UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 638 von 1261
neuester Beitrag: 14.11.19 15:36
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 31514
neuester Beitrag: 14.11.19 15:36 von: major Leser gesamt: 1058364
davon Heute: 2685
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 636 | 637 |
| 639 | 640 | ... | 1261  Weiter  

8515 Postings, 4921 Tage deluxxeDie Lausitz wird der Klima-Ideologie geopfert!

 
  
    
3
15.06.19 17:11
Statt preiswerte und sichere Energieversorgung zu gewährleisten, sichere Industriearbeitsplätze zu erhalten und eine technologieorientierte Politik zu betreiben - z.B. moderne Kraftwerke immer auf dem Stand der Technik zu halten (vierte Generation),

verballern die Diätenempfänger der Altparteien wiedermal nur Abermilliarden an deutschem Steuergeld.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...ten/24450238.html  

4682 Postings, 1717 Tage manchaVerde@Waschlappen....

 
  
    
1
15.06.19 17:17
Ich staune immer wieder darüber das du Artikel
postet ohne diese offenbar selber gelesen zu haben !

Was bitte steht denn in dem Beitrag des ÖAMTC? Es gesteht genau DAS drin was ich ausgeführt habe!

Es gibt 1 (sehr eingeschränktes) Fahrverbot für die Stadt Mainz - sonst für keine Stadt in Rheinland-Pfalz. Auch in anderen Bundesländern betrifft es nur einzelne Städte und es betrifft nur gewisse Diesel-Modelle. Genau DAS habe ich geschrieben.

Lesen, Waschlappen, lesen !!  

22633 Postings, 2483 Tage waschlappenSchlecht beraten

 
  
    
5
15.06.19 17:18

Chef der "Wirtschaftsweisen" zerlegt Industriestrategie von Peter Altmaier

Im Februar hat Wirtschaftsminister Altmaier seine Industriestrategie vorgelegt, seitdem reißt die Kritik nicht ab. Nun legt der Vorsitzende der "Wirtschaftsweisen" nach - und lässt kein gutes Haar an dem Papier.

https://www.focus.de/politik/deutschland/...-altmaier_id_10828853.htm

i'm a hero

 
Angehängte Grafik:
pic9164813_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic9164813_.jpg

22633 Postings, 2483 Tage waschlappenmancha, dann gibt es die Dieselfahrverbote....

 
  
    
1
15.06.19 17:20

kurz und bündig und nicht rumlabern!

 

4682 Postings, 1717 Tage manchaVerdeJo, Waschlappen....

 
  
    
2
15.06.19 17:28
....es gibt welche. Streitet niemand ab.

Aber sie betreffen eben ganz wenige Regionen (z.B. in Bonn aktuell 2 Strassen, in Gelsenkirchen 1 usw.) und irgendwelche alten Diesel-Modelle von vor 2010.

Wir haben selber vor 3 Jahren privat (leider) noch einen SUV Diesel gekauft. Das leider bezieht sich nicht auf mögliche Fahrverbote - die Norm 6 Modelle sind davon nirgends betroffen daher kann uns das egal sein - sondern auf den möglichen (niedrigen) Wiederverkaufswert in evtl. 2-3 Jahren.  

22633 Postings, 2483 Tage waschlappenJetzt ist es Zeit um abzudanken...

 
  
    
4
15.06.19 17:30

Rede vor Mieterbund

Als Merkel mit Applaus rechnet, herrscht Stille

Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach am Freitag als Gastrednerin bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Mieterbundes in Köln. Ihr Auftritt kam bei den rund 500 Delegierten aber nur mäßig gut an.

https://www.focus.de/politik/deutschland/...enstille_id_10828233.html


 
Angehängte Grafik:
pic916490024_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic916490024_.jpg

11474 Postings, 5888 Tage .JuergenSPD aktuell bei 11%

 
  
    
9
15.06.19 18:56
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...erkste-partei.html

Ich denke denen ist nicht mehr zu helfen.
Was haben sie auf Lager? außer in die eigene Taschen raffen? den gläsernen Bürger schaffen und diesen  immer mehr reglementieren und diesen mit immer neuen "tollen Abgaben/ Kürzungen" das Geld aus der Tasche ziehen?
Subjektiv mal Zusammengefasst, ++Frauen - Quoten - Kampf vs Sexismus , ++ Gender , Kampf gegen AfD, weiterer Abbau von nationalen Rechten und Schaffung eines vereinigten Europa in dem DE dann für alle anderen Länder aufkommt und haftet.
Vor allem aber ihr Lieblingsthema/Klientel - soviel Migranten nach DE wie es geht und nach Möglichkeit keinen mehr Abschieben.
So auch wieder die Bestätigung in den letzten Tagen als die SPD Länder Innenminister vehement gegen eine Ausweitung von Abschiebungen nach Afghanistan seien ( bis jetzt durften lediglich Straftäter, Gefährder und sogenannte Identitätstäuscher abgeschoben werden),
und die SPD Innenminister der Länder das neue vom Bundestag beschlossene Gesetz im Bundesrat nicht mit tragen wollen.
http://www.taz.de/Abschiebungen-nach-Afghanistan/!5601685/
Rückblick: (Seit 2016 gab es 23 Sammelflüge mit 593 Männern  - keine Frau kein Kind ? warum flüchten scheinbar  fast nur Männer im besten Alter? aber ist der SPD anscheinend eh egal)
Also 593 Männer in ca. 4 Jahren! was für eine Leistung! das ist für die SPD ausreichend - bei weiter anhaltendem starken Zustrom.
Diese Parte wird vermutlich eines Tages unter 5% sein und dann immer noch nicht wissen warum.

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

12951 Postings, 4689 Tage noideaUnfassbar !

 
  
    
12
15.06.19 18:56
MIT 20 MESSERSTICHEN NIEDERGEMETZELT
Ehemann ersticht
Fünffach-Mutter
...und der Staatsanwalt hat Verständnis für den Täter

Er verzockte das Familiengeld im Spielcasino, kiffte und schlug seine Frau, wurde sogar von der Polizei aus der Wohnung verwiesen ? am Ende stach Turgay K. (34) die Mutter seiner fünf Kinder (2 bis 13) mit 20 Messerstichen tot.

Unbegreiflich: Dennoch sieht der Staatsanwalt den Türken nicht als Mörder.
 

5331 Postings, 1501 Tage bigfreddy#913 @linda @manchaVerde z.K.

 
  
    
7
15.06.19 19:21
"die fünfte Beitragserhöhung der BEK seit Januar 2019"

Also, Linda da wäre ich auch stocksauer. Aber ehrlich gesagt, 5 Erhöhungen seit Januar, das kann ja fast nicht sein. ANGEBLICH, werden die Kosten der ärztlichen  Versorgung  für Asylanten zu 100% aus Steuermitteln finanziert.  (?)

Eine Frage an den User manchaVerde,  ist mein Kenntnisstand korrekt ?
Ich bin jetzt zu faul zum Recherchieren, daher meine Bitte um Auskunft an dich. Thx!


 

11474 Postings, 5888 Tage .JuergenNa Bitte!

 
  
    
9
15.06.19 19:40
wenn es schon in Italien - Malta - und Mittelmeeranrainern keine Willkommens Häfen mehr gibt -

Zwölf deutsche Städte sind nun ?Sichere Häfen? für "Bootsasylanten"

https://www.welt.de/politik/deutschland/...nd-nun-Sichere-Haefen.html

?Wenn man es ernst meint, muss man auch das Angebot machen?, sagte Oberbürgermeister Stephan Neher (CDU). Der Politiker bezeichnete es zudem als seine ?humanitäre Pflicht?, die Menschen aufzunehmen. Allerdings sei noch die Zustimmung des Bundesinnenministeriums notwendig. Berlin habe aber bereits signalisiert, dass Deutschland Flüchtlinge des Rettungsschiffs aufnehmen wolle.

Neher hatte am Freitag gemeinsam mit elf weiteren Städten bei einem Kongress der Initiative ?Seebrücke? in Berlin das Bündnis ?Städte Sicherer Häfen? gegründet. Der Kongress stand unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller (SPD).
Zum Bündnis gehören,
die Städte Berlin, Detmold, Freiburg, Flensburg, Greifswald, Hildesheim, Kiel, Krefeld, Marburg, Potsdam und Rostock und Rottenburg an.
Die rechtliche Grundlage für die Absichtserklärung ist allerdings offen.
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

100 Postings, 155 Tage KackoSchwein gehabt !

 
  
    
4
15.06.19 19:42
Eigentlich eine riesige SAUerei, aber was will man machen wenn mal Kohldampf hat.Mitten in Köln wurde geschlachtet nach Gutsherrenart.

Der Focus berichtet heute :
Mitten in KölnSchwein auf Parkplatz abgeflämmt

Mitten in Köln: Riesen-Sauerei: Schwein auf Parkplatz abgeflämmt
Bild: Bürkner Mitten in Köln: Riesen-Sauerei: Schwein auf Parkplatz abgeflämmt
Samstag, 15.06.2019, 11:34
Manchmal glaubt man ja, man hat schon alles gesehen. Egal ob verrückt, eklig oder lustig, so wirklich überraschen kann einen heutzutage eigentlich nicht mehr wirklich viel, berichtet der Kölner. Und dann: ?Aber wenn direkt vor dem eigenen Küchenfenster ein Schwein abgeflämmt und zerlegt wird, traut man seinen Augen kaum!?
Rüdiger Bürkner: ?Es hat fürchterlich gestunken? mir aber auch
Wenigstens hat der Beobachter im Schnellverfahren gelernt ,wie man ein Schwein im Schnellverfahren tötet,abbrennt und zerlegt.Kann auch positiv sein.Einfach mal nachmachen,schert sich eh keine r drum sei's drum. Ob der Grill wohl schon grillbereit ist ? Neue Moden ,ja gewiss,aber ....

focus.de/regional/koeln/koeln-mitten-in-koeln-riesen-sauerei-schw­ein-auf-parkplatz-abgeflaemmt_id_10829402.html

 

5331 Postings, 1501 Tage bigfreddy#932 "soviel Migranten nach DE wie es geht .

 
  
    
6
15.06.19 19:43
und nach Möglichkeit keinen mehr Abschieben."  

Gnade uns Gott, wenn wirklich, wie in Bremen schon, auch auf Bundesebene ein Pakt aus Rot-Grün-SED (die Linke) an die Regierung kommt.  

4682 Postings, 1717 Tage manchaVerde@bigfreddy....

 
  
    
15.06.19 19:54
Was ist jetzt deine Frage an mich? Ist mir nicht ganz ersichtlich.

Ob die BEK seit Januar 5x die Beiträge angehoben hat oder ob ärztliche Leistungen von Asylanten zu 100% vom Staat finanziert werden oder wolltest du was ganz anderes fragen z.B. zum Dieselfahrverbot?

Was Frage 1 betrifft sollte dir dies Linda beantworten können, da sie das auch in den Raum gestellt hat. Sollte es Frage 2 sein denke ich kennst du die Antwort und sollte es Frage 3 sein bitte konkretisieren.  

100 Postings, 155 Tage KackoHeute : Tag der offenen Gesellschaft

 
  
    
3
15.06.19 19:55
Kirchentagspräsident beim "Tag der offenen Gesellschaft" | " evangelisch.de - Amen
evangelisch.de/inhalte/156674/14-06-2019/kirchentagspraesident-be­im-tag-der-offenen-gesellschaft
Kirchentagspräsident beim "Tag der offenen Gesellschaft"

Die Initiative "Offene Gesellschaft" will am 15. Juni deutschlandweit ein Zeichen für Zusammenhalt, Freiheit, Offenheit und Demokratie setzen. Am "Tag der offenen Gesellschaft" beteiligen sich auch der Präsident und die Generalsekretärin des Kirchentages.

Hier liegt der Hase begraben, deshalb wurde das Ganze ja auch iniitiert.
. Die Initiative "Offene Gesellschaft" wurde nach eigenen Angaben gegründet, um vor dem Hintergrund zunehmender Polarisierung und Hetze in der Gesellschaft den von der Demokratie Überzeugten eine größere Öffentlichkeit zu verschaffen.
.
 

5331 Postings, 1501 Tage bigfreddy#936 ist das Schwein "zugelaufen" ?

 
  
    
8
15.06.19 19:55
also, Moslems waren es diesmal mit Sicherheit nicht. Aber man sieht ja schemenhaft eine Madame in weitem bunten Rock/Kleid.  Die Herkunft der Leute wurde vom Focus wohlweislich verschwiegen.

Ich tippe mal, nur auf Verdacht, auf EU-Südosteuropa.

Bunt eben!  

5331 Postings, 1501 Tage bigfreddy#938 manchaVerde

 
  
    
6
15.06.19 20:01
" ANGEBLICH, werden die Kosten der ärztlichen  Versorgung  für Asylanten zu 100% aus Steuermitteln finanziert.  (?) "

Es ging lediglich um obigen Satz. Und meine Frage an dich war, ob ich mit dieser Aussage richtig liege.

Wie kommst du jetzt auf Dieselfahrverbot ?
Davon war doch überhaupt nicht die Rede.  

5331 Postings, 1501 Tage bigfreddy#935 zu den NGOs und deren widerrechtlichen

 
  
    
3
15.06.19 20:10
"Rettungsaktionen"

Äußerst bedenklich, wie hier Kriminelle gefeiert werden. Wir leben in einem Rechtsstaat; eine (gefühlte) moralische Überlegenheit kann Gesetzesbrüche nicht rechtfertigen.  

4682 Postings, 1717 Tage manchaVerdeJa, stimmt

 
  
    
15.06.19 20:10
von Dieselfahrverbot war bei dir nicht die Rede ....allerdings nahmen meine letzten Beiträge darauf Bezug.

Ich verstehe nicht warum du mir diese Frage stellst? Wo hatte ich zu Behandlungskosten von Asylanten was geschrieben?

Wieso stellst du eine Frage im Forum, die du mit der Eingabe von 2 simplen Suchbegriffen in Google in wenigen Sec. selber rausfinden kannst?  

 

100 Postings, 155 Tage Kackodas waren dem Anschein nach

 
  
    
5
15.06.19 20:13
Roma und/oder Sinti.Die sind da,wie man sieht, ganz unzimperlich und essen alles was auf den Tisch kommt.Hauptsache frisch und billich.Gehe mal davon aus, dass das Teil dort gleich vor Ort grilliert  und gemeinschaftlich verspeist wurde.
Ich will jetzt nicht unbedingt verallgemeinern das sich alle Sintis und Romas so daneben benehmen wie diese dort.Es gibt auch Ausnahmen.Vlt.war das auch nur ein Einzelfall.Hege keine Rassismus.  

5331 Postings, 1501 Tage bigfreddy#944 ja, ja der berühmte "Einzelfall"

 
  
    
5
15.06.19 20:49
Das zieht bei mir nicht mehr. Insbesondere wenn es sich bei gewissen Ethnien mit den sog"EINZELFÄLLEN "  massiv häuft.

Wenn der alteingesessene Kölner Bürger seine Zigarettenkippe auf dem Gehsteig entsorgt, dann hagelt es eine saftige Strafe. Bin mal gespannt was das abflämmen eines Schweineleibes kostet. Wahrscheinlich fällt das unter Folklore, wofür man doch Verständnis aufbringen sollte.

Bunt geht wohl immer?  

11474 Postings, 5888 Tage .Juergen#939, Tag der offenen Gesellschaft

 
  
    
4
15.06.19 20:53

. Die Initiative "Offene Gesellschaft" wurde nach eigenen Angaben gegründet, um vor dem Hintergrund zunehmender Polarisierung und Hetze in der Gesellschaft den von der Demokratie Überzeugten eine größere Öffentlichkeit zu verschaffen.


Comedy auf höchster Stufe!

Eine größere Öffentlichkeit? als bestehende Indoktrination im ÖR TV + Free- TV - sowie andere beherrschende System Medien....wie soll das gehen?

Zum anderen sind sie es doch die Systemlinge die täglich polarisieren und gegen Kritiker sowie Anderesdenkende hetzen, ausgrenzen, diffamieren und das soll jetzt noch gesteigert werden? geht das denn überhaupt noch?


-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

5331 Postings, 1501 Tage bigfreddy#945 ich sag's mal ganz banal

 
  
    
4
15.06.19 20:59
Ich hab von diesen Leuten endgültig die Schnauze voll. Warum werden die nicht rigoros ausgewiesen. Nicht möglich?    Dann sollten schleunigst die EU-Gesetze geändert werden.
Warum wohl ist UK aus der EU ausgetreten?    

11474 Postings, 5888 Tage .Juergendie höchsten Strompreise in Europa

 
  
    
4
15.06.19 21:20
und trotzdem noch laufend neue Preiserhöhungen? in "Doofland"  kein Problem...

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...steigen-weiter-article21087550.html

Die Strompreise steigen weiter
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

2688 Postings, 4981 Tage 58840pWo bleiben die Obdachlosen in Deutschland ?

 
  
    
6
15.06.19 21:29
In Deutschland wollen 12 Städte "sichere Häfen " für Bootsflüchtlinge sein  !

Das wird ja immer besser  !!!  

100 Postings, 155 Tage Kacko#15940

 
  
    
1
15.06.19 21:29
nein gewiss nicht .Klar,denn die schlachten ihr Schlachtgut nach allen Regeln der islamischen Kunst gleich gut und gern vor Ort und Stelle.Nein,das wird man nicht erleben,dass das Lamm oder das Schaf auf einem öffentlichen Parkplatz unter Zurschaustellung des Zerlegens zerlegt wird ,denn da wäre das gute Tier schon unrein.  

Seite: Zurück 1 | ... | 636 | 637 |
| 639 | 640 | ... | 1261  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben