UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 3967
neuester Beitrag: 13.11.19 07:39
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 99168
neuester Beitrag: 13.11.19 07:39 von: patsmelv Leser gesamt: 13798332
davon Heute: 355
bewertet mit 103 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3965 | 3966 | 3967 | 3967  Weiter  

20752 Postings, 5834 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    
103
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3965 | 3966 | 3967 | 3967  Weiter  
99142 Postings ausgeblendet.

42195 Postings, 4176 Tage FillorkillNeue Gefahr: Deepfakes

 
  
    
2
12.11.19 18:51
Der IQ deiner Propaganda war übrigens auch schon mal höher. Das schmerzt ja schon beim Hinsehen. Dabei hab ich erst gestern noch diesen Thread empfohlen: 'Wer wirklich mal einen aus der exotischen Gruppe 'Rechte und Querfrontler mit Abitur' kennenlernen will, der könne sein Glück bei den Vulgärökonomen versuchen'. Tut mir jetzt natürlich schon leid. Hoffentlich komme ich nicht in Regress.  
-----------
'at any cost'

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinIch glaube nicht dass du ein Deepfake bist

 
  
    
12.11.19 18:55
denn zum deepfaken muss erstmal was deep sein.

Und danke für die Werbung. Allerdings zwei Anmerkungen:
- Querfrontler bin ich nicht, das ist AL Ich bin nur queer.
- Abi hab ich auch nicht, denn beim Fill hab ich gelesen, dass Rechte grundsätzlich arm, dumm und abgehängt sind.  

1704 Postings, 1879 Tage ibri30 Unbekannte "Arier" haben sich

 
  
    
1
12.11.19 19:26
in einer Tankstelle bedient...

Wie die Polizei berichtet, stellte sich im Nachhinein heraus, dass während der Tat elf Fahrzeuge mit rumänischer Zulassung auf dem Tankstellengelände geparkt waren, sie konnten mittlerweile ihren Haltern zugeordnet werden.

https://www.nordbayern.de/region/bamberg/...in-bamberg-leer-1.9517971


Und so nebenbei, ohne viel Aufsehen, verhalf  eine ohnehin abgewrackte SPD  lieber einem  grünen türkischstämmigen moslemischen Kandidaten aufs Oberbürgermeister-Ross, als der CDU die Macht zu gönnen.

https://www.welt.de/regionales/hamburg/...n-Gruenen-Machtwechsel.html

 

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinHaben Arier eine 14-jährige vergewaltigt?

 
  
    
2
12.11.19 19:33

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinGewalttätiger Arier darf nicht rausgeworfen werden

 
  
    
1
12.11.19 19:36

12285 Postings, 2273 Tage deuteronomiumetwas zur entspannung

 
  
    
12.11.19 19:41

Keine Lügen (Fantasy) - Mario Bertram Tyros 4 Cover - YouTube
Video zu "Keine Lügen (Fantasy) - Cover by Schlagerburschi"▶ 3:36

28.05.2016  

2809 Postings, 856 Tage goldikLangsam wird´s penetrant.

 
  
    
4
12.11.19 19:42

42195 Postings, 4176 Tage FillorkillLangsam wird´s penetrant

 
  
    
2
12.11.19 20:35
Einfach auf ignore. KickyNews gibt es ja schon. Die sind auch auf ignore. Natürlich bedrückt es, den intellektuellen Zusammenbruch eines langjährigen Wegbegleiters in Realtime miterleben zu müssen, aber die Welt da draussen ist eben kein Ponyhof. Es gibt Verluste und man macht dann einfach irgendwann weiter
-----------
'at any cost'

42195 Postings, 4176 Tage FillorkillDeglobalisierung fürs erste gescheitert

 
  
    
1
12.11.19 20:40
...Adidas verlagert die erst vor wenigen Jahren gestartete hochautomatisierte Produktion von Turnschuhen aus Deutschland und den USA nach Asien. Die so genannten Speedfactories in Ansbach und in Atlanta würden spätestens im April 2020 geschlossen, teilte Adidas mit. Im Gegenzug werde die Technologie bei zwei Zulieferbetrieben in Asien eingesetzt. Adidas verband mit dem Projekt die Erwartung, zumindest einen kleinen Teil der Schuhproduktion aus Niedriglohnländern zurück nach Deutschland zu holen....

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/...esst--speedfactories-100.html
-----------
'at any cost'

1704 Postings, 1879 Tage ibriLangsam wird´s penetrant...

 
  
    
3
12.11.19 20:59
weil man sich traut auf  Tatsachen hinzuweisen? ;-)

Bloß: Je länger das Sich-selbst-belügen anhält, umso schlimmer wird das Aufwachen in der Realität, die ja mit tödlicher Sicherheit irgendwann jeden Selbstbetrug brutal beendet.

Als Konstantinopel 1453 von den Osmanen belagert wurde (so erzählt man sich),
hatten die gelehrten Würdenträger der orthodoxen Kirche nichts Besseres zu tun, als sich über die Zahl der Engel zu streiten, die auf einer Nadelspitze Platz finden, anstatt ihre
Mauern zu verteidigen.
Man weiß, wie die Sache ausging: Die Osmanen drangen in die Stadt ein und beherrschen sie seitdem. Aus Konstantinopel wurde Istanbul und nicht mehr die Glocken läuten in der Stadt, sondern der Ruf des Muezzins schallt von Hunderten von Minaretten....

@
noch was penetrantes:
In der Ukraine gab es am Montag einen Paukenschlag im sogenannten ?Ukraine-Skandal?, der weltweit die Medien als Amtsenthebungsverfahren gegen Trump beschäftigt. Ein ukrainischer Abgeordneter hat Unterlagen und Kontoauszüge vorgelegt, die nach seinen Angaben Korruption der Bidens und die Einmischung der Ukraine in die US-Wahlen von 2016 ein weiteres Mal belegen.

https://www.anti-spiegel.ru/2019/...g-von-16-mio-us-an-bidens-umfeld/  

698 Postings, 182 Tage Philipp Robert#99140. Nachwort

 
  
    
2
12.11.19 21:01
Der Wortwitz des Threadschlawiners hat selbstredend einen elend langen Bart.

Der Bart des byzantinisch konnotierten Zieh-Gäuner-Witzes war schon in der Nazizeit um einiges länger als ein Hitlerbärtchen und erscheint heute umso mehr, trotz einschneidend  veränderter historischer Umstände,  wieder wie geschaffen für Abendländer von gestern, die meinen, wenn sie daran ziehen, ziehen sie andere auf und sich selbst daran hoch.  

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinDie sind auch auf ignore.

 
  
    
1
12.11.19 21:03
Genau. Augen zu vor der Realität und durch, guter Plan.

Den Thread von Kickynews klicke ich nicht. Stolz auf Deutschland sein? Blöde Frage. Wie kann man stolz auf ein Land sein, in dem 85% Vollidioten hausen und die eine Merkel wieder und wieder wählen in der Hoffnung, irgendwann würde es besser?

"Es gibt Verluste und man macht dann einfach irgendwann weiter " Dich Verlust habe ich schon lange abgeschrieben. Mund abwischen und weiter, an der nächsten Ecke wartet schon der nächste Gewinn.  

3917 Postings, 809 Tage Shlomo Silberstein#54

 
  
    
1
12.11.19 21:07
Diesen deinen Witz hab ich jetzt nicht verstanden. Lag ich falsch mit dem mittelalterlichen Wortstamm oder nicht?  

698 Postings, 182 Tage Philipp Robert#99156. Mund abgewischt ?

 
  
    
1
12.11.19 21:15

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinIch hab übrignes vermeer für den Zigeuner

 
  
    
12.11.19 21:18
als Nazi bezeichnet. Nur zur Info, ich mach mir das Narrativ nicht zu eigen. Bin ja kein Nazi.  

2809 Postings, 856 Tage goldikFill ,stimmt hab ich heut früh

 
  
    
12.11.19 21:19
auf der Wirtschaftsseite der NOZ (ja sowas hat die) auch gelesen,"man "bzw ich denk mir dann mein Teil,ärgern kann ich mich kaum noch,(ist das schon Altersmilde?)Etwas ausführlicher ...
 

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinBekommt Mohamed Ali bald auf die Fresse?

 
  
    
12.11.19 21:21
Das wäre in der Linkspartei nach 100 Tagen Welpenschutz nicht unüblich. Und falls nicht wartet ja der Endgegner AfD, die haben sicher leichtes Spiel mit diesem Fliegengewicht.

"Die westdeutsche Rechtsanwältin Amira Mohamed Ali personifiziert kaum die Kernklientel der Linken. Sie ist bisher vor allem durch ihren Einsatz für den Tierschutz ? etwa für ein Verbot der Haltung von Wildtieren im Zirkus ? und für den Verbraucherschutz ? etwa durch ein Verbot von Glyphosat ? aufgefallen. Nicht gerade Kernthemen der Linkspartei."

https://www.welt.de/debatte/kommentare/...ich-fuer-das-Abenteuer.html  

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinWer Industrie in Deutschland ansiedelt

 
  
    
1
12.11.19 21:24
ist selbst Schuld. Für hochautomatisierte Fabriken sind hier die Energiepreise und Genehmigungshürden zu hoch.

Asien ist eine gute Wahl,
danke für die höhere Dividende, Adidas  

5645 Postings, 4818 Tage Vermeer#99158

 
  
    
1
12.11.19 22:36
Danke für den Hinweis, hat keiner gemerkt.
Es ging da
https://www.ariva.de/forum/...ungsfrage-472111?page=3965#jumppos99137
um den Vergleich zwischen Leuten, die in der Nazizeit als "Arier" bezeichnet wurden und Leuten die in der Nazizeit als "Zigeuner" bezeichnet wurden. Anders zu formulieren wäre anachonistisch gewesen.  In der Geschichte kamen also Nazis vor, da hast du recht, aber die Nazis in der Geschichte waren die Nazis, nicht ich.
 

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinDas passiert

 
  
    
12.11.19 22:45
wenn man die Anführungszeichen vergisst. Anderseits wimmelt es hier von Kryptonazis, da passiert es mal dass man den falschen trifft. Auf mich wird ja merkwürdigerweise auch eingedroschen ;-)  

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinÜbringes, der fill hat's nicht gemerkt

 
  
    
12.11.19 22:49
weil er voll drauf einstieg, und du auch nicht, waren meine Afrikaner/Arier-Postings heute reine Satire. Wollte mal testen, ob die Vorurteile mit euch durchgehen. Hat voll funktioniert. Einer von euch beiden hat sich sogar als Identitärer geoutet.  

Gute Nacht, morgen auf ein Neues--


 

745 Postings, 3888 Tage patsmelv99151 unfassbar nonchalant

 
  
    
2
12.11.19 23:11
und  gefühlskalt den Leiden der Vergewaltigten ( und Getöteten ) Menschen gegenüber.
? einfach auf ignore setzen.?., fällt Ihm  ein, dazu mit Witz vorgetragen.
Ein  guter  Lagerkommandant oder Aufpasser eben, in einer anderen Zeit mit derselben Mentalität, womit sich eigentlich der Kreis schliesst.

Merke: NIEMAND, weiss ich von meiner eigenen Familie, der vor Krieg flüchtet denkt auch nur im Geringsten daran Mädchen zu vergewaltigen oder Menschen im Helferland zu töten.  

3917 Postings, 809 Tage Shlomo SilbersteinIhm geht's nur ums Narrativ

 
  
    
1
13.11.19 00:46
und da stören Berichte über Kollateralschäden doch nur die heile Welt. Außerdem: "Biodeutsche vergewaltigen doch auch (also alles halb so wild)".

Bis es jemanden aus dem nahen Umfeld trifft. Aber manche würden selbst dann nicht intellektuell fähig sein, die Zusammenhänge in Beziehung zu setzen.  

471 Postings, 180 Tage SEEE21Gewalt, Mord und Vergewaltigungen

 
  
    
13.11.19 07:06
durch Migranten sind natürlich ein Problem und das könnt ihr gerne benennen.
Aber dass ihr diesbezüglich ein tiefes, empathisches Mitleid mit den Opfern empfindet wird euch keiner abnehmen, weil euch solche Gewalttaten ansonsten auch kalt lassen insofern diese nicht in eurem Umfeld begegnen.
 

745 Postings, 3888 Tage patsmelvHallo seee

 
  
    
13.11.19 07:39
Warum schreibst du nicht die Wahrheit. Dass nämlich den Befürwortern dieser illegalen Migration die Gewalttaten so ziemlich egal sind, für sie höchstens  ein Problem darstellen.
Dann muss man aber auch  die Verantwortung für die jeweiligen Opfer übernehmen oder lehnst du das ab ?
Eben genau weil ich solche Leute mit dieser krassen Einstellung zu Frauen, Juden, Andersgläubigen etc total ablehne und dagegen ?kämpfe?, habe ich doch Mitleid mit den Opfern und nicht umgedreht wie du es siehst.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3965 | 3966 | 3967 | 3967  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben