UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 640
neuester Beitrag: 16.06.19 00:16
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 15978
neuester Beitrag: 16.06.19 00:16 von: Lucky79 Leser gesamt: 414368
davon Heute: 203
bewertet mit 56 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
638 | 639 | 640 | 640  Weiter  

3142 Postings, 652 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

 
  
    
56
14.08.18 09:57
Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
638 | 639 | 640 | 640  Weiter  
15952 Postings ausgeblendet.

1312 Postings, 1729 Tage ibridie Verursacher dieser

 
  
    
5
15.06.19 22:33
16 Bilder:

https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/...p;type=article#ancTitle

sorgen dafür das die Grünen bei 27% stehen... unfassbar !

Wäre Deutschland ein Patient, müsste man ihn wegen akuter Eigen- und Fremdgefährdung zwangshospitalisieren.  

10807 Postings, 5737 Tage .JuergenCDU droht ähnliches Schicksal wie der SPD

 
  
    
4
15.06.19 22:36
sagt Rainer Wendt von der Polizei Gewerkschaft:
Die Union ? besser gesagt: Teile von ihr ? hätten sich von der Lebensrealität entfernt, meint der Polizeigewerkschaftschefs Wendt. Er fordert einen Kurswechsel, der verhindert, dass die AfD immer stärker wird.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...Schicksal-wie-der-SPD.html

Allerdings ist er auf dem Holzweg wenn er dabei primär die Gefahr durch die  AfD sieht - im Gegenteil,
denn diese ist nicht wie von ihm beschrieben stärker geworden - sondern sie verharren dank ständiger und geballter medialer System Indoktrination bei ca. 12- 13% in Umfragen.

Die eigentliche Ursache ist das ständige Anwachsen der Grünen Partei und der Wählerwanderung von CDU zu den Grünen.
Die CDU hat sich selber einen Bärendienst erwiesen in dem sie mit den Grünen koaliert. Denn immer mehr Wähler fragen sich wenn die CDU mit Grünen konform gehen kann ich doch gleich die Grünen wählen zumal diese bei "dem geschaffenen Trend Thema Umwelt" die bessere Reputation besitzen.

Ein Blick nach Frankreich und Großbritannien zeigt uns, dass dort die ehemaligen großen Parteien -
der Konservativen und Sozialisten in die Bedeutungslosigkeit gefallen sind  und von anderen Parteien ersetzt und abgelöst wurden.
Die Union hat nur eine Überlebens  Chance diesem gleichen Schicksal zu entgehen, indem sie eine Politik anbietet die sich klar von den Grünen abgrenzt und indem sie nur noch Mehrheits Koalitionen mit der AfD und FDP sucht und eingeht.
Mal schauen ob/wann sie dies vielleicht noch rechtzeitig begreifen und umsetzen werden.
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

56364 Postings, 7171 Tage KickySalvini über Seawatch

 
  
    
4
15.06.19 22:37
"Messina Online berichtet vom Interview Salvinis mit dem Radio Cusano Campus. Die Botschaft des Ministers an die Mannschaft der Sea Watch sei klar: ?Kein Gedanke daran, ihnen mal eben was durchgehen zu lassen.? Und: ?Es sei klar und offensichtlich, dass es sich um einen politischen Erpressungsversuch handle ? einer sinnlosen Provokation mit 53 Menschen an Bord.?
"Man lasse sich nicht von einer deutschen NRO unter Zuhilfenahme eines außerhalb der Gesetze operierenden holländischen Schiffes die Zuwanderungsregeln diktieren. Es sei nun das dritte Mal innerhalb weniger Monate, dass das gleiche Boot dasselbe Benehmen zeige. Es werde Zeit, dass die EU aufwache und die Abfahrten schon an Land vereitle, indem sie einen Libyschen Hafen unter die Kontrolle internationaler Behörden stelle, um Dramen, Tote, Verletzte und Ertrinken zu verhindern.?

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...salvini-bleibt-unerbittlich  

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79Ich fürchte im Fall Lübcke tun sich Abgründe

 
  
    
2
15.06.19 22:40
auf...
nur so mein Verdacht...
Anders kann man das derzeitige Schweigen nicht deuten...  

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79Massenschlägerei in Rosenheim...

 
  
    
2
15.06.19 22:46
https://www.chiemgau24.de/bayern/...h-massenschlaegerei-12472179.html

Man betrachte die Protagonisten des Geschehens...
alle in Tracht u. Lederhose...  ;-)

Scheint mir hier eher die "Stadtklientel" beteiligt gewesen zu sein.

Möchte kein Polizist sein...  

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79Und wieder Rosenheim...

 
  
    
2
15.06.19 22:47

700 Postings, 252 Tage indigo1112"Abgründe"...

 
  
    
3
15.06.19 22:50
...hinter diesem Land verbergen sich Unmengen von "Abgründen"...
Alles ist falsch und gelogen...  

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79WerteUnion rechnet mit Merkel ab...

 
  
    
2
15.06.19 22:52
die WerteUnion ist die bessere CDU...  :-)

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...-der-union-ab.html

Maaßen hält sogar Koalitionen der CDU mit der AfD im Osten für möglich....  :-)

Es gewittert...  ;-)  

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79#15960 Du meinst...

 
  
    
15.06.19 22:56
in Deutschland leben wir am Abgrund...?   ;-)

Also wäre mit nur einem Schritt weiter uns nicht geholfen.  

2159 Postings, 4830 Tage 58840p#933 Verständnis für den Täter...

 
  
    
1
15.06.19 23:00
Das ist Deutschland, und die Opfer  ?  

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79Woran liegt das...

 
  
    
2
15.06.19 23:00
dass nach den Ferien oft einige Plätze in den Klassenzimmern leer bleiben...?

In Deutschland macht sich ein Phänomen breit...
und zwar das von "verschwundenen" Mädchen.

https://www.t-online.de/leben/liebe/id_85931418/...en-als-risiko.html

Echt der Wahnsinn...
was bei uns abgeht...
und der Staat schaut zu...  :-(  

2159 Postings, 4830 Tage 58840p#946 Tag der offenen Gesellschaft....

 
  
    
1
15.06.19 23:05
Tag der offenen Tür nach Deutschland ist jeden Tag  !!!  

54 Postings, 4 Tage KackoLucky

 
  
    
15.06.19 23:08
es waren aber hierbei auch mehrere falsche Fährten gelegt worden und sehr deutlich ersichtlich...u.a. sind das :

1.Der Sanitäter, der Spuren auf der Terrasse schnell verwischte bevor die Bullen kamen.
3.Rechtsextreme oder Rechte als Tatmögliche, nur weil der ein paar Jahre vorher Emails aufgrund seiner Provokation "... doch dann Auszureisen "bekommen hat.
3.die angebl.fast sicher geglaubten Täter (2) (Erstpublikation Faz), u.a. da oben die "spektakulären" Festnahmen an der Nordsee ,die man hat alle aber wieder freilassen müssen.Vlt.hat man diese Aktionen auch nur inszeniert.

Hier hat man nun wirklich geglaubt aus diesen Konstruktion sich ein sicher geglaubtes Alibi stricken zu können was leider misslang.Und jetzt kommt man aus der Nummer nicht mehr heraus und schweigt.Stillschweigen heisst für mich Zustimmung.Die leTANTEN die.  

2159 Postings, 4830 Tage 58840p#947 Ausgewiesen...

 
  
    
15.06.19 23:13
Nicht mal kriminelle abgelehnte Asylbewerber bekommt unsere Regierung  ausgewiesen   !!!  

10807 Postings, 5737 Tage .JuergenMerkel ein Versagen nach dem anderen

 
  
    
2
15.06.19 23:19
letzte Woche sagte sie das Schluss sein muss mit der Jahrelangen CDU Pillipalle Umwelt Politik
"Die Aussage Merkels, es dürfe "kein Pillepalle mehr" geben, ist schon deshalb bemerkenswert, weil die Kanzlerin selbst seit Jahrzehnten ? erst in den neunziger Jahren als Umweltministerin, seit dem Jahr 2005 als Regierungschefin ? die deutsche Umwelt- und Klimapolitik maßgeblich bestimmt hat.
https://deutsch.rt.com/inland/...hluss-mit-pillepalle-merkel-kundigt/

Zuvor gestand sie ein die Ziele in der Digitalisierung des Landes weit verfehlt zu haben
https://www.spiegel.de/netzwelt/web/...estellt-kolumne-a-1190731.html

und heute ist zu lesen das die Bundeswehr seit Jahren zu wenig Mittel bekommen hätte.
"Bundeswehr lange unterfinanziert - Merkel räumt Fehler bei Militärausgaben ein".
https://www.n-tv.de/politik/...itaerausgaben-ein-article21088390.html

Nur drei von vielen Bereichen die im Argen liegen.
Welch eine desaströse Versagerin - wann wird DE nur von dieser Person befreit?
und vor allem - wann kommen endlich befähigte Politiker an die Macht die unser Land wieder vorwärts bringen?  Ich sehe da zur Zeit nur AfD Persönlichkeiten!  den bekannten System Politikern traue ich absolut nichts zu - im Gegenteil!
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

54 Postings, 4 Tage KackoDeutsche Frau in Marokko niedergestochen und schwe

 
  
    
2
15.06.19 23:24
Deutsche Frau in Marokko niedergestochen und schwer verletzt

In Marokko ist eine deutsche Frau niedergestochen worden. Sie liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Der Tat ging offenbar ein Streit zwischen Opfer und Täter voraus.

WER WAR DER DENN TÄTER ???????

Eine deutsche Frau ist in der nordmarokkanischen Küstenstadt Tanger niedergestochen und schwer verletzt worden. Die Polizei habe eine Fahndung eingeleitet, um den Täter festzunehmen, meldeten die staatliche marokkanische Nachrichtenagentur MAP und der Sender 2M. Angreifer und Opfer sollen sich demnach gekannt haben. Das Auswärtige Amt wollte sich am Samstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur nicht zu dem Fall äußern.

t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_85932926/deutsc­he-frau-in-marokko-niedergestochen-und-schwer-verletzt.html

Vorbehaltlich gemeldet :Täter und Opfer kannten sich  

 

2159 Postings, 4830 Tage 58840pWo bleiben die Fachkräfte Herr Schulz...

 
  
    
15.06.19 23:28
Es will keiner mehr im Hotel  arbeiten,und deswegen schließt ein Hotel  nach dem anderen  !

Haben die keine Zeit wegen ihren Einkäufen  ?



 

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79Lübckes Leiche wurde auch schon zur

 
  
    
1
15.06.19 23:34
Bestattung freigegeben...

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...rt-beigesetzt.html

für einen derart mysteriösen Mordfall doch etwas zu früh, wie ich finde...

Spekulationen bringen uns auch nicht weiter...  

54 Postings, 4 Tage KackoLucky

 
  
    
1
15.06.19 23:36
das ist ja sinnbildlich ,schön alles zuzudecken und fertig.  

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79Interessant... DAX ist in ausländischer Hand...

 
  
    
15.06.19 23:39
Investoren, überwiegend aus dem Ausland partizipieren am Erfolg der deutschen
Wirtschaft...

https://de.statista.com/infografik/18363/wem-gehoert-der-dax/

Der Deutsche Michl traut sich scheinbar nicht so...  

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79#15971 man weiß ja wo er liegt...

 
  
    
1
15.06.19 23:41
Exhumierungen sind nicht so selten...

Wie gesagt, ich wittere hier einen Abgrund...
zudem glaub ich, dass die Öffentlichkeit nicht weiter informiert werden wird.  

54 Postings, 4 Tage Kackoso

 
  
    
15.06.19 23:41
Na8cht bis morgen in den Irrenanstalten dieser Welt.

Kacko  

4239 Postings, 1566 Tage manchaVerdeZwischen dem Auffinden

 
  
    
15.06.19 23:43
der Leiche und der Beerdigung lagen 12 Tage - dazwischen war mehr als genug Zeit um die rechtsmedizinische Obduktion durchzuführen. Dafür braucht man keine Wochen. Der Rechtsmedizin hier in irgendeiner Weise zu unterstellen sie hätte nicht korrekt gearbeitet oder wolle gar etwas vertuschen, halte ich für unbegründet.

 

2159 Postings, 4830 Tage 58840pAppell nach Görlitz....

 
  
    
16.06.19 00:06
Bitte wählen gehen und den Sieg feiern  !!!  

32177 Postings, 1847 Tage Lucky79#15964 verschwundenes Mädchen...

 
  
    
16.06.19 00:16

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
638 | 639 | 640 | 640  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, Fernbedienung, Reinhardt2, Grinch, ixurt, Katjuscha, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker