UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Versandapotheke Zur Rose / DocMorris

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 18.10.18 11:07
eröffnet am: 05.07.17 19:59 von: Meiertier1 Anzahl Beiträge: 33
neuester Beitrag: 18.10.18 11:07 von: alpenland Leser gesamt: 9206
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

283 Postings, 865 Tage Meiertier1Versandapotheke Zur Rose / DocMorris

 
  
    
1
05.07.17 19:59
Morgen Donnerstag wird die Versandapotheke Zur Rose an der schweizerischen SIX kotiert.

Der Ausgabepreis wird zwischen 120.- bis 140.- Sfr festgelegt. Ziel sind es ungefähr 230 Milionen Franken einzunehmen um im Deutschen Versandmarkt unter dem bekannten Namen DocMorris das Geschäft auszubauen.

Ich denke für langfristige Investoren könnte dies sicherlich ein spanneder Titel werden.

Werde mir morgen mal eine kleine Position zulegen  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
7 Postings ausgeblendet.

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandEinstieg US Verögensverwalter

 
  
    
13.11.17 17:17
Seit Freitag ist bekannt, dass T. Rowe Price mit 3,13 Prozent bei der Versandapotheke Zur Rose eingestiegen ist. Der amerikanische Vermögensverwalter spielt in einer anderen Liga und ist eigenen Angaben zufolge Herr über 800 Milliarden Dollar.  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandauf Einkaufstour

 
  
    
23.11.17 10:40
Vitalsana erwirtschaftete mit ihrer primär auf rezeptfreie Medikamente ausgerichteten Versandapotheke im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 30 Mio EUR. Beim Kauf hatte Ströer selbst vor etwas über einem Jahr 4,5 Mio EUR für die frühere Schlecker-Tochter bezahlt. Die Zur Rose-Tochtergesellschaft ...
 

21 Postings, 283 Tage Guest90Kurssturz

 
  
    
07.02.18 16:04
Es ist mit eienem heftigen Kurssturz zu rechnen, aktuell, sowie bei positivem Ausgang des SPD Mitgliederentscheides.  

3 Postings, 1187 Tage sidom69Kurssturz

 
  
    
07.02.18 17:09
Wieso heute dieser Kurssturz?  

21 Postings, 283 Tage Guest90Versandverbot

 
  
    
07.02.18 17:38
Der Grund steht im Koalitionspapier. Die Koalition wird den Versand verschreibungspflichtiger Arzneimittel verbieten, um das Netz der Landapotheken zu schützen.
Ursächlich war ein Urteil des EuGH, welches es ausländischen Versandapotheken erlaubt, sich nicht an die Preisbindung Deutschlands zu halten, was zu einem Abfluss von Rezepten ins Ausland geführt hatte. Das wird jetzt abgestellt, auch weil DocMorris seine Bußgelder nicht bezahlt hat.  

3 Postings, 1187 Tage sidom69Kurssturz

 
  
    
07.02.18 17:44
Vielen Dank f. d. ausführliche Info!!!  

21 Postings, 283 Tage Guest90Gerne

 
  
    
07.02.18 17:54
Besser raus aus dem Wert, denn wenn die SPD Basis dem Koalitionspapier zustimmt, dann geht es erneut ordentlich runter; wenn nicht, dann ordentlich rauf. Viel Spaß beim Zocken ;-)  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandmit soooo viel Heimatschutz hät ich nie gerechnet

 
  
    
08.02.18 15:47
und das von der EU, welche die CH in solchen Sachen dauernd versucht zu "gängeln". (pfui,pfui)
Wie passt das zusammen mit modernen digitalen schönen Welt ??  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandübrigens noch

 
  
    
08.02.18 15:49
diese Rezepte sind wohl kaum in die Schweiz geführt worden, hier kosten die Medis 30 - 50% mehr :-(  

21 Postings, 283 Tage Guest90Niederlande

 
  
    
1
08.02.18 16:31
Die Rezepte landen in Herleen, NL direkt hinter der dt. Grenze.
Ich zweifle auch noch, dass es kommt. Ein RX Versandverbot ist zwar innerhalb der EU eher die Regel als die Ausnahme, D ist aber jetzt trotzdem ein Sonderfall, weil man nach 13 Jahren Erlaubnis zurückrudern will. Dennoch ist der Markt noch recht klein, und das Versenden von RX hat sich nur dadurch gelohnt, weil sich Doc Morris/Zur Rose nicht an die in Deutschland gültigen Festpreise gehalten hat. Der EuGh hat dann gesagt: "Die müssen sich auch nicht dran halten", und jetzt wo massenhaft Landapotheken mit hauptsächlich weiblichen wohnortnahen Arbeitsplätzen dichtmachen, und sich beschweeren dass die Rezepte im Ausland landen und abgerechnet werden (wird MwSt. tatsächlich abgeführt?) stellt man sich die Frage wie sinvoll diese Entwicklung gesund ist.  

21 Postings, 283 Tage Guest90Webtraffic +26% im Jan. ggü. Dez. bei docmorris

 
  
    
1
09.02.18 18:28
Nr. 1: Shop-apotheke.com mit 3,67 Mio klicks auf Allzeithoch plus 41% ggü. Dezember;
europaapotheek 1Mio +19%
NR 2: medpex.de  mit 4,3Mio klicks +14%
Nr3:doc morris3,03 mIo +26%
Nr4:juvalis 1,68M +13%
Nr8: apodiscounter 1,1M +31%
Nr 5:medikamente-per-klick 1,63Mio +7%
Nr7:apotal 1,27 +13%
Nr. 6:aporot 1,36M +14%
Nr9: mycare 952k +36%
Nr.10: sanicare 736k +11%

Bei den Tops hat sich nichts in der Reihenfolge geändert, Top Aufsteiger der letzten 2 Jahre ist juvalis (PLATZ 14 AUF 4); Absteiger Sanicare 7 Auf 10 seit 2016
   

152 Postings, 2201 Tage FrankeninvestorAufwärts mit "Zur Rose Group"

 
  
    
27.02.18 21:55
Seit ein paar Tagen bin ich auch an Bord und hab mir die Beiträge hier im Forum durchgelesen. Einige finde ich gut, andere enthalten m. E. falsche bzw. irreführende Informationen; bedanken möchte ich mich jedoch für alle Beiträge.

@guest90 #17: Deine Einschätzung halte ich für sehr spekulativ, denn ein Kurssturz bei den Versandapos ist bereits mit dem Bekanntwerden der GroKo-Pläne eingetreten.
Selbst wenn die Groko kommt ist nicht gesagt, ob die Ideen in die Praxis umgesetzt werden, noch dazu sprechen die grundsätzlichen EU-Regelungen (Stichwort freier Waren- &DL-Verkehr) eigentlich klar eine andere Sprache.

Ich halte den Kurssturz daher für übertrieben und denke, dass sich noch in 2018 wieder deutlich höhere Kurse einstellen sollten.


 

152 Postings, 2201 Tage FrankeninvestorKursziel 173 CHF

 
  
    
27.02.18 22:01
Bin gerade über ein Research-Update von Berenberg gestoßen.
Die sehen das Kursziel bei 173 CHF (aktuell ca. 150 Euro), also ca. 50 Prozent höher. Den Anteil vom Rx-Geschäft (Rezeptpflicht) sehen die Analysten bei 52 CHF je Aktie. Hieraus ergibt sich bei kompletter Herausrechnung des Rx-Geschäfts ein Kursziel von 121 CHF (aktuell ca. 105 Euro).
 

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandheute kauft wer ein

 
  
    
26.03.18 11:39
ZUR ROSE GROUP N 11:34:04 109.20 CHF +7.00  (6.85 %)

finde keine entsprechenden Nachrichten.  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandWachstum 30% im 1.Q

 
  
    
18.04.18 09:34

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandZukäufe

 
  
    
22.05.18 14:05
Aktionär                                  Anteil     Entstehung        
neu:
Patrick Schmitz-Morkramer,
Patrick Bierbaum                    3,19%      02.05.2018        

frühere Meldungen:

T. Rowe Price, US                   3,13%      02.11.2017
KWE Beteiligungen AG (Vanessa Frey)
- Erwerbspositionen                14,79%      14.07.2017
- Veräusserungspositionen           0,13%      14.07.2017  
Wellington Management Group, USA    5,09%      10.07.2017  
Al Faisaliah Group Holding
Company, Riyadh über Matterhorn
Pharma Holding                      4,57%      07.07.2017  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandUBS besser gestimmt

 
  
    
1
22.05.18 14:11
Zur Rose ziehen nach Hochstufung deutlich an
      Name   LetzterVeränderung§
ZUR ROSE GROUP N 127.00 CHF 3.40 (2.75 %) (aktuell)

< >4.5.2018
Zürich (awp) - Die Aktien der Versandapotheke Zur Rose legen am Freitag im frühen Handel deutlich zu. Eine Hochstufung durch die UBS auf 'Buy' von 'Neutral' verleihe dem Titel Schub, heisst es im Handel. Die Analysten der Bank sehen die Ängste vor einem Verbot der Versandapotheken durch die neue deutsche Koalitionsregierung als übertrieben an.

Die Zur-Rose-Aktien gewinnen am Freitag um 10.35 Uhr 5,1 Prozent auf 123,60 Franken. Auch die Tagesvolumen sind überdurchschnittlich: gehandelt sind nämlich bereits knapp 12'000 Stück und damit bereits mehr als sonst an einem durchschnittlichen Handelstag.

Im Koalitionsvertrag der deutschen Regierung war bekanntlich ein Verbot von Versandapotheken zum Thema geworden. Die Ängste vor einem solchen Verbot seien aber überzogen, heisst es nun bei der UBS mit Blick auf den Aktienkurs, der in diesem Zusammenhang stark nachgegeben hatte. Kommentare des neuen deutschen Gesundheitsministers hätten auf rechtliche Probleme bei der Umsetzung der Initiative hingedeutet, heisst es.

Die UBS bekräftigt daher ihre positive Sicht auf die Versandapotheke. Sie rechnet mit einem organischen Umsatzwachstum im tiefen einstelligen Prozentbereich bis 2022 vor dem Hintergrund des demographischen Wandels sowie des steigenden Kostendrucks auf das öffentliche Gesundheitssystem. Dies komme E-Commerce-Apotheken zugute, glaubt die Grossbank.

Neben der Hochstufung gibt es auch technische Argumente für einen Kauf der Aktie. Die Zur-Rose-Papiere hätten mit dem Impuls auf über 120 Franken eine Bodenbildung abgeschlossen, meinte ein Händler.
ab/cf

 

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandAnleihe läuft gut

 
  
    
10.07.18 11:03
   * ZUR ROSE stockt aufgrund der regen Nachfrage ihre öffentliche Anleihe um 30 Millionen auf insgesamt 115 Millionen Franken auf. Der Coupon betrage 2,50 Prozent pro Jahr.  

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandExpansion in den Süden

 
  
    
02.08.18 11:06
Das Unternehmen mit Sitz in Barcelona vertreibt auf elektronischem Weg apothekenübliche Produkte aus den Bereichen Gesundheit, Kosmetik und Körperpflege, wi...
 

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandUmsatz +30%. UBS erhöht auf CHF 145

 
  
    
16.08.18 12:35
Aufgrund von Kosten im Zusammenhang mit der laufenden Expansion und verstärkten Marketingaufwendungen resultierten unter dem Strich aber weiterhin rote Zahl...
 

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandZiel 185 CHF

 
  
    
15.09.18 15:42
#ZUR ROSE ? Berenberg erhöht Kursziel! - Der Nr. 1 Börsenbrief der Schweiz: WIRTSCHAFTSINFORMATION - wionline.ch
 

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandDividende angekündigt

 
  
    
24.09.18 10:21
Steckborn (awp) - Der Chef der Versandapotheke Zur Rose, Walter Oberhänsli, äusserte sich in einem Interview mit dem Wirtschaftsnachrichtenportal "cash" vom Mittwoch zuversichtlich bezüglich einer Dividendenauszahlung für 2021. Der Konzern dürfte dann ...
 

5372 Postings, 5399 Tage alpenlandÜbernahme

 
  
    
18.10.18 11:07

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben