UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Null-Toleranz gegen arabische Clans

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.02.19 13:23
eröffnet am: 06.03.18 12:42 von: komatsu Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 25.02.19 13:23 von: komatsu Leser gesamt: 1389
davon Heute: 4
bewertet mit 5 Sternen

2347 Postings, 6368 Tage komatsuNull-Toleranz gegen arabische Clans

 
  
    
5
06.03.18 12:42
Nach Jahren des Wegschauens längst überfallige Maßnahmen..auch hier versagen des Staates auf ganzer Linie
Politik und Behörden wollen den Verfolgungsdruck auf die organisierte Kriminalität erhöhen. Sie fordern die Zerschlagung von Clan-Strukturen und mehr Abschiebungen. Doch bislang gibt es nicht mal ein vollständiges Bild der Lage.
 

31431 Postings, 3065 Tage NokturnalGlaubst du ernsthaft das sich hier wirklich

 
  
    
4
06.03.18 12:44

1194 Postings, 440 Tage Lepenseuseum das

 
  
    
2
06.03.18 12:49
mal in den Griff zu bekommen ist mal ein rigoroses Einschreiten vonnöten ,aber mit anderen Kalibern als Bundespo. ,beispielsweise der Bundeswehr.Aber was mit mit unserer Armee ist weiss ja nicht nur von der Leyer....,alles zum Scheitern verurteilt.  

12448 Postings, 4629 Tage gogolBerlin Kotti !!

 
  
    
2
06.03.18 12:58
schöne PR Aktion, die wievielte Polizei - Razzia ist es, die hier gezeigt wird ?
die Polizisten sind noch nicht einmal auf ihre Wache zurück und ......wie in #1 steht...bislang gibt es nicht mal ein vollständiges Bild der Lage..........
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

24575 Postings, 4333 Tage zockerlillyLepenseuse,

 
  
    
5
06.03.18 13:06
ohne Eremächtigung des Grundgesetzes ist der Einsatz von Militär im Bundesgebiet verboten.  

13634 Postings, 4036 Tage objekt tief# 2, natürlich tut sich da nix

 
  
    
2
06.03.18 13:15
AfD-Bashing hat Priorität.
Ist etwa ein Hochrangiger Politiker betroffen?
AfD und SPD sind mit 15% gleichauf.
Wenns für die AFD rauf  und für die Sozen runtergeht, kommt vielleicht Bewegung in die Goldgräberstimmung.  

2347 Postings, 6368 Tage komatsuFall aus der Vergangenheit: Richterin Heisig

 
  
    
3
06.03.18 20:11
Ihren angeblichen Selbstmord sollte man sich wieder näher anschauen..

wenn ihr die Kommentare des mit der Untersuchung beauftragten Komissars nachlest und seine Schlüsse daraus, wird jedem  klar, was bei uns abläuft..  

2347 Postings, 6368 Tage komatsuKripobeamter sieht klaren Mordverdacht bei Heisig

 
  
    
2
07.03.18 18:33
Kirsten Heisig ? weiland Jugendrichterin in Berlin über ihre Erfahrungen aus diversen Strafprozessen in dem Buch ?Das Ende der Geduld?
?Der überwiegende Teil dieser (libanesisch-kurdischen) Clans wird niemals in Westeuropa ankommen. Es werden weiterhin nicht bezifferbare Millionenbeträge in die Alimentierung dieser Gruppierungen fließen, ohne Fortschritte zu erzielen.?

Was die "Selbstmord"-Behauptung der Staatsanwaltschaft angeht, kommt ein Kripohauptkommisar nach Kenntnis der "Ermittlungsergebnisse der Staatsanwaltschaft Berlin" zu einem ganz anderen Ergebnios:, sein Fazit: "Ich sehe nur Fakten, die gegen einen Suizid sprechen.«

Am Schluss seiner Überprüfung zieht der Beamte folgendes Fazit:

»Vorausgesetzt, die Zitate aus dem Bericht der MK sind echt, dann nehme ich zur Kenntnis, dass am Fundort von Frau Heisig eine voreingenommene Polizei, die nur einen Suizid vorfinden wollte, spurenvemichtend unprofessionell gearbeitet hat (auf Anordnung? Von wem?). Die Fakten aus dem Bericht der StA, die ich hier jetzt nicht wiederholen möchte, begründen den dringenden Tatverdacht, dass Frau Heisig am Abend des 28. Juni ermordet wurde und ihr Leichnam kurz vor der Auffindung an den
Fundort verbracht wurde
 

2347 Postings, 6368 Tage komatsuDeutschland nicht mehr unter Kontrolle

 
  
    
3
18.04.18 15:34
nach Jahren der Schutzgelderpressung kombiniert mit Raub und Mord von Libanesen-Clans bequemt sich dieser Staat nun endlich, dagegen vorzugehen..

Jahre vergingen, in denen die Macht dieser Clans stetig gewachsen ist, ohne daß es diesen Staat besonders interessiert hätte..

eine Untersuchung über die Gründe würde grenzenloses Versagen aufzeigen,
es unterbleibt nur deshalb, weil die zuständigen Kartoffeln sonst alle ihren Hut nehmen müßten..

über den deutschen Michel lacht mitterweile schon die halbe Welt..aber viele haben nur noch grenzenloses Mitleid mit den Deutschen, die solche Politiker ertragen müssen..

Und wieder mal ne Ankündigung:

"Mit einer Null-Toleranz-Strategie will NRW-Innenminister Herbert Reul gegen kriminelle Großfamilien im Ruhrgebiet vorgehen, um zu verhindern, dass rechtsfreie Räume in Städten wie Essen, Duisburg oder Gelsenkirchen entstehen. Eine große Herausforderung, denn der Einfluss der Familien nimmt stetig zu. Eine Analyse."
Mit einer Null-Toleranz-Strategie will NRW-Innenminister Herbert Reul gegen kriminelle Großfamilien im Ruhrgebiet vorgehen, um zu verhindern, dass rechtsfreie Räume in Städten wie Essen, Duisburg oder Gelsenkirchen entstehen. Eine große Herausforderung, denn der Einfluss der Familien nimmt stetig zu. ...
 

2347 Postings, 6368 Tage komatsudie Clans lachen sich kaputt über Deutschland

 
  
    
4
16.02.19 12:41
Obwohl 77 Immobilien von denen beschlagnahmt wurden, werden die Mieteinnahmen daraus in Höhe von 200.000 ?  von der Clan-Hausverwaltung voraussichtlich in den Libanon abfließen..

"Im Juli 2018 rückten Finanzermittler des Berliner Landeskriminalamts aus, um 77 Immobilien zu beschlagnahmen. Die Gebäude werden der Großfamilie Rammo, in anderer Schreibweise Remmo, zugerechnet. Zahlreiche Mitglieder des Clans kamen schon mit dem Gesetz in Konflikt, sie werden mit Einbrüchen, Raub, Drogenhandel in Verbindung gebracht. Laut LKA wird der Clan verdächtigt, kriminelle Gewinne in Höhe von 28 Millionen Euro ergaunert zu haben. Geld, das die Familie in jene Immobilien investiert haben soll, die im Sommer 2018 beschlagnahmt wurden.

Zwar werten Ermittler die Aktion als Erfolg, die Beschlagnahmung ist in den Grundbüchern vermerkt, die Immobilien können jetzt nicht einfach verkauft und zu Geld gemacht werden. Doch nach Recherchen von SPIEGEL TV fließen die Mieteinnahmen weiter an die Eigentümer. "
Rammo-Clan in Berlin: Warum Ermittler jetzt über die Beschlagnahmung streiten - SPIEGEL ONLINE
Das Berliner LKA beschlagnahmte 77 Immobilien, die der Großfamilie Rammo gehören sollen. Laut einer Aktennotiz könnten die Mieteinnahmen aber weiterfließen - in den Libanon.
 

2350 Postings, 6034 Tage DingWartet ab, AKK wird mit eisernem Besen durchfegen

 
  
    
16.02.19 12:56







Nichts, nichts, nichts, nichts, NICHTS wird passieren. Heul.
 

13545 Postings, 4596 Tage Nurmalso#1 Dachte schon, es gibt Probleme mit Moslems

 
  
    
1
16.02.19 12:59
Aber es geht ja  um arabische Clans. Das hat ja mit Moslems und dem Islam nix zu tun.





 

2350 Postings, 6034 Tage DingBeim Trump- und AFD-Bashing belegen Regierung

 
  
    
1
16.02.19 13:03
und Medien eine Spitzenplatz.  

13545 Postings, 4596 Tage Nurmalso#13 Einfach mal die Wahlen abwarten.

 
  
    
1
16.02.19 13:08
Vielleicht kann man ja die Medien noch demokratisieren? Und Regierungen kann man abwählen.  

2347 Postings, 6368 Tage komatsusolange die SPD in Berlin dran ist

 
  
    
16.02.19 13:26
wird sich nix ändern...vertuschen, verharmlosen, verleugnen (Müller: "es gibt keine Clans in Berlin")
Wowereit hat dabei den Anfang gemacht und maßgebliche Schuld daran, daß sich die jetzigen Zustände etabliert haben (das ist der, der öfter mal aus dem Fenster schaute, wenn ihm langweilig wurde - kann man nachlesen in seinem Buch über sich..! - daran erkennt man schon, in welchem Seinszustand er sich größtenteils befand..)

Tja, so wird regiert in Deutschland..daran wird sich nichts ändern, egal wer dran ist, außer vielleicht?
 

29901 Postings, 1758 Tage Lucky79#10 wurde eigentlich schon analysiert....

 
  
    
16.02.19 13:55
wie die zur Hisbollah stehen...?
Am Ende läuft das Geld dorthin...

Das wäre im höchsten Maße Israelfeindlich...
und sollte von unserer "demokratischsten" aller Regierungen sofort unterbunden werden.

Doch scheinbar tut man da nicht so viel...

AfD.. ist die einzige Alternative.  

9234 Postings, 1775 Tage Tomkatach so? #1 ... ich hörte von der berliner politik

 
  
    
16.02.19 16:13
immer: die sind harmlos ... und ausserdem gibts die sowieso nicht!

wo haben die das thema denn ausgegraben?  

2347 Postings, 6368 Tage komatsuBerlin geht mit Fünf-Punkte-Plan gegen Clans vor

 
  
    
25.02.19 13:23
dafür hat Berlin über 15 Jahre zugeschaut, wie sich die Clan-Kriminalität und Ausbeutung des Sozialstaates entwickelte..reife Leistung...nach der langen Zeit scheint man nun genügend Kenntnisse zu besitzen, dagegen vorzugehen..

über diesen Staat kann man nur noch ein Ei schlagen und seine Vertreter ins Wüstencamp schicken ohne Rückkehr..
Was tun gegen kriminelle Großfamilien? Berlin will ihre abgeschotteten Strukturen aufbrechen. Dazu sollen alle Behörden wie Finanzämter oder Jobcenter eng zusammenarbeiten. Den Clans soll es schon beim Falschparken an den Kragen gehen.
 

   Antwort einfügen - nach oben