. Man kann also hoffen, dass in 2-3 Wochen Neues berichtet wird. Mal sehen, ob sich die Übernahme der proMX dann schon bemerkbar macht.
In 2016 wird dann wichtig sein, dass der Gewinn dann gesteigert wird. Denn bei 25 Mio. (oder mehr) Umsatz sollte dann schon die Millionengrenze überschritten werden. Insbesondere auch dank der Synergien.  

1813 Postings, 2374 Tage tzadoz77P.S.

 
  
    
27.10.15 12:11
Eine Spekulation die man hier haben kann. DIE ÜBERNAHME.

Denn man muss sich hier nicht mit den "lästigen" Kleinanlegern herumschlagen. Stattdessen braucht man sich nur mit dem Großaktionär Navigator Equity Solutions zu einigen, da diese über 70% (etwa 75-77%) der Aktien besitzen. Und so wäre man auf einen Schlag bei deutlich über 50%, evtl. sogar über der 75%-Schwelle.
Und da ITC schwarze Zahlen schreibt, zudem mit proMX wohl einen richtig guten Deal gemacht hat, wären sie natürlich ein interessanter Übernahmekandidat.  

1813 Postings, 2374 Tage tzadoz77Zahlen

 
  
    
02.11.15 16:12

http://www.ariva.de/news/...-ueberdurchschnittliches-Ergebnis-5541751

Erhöhung der Jahresziele

Nachdem bereits nach 9 Monaten das Ergebnisziel von Eur 0,8 Mio. EBITDA erreicht werden konnte, erhöhen wir unser Ergebnisziel (EBITDA) für das Gesamtjahr 2015 auf über Eur 1,0 Mio. Der Umsatz für das Gesamtjahr 2015 wird bei über Eur 23 Mio. liegen.


 

Clubmitglied, 265045 Postings, 1840 Tage youmake222IT Competence Group: Profitabilität schafft Spiel

 
  
    
1
08.12.15 14:41
IT Competence Group: ?Profitabilität schafft Spielraum für Wachstum? | 4investors
Bei der IT Competence Group läuft es besser als erwartet. Nach einem starken dritten Quartal hat die IT-Dienstleistungsgruppe die Ziele für das Gesa...
 

1813 Postings, 2374 Tage tzadoz77Die gehandelten Stückzahlen sind angestiegen

 
  
    
30.03.16 12:38

Grund hierfür wohl: http://www.ariva.de/news/...gen-aus-den-Beteiligungen-bekannt-5681824
Die Navigator Equity Solutions SE beabsichtigt, die Beteiligung an der IT
Competence Group SE in Höhe von rund 75% in den nächsten 24 Monaten
sukzessive auf unter 50% zu reduzieren. Diese Entscheidung erhöht die
Flexibilität auf Ebene der IT Competence Group SE bei der Finanzierung von
Akquisitionen während die Navigator Equity Solutions SE weiterhin an der
erfolgreichen Entwicklung der IT Competence Group SE partizipiert.

 

1813 Postings, 2374 Tage tzadoz77Kursrutsch

 
  
    
04.05.16 11:01
ITC wird langsam wieder für einen Einstieg/Zukauf interessant. Das KGV dürfte bei diesen Kursen wieder im Bereich von 10 liegen.  

1813 Postings, 2374 Tage tzadoz77News

 
  
    
1
29.06.16 14:34
http://www.ariva.de/news/...sses-fuer-das-Geschaeftsjahr-2015-5759641 Im Konzern konnte der Umsatz um knapp 19% auf EUR 24,4 Mio. (Vorjahr: EUR 20,6 Mio.) gesteigert werden. Das operative Ergebnis (EBITDA) wuchs überproportional um 90% auf EUR 1,136 Mio. (Vorjahr: EUR 0,598 Mio.). Damit wurden bei beiden Finanzkennzahlen Höchstwerte in der Unternehmenshistorie markiert.

http://www.ariva.de/news/...rkem-ersten-Quartal-ins-Jahr-2016-5749197 Mit stark wachsenden Umsätzen und einem überproportional stark gestiegenem EBITDA hat die IT Competence Group SE im 1. Quartal 2016 die Grundlage für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 gelegt. Der Umsatz stieg um 17% auf 6,2 Mio EUR (Vorjahr Eur 5,3 Mio.). Dabei trugen alle Geschäftsbereiche zu dieser Steigerung bei. Das EBITDA erhöhte sich von 158 TEUR in der Vergleichsperiode des Vorjahres um 72% auf 272 TEUR.  

1331 Postings, 1832 Tage MitschKurs zieht heute mächtig an

 
  
    
1
08.02.17 10:43
Dafür reichen anscheinend schon 480 Stk. aus. Hab hier die letzten Wochen vergeblich versucht an weitere Aktien im Bereich um 4? zu kommen. Die Aktie ist leider sehr markteng.

Die Perspektive bei IT Competence ist sehr verlockend. Man hat mit einem Umsatz von 30 Mio. bei  5% EBIT-Marge in 2017 und mit einem Umsatz von >50 Mio. bei einer EBIT-Marge von 8% bis 2020 ziemlich ehrgeizige Ziele. Dagegen ist der Börsenwert von 8,7 Mio schon sehr verlockend.

Versuche hier weiterhin an Aktien zu kommen. Sollte mir das nicht gelingen, bleibe ich halt weiter mit meiner kleinen Position, die ich schon habe, dabei.  

3821 Postings, 1614 Tage vinternet?

 
  
    
03.11.17 17:55
30. Oktober 2017. Die im m:access der Börse München gelistete IT Competence Group SE berichtet über das Q3 2017 und die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2017.              Nach den schwachen Finanzzahlen des ersten Halbjahres, zeigten die ...
 
Angehängte Grafik:
it.jpg
it.jpg

2439 Postings, 2359 Tage franz22folgendes

 
  
    
23.11.17 01:25
folgendes bekam ich heute übrigens vom IT Competence Vorstand beantwortet

Wir wollen und werden im nächsten Jahr in jedem Fall präsenter am Kapitalmarkt sein mit dem Ziel unser Unternehmen bekannter zu machen. In jedem Fall werden wir auch bei einer m:access Konferenz der Börse München präsentieren. Weitere flankierende Maßnahmen sind geplant.

für 2018 erwartet die IT Competence Group ja laut Ausblick ein Wachstum von rund 10% und ein deutlich positives Jahresergebnis;

kommt das so sehe ich für die Aktie ein Potential von zumindest 100%
das nun auch verstärkt Kapitalmarkt Maßnahmen gesetzt werden um die Aktie bekannter zu machen wird deutlich helfen bei einer möglichen Neubewertung;
die Firmensitz Verlegung nach Deutschland in den nächsten Tagen sollte da der erste positive Schritt sein;

 

2439 Postings, 2359 Tage franz22Fragen

 
  
    
14.12.17 11:02
habe heut ein paar kurze Antworten vom IT Competence Vorstand erhalten;

zu Ihren Fragen kann ich Ihnen mitteilen, dass wir zum heutigen Tage von der Erreichung unserer Prognosen ausgehen. (Für das Geschäftsjahr 2018 plant die Gesellschaft mit einem Umsatzwachstum von rund 10% sowie einem deutlich positiven Ergebnis.)

Wachstumstreiber für 2018 dürfte das Thema ?Arbeitsplatz der Zukunft? sein, welches wir bei einigen Kunden derzeit umsetzen.

Von nun nachhaltig schwarzen Zahlen gehen wir Stand heute aus.


Kommt das so in etwa wie der Vorstand erwartet gehe ich schon sehr bald von einer kompletten Neubewertung der IT Competence und Navigator Aktie aus!

 

2439 Postings, 2359 Tage franz22Fragen

 
  
    
21.01.18 23:18
in einem anderen Thread wurden weitere Fragen eines Users vom Management beantwortet,

Ist die 75% Beteiligung IT Competence nun wieder in der Spur um nachhaltige Gewinne zu erwirtschaften?

Definitiv wird die IT Competence Group SE in 2018 wieder deutlich positive Zahlen schreiben.
Die ?Altlasten? sind alle bereinigt und wir starten mit einer sehr guten Auslastung der Mitarbeiter in Q1 2018. Damit ist die Basis für das Gesamtjahr 2018 gelegt.
Die Herausforderung in 2018 ist es nun wieder einen ordentlichen Wachstumspfad zu erreichen. Ich persönlich bin hier sehr zuversichtlich.

Welche Netto Rendite bzw. welchen Mittelzufluss erwarten Sich sich aus dem Immobilienkauf in Irland?

Bezüglich der Immobilie in Dublin kann ich Ihnen folgende Eckdaten nennen: Mietrendite bei > 6% Zinsen sind etwas höher als in Deutschland bei rund 3,25% Interessant ist aber insbesondere das Wertsteigerungspotential

Was fließt an liquiden Mitteln durch den Actienbank Anteil Verkauf zu? Wie ist die weitere Strategie?

Der Verkaufspreis wird der Navigator für neue Investments zur Verfügung stehen.Nach Abschluss der Transaktion und Liquiditätszufluss werden wir wieder neue Investments prüfen und das Geld investieren.


durch den sich nun abzeichnenden erfolgreichen Turnaround bei der IT Competence sehe ich für beide Aktien noch erhebliches Potential, dieser Turnaround ist in beiden Aktien noch längst nicht eingepreist, beiden Titeln traue ich ein weiteres Kurspotential von bis zu 100% zu,

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...chance#neuster_beitrag  

3660 Postings, 3613 Tage Versucher1was'n hier heute los, -15%, runter auf 4,70!

 
  
    
30.01.19 18:33

1059 Postings, 1904 Tage KnightRainerwas'n hier heute los, richtig viel Umsatz

 
  
    
19.06.19 18:25

3660 Postings, 3613 Tage Versucher1... das is' allein weil KC 'was zu ITC gesagt hat.

 
  
    
19.06.19 22:05

240 Postings, 3529 Tage birraDirectors Dealing

 
  
    
20.06.19 10:30
Es draengt sich die Vermutung auf, dass bewusst durch den Insiderkauf die Kaeuferseite angeschubst wurde, um dem Verkaeufer bei der Abgabe seiner Stücke zu unterstützen...??..  

1059 Postings, 1904 Tage KnightRainer............

 
  
    
1
20.06.19 12:23
naja, der Insiderkauf war 1000St.
Ich glaub so leicht sind die Leute auch nicht zu manipulieren.
Ich denke bald ist das Theme Verkäufer durch und die Aktie schiesst endlich nach oben. Ohne Manipulation, rein aus fundamentalen Punkten.
Ich habe auch lange mit einem Einstieg gehadert. Allem voran, weil die Aktie illiquide ist.
Aber der Audius Einstieg und die neue 5G Fantasie gepaart mit Stückzahlen im Verkauf, die für mich jetzt interessant waren (vorher lagen da immer max. 500St. im Ask und tagelang war kaum Handel), haben mich überzeugt und kaufe auch noch weiter nach.
Ein EPS von ~0,64? für 2020 wird den Kurs schon in entsprechende Höhen bringen. Vor allem können dann bei ZUverlässigkeit und Kontinuietat (was ich mir durch Audius und die neue Strategie verspreche) auch branchenübliche KGVs von 15+ angesetzt werden.
Das deckt sich dann auch mit meinem Kursziel in 12 Monaten von 9-10? (konservativ, ohne Prognosanhebungen bis dahin)  

1331 Postings, 1832 Tage Mitsch@birra

 
  
    
20.06.19 21:09
Das halte ich auch für Quatsch. Mit 5.000? DD lockt man niemanden hinterm Ofen hervor.

@KnightRainer: Mit deinen 0,64? EPS für 2020 würde ich in etwa mitgehen. KGV für 2020 ist damit klar einstellig. Mir fällt weiter keine Aktie aus dem IT-Sektor ein, bei der das noch so ist. Noch krasser wird die Bewertung, wenn man sich mal den EV/FCF von ~4 fürs nächste Jahr anschaut. Das ist schon ziemlich einzigartig. Hab deswegen die hohen Umsätze gestern genutzt und noch mal aufgestockt.  

39 Postings, 808 Tage kodijackwikifolio

 
  
    
08.07.19 10:03
Bekam eben die Info von L&S, dass It-competence nun ins Wikifolio Handelsuniversum aufgenommen wurde und ab heute handelbar ist.
Sollte dem Wert weiterem Schwung bescheren.  

1331 Postings, 1832 Tage MitschIT Competence

 
  
    
08.07.19 11:18
Ich hatte letzte Woche bei L&S angefragt, ob die IT Competence ins Hadelsuniversum aufnehmen könnten. Da hat L&S ja relativ schnell reagiert. Habe aber leider heute morgen nicht mehr viele Aktien für unter 6? bekommen. Da werde ich wohl noch teurer kaufen müssen. Viele Aktien gibt es ja nicht mehr im Angebot. Die Abgeber der letzten Wochen scheinen nun endlich fertig zu sein, was bei dem geringen Freefloat aber auch nicht verwunderlich ist. Mein erstes Kursziel für die nächsten 6 - 12 Monate liegt bei 10?.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben