UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Lyxor ETF FTSE ATHEX 20, Griechenland

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 22.07.17 00:13
eröffnet am: 28.03.14 11:12 von: Christian Pil. Anzahl Beiträge: 43
neuester Beitrag: 22.07.17 00:13 von: BartolomeiW. Leser gesamt: 24571
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

14 Postings, 2089 Tage Christian PillakLyxor ETF FTSE ATHEX 20, Griechenland

 
  
    
4
28.03.14 11:12
Hallo Zusammen,

ich bin im Lyxor ETF FTSE ATHEX 20 seit 1,54 Euro pro Anteil dabei. Glaub selber, dass es mindestens Verdopplungspotential der jetzigen 2,05 Euro zum 27.03.2014 hat. Bitte um Beiträge und Meinungen zum Thema Aktien in Griechenland, Kursentwicklungen und speziell Prognosen und Meinungen zum Lyxor ETF FTSE ATHEX 20.

Freue mich auf Eure sicherlich sehr interessanten Kommentare.

Christian Pillak  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
17 Postings ausgeblendet.

942 Postings, 1663 Tage moggemeisso isses

 
  
    
22.07.15 17:02
Bin auch  mit paar Scheinchen dabei.
Ich denke schon, dass Griechenland aus politischen Gründen zunächst gerettet wird.
Obwohl ich nicht daran glaube, dass es dauerhaft zu einer Lösung mit Griechenland im Euro kommen kann.  

942 Postings, 1663 Tage moggemeisnews

 
  
    
11.08.15 07:26


Europa atmet auf: Lange Wochen und Monate schienen Griechenland und die Finanzkontrolleure von EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF) im Treibsand nahezu sinnloser Verhandlungen festzustecken. Jetzt nähert sich die Auflösung des Volkswirtschafts-Thrillers: Im Rahmen der Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket haben sich Griechenland und seine internationalen Geldgeber auf Haushaltsziele für die nächsten Jahre geeinigt.

Das klamme Euroland solle demnach 2016 einen Primärüberschuss von 0,5 Prozent erzielen und 2017 einen von 1,75 Prozent, sagte ein griechischer Regierungsvertreter in der Nacht auf Dienstag. Volkswirte betrachten beim Primärüberschuss den Haushalt eines Landes ohne Zinszahlungen. Für 2018 seien 3,5 Prozent vorgesehen.
2015 letztes Defizit-Jahr?

In diesem Jahr könne sich Athen noch ein Defizit von 0,25 Prozent des Bruttoinlandsprodukts im Primärhaushalt erlauben - letztmals.

Griechenland und die Vertreter der EU und des Internationalen Währungsfonds verhandeln derzeit die Bedingungen für ein drittes Hilfspaket von bis zu 86 Milliarden Euro. Griechenlands Regierung will eine Grundsatzvereinbarung für das Programm spätestens am Dienstagmorgen präsentieren. Gelingt das, könnte das Land aus diesen Finanzhilfen die am 20. August fälligen Milliarden-Rückzahlungen an die EZB leisten.

In der Nacht zu Montag hatte nach Darstellung eines weiteren Regierungsbeamten in Athen die Schlussrunde der Verhandlungen begonnen. Unklar sind aber noch wichtige Punkte wie das Gesamtvolumen, die Größe der Einzel-Zahlungen, Details der Bankensanierung und die Privatisierungen.

Deutschland hält eine schnelle Verabschiedung des geplanten dritten Griechenland-Hilfspakets für fraglich. Sowohl die Bundesregierung als auch Abgeordnete von Union und SPD machten am Montag deutlich, dass sie noch Klärungsbedarf in zentralen Fragen sehen.
(quelle; AFP)  

8314 Postings, 3882 Tage MulticultiWo bitte

 
  
    
12.08.15 16:23
und was ist Griechenland??????????  

772 Postings, 1991 Tage Birdy99Griechenland

 
  
    
14.11.15 12:02
Griechische Aktien gehören jedenfalls zu den günstigsten auf der Welt, das zeigen viele Statistiken, z.B. diese

http://www.telegraph.co.uk/finance/...got-cheaper-in-the-turmoil.html

oder diese:

http://www.valuewalk.com/2015/07/...nces-and-exchange-rate-movements/

Die Bewertung ist der wichtigste Faktor, der die zukünftige Performance beeinflusst. Daher sind griechische Aktien eine gute Wette.
 

48 Postings, 2169 Tage Zocker-FamilieAusschüttung

 
  
    
03.12.15 13:12
Freue mich natürlich über die sensationelle Ausschüttung, der den bisherigen Kursverlauf etwas erträglicher macht. Habe auch vor, weitere Anteile zu kaufen. Kann jemand erklären, wie das der Fond hinkriegt, fast 10% auszuschütten?  

283 Postings, 2388 Tage TimewaitsfornooneWie kommst du an die Info?

 
  
    
03.12.15 15:02

48 Postings, 2169 Tage Zocker-FamilieTimewaitsforn

 
  
    
1
03.12.15 19:56
Aus dem Griechenbanken-Forum. Weis nicht was ich davon halten soll. Ausschüttungstermin 09.12.2015. 9 Cent zeigt onvista und comdirect auch.  

26 Postings, 4009 Tage someone159Werden wir sehen

 
  
    
04.12.15 14:00
Ich habe mal bei Lyxor angefragt. Auf der Homepage habe ich auf die schnelle keine Infos gefunden. Mal schauen, was die sagen...  

283 Postings, 2388 Tage TimewaitsfornooneEs stimmt, hab heute morgen angerufen. 11.12. ist

 
  
    
04.12.15 14:55
Zahltag. 9 Cents pro Anteil = Dividendenrendite aktuell > 10 %.  

283 Postings, 2388 Tage TimewaitsfornooneUnd eigentlich dürfte man am Kurs nichts merken,

 
  
    
04.12.15 14:56
weil der Athex ein Kursindex ist. Schönes Weihnachtsgeschenk :-)  

26 Postings, 4009 Tage someone159Korrekt

 
  
    
04.12.15 18:15
Wurde auch nochmal per Mail bestätigt. Ich halte die Anteile erst seit dem 01.12.. Ich geh davon aus, dass ich Dividendenberechtigt bin, oder?  

48 Postings, 2169 Tage Zocker-FamilieAusschüttung

 
  
    
04.12.15 22:19
Habe keinen Ausschüttungskalender von Lyxor gefunden. Bei Ishares liegt Ex-Tag, Stichtag und Zahltag am gleichen Tag. Nehme an, dass das bei Lyxor auch so ist. Der Anteilswert sinkt dann natürlich am 09.12. um 9 Cent.  

283 Postings, 2388 Tage Timewaitsfornooneder anteilswert sinkt eben nicht

 
  
    
1
05.12.15 07:55

48 Postings, 2169 Tage Zocker-Familiehast recht

 
  
    
1
05.12.15 20:45
kann mir jetzt auch die Ausschüttung erklären. Ein synthetischer ETF kennt keine Dividenden, nur Kursgewinne, obwohl sicher auch Dividenden eingenommen worden sind. Nach dem Prospekt investiert die ETF-Gesellschaft mindestens 75% in europäische Akien und muss nur die Performance des ATHEX liefern. Nach Abzug der Verwaltungsgebühren und der Gewinne für den Swap-Kontrahenten bleibt noch was für die Anleger.  

48 Postings, 2169 Tage Zocker-FamilieLyxor Ucits ETF FTSE Athex

 
  
    
1
05.12.15 20:59
die Benchmark des ETF ist der FTSE ATHEX Large Cap Net Total Return index, also der Performance-index.  

48 Postings, 2169 Tage Zocker-FamilieAusschüttung auf 1 ct. reduziert?

 
  
    
11.12.15 09:41

26 Postings, 4009 Tage someone159...

 
  
    
11.12.15 11:17
Bei mir ist auch nur 1 ct. angekommen. Komisch, da Lyxor per E-Mail 9 ct. bestätigt hat. Mal abwarten, vielleicht kommt noch ne zweite Zahlung....Ich frag nochmal an per E-Mail  

144 Postings, 3317 Tage Jürgen BirkeSeltsam

 
  
    
1
11.12.15 11:19
Hier bei Ariva werden 9 Cent angegeben, bei mir ist aber ebenfalls nur 1 Cent angekommen. Auf der Lyxor HP wird folgerichtig auch 1 Cent angegeben. Keine Ahnung, woher das Gerücht stammte, es seien 9 Cent.  

26 Postings, 4009 Tage someone159...

 
  
    
1
11.12.15 11:21
Lyxor hatte letzte Woche die 9 ct. per Mail bestätigt.  

26 Postings, 4009 Tage someone159Antwort von Lyxor

 
  
    
1
11.01.16 15:44
Mitteilung an die Anteilsinhaber bezüglich der Dividendenausschüttung des Lyxor FTSE ATHEX Large Cap UCITS ETF

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir senden Ihnen dieses Schreiben um zu erläutern, warum die für den genannten Fonds gezahlte Dividende von 0,01? von dem ursprünglich angekündigten Betrag von 0,09? abweicht.

In den vergangenen vier Monaten gab es bei vier griechischen Banken (unter diesen Eurobank Ergasias S.A. und Alpha Bank S.A) eine Kapitalerhöhung durch private Einlagen und/oder die Umwandlung von Anleihen in Eigenkapital.

Dies führte zu einem deutlichen Anstieg der Anzahl an Aktien der Eurobank Ergasias S.A. und Alpha Bank S.A. Demzufolge erhöhte sich die Gewichtung dieser beiden Banken im FTSE/Athens Stock Exchange Large Cap Net Total Return Index, der dem ETF zugrundeliegende Index. Andere Indexkomponenten wurde reduziert um die Indexzusammensetzung auszugleichen.

Am Montag, dem 7. Dezember 2015, bereits nach der Dividendenankündigung und nach Schließung der Märkte, wurde die Neuzusammenstellung des Index bekanntgegeben, mit Ausführung am Donnerstag, dem 10. Dezember 2015 bei Markteröffnung.

Basierend auf der Dividendenankündigung vor Bekanntgabe der Neustrukturierung des Index musste der ETF eine bestimmte Menge an Vermögenswerten verkaufen, um die Dividende zahlen zu können.

Die Neustrukturierung des Index mit Integration der neuen Bankaktien und Ausschluss der Anteile anderer Indexkomponenten hatte starke Marktauswirkungen.

Zum Schutz der Anteileigener und um den Verkaufsdruck auf den  Index nicht weiter zu verstärken, entschied das Lyxor Portfoliomanagement die zu zahlende Dividende deutlich zu senken.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Fondsprospekts und in bestem Interesse der Anteileigner beschloss das Portfoliomanagement dann die Dividendenzahlung zu reduzieren und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, um diese in einem stabileren Umfeld durchführen zu können.

Um das künftige Liquiditätsrisiko zu minimieren, wurde entsprechend des Fondsprospekts eine neue Frequenz der Dividendenzahlungen beschlossen.

Details zu dieser Umstellung der Dividendenzahlungen werden von Lyxor in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass es für Investoren notwendig und wichtig ist, sich mit den Fondsprospekt und den wesentliche Anlegerinformationen (KIID) vertraut zu machen, welche über die Lyxor Website unter  www.lyxoretf.com abrufbar sind.  

Falls sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Meilleures salutations / Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Exchange Traded Funds
Lyxor Asset Management  

48 Postings, 2169 Tage Zocker-Familieab jetzt aufwärts?

 
  
    
2
15.03.16 12:55
Scheint so, dass das Tief bei 0,52 ? hinter uns liegt. Habe bei einem Durchschnittskurs von 1,07 ? investiert und glaube, dass wir den Mitte des Jahres wieder sehen.

Schaun mer mal!  

11618 Postings, 7283 Tage Lalapound nu...??!!

 
  
    
11.08.16 10:46
wer überzeugt mich einzusteigen, 70 Cent sind aufgerufen ...vom 10 Jahreschart viel Luft nach oben .....??!!!  

11618 Postings, 7283 Tage LalapoFrage zu dem ETF

 
  
    
12.08.16 12:13
wenn ich auf die HP gehe , sind da eigentlich kaum Griechenwerte (%) in diesem  ETF drin ..ist das ein Fehler ....danke .  

1465 Postings, 4695 Tage Zyzol@ lalapo

 
  
    
26.08.16 08:04
nein, das ist kein Fehler. Hier handelt sich nämlich um ein Swap basiertes ETf dh. Es orientiert sich syntetisch und muss nicht unbedingt in Index notierte Aktien investieren. Der Emmitient kann in belibige Aktien bzw. Anleihen invstieren.  

34 Postings, 876 Tage BartolomeiWFich konnte bisher

 
  
    
22.07.17 00:13
kein einziges ETF für Griechenland finden, nur dieses. Gibt es etwas, was nicht Swap-basiert ist?  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben