UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ströer - Der NEUE M-Dax Star ?

Seite 7 von 155
neuester Beitrag: 16.11.19 10:45
eröffnet am: 17.12.15 12:01 von: Invest-Resea. Anzahl Beiträge: 3863
neuester Beitrag: 16.11.19 10:45 von: Verschwörer Leser gesamt: 892293
davon Heute: 24
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 155  Weiter  

31654 Postings, 7096 Tage RobinUnterstützung

 
  
    
08.02.16 07:52
Euro 49,50 - 49,80 und 200 Tage LInie bei ? 49,06  

998 Postings, 1510 Tage ichhier0815Macht mal wieder...

 
  
    
08.02.16 10:10
...keinen Spaß heute.  

32 Postings, 1458 Tage Roberto87Ach du scheiße

 
  
    
08.02.16 10:16
Die Unterstützung bei 49,10 einfach so durchbrochen, ich getraue mir nicht zu sagen wo das Ende ist. Theoretisch haben wir bei 47 wieder eine unterstützung, aber wenn der Dax weiter so fällt, dann ist die Unterstützung schnell weg...

Also ich habe verkauft, weil das ist mir alles zu gefährlich...  

1414 Postings, 5167 Tage Stock FarmerDeutlich schwächer als der Gesamtmarkt.

 
  
    
08.02.16 10:36
Ströer ist und bleibt Underperformer!  

32 Postings, 1458 Tage Roberto87Unterstützung

 
  
    
08.02.16 12:18
bei 47 Euro hat erstmal gehalten, mal schauen wie es heute Nachmittag aussieht wenn die Amis mit am Start sind.

Gehe aber davon aus, das auch die irgendwann bricht.  

998 Postings, 1510 Tage ichhier0815Wie kommt's?

 
  
    
08.02.16 13:33
Auf einmal so negativ heute...  

32 Postings, 1458 Tage Roberto87Weil

 
  
    
08.02.16 13:52
der DAX die 9300 nicht halten konnte und ich daher nicht glaube das der Bärenmarkt bald vorbei ist. Der S und P 500 nähert sich auch langsam aber sicher, der wichtigen Marke von 1820PT.

Das die relative Stärke von Ströer nach lässt, hab ich schon letzte Woche geschrieben.
Von der Unterstützung bei 49,X Euro hat man ja nichts gemerkt und so wie die relative Stärke von Ströer zurzeit ist, glaub ich einfach nicht dran das die Unterstützung bei 48 hält, wenn der Markt weiter nach unten geht, wo von ich ausgehe.

Von daher bin ich die Tage immer skeptischer geworden und nun bin ich kurzfristig bis mittelfristig eher negativ eingestellt.

Von daher warte ich lieber ab und steige vielleicht Ende Februar Anfang März wieder ein. Je nachdem  wie die Marktlage dann ist.  

51 Postings, 2611 Tage glurakach

 
  
    
08.02.16 15:39
da hat mir einer vor kurzem von Geduld und seinen 100 %ern erzählt !  

32 Postings, 1458 Tage Roberto87Langfristig

 
  
    
08.02.16 15:50
glaube ich auch weiterhin an Ströer. Glaube einfach nur kurz und mittelfristig kann es noch weiter nach unten gehen.  

1414 Postings, 5167 Tage Stock FarmerHerrlich, diese Meldung vom 05.02.2016

 
  
    
08.02.16 15:51

32 Postings, 1458 Tage Roberto87Naja

 
  
    
08.02.16 16:11
ganz unrecht hatte der ja nicht mit Kurssprung ...  

7 Postings, 1402 Tage Chris101oh man

 
  
    
08.02.16 16:40
man man!  

1486 Postings, 2162 Tage Spasskyalso ich

 
  
    
08.02.16 19:42
Will hier echt nicht den Kurs drücken, aber wer jetzt noch hält und an eine Kurserholung in den kommenden Wochen glaubt, der ist selbst schuld,  wenn er dann kein Chash für einen Neueinstieg nach deftiger Korrektur hat (denn die ist mM noch lange nicht abgeschlossen)
Daran glaub ich auch....nach der Korrektur geht es hier wieder stetig nach oben und man kann herrliche Gewinne erzielen.

Jedoch heißt zunächst die Devise: raus und Cash für sammeln! !!!  

998 Postings, 1510 Tage ichhier0815Gar nicht mal so lustig...

 
  
    
08.02.16 22:52
...raus zu empfehlen, nach zwei Handelstagen mit zusammengerechnet knapp -15%. Es kann auch nach diesem Mega-Abverkauf erstmal wieder eine Korrektur nach oben geben. Naja, muss jeder selbst wissen.  

227 Postings, 2682 Tage BauernfeindKorrektur

 
  
    
1
08.02.16 23:03
Das ist ja das Problem.Entweder steil ab und danach steil wieder auf oder steil auf und steiler ab.Das hat nichts mehr mit Korrektur zu tun.Das ist nur noch gezocke.Mich würde es nicht wundern,wenn hinter dem ganzen ein System einige Wennige die Stricke lenken.  

32 Postings, 1458 Tage Roberto87Problem

 
  
    
09.02.16 09:25
ist das diese Kurse nach meiner Meinung nicht mehr durch Menschen erzeugt werden, sondern das dies alles nur noch Maschinenhandel ist (Hochfrequenzhandel etc.).  

120 Postings, 1571 Tage hansi_nixFast 5% des Unternehmens in

 
  
    
09.02.16 10:39
Händen von Shortsellern. Daher ist mit weiteren Übertreibungen nach unten zu rechnen. Da es sich nicht um Finanztitel handelt, sieht man auch keine Gründe für ein Eingreifen.

2008 wurde der Leerverkauf mit Finanztiteln einmal untersagt. Bei mir wäre der Handel ohnehin komplett verboten.

 

145 Postings, 1741 Tage losjetzt44 - 56

 
  
    
09.02.16 18:05
...hatte vor zwei Tagen geschrieben das ich die Aktie in den nächsten Wochen zwischen 44 und 56 Euro sehe......aber verdammt noch mal .....muss sie den alle wörtlich nehmen :-)........diese panik versteh ich nicht......seit jshren wissen alle.....das die us Wirtschaft schwächelt.......,das china nicht immer zweistellig wachsen wird.........das auch in Schwellenländern nicht alles rosig ist......vor einem Jahr war das Öl noch zu teuer......jetzt zu billig......... was denn nun......NTV  hat letzte Woche berichtet....das trotz Konjunktur Rückgang sie  in china noch nie so viel Öl  gebraucht haben.......,sollen sie doch drosseln...........dann wird es automatisch teurer. ....ich habe den totalen Verlust...,aber jetzt warte ich ab.....die können mich alle mal...........-:)  

130 Postings, 1458 Tage derschwatteLeude

 
  
    
10.02.16 22:26
Einfach mal Eier haben und halten.
Hallooo...... Ströer ist fundamental ein absoluter Outperformer.
Da kann der Dax, das Öl, China, Japan, der Euro, RMB, oder der Preis für Antimaterie noch so nachlassen.

Die Zahlen kommen vorangekündigt am 23.2.
=>Nur so zur Erinnerung






 

998 Postings, 1510 Tage ichhier0815Um Kapitalinvest...

 
  
    
10.02.16 22:56
...ist es aber auch ruhig geworden in solch düsteren Tagen...  

32 Postings, 1458 Tage Roberto87Insgesamt

 
  
    
10.02.16 23:16
ist es hier sehr ruhig geworden. Stimmt bald kommen Zahlen und denke mal da wird es auch hochgehen, die Frage ist nur ob Ströer das dann halten kann bzw.ob es dann mittelfristig Richtung Norden geht...

Bis dahin wird es denke mal aber weiter runter gehen.  

1487 Postings, 1423 Tage knmnStand der Dinge

 
  
    
11.02.16 18:18
Nochmal ich hab es jetzt schon bei Gewissen Aktien ebenfalls geschrieben!

Der Rückgang hat doch nichts mit der Aktie zu tun, alle Aktien verspüren so krasse Rückgänge! Wenn nur Stroeer so auf die Fred bekommen würde, dann würde ich mir Sorgen machen, vor den Zahlen am 23.02 LONG!!


Ich sehe auf diesem Niveau auf jeden Fall 100% Kurspotenzial bis Ende des Jahres 2017! Diese Aktie ist einfach TOP!  

145 Postings, 1741 Tage losjetzt:-)

 
  
    
11.02.16 18:29
Jedenfalls war ich heute Nachmittag positiv überrascht. ...das sich die Aktie trotz wieder hohen MDAX Abschläge einigermaßen hält .........hatte schon wieder mit hohen Verlusten gerechnet. ......vielleicht sehen ja manche die Aktie wieder als attraktiv an........vielleicht. ........  

998 Postings, 1510 Tage ichhier0815@knmn

 
  
    
1
12.02.16 09:18
Nein, das stimmt nicht, daß alle Aktien so krasse Rückgabe verzeichnen. In Sachen Underperformance ist Ströer im Moment leider einer der Overperformer. Auch den Tag gestern sollte man sich nicht schön reden. Insgesamt mehr als 10 EUR verloren, und das innerhalb kürzester Zeit. Allein dass Kapitalinvest/Invest-research hier verschwunden ist und lieber düstere Prognosen für andere Aktien malt, sagt alles.  

32 Postings, 1458 Tage Roberto87Stimmt aber

 
  
    
12.02.16 11:04
man sollte Ströer trotzdem nicht abschreiben.
Ich hoffe fast schon das der Dax und auch demzufolge auch Ströer Anfang der nächsten Wochen  aberverkauft werden und es zu Panik an der Börse kommt. Was denke mal auch gut möglich ist, weil China dann wieder mitspielt.
So das wir in der Woche wo Ströer seine Zahlen veröffentlich eine Gegenbewegung sehen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 155  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben