UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 8451 von 8587
neuester Beitrag: 15.11.19 16:42
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 214668
neuester Beitrag: 15.11.19 16:42 von: Shoppinguin Leser gesamt: 25278932
davon Heute: 21545
bewertet mit 233 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8449 | 8450 |
| 8452 | 8453 | ... | 8587  Weiter  

1276 Postings, 734 Tage Klaas KleverGefühlt...

 
  
    
1
18.10.19 17:01
...haben wir hier täglich nur noch "rot". Hier wird man wirklich weiter auf eine ganz harte Geduldsprobe gestellt. Selbst die lächerlichen 7 Cent hatten wir doch schon (erneut "gefühlt") seit Ewigkeiten nicht mehr. Wenn man nicht täglich auf ein "Wunder" (positive News) seitens Steini warten würde (die dann aber nicht kommt) wäre es sinnvoller, den Kurs mal ne Weile mit Missachtung zu strafen. Aber es ist täglich das selbe und wie bei einem Unfall: man will nicht hingucken, tut es dann aber doch *schauder*  

3934 Postings, 623 Tage STElNHOFF70k

 
  
    
1
18.10.19 17:02

3934 Postings, 623 Tage STElNHOFFneulich

 
  
    
2
18.10.19 17:06
hat doch hier irgendwer geposte * zu WC umgeschichtet.................. wenn Du denkst du bist ganz unten.............. dann geht plötzlich irgendwo ein Türchen auf, Du gehst durch,......... und fällst nochmal ein Stockwerk tiefer................  

1276 Postings, 734 Tage Klaas Klever@Gewinn:

 
  
    
18.10.19 17:08
Das kannste laut sagen. Du Plus Stelnhoff, dann alles x2 und dann nochmal ein nettes Sümmchen obendrauf 😠  

495 Postings, 491 Tage SNH_FanDER A - mit Auszug aus dem Interv. - 2 h alt.

 
  
    
1
18.10.19 17:21
"Im Exklusiv-Interview bestätigte Steinhoff-CEO Louis du Preez die Einschätzung des AKTIONÄR, dass die Rechtsstreitigkeiten das drängendste Problem sind, vor dem Steinhoff nach dem Bilanzskandal steht. Wenn es nicht ?auf die eine oder andere Art? gelinge, eine Lösung zu finden, ?stehen wir vor ernsthaften Schwierigkeiten?, sagte du Preez.

Steinhoff stehe immer noch in regem Kontakt zu den Klägern, sagte du Preez weiter. ?Alle, die Kläger inklusive, versuchen proaktiv eine Lösung zu finden. Aber es gibt sehr, sehr viele Interessenparteien.? Es gehe darum, sicherzustellen, dass alle fair behandelt werden. ?Es gibt nicht nur Konflikte zwischen Steinhoff und den Parteien auf der anderen Seite, sondern auch zwischen den Klägern untereinander.?

Nach dem Absturz der Steinhoff-Aktie wurde das international aufgestellte Unternehmen von (Ex-)Anlegern verklagt. Die wesentlichen Klagen stammen vor allem aus Deutschland und Südafrika. Unter den Geschädigten sind auch institutionelle Anleger. Dazu kommen Vertreter aus den Niederlanden, die vor allem Ansprüche von Kleinanlegern geltend machen.

Die Verhandlungen um einen Vergleich dauern an. Aus dem Umfeld der Kläger hatte DER AKTIONÄR erfahren, dass zu den Knackpunkten die Ansprüche von Immer-noch-Großaktionär Christo Wiese zählen sollen. Diesbezüglich wollte sich du Preez nicht direkt äußern.

Zudem soll sich Steinhoff bezüglich möglicher Entschädigungszahlungen dem Vernehmen nach auch in Verhandlungen mit Versicherern und Wirtschaftsprüfern des Unternehmens befinden"
Im Exklusiv-Interview bestätigte Steinhoff-CEO Louis du Preez die Einschätzung des AKTIONÄR, dass die Rechtsstreitigkeiten das drängendste Problem sind, vor dem Steinhoff nach dem Bilanzskandal steht. 18.10.2019
 

1071 Postings, 910 Tage gewinnnichtverlust@Klaas

 
  
    
1
18.10.19 17:33
Das ist ja eine verdammt hohe Summe, da kann ich ja noch lächeln.

Das klingt für mich nach all in.  

2357 Postings, 3490 Tage Schokoriegeles wird wohl so kommen wie im Juli

 
  
    
2
18.10.19 17:33
letzten Jahres..dort wollten auch alle Gläubiger eine Einigung, es hat sich hingezogen und der Kurs ist auf 7 cent abgebröckelt., viele haben die Geduld verloren..und schließlich kam die Eingung zum CVA...und der Kurs schnellte hoch...
so wird es wieder laufen:
?Alle, die Kläger  inklusive, versuchen proaktiv eine Lösung zu finden"
bis das alles aufgedröselt ist dauert eben ne Weile...
für mich nicht die Frage "ob" sondern "wann" die Einigung verkündet wird..
jetzt auszusteigen halte ich für den völlig falschen Zeitpunkt, der Kurs ist dabei einen Boden zu suchen und bei guter news kommt wie im Juli 2018 ein kräftiger Peak nach oben...nmM  

6 Postings, 28 Tage Massenunna123Freigabe erforderlich

 
  
    
18.10.19 17:33

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

6 Postings, 28 Tage Massenunna123Freigabe erforderlich

 
  
    
18.10.19 17:34

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

6 Postings, 28 Tage Massenunna123Freigabe erforderlich

 
  
    
18.10.19 17:34

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

2199 Postings, 1491 Tage VikingHä?

 
  
    
2
18.10.19 17:34
Warum gibt LdP ausgerechnet dem "Arsch on Air" ein Interview, und nicht der FT, WIWO, oder z.b. MM ??
Also wenn SNH schon mehr kommunizieren will, wie auf der HV angekündigt, dann sollte man doch vorher
prüfen, mit welchem Medium man sich einlässt. Dann hätten sie sicher gesehen, daß vom A... seit 2 Jahren
ausschließlich Negativ-Berichterstattung und zum Teil auch Fake News gekommen sind. Unfassbar!
 

6 Postings, 28 Tage Massenunna123Freigabe erforderlich

 
  
    
18.10.19 17:35

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

6 Postings, 28 Tage Massenunna123Freigabe erforderlich

 
  
    
18.10.19 17:35

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

6 Postings, 28 Tage Massenunna123Freigabe erforderlich

 
  
    
18.10.19 17:36

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

313 Postings, 43 Tage steinihopeIch habe 80T Miese :'(

 
  
    
18.10.19 17:41

1914 Postings, 528 Tage DrohnröschenIch habe

 
  
    
2
18.10.19 17:45
2 Katzen und einen halben Hund.  

1276 Postings, 734 Tage Klaas Klever@Schoko

 
  
    
1
18.10.19 17:46
Diesmal muss der Anstieg aber nachhaltiger sein als im Juli 2018... Und dann (nach dem ersten Peak) bitte ein langfristiger gemächlicher Anstieg  

1071 Postings, 910 Tage gewinnnichtverlustDrohnröschen

 
  
    
18.10.19 17:48
Hunde und Katzen interessieren hier niemanden.

Wir sind hier im Verlustforum oder auch Steiniforum.

Also bitte nur die Verluste bekanntgeben und die Hunde in der Hundehütte lassen.  

738 Postings, 364 Tage Herr_Rossi@Klaas

 
  
    
18.10.19 17:50
Cola oder Pommes dazu?!  

331 Postings, 529 Tage MBo60Verlustforum?

 
  
    
18.10.19 17:50
ups..... und ich dachte das ist hier ein Investoren-Forum....  

1200 Postings, 689 Tage Ruhig BlutVerluste und Chance

 
  
    
18.10.19 17:51

1071 Postings, 910 Tage gewinnnichtverlustMB060

 
  
    
18.10.19 17:52
So nennen wir es wieder, wenn der Kurs über 20 Cent ist  

1477 Postings, 1849 Tage SanjoJa Jungs

 
  
    
18.10.19 17:55
Viele sind nicht mehr drin von den sog. Kleinen die den Plopp erleben, ihr werdet sehen.
Ich bin fett dabei .
Long Geduld ist gefragt  

1200 Postings, 689 Tage Ruhig BlutSanjo

 
  
    
1
18.10.19 17:59
Das ist so.

Viele werden sich mit Ihren Einstandskurse zufrieden geben.

Und werden sagen bin ja nochmal mit einem blauen Auge raus gekommen.

Und dann geht es richtig Plopp.  

331 Postings, 529 Tage MBo60#gewinnnichtve

 
  
    
2
18.10.19 18:04
20 Cent???

Nach jetzt fast zwei Jahren Steinhoff betrachte ich alles unter 50 Cent als Schmerzensgeld.
Ich habe damals für 7,8 Cent gekauft und letztens auf 6,6 Cent verbilligt, aber auch wenn ich kaum im Minus bin war die Zeit in der ich täglich gehofft habe stressig.

Jetzt schau ich nur noch ab und an rein, lese den immer gleichen Blödsinn und bin dann wieder ein paar Tage entspannen.

Ich bleibe bis zum Ende dabei,  habe aber für mich eine gesunde Distanz zu Steinhoff gefunden.  Damit geht es mir deutlich besser.
Einfluss habe ich sowieso nicht auf die Richtung in die es geht.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 8449 | 8450 |
| 8452 | 8453 | ... | 8587  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben