UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 4 von 785
neuester Beitrag: 21.07.19 23:02
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 19610
neuester Beitrag: 21.07.19 23:02 von: Lucky79 Leser gesamt: 544787
davon Heute: 3817
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 785  Weiter  

32849 Postings, 1882 Tage Lucky79Der Irak Krieg ist auch wegen einer

 
  
    
5
19.12.18 15:47
kleinen "Fehlinformation" losgebrochen...!  

26746 Postings, 4874 Tage AnanasHallo clever und reich , schön das du gleich

 
  
    
10
19.12.18 15:51

am ersten Tag dein "Baby" besuchst.

Ich sehe das genauso wie du zumal der Thread ausgesprochen erfolgreich war.

Doch das er uns gestern noch ? mit seiner Schließung seines Threads  - einen Tritt in den Allerwertesten versetzt hat nehme ich ihn übel.

Ich meine hin und wieder einen Thread zu optimieren kann doch nicht so schwierig sein. Es gehört auch zu einer allgemeinen Höflichkeit auf BM zu antworten. Das muss nicht innerhalb von eines Tag passieren, doch sich auf Nachfrage überhaupt zu melden ist schon arrogant.

Das sich dein Thread positiv im Sinne von Zugriffen und Postings schreiben entwickelt, dafür kann Merkel und ihre Regierung garantieren. Auch Europa ist ein ständiger Garant für viele ?liebenswerte Postings?.

Für deine Kooperation möchte ich mich bedanken. Ich hoffe immer wieder das man die sogenannte Sperrliste irgendwann mal minimieren kann, bist jetzt wurde ich regelmäßig enttäuscht, ich bedaure das.
LG.





-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
22519622_351347328625468_9159353333321....jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
22519622_351347328625468_9159353333321....jpg

46165 Postings, 3180 Tage boersalinoJeder Preis hat seinen Preis

 
  
    
15
19.12.18 15:59
Erst vor drei Wochen war Relotius zum wiederholten Male mit einem wichtigen Journalistenpreis ausgezeichnet worden: In Berlin erhielt er den Deutschen Reporterpreis für einen Artikel über einen syrischen Jungen, der glaubt, durch einen Kinderstreich den Bürgerkrieg im Land mit ausgelöst zu haben.

In der Begründung für den Preis heißt es wörtlich: ?Jahrelang hat Claas Relotius, gemeinsam mit syrischen Mitarbeitern, ihm hinterher gespürt und ihn dann per Handy interviewt. Und dann einen Text geschrieben von beispielloser Leichtigkeit, Dichte und Relevanz, der nie offen lässt, auf welchen Quellen er basiert.?
https://www.welt.de/kultur/medien/...-von-eigenem-Reporter-offen.html

( https://www.ariva.de/forum/...meine-rhetorik-der-uni-tuebingen-560126 )  

32849 Postings, 1882 Tage Lucky79Merz blitzt nun endgültig ab...

 
  
    
12
19.12.18 16:01
Angie will ihn nicht im Politsandkasten mitspielen lassen...  ;-)

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...erz-abblitzen.html  

7361 Postings, 2360 Tage Sternzeichen#74 Deutscher Reporterpreis und der Spiegel

 
  
    
14
19.12.18 16:18
Deutscher Reporterpreis 2013
Claas Relotius (Reportagen): Der Mörder als Pfleger (Beste Reportage)

Deutscher Reporterpreis 2015
Claas Relotius (Der Spiegel): Gottes Diener (Freier Reporter)

Deutscher Reporterpreis 2015
Claas Relotius (Der Spiegel): Nummer 440 (beste Reportage)

Deutscher Reporterpreis 2018
Claas Relotius (Der Spiegel): Ein Kinderspiel (Beste Reportage)

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Reporterpreis

Jury: "Deutscher Reporterpreis"
Zu den wechselnden Jurymitgliedern zählten in der Vergangenheit unter anderem Manfred Bissinger, Nikolaus Brender (früherer ZDF-Chefredakteur), Doris Dörrie, Matthias Hartmann, Erwin Koch, Antje Kunstmann, Monika Maron, Nils Minkmar, Stefan Niggemeier, Angelika Overath, Kathrin Passig, Sabine Rückert und Harald Schmidt.


Die Tatsache, dass Relotius die über Jahrzehnte von Spiegel aufgebaute Qualitätssicherungsschleife durchlaufen konnte, ist besonders schmerzhaft und wirft Fragen für die interne Organisation auf, die sofort angegangen werden müssen. Nicht zu verhindern, dass die Werte des Hauses, die seit 1949 im SPIEGEL-Statut auf solch eklatante Weise nachgewiesen wurden, weh tun, einen schmerzhaften Schmerz verursachen, und das wird nicht nur gesagt.

Als Autor oder Co-Autor veröffentlichte er 55 Originaltexte im SPIEGEL, von denen drei in englischer Sprache in das digitale Angebot SPIEGEL International aufgenommen wurden und 18 auch in Sekundärverwertung digital verbreitet wurden. Dreimal schrieb Relotius Texte für SPIEGEL ONLINE und in insgesamt zehn, elf Jahren als Journalist veröffentlichte er auch in "Cicero", in der "Neuen Zürcher Zeitung am Sonntag", der "Financial Times Germany" die "taz" ", die" Welt ", im" SZ-Magazin ", in der" Weltwoche ", auf TIME online, im" ZEIT Wissen "und in der" Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ". Relotius will auch für den britischen "Guardian" geschrieben haben, laut einer biographischen Selbstoffenbarung. Im Archiv von SPIEGEL gibt es keinen Beweis.

In der 70-jährigen Geschichte des SPIEGEL. Die selbst auferlegten Ziele wurden verfehlt, ihre eigenen Ansprüche weit unterschritten, alte Werte schaden, wie oft genau und in welcher Weise noch festgelegt wird. Der junge Redakteur Claas Relotius, der den großen Reporter nachahmte, räumte am Sonntag sein Büro auf und kündigte am Montag seinen Vertrag.
https://newsbeezer.com/austria/...spiegel-gibt-intern-betrug-bekannt/



Es war ein Kinderspiel den Spiegel mit seiner 70 - jährigen Tradition hinter das Licht zu führen.

Sternzeichen

 

2693 Postings, 6158 Tage Ding. . . apropos Merz

 
  
    
11
19.12.18 16:29

Ich vermute, dass die Aktion des Herrn Merz in erster Linie dazu diente, die Gefahr einer klammheimlichen Stabübergabe an Frau AKK zu minimieren.

 

32849 Postings, 1882 Tage Lucky79#81 man sieht... AKK sitzt fest im Sattel...

 
  
    
8
19.12.18 17:06
kein Wunder, hat ihn ja auch Merkel festgezurrt...

das arme, arme Pferd... oder bessergesagt, arme CDU....!

Spaltung steht bevor...
es gährt und brodelt....!!!  

3509 Postings, 5347 Tage flumi421.12. Max Otte, CDU im Talk mit Jörg Meuthen, AfD

 
  
    
10
19.12.18 17:15
Im Kleinen scheint es mit der Union und der AfD zu funktionieren.

 

3509 Postings, 5347 Tage flumi4BRD ist jetzt "Fachkräfteeinwanderungsland"

 
  
    
11
19.12.18 17:23
Verstehe ich jetzt nicht. Ich dachte Flüchtlinge sind wertvoller als Gold (Martin Schulz, SPD) und die zahlen später unsere Renten?!

Jetzt doch nicht?
Nach langem Streit einigt sich das Kabinett auf ein neues Einwanderungsgesetz für Fachkräfte aus Drittstaaten - und eröffnet abgelehnten, aber gut integrierten Asylbewerbern gleichzeitig eine Bleibeperspektive. Ein paar Hintertürchen lässt sich Schwarz-Rot dennoch offen.
 

92223 Postings, 7208 Tage seltsam#84 - das wurde nur von der Presse verdreht:

 
  
    
10
19.12.18 17:28
wir zahlen den später unsere Rente  

4387 Postings, 1601 Tage manchaVerdeWas ändert

 
  
    
9
19.12.18 17:32
sich jetzt durch das "Fachkräfteeinwanderungsgesetz" (Was für ein Wort! ) konkret ??

Strömen jetzt aus aller Welt Fachkräfte zu uns, nur weil wir ein neues Gesetz haben??

Ich habe in den letzten Jahren im Berufsleben Amerikaner, Russen, Chinesen, Brasilianer, Mexikaner, Schweizer, Kanadier, Usbeken, Ägypther uva. kennengelernt, die alle hier seit teils Jahren arbeiten. Also, alles keine EU-Europäer und keiner kam als Flüchtling hierher.

Keine Ahnung wie die es im Einzelfall geschafft haben hier dauerhaft arbeiten/leben zu können. Aber irgendwie muss das auch ohne "Fachkräfteeinwanderungsgesetz" bisher schon möglich gewesen sein........



 

3509 Postings, 5347 Tage flumi4Thilo Sarrazin

 
  
    
13
19.12.18 17:35
soll ja aus der SPD geworfen werden, weil er sich von der Sozialdemokratie verabschiedet habe.

https://www.tagesspiegel.de/politik/...-der-spd-bleiben/22976266.html

Aber Abtreibung komplett legalisieren ist sozialdemokratisch? Keinen Respekt vor ungeborenem Leben! Weg mit der SPD! Raus aus dem Bundestag! Abtreibung ist m. E. Mord. Denkt dran, schon ab ca. der 6 Woche (nicht Monat) beginnt das Herz anzufangen zu schlagen.
Die große Koalition hat sich in dieser Woche auf einen Kompromiss beim Thema Werbung für Abtreibungen verständigt. Werbung für Abtreibung soll weiter verboten sein. Es soll aber mehr Rechtssicherheit für Ärzte geben: Es soll deutlicher gemacht werden, dass sie darüber informieren dürfen, dass sie Abt ...
 

32849 Postings, 1882 Tage Lucky79#86 es ja auch um "Fachkräfte"...!

 
  
    
3
19.12.18 17:42
also nicht um Amerikaner, Chinesen, Mexikaner, Russen, Schweizer u. Kanadier usw...!!

Und DU weißt doch was eine richtige Fachkraft ausmacht...!  

32849 Postings, 1882 Tage Lucky79Highlight war die Woche...

 
  
    
6
19.12.18 17:43
das "Gute KITA Gesetz"....  GKITAG

Ich hoffe insgeheim, es waren FakeNews aus Russland, dass das Gesetz so heißt....  ;-)  

32849 Postings, 1882 Tage Lucky79Na hoffentlich findet der wieder in seine Haut

 
  
    
2
19.12.18 18:16
rein..

wenn er schon extra aus der Haut gefahren ist.... ;-)

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...-aus-der-haut.html

Die vermeintlich "Weihnachtsbaumplündernden Migranten"... UrAlt Aufreisser...!

Langweilig.. da es ohnehin FakeNews sind... wer sagt das...?
Mir egal... solange es weit genug weg von mir passiert...!  

32849 Postings, 1882 Tage Lucky79Warum musste dieses Mädchen sterben...

 
  
    
8
19.12.18 18:28
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...r-unter-verdacht.html

und warum wurde ihr Freund von ihrem Vater beinahe getötet...?

Nach dem  Vater wird schon länger gefahndet...!

 

20831 Postings, 6844 Tage modInnerhalb der EU (Einwanderungsgesetz)

 
  
    
19
19.12.18 18:37
gibt es eine Vielzahl arbeitsloser qualifizierter Arbeitskäfte aus einem ähnlichen Kulturkreis.
Warum versucht man nicht,  dieses Arbeitskräftepotential für uns    - bei Bedarf -
zu rekrutieren?
Was wir aus der Vergangenheit auch gelernt haben:
Die vielen Milliarden Euro für unsere neuen "Fachkräfte" wurden schnell locker gemacht.
Z.B. ein unbegleiteter minderjähriger Flüchtling  kostet bekanntlich den Steuerzahler monatlich
ca. 5.000 Euro,
und davon gibt es ca. 50.000.
(Zahlen sind alle belegbar, liebe Mods.)
Warum schafft man keine staatlichen Anreize für qualifizierte EU-Bürger?

Anscheinend verfolgt die BuReg andere ideologische Ziele.
Stichwort dazu :

Diversity !

https://www.youtube.com/watch?v=q94syUDDhxA
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

6640 Postings, 3465 Tage no IDWerde hier mal mich zurückmelden!

 
  
    
17
19.12.18 19:13
ob ich aber noch viel Lust habe Beiträge zu bringen ???  Keine Ahnung!

Erst wurde Short squeeze eliminiert, jetzt schmeisst Zombie das Handtuch.

Jetzt also wieder der Versuch was neues aufzubauen.

Ich wünsche allen schon mal viel Glück!
Mit der internen Moderation von C&R, da erwarte ich keine Probleme, aber auch mit den Ariva Moderatoren die jetzt ein neues Betätigungsfeld beackern können.
Kein Glück wünsche ich den ewigen Pöblern und Provokateuren die versuchen werden hier Stimmung zu machen und Sperrungen provozieren werden oder wollen.

Das grösste Fragezeichen für mich ist, wie wird es hier weitergehen? Es gab ja schon in dem Thread von Zombie erste Ansätze, dass sich manche User schon gegenseitig "zerfleischen" obwohl doch eigentlich gleicher Meinung. Ironie wird oft nicht oder falsch verstanden und dann gibt es hier das grosse "mimimi", teilweise gehen dann auch BMs hin und her zu Usern, die eigentlich nichts damit zu tun haben.

Ich habe mich die letzte Zeit etwas zurückgezogen, will meine Freizeit etwas sinnvoller verbringen und mich nicht aufregen müssen wenn in einem eigentlich vernünftigen Board schlechte Stimmung sich verbreitet.

Also, lasst uns alle mal an die eigene Nase fassen und dann diesen Thread in dem Sinne weitermachen wie es die Vorgänger eigentlich im Sinn hatten:

Zombi, Short Squeeze und vorher Reginchen!

Wenn wir nicht zu alter Stärke finden und irgendeine Form von Zusammenhalt dann wird es ZAPPENDUSTER.

Gute N8!  

2291 Postings, 4865 Tage 58840p#84 Fachkräftemangel...

 
  
    
8
19.12.18 19:36
Was stimmt denn da nicht ?
Und Hilfsarbeiterstellen werden in der Zukunft auch weniger werden...

Wer soll die immer älter werden Menschen in Deutschland noch pflegen  ?

Wie soll das deutsche Sozialsystem noch bezahlbar bleiben  ?

Wo sollen noch bezahlbare Wohnungen entstehen  ?

Wann gibt es Antworten  und Lösungen  ?

Werden die Probleme an den Schulen weniger  ?  

1769 Postings, 994 Tage Qasarja Mod, da staunt der Laie

 
  
    
17
19.12.18 19:45
dass die Bundesregierung Milliarden in die EU pumpt, um die Südländer aufzupäppeln und die hohe Arbeitslosigkeit zu bekämpfen (das war ein Witz, denn das Geld geht vor allem in die Bankenrettung), statt diese gut bis sehr gut ausgebildeten jungen arbeitslosen Menschen in Deutschland eine Perspektive zu bieten, wenn da unten nichts fruchtet.
Bäcker und Pizzabäcker sollte es in Italien zumindest einige geben...

Stattdessen holt man Muslime ins Land, die aufgrund ihres Kulturkreises für viele freie Stellen hierzulande ungeeignet sind: Lebensmittelbranche, Pflegeberufe, Logistik u.a.
Ärzte und andere Höherqualifizierte gibt es zwar auch im Irak und Syrien, aber meist nicht unter den Flüchtlingen und warum bitte soll man die abwerben, wenn sie vor Ort sehr dringend gebraucht werden.

Das ganze 'Flüchtlingsprogramm' der Bundesregierung ist mehr als dubios.
 

4387 Postings, 1601 Tage manchaVerdeEs ist bezeichnend

 
  
    
7
19.12.18 20:02
dass die Politik genau jetzt mit diesem neuen Fachkräfte-Gesetz kommt, wo alle Indikatoren der Wirtschaft sich verdunkeln. Die jahrelange Hochphase der Konjunktur neigt sich dem Ende entgegen.

Noch wird auf dem Arbeitsmarkt zwar kräftig Personal nachgefragt, aber dies war in früheren Zeiten der Rezession auch so. Erst in 1 oder sogar 2 Jahren wird sich das im Arbeitsmarkt deutlich bemerkbar machen.

Könnte gut sein, dass man dann die vielen Fachkräfte nicht mehr braucht.

Gibt da eine schöne Parallele zum Jahrtausendanfang. Da rief die Regierung Schröder eine "Green Card" Aktion ins Leben. Damit wollte man vor allem indische IT Experten für die New Economy anwerben. Kurz nach dem Start der Aktion brach die New Economy zusammen, die Firmen entließen reihenweise Leute. Auch die indischen IT Experten....wobei das sehr wenige waren, da es in Indien damals kaum Interesse an der deutschen "Green Card" gab.
.  

2291 Postings, 4865 Tage 58840pAn der Gedächtniskirche in Berlin läuten gerade...

 
  
    
10
19.12.18 20:17
die Glocken,für die Opfer an dem Breitscheidplatz vor 2 Jahren ...

An der Kirche versammelten sich heute 100 Menschen in stiller Trauer  !!!

12 Menschen wurden getötet und 70 Menschen verletzt,viele von ihnen schwer...

Es war ein islamistischer Terroranschlag  !  

18370 Postings, 2735 Tage HMKaczmarekZu mods Verlinkung in #92 gibt es m.E. nicht

 
  
    
11
19.12.18 20:17
...mehr viel hinzuzufügen. Das ganze Humanitätsgeschwafel kann man sich sonstwohin...
Es handelt sich um eine Ideologie, sonst gar nix. Den Rest wie "Fachkräftemangel etc. m.E. dito...

Ist übrigens nicht meine Vorstellung der Zukunft. Und deshalb lehne ich sie halt ab.

Im ZDF kam´s übrigens schon mal offiziell: Man höre und staune




 

18370 Postings, 2735 Tage HMKaczmarekSorry, war in der ARD

 
  
    
4
19.12.18 20:18

2291 Postings, 4865 Tage 58840pZDF oder ARD etc...

 
  
    
7
19.12.18 20:39
ist im Grunde egal  !!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 785  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben