UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

+Seaddrill mit Potenzial+

Seite 69 von 73
neuester Beitrag: 11.07.18 22:58
eröffnet am: 12.05.08 12:15 von: Börsenfreak8. Anzahl Beiträge: 1804
neuester Beitrag: 11.07.18 22:58 von: Schokoriegel Leser gesamt: 424113
davon Heute: 27
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 66 | 67 | 68 |
| 70 | 71 | 72 | ... | 73  Weiter  

5696 Postings, 2984 Tage DA_BUAPremarket grün

 
  
    
2
10.11.17 15:03

566 Postings, 1895 Tage isusuxxkurs - Ende der Hoffnung...

 
  
    
1
22.11.17 18:13
schade eigentlich- der Ölpreis steigt und steigt-

hilft nix mehr- wann ist Ende ?  

6310 Postings, 1480 Tage 1Quantumsieht gut aus

 
  
    
1
15.01.18 06:47

Seadrill kommt

??
ariva.de  

13786 Postings, 7413 Tage ParocorpSeadrill - Kopfkissen-Position

 
  
    
3
23.01.18 09:54
Hab mir zu 0.22? Seadrill unters Kopfkissen gelegt.

Entweder in 4-5 Jahren wieder >$2.00 oder pleite.

Totalverlust wird in Kauf genommen.  

6310 Postings, 1480 Tage 1QuantumDampf unterm Kessel ;0)

 
  
    
2
23.01.18 17:40

6310 Postings, 1480 Tage 1QuantumSeadrill Limited Institutional Ownership

 
  
    
5
23.01.18 17:57

566 Postings, 1895 Tage isusuxxseadrill pleite ?

 
  
    
2
25.01.18 17:19
JP morgan und Co. geben einfach nicht auf. Sie weigern sich strikt, auszubuchen-
Wie schön für den seadrill-Eigner. Ob er sich in seinem Palast in London zurücklehnt,
einen guten Whiskey trinkt mit dem sicheren Gefühl, daß er zwar überschuldet und pleite
ist, aber zu pleite, um fallengelassen zu werden ?
Der rasante Anstieg des Ölpreises spielt ihm in die Karten- wie auch immer...

Ich kann´s kaum glauben-  

60 Postings, 3499 Tage NextBuffetWozu auch ausbuchen?

 
  
    
01.02.18 11:39
Wozu sollten sie die Aktien auch ausbuchen? Wenn die Kreditlinien bzw. die Laufzeiten mit den Geldgebern neu verhandelt werden, sieht es bei einem höheren Ölpreis ja auch wieder gut aus. Die Verschuldung von Seadrill sehe ich überhaupt nicht dramatisch. Die Verbindlichkeiten sind durch das Anlagevermögen gedeckt, sofern man bei einer Liquidation einen Käufer dafür findet. Ich sehe die Zukunft von Seadrill auch eher optimistisch. Wenn man sich die Hauptaktionäre anschaut, findet man auch deutsche Banken darunter.  

1222 Postings, 2806 Tage Agrartechnikwie ist diese meldung zu verstehen?

 
  
    
12.02.18 19:47
Fredriksen's proposal would give unsecured bondholders a stake of about 15 percent in the company, but would wipe out stakes of its existing shareholders. The plan submitted by the bondholders would give them a bigger stake, but the precise size was unclear.  

6310 Postings, 1480 Tage 1Quantumsolide globale Ölnachfrage 2018

 
  
    
1
11.03.18 11:48

Zitat:
Die Ölpreise im Wochenschluss:
? BRENT Rohöl:   65,5 USD/B (+1,7)
? WTI Crude Oil:  62,0 USD/B (+1,7)
? Gasöl (währungsbereinigt): 470 ?/t (+9)
...
Weltwirtschaft u. Finanzmärkte
Am letzten Handelstag der Woche ist der Dow Jones vor dem Hintergrund der US-Importzölle auf Stahl und Aluminium um 1,8% geklettert.
Chinas Rohölimporte haben sich im Februar gegenüber dem Vorjahresmonat um +1,5% erhöht und erreichten damit 8,44 Mio. Barrel am Tag. Die bisherigen Jahresimporte liegen für den Zeitraum Januar+Februar um 11,0 Prozent über den Vorjahresmengen. China und Indien sorgen für eine solide globale Ölnachfrage.
Quelle: https://www.tecson.de/pheizoel.html



 

82 Postings, 688 Tage Der HinterwäldlerSeaddrill

 
  
    
1
11.03.18 12:18
Seaddrill wird irgendwann wieder zur alten Stärke kommen, sehe gerade....Performance ist seit Threadbeginn bei 98% Minus. Ich denke wir werden hier Kurse von 20-30?, auf lange Sicht wieder sehen. Ist ein schönes Basisinvest.  

597 Postings, 653 Tage Abstragentodurchaus

 
  
    
11.04.18 03:00
möglich aber nicht auf konventionelle weiße irgendwie ist es verdächtig wie letztes Jahr ständig die Deadlines erweitert würden was die Schulden angeht Dan könnte ich lesen das Jpm sich weigerte seadrill zu delisten und mit dieser ganzen korrupten skripal,Chemie raus aus Syrien Show kann man sich mittlerweile nen Szenario vorstellen in dem ein massiver Konflikt direkt um die Ecke wartet in dem eventuell massiv Ölquellen Hops gehen das wäre jedenfalls nen Push für die aktie...jedenfalls sind die korrupten Aktionen in letzter Zeit sehr konzentriert und plump letzte Woche liest man Trump will raus aus Syrien da dachte ich mir schon die nächsten Tage passiert wieder was und klar Chemie Angriff und los geht's mittlerweile ist die Dynamik so plump und durchschaubar kp was die reitet jedenfalls sonderschul niveau...  

6310 Postings, 1480 Tage 1QuantumKapitalstruktur mit 1,08 Milliarden US-Dollar ...

 
  
    
18.04.18 19:16


Zitat:
SDRL - Seadrill gibt die Bestätigung des Reorganisationsplans bekannt
Mittwoch, 18.04.2018 07:05 Uhr

        Kurse ?
Hamilton, Bermuda, 18. April 2018 - Seadrill Limited ("Seadrill" oder die "Gesellschaft") gibt bekannt, dass ihr Reorganisationsplan (der "Plan") vom US-Konkursgericht für den südlichen Bezirk von Texas bestätigt wurde. Der Plan wird nahezu einstimmig von den Interessengruppen des Unternehmens unterstützt, und das Erscheinen von Kapitel 11 wird innerhalb der nächsten 60-90 Tage erwartet.

Der Plan stärkt unsere Kapitalstruktur mit 1,08 Milliarden US-Dollar an neuem Kapital, erweitert und reprofiliert 5,7 Milliarden US-Dollar an gesicherten Bankschulden und wandelt 2,3 Milliarden US-Dollar ungesicherte Anleihen in Eigenkapital um, während Ansprüche von Mitarbeitern, Kunden und gewöhnlichem Handel weitgehend unberührt bleiben.

Nach der Umsetzung werden wir eine starke Liquiditätsposition haben, die es uns ermöglicht, eine Markterholung zu nutzen und unseren Geschäftsplan umzusetzen.

Anton Dibowitz, CEO und Präsident von Seadrill Management Ltd., sagte heute:

"Die Bestätigung des Plans stellt für Seadrill und all unsere Stakeholder eine große Errungenschaft dar. Die fast einhellige Unterstützung für den von uns vorgelegten Plan zeigt, dass wir von allen Beteiligten unterstützt wurden, und spiegelt die harte Arbeit wider, die wir alle geleistet haben über viele Monate hinweg, um das Unternehmen erfolgreich zu rekapitalisieren.

"Es ist keine Frage, dass Seadrill ein großartiges Unternehmen mit den besten Mitarbeitern der Branche ist und wir nun die Plattform und die verstärkte Bilanz haben werden, um unser Geschäft weiter zu entwickeln und unsere Kunden mit den hohen Standards zu bedienen, die sie gewohnt sind."
Quelle: http://www.ariva.de/news/...announces-confirmation-of-plan-of-6931548  

566 Postings, 1895 Tage isusuxxÜberlebenschance ?

 
  
    
25.04.18 10:54
Anton Dibowitz .... hört sich für mich an wie Donald Trump- äh... ob die verwandt sind ?

Die Auflistung der ach so positiven Argumente sind in meinen Augen nichts anderes als der
Beweis für die These "die Hoffnung stirbt zuletzt" Und das bedeutet natürlich auch für die
Großinvestoren bei seadrill: Verlust ist erst bei Ausbuchung.  

1391 Postings, 2038 Tage Fu HuDas könnte hier in der Tat sehr interessant

 
  
    
25.04.18 14:44
werden. BP hat die Lizenzen für Nova Scotia bekommen und nun gibts bereits Stellenausschreibungen bei SDRL für eben diese Region. Jedenfalls hier auf der Watchlist.

 

27 Postings, 1158 Tage Ine7500Fundamental?

 
  
    
1
01.05.18 21:46
Liebe Seadrillgemeinde,
ich bin hier schon länger dabei - mit deftigen Buchverlusten versteht sich- und würde mich über eine gute fundamentale Einschätzung freuen. Warum sehen wir freundlich steigende Ölpreise doch Seadrill bewegt sich nicht? Sollte man hier nachkaufen oder die Verluste realisieren?
Was meint ihr (bitte frei von Polemik)?  

597 Postings, 653 Tage Abstragentoabend

 
  
    
01.05.18 22:52
ine ich denke die Aktie ist fundamental zu unberechenbar als das sich eine entsprechende Menge finden würde die hier für große Kurs Zuwächse sorgen könnte die Warnungen zur drohenden Insolvenz haben sicher viele verunsichert zudem werden sich viele denken wie sollen hier groß Wertzuwache entstehen seadrill ist nen heißes Eisen denke es gibt nich viele die bereit sind da zuzugreifen das spiegelt der Kurs eindeutig wieder ich hingegen greife immer Mal wieder zu aus diversen Gründen zb JP Morgan weigerte sich die Aktie vom Markt zu nehmen auch kam mir das Prozedere um die Kredite nicht koscher vor was von dem Verhalten von JP Morgan irgendwo unterstützt wird ausserdem wen man sich anschaut wie China versucht Inseln zu schaffen um an Öl usw Ran zu kommen sieht man das sollten in absehbarer Zeit Quellen weg fallen(Krieg denke ist sehr wahrscheinlich)offshore sehr gefragt sein könnte ich jedenfalls halte und erweitern mein Paket an seadrill da die Welt Erdöl braucht und es ganz schnell passieren kann das versorungs Engpässe Entstehen könnten die seadrill wer weiß wie pushen könnten das ist meine Phantasie Engpass irgendwo Wiedergeburt für offshore bzw fracking könnte ebenfalls im Zuge von Problemen mit Krediten/Finanzen crashen...  

597 Postings, 653 Tage Abstragentoausserdem

 
  
    
01.05.18 22:57
was bekommst du noch bei 1000 ? Investment sind es derzeit 220? muss jeder wissen ob die Chance auf höhere Kurse gut genug ist um auf dieses Trostpflaster zu verzichten ich denke die Chancen sind da und Geduld hat sich an der Börse bereits des öfteren ausgezahlt Infineon zb erinner mich das Ding ging runter auf 0.5? oder so um Dan wieder auf 20 oder so zu klettern die die mit Verlusten unten ausgestiegen sind hätten mehr gedult haben müssen denke hier ist es eben so  

1391 Postings, 2038 Tage Fu HuIch denke man muss hier nichts weiter schön reden

 
  
    
02.05.18 08:56
Der Konzern steckt mitten im Prozedere der Insolvenz. Laut letzter AdHoc Meldungen werden die großen Bondholder bedient mit dem Zugeständnis, dass diese mehr vom Kuchen abbekommen als die bisherigen Aktionäre. Es werden über 1 Mrd. Dollar neu ins Unternehmen kommen, hier vl ein kleiner Auszug auf der letzten AdHoc.

''The Plan strengthens our capital structure with $1.08 billion of new capital, extending and re-profiling $5.7 billion of secured bank debt, and converting $2.3 billion of unsecured bonds to equity, while leaving employee, customer, and ordinary trade claims largely unaffected.''

Es kann sich wohl jeder seinen eigenen Reim dazu machen was das bedeutet. Auch steht da drinnen, dass wir wohl die nächsten 60-90 Tage aus der Insolvenz raus sein sollen, zumindest wenn ich das richtig übersetze, will mich hier aber nicht festlegen da mein Englisch auch nicht perfekt ist. Dennoch betonen sie stehts, dass nichts fixiert ist und nur eine Richtung deutet. Vorsicht schadet generell nie, sieht man ja bei Werten wie Steinhoff, General Electric etc...  

597 Postings, 653 Tage Abstragentoein

 
  
    
02.05.18 12:50
ganz wichtiger Punkt der erste es geht raus aus der Insolvenz es geht also weiter und da die Zukunft ungewiss ist sind einige Szenarien möglich und in Anbetracht der Tatsache daß wir nun wissen das die Insolvenz gemeistert wurde bekommt dieses Kredit Hick Hack der letzten Monate in Kombination das Goldman Sachs und JP Morgan sich weigerten die Aktie vom Markt zu nehmen nen seltsamen Beigeschmack den warum vor Insolvenz warnen wen die banken sich weigern dich vom Markt zu nehmen das Ende stand anscheinend schon was länger Fest und bei Goldman sollte man zur Vorsicht einfach Mal unterstellen das sie bei ihren Aktivitäten nen Hintergedanken haben der nicht in deinem Interesse ist erinnert sei an 2008 bzw die Zeit davor als Goldmann Produkte verkaufte von denen es wusste sie sind faul um Dan danach dagegen zu wetten würde es da verwundern das Aktie a vor Insolvenz warnt alle steigen aus obwohl schon klar ist das die Insolvenz nicht stattfinden wird...?  

27 Postings, 1158 Tage Ine7500#1719

 
  
    
1
04.05.18 21:22
Abstragento wie ist deine Rechnung zu verstehen das man 220 aus 1000 Investiment als Trostpflaster bekommt, meinst du Dividende?
Ansonsten scheint es ziemlich unklar zu sein wie es weiter geht. GGfs wird die Insolvenz abgewendet - schon gut möglich zumal Ölpreise steigen, auf geopolitische Verwerfungen zu warten ist noch unsicherer. Fundamental scheint im Moment nichts gesichert- ich warte noch bis Kurse steigen
Danke an Abstragnento und Fu Hu
 

597 Postings, 653 Tage Abstragentomwine wen

 
  
    
04.05.18 21:44
deine einstiegakurs 1 ? betragen hätte bei 1000?  

597 Postings, 653 Tage Abstragentoansonsten

 
  
    
04.05.18 22:13
hab vor 2 Wochen nach gekauft daher ich sehe hier reelle Chancen auf höhere Kurse  

566 Postings, 1895 Tage isusuxxkursentwicklung

 
  
    
1
09.05.18 09:18
Heidiwitzka !!Trump macht es wahr- die Ölwirtschaft wird jubilieren, besonders die der Amis...  

Seite: Zurück 1 | ... | 66 | 67 | 68 |
| 70 | 71 | 72 | ... | 73  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben