UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

es kann los gehen!

Seite 2595 von 2752
neuester Beitrag: 18.11.19 21:31
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 68786
neuester Beitrag: 18.11.19 21:31 von: MarketTrade. Leser gesamt: 11428182
davon Heute: 12072
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2593 | 2594 |
| 2596 | 2597 | ... | 2752  Weiter  

8467 Postings, 1755 Tage BigtwinDa musst du dein klient

 
  
    
1
26.04.19 16:34
Fragen er ist der fachmann bzw  der schneidern...aber evt auf WC
Kümmer dich lieber mal
Haha
Bigtwin  

1375 Postings, 1721 Tage Broker2015Würde mich nicht wundern wenn die Goldmänner

 
  
    
26.04.19 16:38
ganz viele Stücke von den Angsthasen einsammeln und hier bald wieder eine neue Stimmrechtsmeldung kommt.
Die Zeit ist reif, nach super Übernahme wird die 30 in Angriff genommen. Da bin ich mir sicher, bei diesem Unternehmen und dieser Aussicht kann das nur noch eine Frage von Monaten sein.
 

4877 Postings, 819 Tage Goldjunge13Würd mich nicht Wunder wenn Evotec heute

 
  
    
26.04.19 17:11
Noch im Minus schließt :-)  

2246 Postings, 7280 Tage PieterHey Chipka, der Big kapiert es nicht, er kann

 
  
    
3
26.04.19 17:22
nicht deutsch schreiben, fordert ja zuviel IQ. Dumm ist nur das er auch des Lesens nicht wirklich mächtig ist. Eine arme Seele der Typ.

Und zu Goldi, vielleicht würde der Troll sich ja gerne in den WC Chat trollen. Nur geht es nicht, da ist er wie andere Trolle ausgesperrt :-)  So ein Pech :-)
"10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BoesesErwachen, kohlelang, Bigtwin, Fridhelmbusch, Goldjunge13, Jürgen99, rallezockt, Sabine1980, stockpicker68, stoffel_
"  

1375 Postings, 1721 Tage Broker2015Bleibt ein geniales Geschäftsmodell.

 
  
    
26.04.19 17:32
Ähnlich WC. Und hier dachte man auch nicht dass Kurse um 200 Euro aufgerufen werden.
Sehe Großes hier nach wie vor.
 

8467 Postings, 1755 Tage BigtwinChipka

 
  
    
1
26.04.19 17:36
Siehstdu auch grosse in dein WC

Sehr geil hier...wie ich polarisieren  tu

Wc das neue wort...und der fetishvon chipka...oderliege ich da fals

Bigtwin  

21 Postings, 284 Tage MAI911Großes Dankeschön

 
  
    
1
26.04.19 17:46
Das muss ich einfach mal loswerden: Dass die Shortie-Fraktion so immens viel Zeit und Energie  darauf verwendet, mir als Longie bessere Einstiegskurse zu verschaffen, finde ich wirklich sehr löblich. DANKE. Dass das sogar auf Kosten der psychischen Gesundheit geht, mag ein wenig zu viel des Guten sein, aber nochmal DANKE. Und weil die Shorties in dieser Hinsicht meine Freunde und Förderer sind, muss ich Ihnen als Freund auch einen Rat geben: Unter 22 bitte nicht mehr, das möchte ich nicht, dass ihr so leidet an falschem Helfersyndrom. Unter 22 steigt auch die Gefahr eines Short Squeeze, das ist dann richtig Haue auf Shortie-Popöchen.

Ich hab seit Mitte Februar zweimal 10 Prozent ganz gechillt aus Evo geholt. Im Swing und schön aus der Hüfte bei stets guter Laune und stabiler Psyche.

Jetzt bin ich mit 1/2-Posi zu 21,9 wieder drin, gerne nochmal zu 20,8, wenn das mit eurer Hilfe möglich ist. Unter 20 wäre ein Fest.

DANKE im VORAUS für eure Zeit und kollegiale Unterstützung!  

2246 Postings, 7280 Tage PieterOje Oje, jetzt hat der Big doch sicher

 
  
    
1
26.04.19 18:07
schon die zweite Flasche Wodka intus. Liest sich jedenfalls so bei ihm.  

257 Postings, 3617 Tage Fishidu, die Aktie bekommst du dieses Jahr

 
  
    
26.04.19 18:07
noch unter 20 Euro.
Sogar weit unter 20!
Warte mal ab

sell in may and....

Hier wird sich noch manch einer wundern. Und wer hat es euch gesagt? Euer fishi :-)
 

21 Postings, 284 Tage MAI911Dann ...

 
  
    
2
26.04.19 18:25
wärst Du sogar mein ganz persönliches Goldfishi:))

Aber mal im Ernst: Geschenke dieser Größe sind toll, aber ich trade lieber Dinge, die mit großer Wahrscheinlichkeit auch eintreten. Der Monatsabverkauf ist größtenteils schon durch. Börsenregeln sind am Ende nur dazu da, sich in eine Fata Morgana zu verwandeln. Gewinner sind die, die flexibel reagieren und ihre Taktik anpassen. Leute, die meinen, die Wirklichkeit richte sich nach ihnen, werden früher oder später Schiffbruch erleiden. BIG Vader, der den Kurs allein durch die Kraft seiner Gedanken und mithilfe seiner seiner Klon-Armee heute auf Tagestief bringen wollte, hat nun satte 20 Cent im Kasten. Da schlafen mir doch die Füße ein ...

Allen ein entspanntes Wochenende  

2576 Postings, 1503 Tage Petrus-99Ach ja Fishi?

 
  
    
2
26.04.19 18:29
Solange Du dafür keine guten Argumente lieferst pustest Du nur heiße Luft in den Thead.
Weißt Du da mehr als wir? Läuft da fundamental was verkehrt oder hast du einen Hinweis auf Bilanzfälschung?
Oder ist es mal wieder der Gesamtmarkt der abstürzt? Das erzählen die gleichen Leute seit 4 Jahren. Klar, irgendwann hat man damit sogar recht. Wahrscheinlicher ist, dass in den nächsten Monaten neue Allianzen mit Upfront-Zahlungen im mittleren 2-stelligen Millionenbereich gemeldet werden. Dann sehen wir sehr schnell die 30 ? und der Zug fährt dann morgens ab 07:30 ohne die ab, die immernoch auf die 15-17 warten.
Ich würde mir als Shorti derzeit eine andere Aktie suchen, die fundamental viel angreifbarer ist. Der Automobilsektor würde mir da mehr Hoffnungen machen.  

707 Postings, 256 Tage DampflokS&P 500 Tagesbasis

 
  
    
26.04.19 19:20
Weil mich wieder nur der S&P 500 (500  größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen) interessiert bin ich vorerst vorsichtig.  
Angehängte Grafik:
db_s_p500.png (verkleinert auf 21%) vergrößern
db_s_p500.png

257 Postings, 3617 Tage FishiMeine Meinung zum Markt

 
  
    
26.04.19 19:28
habe ich zur Genüge im US Bärenthread kundgetan.
Ich bin nicht wegen der grünen Sterne hier ;-(
Ich seh ja, was los ist: warnt man zur Vorsicht wegen Erschöpfungslücken wird man hier noch dumm gemacht. Anschließend stellt sich heraus, es war tatsächlich eine und dann pissen sich die gleichen Leute wahrscheinlich die Hosen voll, weil der Kurs nun doch nicht bei 30, sondern bei 22 steht. Es war ein gut gemeinter Rat von mir. Anstatt zu sagen: Hey, guter Tipp wird weiter gefrotzelt. 99,9% der Leute hier halten einen Aktienchart für ein Mysterium oder lachen über das Thema Charttechnik, so wie es eben dumme Leute tun, wenn sie etwas nicht verstehen.
Aber CT ist die Basis für alles. Das Zauberwort heißt Algorithmen, daraus werden Börsenkurse gemacht und wer sie versteht der gewinnt, der Rest bezahlt eben die Zeche. Was meint ihr, worauf die Rechner von Goldman Sachs oder JP Morgan laufen? Auf Fundamentaldatenbasis???? Künstliche Intelligenz? Das sind Algotrader, die rechnen den ganzen Tag nur rum. Die interessiert die Gewinnprognose von Firma XYZ nicht die Bohne.
Die wissen, das die Jahreshauptversammlungen und Quartalszahlen nur eine Märchenstunde für Investoren sind. Die Bilanzen der meisten börsennotierten Unternehmen sind doch eh nur frisiert, dafür beschäftigt man Heerscharen von Kontrollern, die die scheiß Zahlen solange hin und her schieben, bis aus dem Verlust ein Gewinn geworden ist. Solche Scheiße lese ich mir schon lange nicht mehr durch.
Vor nicht allzu langer Zeit haben börsennotierte amerikanische Unternehmen das Ebitda erfunden, sowas gab es früher gar nicht. Dies dient nur der Schönung von beschissenen Zahlen. Wer mit sowas rechnet an der Börse ist ein absoluter Vollidiot.  

4223 Postings, 4881 Tage albinoLöschung

 
  
    
26.04.19 19:32

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 28.04.19 17:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

707 Postings, 256 Tage DampflokS&P 500 - Monatsbasis

 
  
    
26.04.19 19:50
Niemand verkauft wenn alles wunderschön im grünen grünt, doch was wären die Zeichen das es nicht mehr weiter grünt?  
Angehängte Grafik:
db_s_p500.png (verkleinert auf 21%) vergrößern
db_s_p500.png

707 Postings, 256 Tage DampflokFalsche Chart oben

 
  
    
26.04.19 19:51
 
Angehängte Grafik:
db_s_p500.png (verkleinert auf 21%) vergrößern
db_s_p500.png

2576 Postings, 1503 Tage Petrus-99Achso Fishi :-)

 
  
    
1
26.04.19 19:52
Dann müssten ja die ganzen Banken wie die berühmt berüchtigte Deutsche Bank mit ihren tollen Rechnern und Algorhythmen ja prächtig da stehen. Lügen und Fälschen ist wohl eher ein Charakterzug einiger Bankenmanager als bei angesehenen Unternehmern wie Werner Lanthaler. Wenn die Welt so schön schwarz und weiß wäre wie Du sie Dir malst, dann könnte ich Dir alleine im Evo-Thread 10 User aufzählen, die schon mehrfache Millionäre sind. Du marschierst da wahrscheinlich vorne weg :-).
Ich wiederhole mich gerne:
Das einzige was hier Fakt ist, ist, dass die, die hier seit 5 Jahren dabei sind das eingesetzte Kapital um 700% erhöht haben. Alles andere glaube ich nur, wenn ich es im Online Musterdepot verfolgen kann.
Wer in ein Unternehmen ?investiert? tut dies in erster Linie wegen der Fundamentaldaten. Nicht der Chart bestimmt die Unternehmensentwicklung, sondern die Unternehmensentwicklung macht den Chart. Nicht tagesaktuell aber Mittel/ bis langfristig.  

2576 Postings, 1503 Tage Petrus-99Bilanzen

 
  
    
1
26.04.19 20:01
?Die Bilanzen der meisten börsennoti­erten Unternehme­n sind doch eh nur frisiert, dafür beschäftig­t man Heerschare­n von Kontroller­n, die die scheiß Zahlen solange hin und her schieben, bis aus dem Verlust ein Gewinn geworden ist. Solche Scheiße lese ich mir schon lange nicht mehr durch.?

Das sind ganz schön gewagte Thesen, die Du hier in den Raum stellst. Damit unterstellst Du angesehenen und ausgezeichneten Unternehmern wie Lanthaler kriminelles Handeln.
Aber unter dem Deckmantel der Anonymität im Internet scheuen ja viele vor nichts zurück. Belege für Deine Unterstellungen kannst Du natürlich nicht liefern, aber wieder einen Sack voll heiße Luft in den Thread geblasen und User verunsichert.  

102 Postings, 221 Tage MobileControlwie

 
  
    
26.04.19 20:01
kann ich samstags bei L+S kaufen?  

2576 Postings, 1503 Tage Petrus-99MobileControl

 
  
    
1
26.04.19 20:13
?kann ich samstags bei L+S kaufen??

Mit der richtigen Bank:

https://www.trading-treff.de/wissen/...noeffnungszeiten-am-wochenende
 

257 Postings, 3617 Tage FishiPetrus-99

 
  
    
26.04.19 20:58
"Wer in ein Unternehmen „investiert“ tut dies in erster Linie wegen der Fundamentaldaten. Nicht der Chart bestimmt die Unternehmensentwicklung, sondern die Unternehmensentwicklung macht den Chart. Nicht tagesaktuell aber Mittel/ bis langfristig.  "

Exakt das macht der deutsche Kleinanleger!
Sieht man auch an der durchschnittlichen Performance der Michels :-)))


Die Kohle wird in den USA gemacht ;-)  und nicht in Deutschland. Wer es schafft über den deutschen Privatanleger hinauszuwachsen, der verdient Geld. Der Rest...zahlt halt ein.  

2576 Postings, 1503 Tage Petrus-99Nein Fishi

 
  
    
7
26.04.19 21:14
Der Deutsche Kleinanleger, von dem Du schreibst, glaubt permanent auf Wahrsager und Hellseher hören zu müssen, die heute schon wissen wohin der Kurs morgen geht. Und do springt man von Aktie zu Aktie und lässt sich auf hektisches Treiben ein.
Die Kohle wird nicht in den USA gemacht. Du musst Dir halt nur die fundamentalen Daten anschauen und dann in innovative Unternehmen wie Evotec oder Wirecard investieren, Dich dann zurücklehnen und Dich nicht durch die täglichen immer so geilen Trades einzelner User verrückt machen lassen. Jeder muss selbst entscheiden ob er dem vertraut. Es gibt in DE genau wie in den USA oder Asien verdammt gute Unternehmen mit denen man als Anteilseigner viel Geld verdienen konnte und kann.
Du neigst sehr zu Pauschalisierungen. Nicht alle Kleinanleger in Deutschland sind dumm. Ich kann mich zumindest über meine Rendite freuen, muss hier aber nicht täglich prahlen was für ein toller Hecht ich bin. Und ich treffe meine Entscheidungen ohne CT - ein Unternehmen muss sich seit ein paar Jahren gut entwickeln, in ihrer Branche zu den innovativsten gehören und die Branche selbst muss wachsen. Zudem lege ich Wert auf eine gute Führung. Sind die Bedingungen erfüllt ist das Unternehmen für mich interessant.  

257 Postings, 3617 Tage Fishida sieht man, dass du keine Ahnung hast

 
  
    
1
26.04.19 21:26
wäre Tesla eine deutsche Aktie und in Deutschland gelistet, dann würde der Kurs des Unternehmen bei 15 Euro stehen.
In Amerika steht der Kurs bei 232 Dollar.
Wir sprechen uns im Sommer nochmal Petrus, dann wird dir die Börse zeigen, dass du naive und völlig falsche Vorstellungen von der Zusammensetzung eines Börsenkurses hast. Vielleicht hast du dann schon die Hosen voll und deine Anteile in Panik geschmissen. Wäre nicht untypisch für einen typischen deutschen Kleinanleger. Die Meisten steigen im Hoch ein und im Tief aus :-)))  

Seite: Zurück 1 | ... | 2593 | 2594 |
| 2596 | 2597 | ... | 2752  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben