UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

es kann los gehen!

Seite 2593 von 2636
neuester Beitrag: 14.06.19 21:31
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 65887
neuester Beitrag: 14.06.19 21:31 von: crossoverone Leser gesamt: 10605273
davon Heute: 2069
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2591 | 2592 |
| 2594 | 2595 | ... | 2636  Weiter  

7762 Postings, 1600 Tage Bigtwinxetra gap open

 
  
    
26.04.19 10:12
wenn dieses mit Übertreibung geschlosssen wird erreichen wir noch mein wt bei 21,,xx

bigtwin  

2447 Postings, 2061 Tage kostolaninSanofi Zahlen

 
  
    
2
26.04.19 10:27
lenken heute den Blick wieder mal positiv auf die gesamte Pharmabranche..

Da dürften dann doch einige sich in Erinnerung rufen, dass auch bei Evotec demnächst die Zahlen anstehen und die die  letzten Male mehr als positiv überraschten.

Zudem wurden mit schöner Regelmäßigkeit kurz vor deren Bekanntgabe noch ein paar Sahnebonbons in Form von neuen Kooperationen bekannt gegeben. Gut möglich, dass dadurch die Vernunft wieder die Oberhand gewinnt und die Angst, einer erneuten Leerverkauf Attacke zu " erliegen ", in den Hintergrund tritt.

Eine schöne Gelegenheit, wer kann, noch aufzustocken, zumal bei Überwinden der ?22,34 es ziemlich schnell wieder nach oben zurück gehen wird.  

3977 Postings, 4726 Tage albinoLöschung

 
  
    
26.04.19 10:36

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 28.04.19 17:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

7762 Postings, 1600 Tage Bigtwinalbino

 
  
    
26.04.19 10:39
verzockt haben sich die longies die nicht im Bereich 25 ausgestiegen sind so wie ich bei 25,7x realtime und allen bekannt....und ich habe meinen ek von gestern 21,55 und 21,62 nun weiter abgebaut bei 21.9x und 22.07..

bigtwin der nun fast flat ist  

96 Postings, 66 Tage MobileControlZitattttt Albinchen hahahahaha

 
  
    
2
26.04.19 10:42
Fazit:  Der Leerverkäufer Melvin hat sich kolossal verzockt, genauso wie Sabine = Bigtwin = MobileControl.

Ja von 26 auf 21,5 gefallen.  Byblos hat etwa 60.000 Buchverlust und muss bis 2021 warten bis er die wieder gut Macht : )))

naja September 2017 bis Dezember 2017  war es ja auch so. 100.000? Buchverlust innerhalb 90 Tagen

Und die sind noch am Anfang. Die richtige Attacke kommt noch. dann fallen wir schnell Richtung 19-17

 

96 Postings, 66 Tage MobileControlGut dass ich nicht auf Albino gehört habe.

 
  
    
26.04.19 10:44
Sonst hätte ich jetzt 80.000? Buchverlust. Gottseidank.  

96 Postings, 66 Tage MobileControlIch steige wie Sabine erst bei 15? wieder ein

 
  
    
1
26.04.19 10:45

7762 Postings, 1600 Tage Bigtwinct gibt immer noch

 
  
    
26.04.19 10:55
WT bei 21,2x--20,9x her

meine Analyse gem inigma..efg...bew..wird noch nicht ge updatet

bigtwin  

191 Postings, 3462 Tage Fishialbino

 
  
    
5
26.04.19 11:04
ein geschickter Shortseller steigt am Top mit Leerverkäufen ein. Das ist so wie ein geschickter Käufer der Aktie, der im Tief einsteigt - nur eben umgekehrt.
Er baut seine Positionen immer weiter aus und hofft dabei, dass der Kurs noch nicht so tief dabei absackt. Wenn dann die große Rutsche kommt, dann deckt er sich unten wieder ein und die Differenz vom Top zum Tief ist sein Gewinn. Darum sollte die Differenz auch möglichst groß sein. Verstanden?
Er "verzockt" sich also nicht, wenn die Aktie während seiner Verkäufe noch ein bisschen steigt - im Gegenteil.
Wenn es ihm um den Kursrutsch an sich gehen würde, dann bräuchte er nur seine gesamten Verkaufsorders in drei großen Blöcken an einem Tag aufgeben, allein die schiere Masse dieser Order würde die Aktie wahrscheinlich intraday um 30% wegklatschen lassen. Außerdem ist das brandgefährlich, wer weiß, wer weiter unten auf der Käuferseite steht ;-) ruck zuck zwingt dieser jemand den Shortseller zum Eindecken - genug Kapital vorausgesetzt.

Wenn es zu schwer zu verstehen ist stell dir einfach den Boden einer Aktie vor und einen großen Investor, der beginnt die Stücke einzusammeln, ohne dabei dien Kurs in die Höhe zu treiben.

Vielleicht spekuliert Melvin so wie ich auf den 2500 Punkte Absturz des Dax im Mai/Juni 2019? Wer weiß das schon. Wenn der Dax bei unter 10 000 steht kann man sicherlich denken wo in etwa Evotec steht ;-)  

7762 Postings, 1600 Tage Bigtwinfishi

 
  
    
1
26.04.19 11:06
klasse posting..sehr gut und sachlich für die longies erklärt

bigtwin  

17502 Postings, 6422 Tage lehna#06 Öhm, Mobile-- nur 80.000 Buchverlust

 
  
    
1
26.04.19 11:07
wenn auf Ariva Fachpersonal gehört hättest??
Habs doch geahnt, dass hier nur Kräuterer und Kleingeldzwerge rummotzen...  

191 Postings, 3462 Tage FishiDanke dir Bigtwin

 
  
    
1
26.04.19 11:11
es ist letztendlich nervig, wenn man immer wieder die selben Geschichten von "verzockten Leerverkäufern" liest, ist ja nicht nur in diesem Forum so. Ich hoffe, ich konnte etwas zur Aufklärung beitragen :-)

 

7762 Postings, 1600 Tage Bigtwinfishi

 
  
    
1
26.04.19 11:20
wenn mehr von deiner Sorte bzw. mehr so sachlich schreiben würden wäre ich auch bereit mich anzupassen..

bigtwin  

3977 Postings, 4726 Tage albino@Fishi Ist ja völlig klar, daß der......

 
  
    
1
26.04.19 11:28
......Leerverkäufer Melvin, wie vorhin dargestellt, in einer Woche vom 18.4.-25.4. ca. 650.000 Evotec Aktien leerverkauft, weil er gerne mit dem Leerverkaufen Verluste einfährt.
Nochmal zum mitschreiben:    18.4.19 Kurs 21,80    26.4. Kurs 22,xx     Trotz der massiven Leerverkäufe, die NUR die Absicht hatten den Kurs zu drücken, ist der Kurs nachweislich nicht gefallen sondern gestiegen.

Wenn ein Leerverkäufer zu 21,80 massiv leerverkauft und z.B. zu 22 wieder sich eindecken muss, dann  hat dieser Leerverkäufer VERLUST gemacht.   Manche wie du nennen das Generieren von Verlusten als Teil der Strategie eines Leerverkäufers.
Erzähl das mal morgen dem Obsthändler auf dem Wochenmarkt: " Hey, Sie kaufen dich Ihre Äpfel tonnenweise zum Kilopreis von 1 Euro ein und verkaufen diese dann an Ihre Kunden für 80 Cent das Kilo. Das ist doch die Grundlage Ihres Geschäftsmodell lieber Obsthändler, oder?   Der würde denken daß du aus der Geschlossenen entflohen bist.
Das Problem mit den Leerverkäufern ist, daß der deutsche Michel sie maßlos überschätzt.  Studien belegen, daß die meisten Leerverkäufer früher oder später pleite sind.    Leerverkäufer sind für gewöhnlich die klassichen "Nieten in Nadelstreifen".  

39 Postings, 62 Tage serg28Bigtwin

 
  
    
26.04.19 11:30
weiter so, poste deine Prognosen, aber bitte etwas verständlicher  

191 Postings, 3462 Tage Fishialbino, die bauen

 
  
    
1
26.04.19 11:51
doch aber gerade ihre Position aus, oder?

@Bigtwin, im Evotec Forum ist es noch harmlos. In anderen Foren hier ist ja schon die Hölle los, wenn man sich wagt einen Chart zu posten, der in die falsche Richtung zeigt (z.B. nach unten). Dann wird man von den dortigen Usern sofort gemaßregelt. Man darf sich dort nur extrem bullisch äußern, alles Andere wird sofort harsch attackiert. Es wird dort sogar angezweifelt, dass man in dieser oder jener Aktie investiert war und dann schreibt dass man ausgestiegen ist, weil die Aktie erstmal genug gelaufen ist. Bzw. es wird unterstellt, dass dies komisch wäre???  

2527 Postings, 6758 Tage BengaliSerg28

 
  
    
6
26.04.19 12:00
Hahahaha

Die nächste ID, die vor kurzem registriert wurde und nun Bigtwin Honig ums Maul schmiert. ^^

Einfach nur lächerlich dieses Gehabe. Hast Du es wirklich so nötig Bigtwin? Und extra noch einen Thread aufgemacht. Muhahaha :)  

3977 Postings, 4726 Tage albino@Fishi Stehst Du auf dem Schlauch ?

 
  
    
26.04.19 12:08
JA, der Leerverkäufer baut täglich seine Position auf.....aber der Kurs fällt nichts sondern er steigt.
Genau ein steigender Kurs bei ausbauender Position ist verherend für den Leerverkäufer.
Der Leerverkäufer verdient an fallenden Kurse und nicht wenn der Kurs steigt oder oberhalb des Kurses notieren zu dem der Leerverkäufer verkauft hat.
Man man man    Hier laufen ja Leute frei rum......  

4536 Postings, 664 Tage Goldjunge13albino: bist du blind, der kurs ist jeden tag,

 
  
    
26.04.19 12:40
gefallen Und Evotec die Eintagsfliege wird auch heute die 22 nicht überwinden und weiter fallen,  bedanken könnt ihr euch bei euren heiß geliebten Lanthaler  

22455 Postings, 3484 Tage Weltenbummlerabwarten und den Run geniessen

 
  
    
26.04.19 12:45

39 Postings, 62 Tage serg28was meinst du Weltenbummler

 
  
    
26.04.19 12:50
wird der Kurs steigen??  

39 Postings, 62 Tage serg28@Weltenbummler

 
  
    
1
26.04.19 12:59
ich habe deine postings bei WC beobachtet, insbesondere hast du dich auf fallende Kurse gefreut. Nach meiner Einschätzung bist du, oder eher steht eine Organisation dahinder, einer von Leerverkäufern.
Übrigens deine Prognose bei WC dass es auf 118 fällt hat sich gar nicht erfüllt :(  

4536 Postings, 664 Tage Goldjunge13Löschung

 
  
    
3
26.04.19 13:00

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 29.04.19 10:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

4536 Postings, 664 Tage Goldjunge13Hätte Evotec denn CEO von WC wäre die Aktie

 
  
    
1
26.04.19 13:07
Schon längst über 50? ,  die unternehmen wenigstens was gegen die LV und machen was für ihre Aktionäre  !
Lanthaler schweigt und überlässt damit denn LV das Feld
 

100 Postings, 1618 Tage AskaLooNJunge Junge

 
  
    
7
26.04.19 13:21
In was für Gedankensphären seid ihr eigentlich alle unterwegs?

Kaum geht es nach einem starken Ausbruch in die kleinste und "regelkonforme" Korrektur, sieht man die Welt untergehen. Der Einzige der alles richtig macht, ist Herr Lanthaler. Der kümmert sich nämlich um seinen Job. Das Unternehmen zu führen, neue Kunden zu gewinnen und die Produkte zu verbessern.

Und diesen Job macht er ganz hervorragend.

Diese kleinen Schwankungen zu dokumentieren wäre genau das falsche und würde von einem mangelnden Selbstbewusstsein seinerseits und von Seiten Evotecs zeugen.

Also haben wir alle hier 3 Möglichkeiten:

1. Dem Unternehmen, Produkt und Manager weiterhin vertrauen. Rücksetzer nutzen, an der Unternehmensentwicklung auf mittlere oder lange Sicht partizipieren.
2. Viel Zeit, Risiko und Emotionen investieren und traden
3. Verkaufen und endlich nichts mehr mit dieser "Eintagsfliege" zu tun haben.


Wenn man nun aber die GANZE Zeit hier am rummeckern ist, den Chef und das Unternehmen beschimpft ohne eigene Lösungen (siehe Punkt 1-3) zu bringen macht man sich selber einfach nur zum Obst. Irgendwas läuft definitiv in eurem Leben schief, wenn ich solche Kommentare lese.

Zum Glück gucke ich mir das nur hin- und wieder mal an wenn ich gerade Lust drauf habe. Und schreibe ein paar Zeilen.

So, bin jetzt erstmal im Urlaub. Viel Erfolg uns ALLEN!
 

Seite: Zurück 1 | ... | 2591 | 2592 |
| 2594 | 2595 | ... | 2636  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben