UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Royal Bank of Scotland

Seite 4 von 252
neuester Beitrag: 15.02.19 09:15
eröffnet am: 07.10.08 11:54 von: Happy End Anzahl Beiträge: 6279
neuester Beitrag: 15.02.19 09:15 von: neymar Leser gesamt: 893004
davon Heute: 16
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 252  Weiter  

89 Postings, 3966 Tage julezohhhh nein....mal eben 2 Jahre gespartes Geld halbiert....

 
  
    
1
19.01.09 12:29
so eine verdammte SCH****....  

12846 Postings, 4698 Tage d007007007Da bleibe ich doch bei meinen Hot Stocks,

 
  
    
4
19.01.09 12:43
die sind berechenbarer und nicht so riskant !!  

89 Postings, 3966 Tage julezdanke für dieses hilfreiche Kommentar :)

 
  
    
19.01.09 13:12

4863 Postings, 4072 Tage Tiefstaplernicht alles auf ein Pferd setzen, Kollege

 
  
    
1
19.01.09 13:15
und aus Schaden klug werden. Ist das hilfreicher? Du hast doch nicht ernsthaft alles in einen Banktitel investiert?  

12846 Postings, 4698 Tage d007007007Ne, sorry so war das nicht gemeint!

 
  
    
1
19.01.09 13:20
Habe nur mit erschrecken festgestellt das es hier ja gerade noch schlimmer zugeht wie bei den Hot Stocks! Nur haben die hier doch gar nicht die Aussicht auf wieder mal Intraday 300-500% !? deshalb war ich leicht verwundert das ihr hier totzdem solche Risiken wie 40% Verlust in Kauf nehmt obwohl doch nach oben gar nicht das zu holen ist , was ein solches Risiko in meinen Augen rechtfertigt! Natürlich ist das Mißt für Dich und ich bin auch nicht neidisch auf Dich! Also Kopf hoch und schaue Dich mal nach einer anderen Aktie um bei der Du die Verluste vielleicht schnell wieder weg hast !!  

805 Postings, 4436 Tage KostolanyFANbei diesem wert

 
  
    
2
19.01.09 13:22
hat man vielleicht auf intraday basis nicht die Chance auf einen gewinn von paar 100% allerdings auf die sicht von 2-3Jahren sogar locker auf 500%.bin bei 0,24 rein!
-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

33746 Postings, 3959 Tage Harald9RBS minus

 
  
    
3
19.01.09 13:44
ist wohl am Besten auszugleichen mit dem Kauf eines Brent-Öl-Zertifikats.
Kann nicht mehr, wenn überhaupt, weit fallen und wird auf Sicht von einem Jahr wohl sicher satt zulegen.
Hoffentlich ist aber RBS als Emitent von ABN14R oder AA01WF absolut sicher.

Was meint Ihr ?  

12846 Postings, 4698 Tage d007007007Erkläre mal wie so was läuft!

 
  
    
19.01.09 13:49
Aber bitte, echt und genau. Handel sonst nur Aktien (Pennys) ! Danke  

501 Postings, 4774 Tage oysterperpetualEinstiegskurs? - Gute Chance?

 
  
    
19.01.09 13:56
Was meint Ihr ist 0,227 ein guter Einstiegskurs?
Noch weiter kann die ja wohl nicht mehr fallen?  

89 Postings, 3966 Tage juleznein ich habe noch Rohstoffzertifikate...

 
  
    
1
19.01.09 14:03

hmm es könnte sein das der Boden noch nicht ganz gefunden ist und es weiter runter geht.

Aber meiner Meinung nach reagiert der Markt hier deutlich über und es wird morgen wieder einen korrigierten Kurs nach oben geben!

 

 

12846 Postings, 4698 Tage d007007007Ich als Hot Stocker finde:

 
  
    
1
19.01.09 14:07
Volumen wird kleiner-> der Tiefpunkt ist erreicht oder könnte bald erreicht sein. Viel fällt die wohl nicht mehr !?  

33746 Postings, 3959 Tage Harald9Öl-Zertifikate von ABN bzw. RBS

 
  
    
19.01.09 14:35
Naja, Brent-und WTI Ölzertifikate richten sich nach dem entsprechenden Ölsortenpreisen, die ja inzwischen nur noch bei ca. 41-44 US-Dollar liegen. Da Öl ein endlicher, und damit um so mehr kostbarer Rohstoff ist, und allein die Förder-undTransportkosten bestimmt ca. 20 US-Dollar je Barrel kosten, kann nach meiner Ansicht der Ölpreis nicht mehr viel weiter fallen, und dementsprechend auch nicht die Zertifikate.
Wenn allerdings der Ölpreis wieder steigen wird, was ja normalerweise passieren wird, werden die ABN14R und AA01WF dementsprechend steigen.
Icch denke da ist die Chance auf satte Gewinne wesentlich höher alls das Risiko.
Allerdings darf es keine Probleme mit dem Emittenten, worüber man sich Gedanken vor dem Kauf machen muss. Da aber ja jetzt auch noch der britische Staat seine Hände drüber hält, dürfte nichts passieren.

Das heist, wenn sich der Ölpreis verdoppeln sollte steigen die Zertifikate um ca. 100%.
!!! Vom Gewinn kann man dann ganz locker und Easy an der Tanke bleiben, zwecks Bezahlen der Benzinrechnung; ist eh schon Hammerhart für ne Tankfüllung 80 Euro über die Thecke wandern zu lassen.

Was meint Ihr dazu . Noch ist Zeit zum Einstieg oder Zukaufen  

12846 Postings, 4698 Tage d007007007Hört sich recht sicher an !

 
  
    
1
19.01.09 14:40
Ich darf die Teile aber nicht handeln, muß ich noch mal bei der Bank aufkreuzen und noch eine Risikobelehrung dazu bekommen. Habe gerade angerufen.  

12818 Postings, 3975 Tage RoeckiBanken bald nur noch Pennystocks?

 
  
    
19.01.09 14:40

12846 Postings, 4698 Tage d007007007Deshalb bin ich Hot Stocker doch heute

 
  
    
19.01.09 14:42
schon mal hier. Ich mache schon mal so eine Art erste Sichtung..!!  

12846 Postings, 4698 Tage d007007007Vorsicht! bei Lehmann habe ich auch gedacht billig

 
  
    
19.01.09 14:45
er geht nicht mehr und war dann später froh, mit nur 500? Verlust wieder draußen zu sein! Bankaktien schmieren schneller ab als meine Hot Stock Papiere, das habe ich mir gemerkt !  

501 Postings, 4774 Tage oysterperpetualInsolvenzgefahr?

 
  
    
19.01.09 14:47
Wie hoch schätzt Ihr das Risiko einer Insolvenz (Lehman) bei der RBS ein?  

18637 Postings, 6416 Tage jungchenoyster

 
  
    
1
19.01.09 14:52
ohne die kapitalspritzen der regierung waere rbs doch schon insolvent.
jetzt sind sie schon mehrheitlich im besitz des staates... %tendenz weiter steigend.

volle nationalisierung nicht ausgeschlossen. dann kriegt jeder freie aktionaer noch nen appel und ein ei als dankeschoen und fertig.

"viel tiefer kann sie nicht fallen" sind beruehmte letzte worte.
auch von 23 cents aus kann eine aktie noch um 90% fallen. ich sag nicht, dass das sein muss, aber auf jeden fall kann.
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

4620 Postings, 4752 Tage Nimbus2007So, zu 15 Cent spiele ich das Spiel mal mit...

 
  
    
19.01.09 14:59
VK zu 0,23 reingestellt...hoffe der wird heute noch bedient. :)  

656 Postings, 4214 Tage Marketmanzu 16 Cent rein 4000 Stück

 
  
    
19.01.09 15:01

13781 Postings, 7348 Tage Parocorpinsolvenz seh ich nicht. lediglich

 
  
    
2
19.01.09 15:05
eine verwässerung des kurses, der eine eindeutige bewertung so schwer macht.

wenn man im perfekten moment einsteigt, wird man sich bei dieser aktie sicher ein goldenes näschen verdienen können, sollten die abermilliarden an abschreibungen endlich mal aufhören...

sonst gehen der rbs wirklich irgendwann die optionen aus.
-----------
Most psychiatrists or analysts are a waste of time

> Aktuelles zum Devisen- und Aktienmarkt > http://meinboersen.blogspot.com

29693 Postings, 4061 Tage Rico11@Parocorp.

 
  
    
19.01.09 15:09
Wass ist der Unterschied zwischen NULL und 16 Cent?  

33746 Postings, 3959 Tage Harald9RBS sicher ???

 
  
    
19.01.09 15:09
Ich denke die RBS ist sicher. Wenn man es genau nimmt, kann durch den Schutzschirm der britischen Regierung nichts in Richtung Insolvenz passieren.
Wenn sich jemand damit gut auskennt, bitte melden, denn ich überlege evtl. doch von einem anderen Emittenten
Zertifikate zuzukaufen.

Mit der RBS-Aktie kenn ich mich nicht aus (KGV ?). Ich weis aber, was super billig aussieht kann trotzdem noch erheblich weiter in den Keller fallen, oder ?  

13781 Postings, 7348 Tage Parocorpdie schwierigkeit ist wie gesagt das timing.

 
  
    
19.01.09 15:12
deshalb bleibt die RBS auch extrem riskant.

leider wird weiter von quartal zu quartal abgeschrieben was das zeug hält. würde das endlich mal aufhören und keine weiteren finanzspritzen nötig, keine neuen aktien ausgegeben, dann könnte die aktie endlich einen boden finden. so, kann es wahrlich weiter in richtung null euro gehen...
-----------
Most psychiatrists or analysts are a waste of time

> Aktuelles zum Devisen- und Aktienmarkt > http://meinboersen.blogspot.com

7979 Postings, 5922 Tage hotte39# 82: Zertis kommen doch von ABN AMRO

 
  
    
1
19.01.09 15:19

Harald, fahre doch mal mit deinem Mauszeiger an die WKN'ern oben in deinem Posting                                                                                   #  82!

Das ist doch ein holländische Bank, oder?

Das Zerti  ABN14R  habe ich auch auf meiner Kaufliste!

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 252  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben