UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

es kann los gehen!

Seite 2596 von 2745
neuester Beitrag: 15.11.19 16:02
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 68608
neuester Beitrag: 15.11.19 16:02 von: SKAMAR Leser gesamt: 11401175
davon Heute: 9778
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2594 | 2595 |
| 2597 | 2598 | ... | 2745  Weiter  

2571 Postings, 1500 Tage Petrus-99:-)

 
  
    
26.04.19 22:03
Du meinst, wenn Dir die Argumente ausgehen musst Du beleidigend werden? Das sagt etwas über Deinen Charakter.
Gerne sprechen wir uns im Sommer wieder und diskutieren, ob es eine gute Strategie war die Aktien zu behalten und günstige Kurse zum Nachkaufen zu nutzen. Wobei mein Anlagehorizont nicht im Sommer endet. Ich rede eher von 5 bis 10 Jahren. Und glaube mir: ich kann soooo gut schlafen mit Evo im Depot. Evo macht bei mir allerdings nur rund 15% aus. Es gibt ja auch noch andere gute Werte, die meine Kriterien erfüllen.
Wünsche Dir trotzdem viel Erfolg an der Börse, wenn auch mit einer anderen Strategie.  

596 Postings, 781 Tage Börsianer007Fishi & Petrud

 
  
    
26.04.19 22:22
Ihr habt beide recht, mit dem was ihr schreibt. Allerdings gehört fundamentales zu einem Unternehmen (Petrus) aber deine Aussage (Fishi) mit der Erschöpfungslücke hat mich beeindruckt.
 

102 Postings, 218 Tage MobileControlhabt ihr nur werte vom dax petrus

 
  
    
26.04.19 23:04

704 Postings, 253 Tage DampflokKorrektur Grund

 
  
    
26.04.19 23:37
Die Frage, was ist Grund für Korrektur?

Tesla schwankte Jahre lang um 70%. Ich hab auch 50% H2 im Depot mit ordentlichem Gewinn und hab dort Schwankungen von 30% in der Woche. Der S&p 500 hat noch Luft, durch gesunde Korrektur wie 2016.

Ich bleibe auf vorsichtig. Hängt jetzt alles von FED und EZB nächste Woche ab.  

6262 Postings, 5210 Tage Fundamentalselten einen Thread gesehen,

 
  
    
3
27.04.19 06:58
der dermassen viel inhaltlose "Posts" enthält ....
grauenhaft ...  

199 Postings, 386 Tage evotraderfishi

 
  
    
3
27.04.19 08:42
fundamentale Fakten und die zukünftige Ausrichtung sollten schon im Mittelpunkt stehen .verunsicherungen zählen zum geschäftsprinzip der lv und Banken die du so in den usa nicht findest. der Chart ist nur zweitrangig , denn er ist schnell manipulierbar durch lv. Marvin capital hätte sicher keiner auf der liste, der deutsche Anleger scheint mir immer nervös, immer ungeduldig auf der Suche nach schnellen Kapital
und möglichst risikoarm,  

199 Postings, 386 Tage evotraderfishi

 
  
    
5
27.04.19 09:09
wenn in einer Aktie 15 lv sitzen , ist immer vorsicht geboten und der chart wird in seiner ganzen Bandbreite ausgenützt, ohne den aufwärtstrendkanal zu verletzen., weil eben fundamental und der Ausblick stimmig sind. in den usa laufen komplett andere Abläufe ab, sicher wäre Evo dort höher platziert, mit seinem tollen profitablem geschäftsmodell. in Europa ist biotec immer noch nicht salonfähig, was sich sicher bald revidieren wird oder schon zum Teil eingetreten ist.  

1177 Postings, 1248 Tage Chipka69Zitat Biggilein:

 
  
    
27.04.19 10:02
26.4.2019 - 15:48 Uhr

HEUTE SK NÄHE TT
Gem meiner 5 min analyse  


Also, das war wohl nix mit deiner 5 Minuten Analyse.
Schlusskurs war sehr weit vom Tagestief entfernt.
Wie konnte das dem besten CT-Profi der Welt nur passieren?

*Sing*  Die fünf Minuten Terrine, von Maggi ne tolle Idee  *Sing*


 

109 Postings, 216 Tage AnderbrueggeEvotec wird wie ein Flummi ..

 
  
    
27.04.19 11:16
an der 200 Tage Linie abprallen und wieder in die Höhe schießen, so wie es bisher immer war. Ich denke auch, das wir noch einmal 20.XX sehen, wer dann nicht einsteigt ist selbst schuld, zumal die Zahlen für's erste Quartal bevorstehen, ein Quartal in das Evotec, laut Aussage CEO bei der Vorstellung des Jahresberichtes 2018 besonders gut gestartet sein soll.

Schönes WE
 

80 Postings, 884 Tage alerich@ Fundamental:

 
  
    
6
27.04.19 13:44
Ich schreibe hier schon lange nichts mehr und das Lesen lohnt sich überhaupt nicht.
Die meisten Foristen hacken lieber aufeinander herum, prahlen mit ihren Gewinnen, spammen jedes Forum voll und haben nichts substanzielles auszusagen.
Diese Bekl....... drehen sich nur um sich selbst, sind vom Neid zerfressen und ich denke mir, dass sie in einem Psychoforum besser aufgehoben wären.
Eigentlich schade um dieses Forum......!
Es könnte tatsächlich der Information dienen !  

704 Postings, 253 Tage DampflokAnalyse zum Thread

 
  
    
1
27.04.19 14:16
Links die eine Fraktion, rechts die Andere.

Das witzige, das Futter und der Nachschub gehen nie aus weil irgendjemand immer nachliefert.

Ich glaube hier im Forum glauben viele der Markt wird nur von diesem Thread kontrolliert.

Der Name ist Programm "Es kann los gehen"...  

4877 Postings, 816 Tage Goldjunge13Ich verlasse mich auf Lanthaler und Kauf bei viel

 
  
    
1
27.04.19 15:30
Tieferen Kursen,  mit diesen CEO dürfte das kein Problem sein.  

2382 Postings, 587 Tage Pit007Evo

 
  
    
1
27.04.19 16:05
Petrus, Evotrader, Alerich, Dampflok alles gute Beiträge, Danke!
Gestern hat sich meines Erachtens gezeigt, dass es weiter gehen kann und wie bereits geschrieben wurde, nun auch die Kleininvestoren wieder profitieren können.
Also, allen ein glückliches Händchen!
Ich habe bei Evotec auch die Erfahrung gemacht, wenn's auch nicht gleich steigt, Geduld wird sich auszahlen.
P.S. @Sabine1980: Du gibst schwarze Sterne, nur wenn jemand nach der aktuellen LV-Quote fragt???? Mann Mann Mann  

643 Postings, 1103 Tage Fred 1959damflok,,

 
  
    
3
27.04.19 16:20
blättere mal 10 Jahre zurück und Du wirst feststellen,
dass es schon lange los gegangen ist.
Was sich geändert hat,
es kommen immer mehr Plaudertaschen dazu, so dass es fast unerträglich ist.
Was sich nicht verändert hat, ist das Konzept von Evotec,,
nur es geht Einigen, viel zu langsam, denn schnell reich werden, scheint ja kein Problem zu sein.---gell Goldjunge ??----
Tja, so ist dieses, einst lesenswerte Forum, zur absoluten Jauchegrube vieler geworden.
Eines ist aber immer noch stimmig, nämlich,
jetzt geht's los..... und da steht ein sauberes Konzept, seitens Evotec dahinter.
Viele sind bei einem Trinkgeld eingestiegen und haben sagenhafte Gewinne verbuchen können.,, Glückwunsch.
Ansonsten, ist dieses Forum, eigentlich keinen einzigen Tastenschlag mehr wert....
Wie traurig..
Fred  

643 Postings, 1103 Tage Fred 1959sotty, natürlich dampflok..

 
  
    
27.04.19 16:20

643 Postings, 1103 Tage Fred 1959alerich,

 
  
    
27.04.19 16:29
da stehe ich zu 100% bei Dir,
Fred  

643 Postings, 1103 Tage Fred 1959mhhhhhhh

 
  
    
27.04.19 16:35

643 Postings, 1103 Tage Fred 1959sorry,,,,

 
  
    
27.04.19 16:36

643 Postings, 1103 Tage Fred 1959mhhhhhhh

 
  
    
27.04.19 16:36

643 Postings, 1103 Tage Fred 1959vergisst nie,,

 
  
    
1
27.04.19 16:51
es sind einige Aktionäre dabei,
schon vor 2008, was natürlich Steuerfreie Gewinne, zur Folge hat.
Sehr gut, hat sich doch Long echt 2 mal gelohnt,
oder Biggy?.
Du bist eine echte Gefahr, für jeden Neuling,, schlicht zum kotzen.
Fred
 

704 Postings, 253 Tage DampflokPit007 & Fred 1959

 
  
    
2
27.04.19 17:17
danke.

Ich denke man kann sich als Neueinsteiger im Aktienmarkt viel helfen in dem man die gleitenden Durchschnitte (DEMA, EMA, TMA) nutzt um sich ein klareres Bild der Lage zu machen. Ein Langzeit Trendkanal, dann noch das Fibonacci von unten nach oben ziehen und schon sieht man wenigstens einen Fahrplan.

Ich nutze ja seit neuestem DEMA 100, 200, 500, 750 und 1.000, dazu noch ein TMA 5 und ich sehr klar und deutlich die Entwicklung.

Im Moment gefällt mir sogar die Entwicklung des DAX, MDAX, S&P 500 usw... aber wie immer gilt "Vorsichtig handeln", wir stehen an den Allzeithochs in Amerika.  

643 Postings, 1103 Tage Fred 1959Löschung

 
  
    
27.04.19 17:31

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 28.04.19 17:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4877 Postings, 816 Tage Goldjunge13Löschung

 
  
    
27.04.19 22:22

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 29.04.19 10:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

704 Postings, 253 Tage DampflokIn Amerika ist Daytrading eingeschrenkt

 
  
    
28.04.19 12:23
Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, SEC) hat den Tageshandel mit Aktien und Aktienmärkten in den USA eingeschränkt. Diese verhindern, dass "Pattern-Day-Trader" tätig werden, sofern sie nicht ein Eigenkapital von mindestens 25.000 USD auf ihrem Handelskonto halten. Das bedeutet, dass Sie für den regelmäßigen Handel mit Aktien in den USA mindestens 25.000 USD Ihres Eigenkapitals auf Ihrem Handelskonto benötigen.

https://www.thebalance.com/...ading-restrictions-on-us-stocks-1031352
 

704 Postings, 253 Tage DampflokGoldjunge13 mag keine LV

 
  
    
28.04.19 12:24
ich schon, sonst müsste ich ja gleich von Beginn an All-In gehen damit ich ja nichts verpasse.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2594 | 2595 |
| 2597 | 2598 | ... | 2745  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben