UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bank of Ireland - News und Diskussion

Seite 3 von 52
neuester Beitrag: 14.02.18 08:44
eröffnet am: 20.03.15 11:35 von: Cameron A. Anzahl Beiträge: 1289
neuester Beitrag: 14.02.18 08:44 von: fogs Leser gesamt: 370835
davon Heute: 3
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 52  Weiter  

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512Zustimmung

 
  
    
27.03.15 08:49
BOI beweist erhebliche Stärke auch bei schwachen Märkten und bleibt stabil oder fällt nur moderat!

Anleger, die in der vergangenen Woche bei ca 36,5 / 36,8 Cent verkauft haben und den Zug zunächst wegfahren sahen, nehmen nun die Chance wahr, um bei derzeitigen Kursen wieder aufzuspringen!

Die Aussichten sind sehr gut! Nach dem "anstrengenden" Jahr 2014 sollte nun ein "entspanntes" Jahr 2015 und 2016 folgen!
 

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512Märkte

 
  
    
27.03.15 08:54
erholen sich heute: versöhnlicher Wochenausklang! Möglicherweise erreicht BOI wieder die 38 Cent Hürde oder überschreitet sie wieder!  

464 Postings, 3347 Tage Nick-Ridersieht gut aus!

 
  
    
27.03.15 09:28

721 Postings, 2582 Tage Fritz1933zur Orientierung..

 
  
    
3
27.03.15 18:33
oben Deckel 0,38 cent unten,, Unterstützung schwach im Bereich 0,35 cent
Unterstützung im Bereich 0,32 cent sollte kommen Gap close..  
Angehängte Grafik:
objectchart.gif (verkleinert auf 52%) vergrößern
objectchart.gif

6713 Postings, 3604 Tage weltumradlersalut boianer, salut cameron

 
  
    
2
28.03.15 19:05
da war ich mal wieder eine Woche lang bei meinen kaulquappen offline und das tragischste während dieser zeit des draußen seins war mit sicherheit der tragische absturz des airbuses, dessen nachrichten ich recht zeitnah über das radio mit verfolgen konnten. dies hat mir mal wieder einmal mehr verdeutlicht dass Geld zwar beruhigend, bei weitem jedoch nicht die wichtigste Sache im leben sein kann/darf.

ohne hier jemanden nahe treten zu wollen würde ich es jedem empfehlen mal eine auszeit für eine tage, evtl. gar wochen vom pc bzw. dem kurse glotzen vorzunehmen.

als erstes mal viel erfolg cameron mit deinem neuen thread, jetzt musst du nicht mehr unter dem nickname deines studienkollegen, hattest dies irgendwann einmal in einem deiner zahlreichen Posts veröffentlicht, posten und bist jetzt FREI. wie auch immer bin ich mir sicher, dass das niveau das gleiche bleiben wird wie beim letzten.

"MEIN" thread wurde entgegen meines willens wieder von den moderatoren geöffnet mit der begründung, dass ich gemäß den ariva regeln lediglich ein post löshen kann aber keinen thread. dann frage ich mich jedoch, weshalb es hier auf ariva so viele gesperrte threads gibt. ist mir eigentlich auch egal, da ich bei weitem nicht mehr so emotional an den wert gebunden bin wie noch vor einem jahr und somit auch keine probleme mehr habe anderweitig zu posten, ich werde jedoch deinem treu bleiben.

doch nun zum wesentlichen was uns interessiert, unsrer boi. habe mir heute habe all die nachrichten, posts der letzten woche heir durchgelesen und konnte schon eine gewisse stabilität unseres wertes gegenüber dem gesamtmarkt feststellen. war hier ja für kurze zeit all in und habe gute 50% meiner anteile zu "un"gunsten griechischer werte reduziert. meine niedrigste vk order hatte ich vor meinem urlaub von 38,2 auf 45 cent angehoben, meine jetzige niedrigste liegt bei glatten 40 cent wobei ich ernsthaft überlege diese auf 47,5 anzuheben.

auch ich habe/hatte in letzter zeit des öfteren verkauft doch sehe ich es ähnlich wie wabag und us, dass es schon unterschiede zu den letzten kurseinbrüchen gab/gibt. ich selbst sehe die letzten 12 monate eher als Konsolidierungsphase vor dem nächsten größeren schritt an und habe dies auch im nachbarthread vorletzte woche ausführlich beschrieben. langfristig gesehen hat der wert noch jede menge aufholpotential und die höchste marktkapitalisierung müsste während der immoblase gute 60 cent betragen haben. viele konservative werte, die indizes bewegen sich auf höchstkursen, also weshalb sollte unsere boi nicht noch einmal innerhalb der nächsten 12 monate um 50% steigen? der keltische tiger wurde wieder der hauch des lebens eingeflöst und amerikanische giganten entdecken den paradiesischen vorteil der kleinen grünen insel.

steigende zinsen sind doch überhaupt kein problem, denn gerade die zinsen sind es die die gewinne der banken steigen lassen. vor ca. 12 Monaten hatte ich mal in meinem thread mein Kursziel vom eröffnungsthread in meinem von ursprünglichen 35 auf 50 angehoben und an diesem halte ich bis ende des jahres fest.

gruß weltumradler, der hier optimistisch in die zukunft blickende.....  

6713 Postings, 3604 Tage weltumradlerrumas war der kursverlauf unsere BOI

 
  
    
29.03.15 12:33
zumindest eine nachricht wert, eine die auch meine meinung widerspiegelt.

Medigene, Epigenomics, Paion, Mologen, Bank of Ireland, Südzucker, Gazprom, Zeal Networks und BB Biotech im RuMaS Wochenrückblick!

http://www.rumas.de/finanzen/news/nachrichten/...works-und-bb-bi.html

u.a.

"......Die Bank of Ireland hat eine fast ruhige Woche hinter sich. Es gab zwar einige Kursbewegungen, aber der Wochenanfang und des Ende der Handelswoche lagen auf einem ähnlichen Niveau. Die kleine Verschnaufpause tut dem Aktienkurs sicher gut und wir gehen davon aus, dass der charttechnische Widerstand bei 0,38 Euro sehr zeitnah wieder durchbrochen wird und der Aufstieg weitergehen kann....."

gruß weltumradler, der hier optimistisch in die Zukunft blickende.......  

478 Postings, 2225 Tage chaipiSpannende Woche

 
  
    
1
29.03.15 17:52
Ich erwarte eine bzw. zwei extrem spannende Osterwochen. Da die Verhandlungen mit den Griechen nicht vernünftig laufen, rechne ich kurzfristig noch mit einigen Turbulenzen. Wenn es in den nächsten Tagen ernst wird, kann es bei den Banken auch noch mal richtig krachen. Da nützt der positive Ausblick der BOI leider auch nicht viel. Grundsätzlich bin ich aber optimistisch und sehe die BOI auf Kurs!!!
http://www.finanzen100.de/nachrichten/...712_1-1-6022026181428043943/  

420 Postings, 2103 Tage Max1984Hallo zusammen

 
  
    
30.03.15 14:58
Die BoI hält sich heute wieder erstaunlich gut!  

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512Max

 
  
    
30.03.15 15:37
BOI versucht heute bereits den ganzen Tag über, die Hürde bei 38 Cent zu überwinden! Erst wenn dieser Widerstand nachhaltig genommen wird, eröffnet sich weiteres Kurspotential bis ca 45 Cent!  

6713 Postings, 3604 Tage weltumradlersell in may?!...

 
  
    
1
30.03.15 18:20
heißt ein altes börsensprichwort, why not?,.... und so haben wir? bzw. ich noch zwei interessante monate vor uns. hatte bei meinem widereinstieg von einem Zeitraum des investiert seins bis mai gepostet und werde dann wohl auch zumindest die hälfte meiner anteile verhökern.

vielleicht gelingt es mir ja mal erstmalig über einige monate überhaupt nicht oder nur mit wenig kapital investiert zu sein...., vermutlich nicht.

london hat auf tageshöchstkurs bei 0,3875 geschlossen und die aussichten auf erreichen der 40 cent in dieser woche waren wohl noch nie so hoch wie in dieser. vielleicht ist der allgemeine anstieg der indizes auch damit begründet, dass heute die bücher für das erste quartal 2015 geschlossen wurde. die voluminas sind auch gering sodass einfach mehr rein wollen als verkaufen.

ich für meinen teil habe sicherheitshalber meine 1/3 vk order von 40 Cent auf 47,5 Cent erhöht, möchte ja nicht unbedingt jetzt schon meine anteile los werden, und habe jetzt jeweils die anderen drittel zu 42,5 und 45 stehen.

gruß weltumradler, der hier optimistisch in die Zukunft blickende.....  

225 Postings, 2070 Tage mannhausIch lasse....

 
  
    
1
30.03.15 18:40
....den Kurs ein laufen ;-)
Bin bei 0,29 rein und bei 0,31 nachgelegt.
Mein Motto (für BOI): Liegen lassen + in 1-2 Jahren mal sehen, wo wir stehen ;-)
 

293 Postings, 5425 Tage WabagDie Aktiengurus von HSBC

 
  
    
1
30.03.15 19:12
Der Kurs gibt gerade ein wenig nach.

Die Jungs von HSBC haben das Kursziel der BOI in einer Analyse von 24 Cent auf 30 Cent angehoben und dazu geraten die Aktie zu reduzieren (siehe unter News bei BOI/Ariva).

Vielleicht drückt das etwas auf den Kurs. Morgen, in London, wird es sich zeigen.  

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512Ich denke diese News hat den Kurs fallen lassen

 
  
    
3
30.03.15 19:30

6713 Postings, 3604 Tage weltumradlerdanke für die news....

 
  
    
30.03.15 20:24
denke auch, dass dies der grund für den rücksetzer ist und interessant wird es jetzt sein zu welchen preis die teile einem vermutlich instituellen oder mehreren angeboten werden. könnte mir gut einen kurs zwischen 33-35 Cent vorstellen.

mal sehen ob watsa wr folgt und einen teil der kohle in griechischen bankenwerte steckt.

ich bleibe jedenfalls erst einmal investiert auch wenn es jetzt sicherlich schwierig wird die 40 Cent marke zeitig zu überwinden - kommt auf den oder die käufer des paketes an.

eigentlich müsste man jetzt noch verkaufen und ende der woche wieder kaufen doch ich war noch nie schlau.

boil wäre ein aktienrückkauf der bank....., wäre ein "befreiendes" zeichen - es darf ja wohl noch geträumt werden.

interessant werden auch die voluminas am morgigen tag sein.

gruß weltumradler, der dennoch optimistisch in die zukunft blickende.....  

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512Fairfax verkauft Aktien zum Preis von 36 Cent

 
  
    
2
31.03.15 10:14

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512M.E. kein Grund zur Sorge!

 
  
    
31.03.15 10:23
Im vergangenen Jahr wäre der Kurs abgestürzt! In diesem Jahr hat sich das Gesamtbild der BOI erheblich verbessert! Die 40 Cent sehen wir trotz des Verkauf des Investors bald!  

2521 Postings, 7195 Tage Mr.FreshGute Zeichen

 
  
    
1
31.03.15 11:14
1) dass Fairfax 50% mit Faktor 3 Gewinn verkauft hat nichts mit den weiteren Aussichten der BOI zu tun.
2) dass der Kurs bei alledem kaum einbricht, ist für mich ein sehr gutes Zeichen.
3) Obwohl das ja nicht mal eine Hiobs Botschaft war, könnte der Kurs nun sogar noch schneller anziehen, weil eben die 'Bad-News' raus sind.  

977 Postings, 3322 Tage captain345wir laufen

 
  
    
31.03.15 11:20
auf den Mai zu, eher ein Zeit des Ausstiegs und so lange das Griechenlandthema nicht nachhaltig vom Tisch ist, kann es hier jederzeit zu einer Überraschung kommen. Ich stocke noch nicht auf, verkaufe aber auch nicht, lediglich die Absicherung wird enger gezogen.  

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512Der April ist

 
  
    
1
31.03.15 11:42
aber noch lang! Da können wir noch mal Richtung 38 / 40 laufen! Außerdem beginnt im Mai die Dividendensaison! Wenn ein "sell in may" auftritt, dann evtl Ende Mai!  

1708 Postings, 1726 Tage Cameron A.Boi

 
  
    
4
31.03.15 14:03
Da haben sich meine Vermutungen mal wieder bestätigt - leider. Der Chart ist stark angeschlagen und die Indikatoren zeigen Richtung Süden. Wer wird wohl in dieser Situation den Mut haben, in die BoI zu investieren? Ich jedenfalls nicht. Um die 30-32 Cent wird es vielleicht wieder interessant, bis dahin bleib ich an der Seitenlinie.
Heute Abend werde ich den Gewinner des Tippspieles bekannt geben.  
Angehängte Grafik:
bio02.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
bio02.jpg

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512sorry Cameron,

 
  
    
2
31.03.15 14:38
aber deine Einschätzung , die exakt dem Muster aus dem vergangenen Jahr gleicht, teile ich keinesfalls! Nach obigem Beitrag müssten ja wahrlich alle verkaufen nach dem Motto "Rette sich wer kann, wir fallen wieder unter 30"!

Sicherlich sind heute einige in Panik geraten und werden von der Vergangenheit eingeholt (Kurssturz von 38 auf 33 im vergangenen Jahr als Ross bei 33 Cent verkaufte und der Kurs weiter einknickte)!

Das Gesamtbild der BOI ist m.E. nicht mehr mit der BOI aus dem Jahre 2014 zu vergleichen!

Des weiteren befindet sich mittlerweile eine Unterstützung im Bereich 34,5 /35, die m.M.n. nicht mehr unterschritten wird (BOI hat heute punktgenau dort wieder nach oben gedreht)!

Wie bereits oben geschrieben: ich bin weiterhin zuversichtlich!
 

1020 Postings, 3281 Tage don kostoCameron

 
  
    
2
31.03.15 14:51
Bin langfristig sehr optimistisch, aber glaube auch an eine kurzfristige Konsolidierung.
Wennn ein Valueinvestor wie Prem Watsa abspringt hat das immer eine Signalwirkung.
Hinzu kommt der vorangegangene Anstieg und wie Du schön dargestellt hast der Trendkanal.  

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512Konsolidierung

 
  
    
2
31.03.15 14:59
haben wir m.E. schon gesehen: von 38,5 auf 35! Und nun geht's wieder in die Richtung 38! Aber ich finde unterschiedliche Sichtweisen sehr interessant! Sie sprechen für das ohnehin schon angenehme Niveau dieses Threads!  

3789 Postings, 2503 Tage u.s.0512sorry, 38,7 war gestern SK in London

 
  
    
31.03.15 15:01

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 52  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben