UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2723
neuester Beitrag: 12.11.19 15:28
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 68066
neuester Beitrag: 12.11.19 15:28 von: börsianer1 Leser gesamt: 8095253
davon Heute: 2221
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2721 | 2722 | 2723 | 2723  Weiter  

4459 Postings, 3857 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    
60
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2721 | 2722 | 2723 | 2723  Weiter  
68040 Postings ausgeblendet.

509 Postings, 454 Tage BYD666Für mich ist Schluss, Gewinne einstreichen

 
  
    
1
11.11.19 10:58
und raus für dieses Jahr 2019. Sicherheit im Depot ist mir wichtiger für die kommenden Feiertage!  

2400 Postings, 1737 Tage Eugleno@Börsi

 
  
    
11.11.19 11:01
Schau, der hats in den zweiten Stock geschafft, ganz ohne Autopilot, wie kürzlich der Teslafahrer. :-)

Fast hätte ichs vergessen: Der hat ja auch ins Lenkrad gegriffen und ist beim Bonbonsuchen auf nen Baum gefahren.

Aber der Porsche Fahrer kanns noch besser. Rasen ist einfach cool!
 

2400 Postings, 1737 Tage Eugleno@BYD666

 
  
    
11.11.19 11:23
Vergleich der Charts Tesla/BYD. Sieht entgegen deinen Prognosen im BYD-Forum etwas besser für Tesla aus. Schade, dass BYD nicht in die Puschen kommt und die kleineren BEV Anbieter in China wohl pleite gehen.

Aber du hast Recht. Zu viel hängt in der näheren Zukunft vom China Deal ab. Nicht so einfach.  
Angehängte Grafik:
test.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
test.jpg

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1Windmühlenwälder

 
  
    
11.11.19 13:16
sind sicher nicht die Lösung des Klimaproblems.

Wer will schon solche Monster vor der Haustür oder Nachbarschaft? Klar, dass die Bürger sich wehren und die Politik hat nun mal dem Willen der Bürger zu folgen und kann nicht per Law and Order diesen Willen missachten.

Die Grünen müsen sich entscheiden: Naturerhaltunf durch Rückbau und Verzicht oder Wachstum und Windradmonster.  Oder müssen ewas Neues erfinden, dass saubere Energie liefert. Strengt euch an, ihr grünen Weltverbesserer !  

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1Nur durch Verzicht wird es funzen

 
  
    
11.11.19 13:24
Die CO2-Emissionen der führenden Industrie- und Schwellenländer sinken nicht - sie steigen. Das ist besonders dramatisch, weil die G20 für 80 Prozent der globalen Treibhausgas-Emissionen verantwortlich sind.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/...grad-kurs-a-1295841.html

Glaubt eigentlich wirklich jemand, dass Menschen des G20 Typus in der Lage sind,  freiwillig zu verzichten, Wachstum zu verbieten, Konsum zu regulieren, Rückbau zu betreiben?

Eher wird ein BEV SUV gekauft oder eine Model S  LOL  

6352 Postings, 1523 Tage ubsb55börsianer

 
  
    
1
11.11.19 13:35
Ich bin total optimistisch, dass wir das alles wuppen, mit dem Personal kein Thema.

https://www.youtube.com/watch?v=m9vbAgmTQa4&t=6s  

1510 Postings, 595 Tage neymarWarum brauchen wir nochmal Elektroautos?

 
  
    
2
11.11.19 13:40

1510 Postings, 595 Tage neymar268 neue Ladepunkte pro Tag

 
  
    
2
11.11.19 13:41
268 neue Ladepunkte pro Tag ? So illusorisch ist das Million-Ziel

https://www.welt.de/wirtschaft/article203359980/...n-Ladesaeulen.html  

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1@Eugleno

 
  
    
1
11.11.19 13:44

Aber der Porsche Fahrer kanns noch besser. Rasen ist einfach cool!

Stimmt. Siehe auch Tesla.

 

3040 Postings, 1498 Tage fränki1Wir haben wieder

 
  
    
3
11.11.19 16:50
mal diese eigenartige Situation bei Tesla. Auf der einen Seite anhaltende vollmundige Jubelgesänge vom Feinsten.Dazu ein eher geringer aber dafür extrem seltener Quartalsgewinn in Q3. Im Gegenzug im verglichen mit dem Vorjahresquartal stagnierende Stückzahlen und ein tendenziell sinkendem Umsatz.
Auf der einen Seite nicht abreißende Lobesworte zum supererfolgreichen Aufbau der GF3. Auf der anderen Seite aktuell immer noch kein verbindliches Datum zum Produktionsbeginn.
Über allem schwebt das Schwert des Handelsstreites zwischen den USA und China. In diesem Szenario ist praktisch fast alles denkbar, vom neuen Allzeit Hoch bis zum zweistelligen Super Einbruch. Ideal für Zocker, aber nichts für jemanden, der gewinnbringend einigermaßen sicher Geld anlegen will.
Es bleibt also weiter spannend!
 

4459 Postings, 3857 Tage UliTs@Neutralinsky #68019

 
  
    
11.11.19 19:31
"@Uli, wo ist denn nun endlich von der Plattforum Dein passender Thread-Link mit den Nachweisen."

Findest Du das lustig?
Schreib doch lieber etwas dazu, wie Du das nach meiner Info siehst.  

4459 Postings, 3857 Tage UliTs@fränki1 #68051

 
  
    
2
11.11.19 19:40
Sehr gut auf den Punkt gebracht :-) .  

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1@Eugleno

 
  
    
11.11.19 23:29

Ich vermute, dass dies das Zukunftskonzept von börsi / CDU ist. Damit dem nichts in die Quere kommt, wird der Windkraft am 18.11.2019 mit Festlegen der neuen Abstandsregeln der Garaus gemacht.

Wenn ich entscheiden könnte, würde ich dafür sorgen, dass diese Windradmonster nur hinter dem Horizont gebaut werden dürfen. So könnte man umweltfreundlichen Strom unsichtbar produzieren.

Ich bin also für Windräder.   

 

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1Das TM3 scheint ja eine ziemliche Rumpelkiste zu

 
  
    
12.11.19 11:15
sein

Ein DB C-Klasse Kombi ist 9dB (!!) leiser. Scheinbar viel Schwerhörige in Teslas unterwegs... :-)

Hier eine Aufstellung der Sünden, Unfähigkeiten, Schludrigkeiten, Überforderungen aus dem Reich des Donald Musk.  :-)

http://hifilab.de/hifilab/emobil/Bewertung_M3.pdf

und das für 62.000 Euro.        

4459 Postings, 3857 Tage UliTs@börsianer1 #68055

 
  
    
12.11.19 13:18
Das ist doch Schnee von gestern! Der Beitrag ist vom März 2018. Also von den allerersten Model 3, die in Europa ausgeliefert wurden. Wenn es überhaupt ein EU-Model 3 war.
Also völlig uninteressant.  

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
12.11.19 13:56
der Tesla wurde zurückgegeben, dann muss es ein 2019er Modell sein...  

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
12.11.19 13:59
weitere Unschönheiten:
5 die nächstgelegene Werkstatt ist 80 km entfernt und allg wird die Qualität des Services nur in Frankfurt als hinreichend bewertet Tesla-Politik Elon Musk
1 Auslieferungschaos war unter aller Sau - völlig dilletantisch! überforderte Mitarbeiter Personalpolitik
4 Preis-Verunsicherung und Ausstattungs-Verschiebungen im Zeitraum zwischen Bestellung und Abholung schafft massiven Verdruß Elon Musk
2 Erreichbarkeit der Telefon-Hotline überforderte Mitarbeiter Personalpolitik
5 Antwortzeit auf e-mail-Kontakt überforderte Mitarbeiter Personalpolitik

->Hauptgründe für Rückgabe positive Punkte, wie Styling und Fahrleistung bei warmem Akku und das wohl gut ausgebaute SuC-Netz können die negativen Punkte nicht aufwiegen.  

343 Postings, 1331 Tage kavakavaklar sind wir schwerhörig

 
  
    
12.11.19 14:10
wir sind ja auch alle jahrelang Diesel gefahren, daß geht nicht ohne Spuren an einem vorbei.  

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1Dieselfahrer

 
  
    
12.11.19 14:16
z.B. eines Audi A6 haben es ruhiger, weniger holprig und leiser in ihrer Fahrerkabine als markenblinde Teslafans.    

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1ADAC Test TM3

 
  
    
12.11.19 14:18
"Auch wenn man es von einem Elektroauto erwarten würde, ist
der Tesla ist kein wirklich leises Auto. Zwar sind die beiden
Elektromotoren kaum zu hören, die Umgebungs- und vor allem
die Windgeräusche sind aber durchaus präsent. Die Konkurrenz
in dieser Fahrzeugklasse ist da ein gutes Stück besser.
Bei 130 km/h liegt der Innengeräuschpegel bei 68,9 dB(A)."  

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1Wobei natürlich klar sein muss

 
  
    
12.11.19 14:30
dass ein innen wirklich leises Auto viel schwere Dämmung braucht. Das Mehrgewicht steigert zwar den Komfort, senkt aber die Reichweite.

BEVler ziehen dann wohl das Mehr an Reichweite vor, verschenken also weniger Lebenszeit an Ladesäulen. Dafür nimmt der Fan den Nachteil der lauten Rumpelkabine in Kauf.

68,9 dB(A) sind trotzdem recht heftig für ein 60.000 Euro Auto... Ich denke VWs neuer ID wird Tesla zeigen, wo der Krachhammer hängt. Bei gleicher Reichweite.  

343 Postings, 1331 Tage kavakavaMarkenblind?

 
  
    
12.11.19 14:35
Wie kann das sein, wir alle fuhren vorher offensichtlich andere Marken. Keine dieser Marken bietet aktuell das, was Tesla bietet. Ein sehr gutes, bezahlbares Elektro-Alltagsauto mit Platz, Reichweite und sehr guter Ladeinfrastruktur. Obendrein ist es auch noch im klassischen Sinne ein sehr gutes Auto. Nicht perfekt in allen Belangen, aber sehr nahe dran.
Wer hat das aktuell auch noch? Niemand.
Was genau machst du hier, bist wohl arg im Minus mit deinen Wetten?  

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1@kava

 
  
    
12.11.19 14:59
BEVs werden von gerade mal 2% aller Autokäufer bestellt, 98% kaufen Verbrenner oder Hybrid.

99,9% kaufen sich keinen Tesla  :-))  Warum wohl?


 

343 Postings, 1331 Tage kavakavaWarum wohl?

 
  
    
12.11.19 15:19
Weil sie gerne einen Stempel in ihrem Scheckheft bezahlen wollen?
Oder gerne teuer tanken? Oder gerne verschließene Bremsen teuer austauschen, welche ständig Feinstaub erzeugen, anstatt die Energie zurückzugewinnen? Oder gerne Öl wechseln? Oder gerne das 4-5 fache an Energie im Betrieb raushauen und dabei noch allerlei gesundheitsschädliche Abgase produzieren?
Vielleicht sind es ja auch die beliebten Schaltruckler? Oder die rappelenden Motoren für die Massage umsonst?  

15203 Postings, 2502 Tage börsianer1@kava

 
  
    
12.11.19 15:28
Klar, Teslakäufer sind die Wissenden, Fortschrittlichen und Klugen. Deswegen machen sie auch nur 0,1% aller Käufer aus. Teslakäufer sind sozusagen die kleine Elite. lol    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2721 | 2722 | 2723 | 2723  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben