UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 3667 von 3934
neuester Beitrag: 22.10.19 02:02
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 98334
neuester Beitrag: 22.10.19 02:02 von: Fillorkill Leser gesamt: 13721180
davon Heute: 463
bewertet mit 102 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3665 | 3666 |
| 3668 | 3669 | ... | 3934  Weiter  

57486 Postings, 5647 Tage Anti Lemming# 637

 
  
    
1
23.05.19 08:20
Wirtschaftswaisen sind jene deutschen Ökonomen, denen Papa Erhard weggestorben ist und die nun ausgerechnet in Trump einen neuen Übervater suchen.

-----------------------

Unser Ludwig, viel Dampf um nichts
 
Angehängte Grafik:
hc_2346.jpg
hc_2346.jpg

3812 Postings, 787 Tage Shlomo SilbersteinOder sind Antidemokraten irgendwie sexy?

 
  
    
1
23.05.19 08:23
Irgendwie erschließrt sich mir das antidemokratische Element bei der FPÖ nicht. Man muss wohl Antidemokrat sein, um das zu projezieren.

Zweitens hat das nichts mit Treue zu tun, sondern mit Beobachtung des Wahlverhaltens. Schwarzblau kam auf 60%. Neos reichen nicht für Kurz, GroKo wollen beide nicht. Was bleibt? Schwarzblau ohne Kurz. Montag wissen wir mehr.  

57486 Postings, 5647 Tage Anti Lemming# 652

 
  
    
1
23.05.19 08:24
Guck zur Antwort einfach in den Spiegel.  

57486 Postings, 5647 Tage Anti LemmingSPON merkt was

 
  
    
2
23.05.19 08:36
Zur Weltlage im Allgemeinen und zu Europas Lage im Besonderen:

https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/...umleitet-a-1268815.html

....Als 1981 in Frankreich der Komödiant und Schauspieler Coluche oder 1992 in den USA der auch nicht unkomische Musiker Frank Zappa für die Präsidentschaft antraten, war das noch ein Witz.

Heute sitzt in Italien die Fünf-Sterne-Bewegung des Clowns Beppe Grillo in einer Regierung mit den Neofaschisten. Der Komiker Jón Gnarr war von 2010 bis 2014 Bürgermeister von Reykjavik, Guatemala wird ebenso von einem Komiker regiert (Jimmy Morles) wie - demnächst - die Ukraine (Wolodymyr Selenskyj). Umgekehrt erzählt auch Donald Trump gerne anzügliche Witze, und in England verdankt Boris Johnson seine Popularität dem Umstand, dass er sich gerne zum Affen macht. Auch der Horrorclown ist ein Clown.

Ein gutes Zeichen ist das nicht. Sind die Zeiten besonders dunkel, schlägt die Stunde der gackernden Außenseiter. Der Spaßmacher ist eine anarchische Figur, die durchaus weiß, was Macht ist. Ihr Gelächter ist die größte Gefahr für eine Elite, die vorgibt, sich dem Ernst der Lage zu widmen. Sie ist nicht notwendigerweise rechts, nicht unbedingt links. Sie ist einfach die Bananenschale, auf der wir die Mächtigen ausrutschen sehen wollen. Wenn Politik sich in die Agonie manövriert hat, kann uns nur noch eine Pointe befreien...  

41809 Postings, 4154 Tage FillorkillIst defintiv vor allem deine Leidenschaft

 
  
    
2
23.05.19 08:37
Diese mit Determinationskraft ausgestatteten ethnokulturellen resp religiösen Kollektive sind natürlich selbst Produkte jener Phantasie, die auf die Konstruktion von Eigengruppe und Fremdgruppe drängt, weil das was für 'Identität' gehalten wird für sie anders nicht herstellbar und eigentlich noch nicht mal denkbar ist. Identitäre beispielweise behaupten ja, die ethnokulturelle Struktur des weissen Europas zu repräsentieren und gegen den Zugriff des Muslims zu verteidigen, in der empirischen Realität repräsentieren sie jedoch nur eine Subkultur unter anderen. Der Mehrheitsgesellschaft sind sie hingegen mindestens so kulturfremd wie 'der Islam'.  
-----------
# another europe

41809 Postings, 4154 Tage FillorkillHerr Semsrott , ein Demotivationstrainer im Europa

 
  
    
23.05.19 08:58
Die milde Anarchie Sonneborns find ich nicht unsympathisch, wenn auch der Satirefaktor gegen die empirische Realität zuletzt häufig genug blass aussieht. Den Strachegate-Clip - im Kern ein Einblick in die Seele des nach Enthemmung dürstenden Kleinbürgers, der alle Formen bürgerlichen Anstands endlich hinter sich lassen will - hätte sich auch ein noch so empathischer Satiriker nie ausdenken können. Aber in einer Zeit, in der sich nicht zu knappe Minderheiten nach barbarischer Aufhebung bürgerlicher Widersprüchlichkeit durch kollektiven Amok sehnen, wähle ich lieber konservativ. Und das heisst heute grün.  
-----------
# another europe

57486 Postings, 5647 Tage Anti LemmingMeine Leidenschaft ist,

 
  
    
1
23.05.19 09:01
nicht in Mitleidenschaft gezogen zu werden.  

57486 Postings, 5647 Tage Anti Lemming# 656

 
  
    
23.05.19 09:12

"Den Strachegate-Clip hätte sich auch ein noch so empathischer Satiriker nie ausdenken können."

Daraufhin die rechtskungelnden "Grünen" zu wählen triebe mit die Schamröte ins Gesicht.

 

3858 Postings, 3373 Tage Murmeltierchendie feindlichen brüder

 
  
    
2
23.05.19 09:37
....#645, sehe ich genauso@fill, im geiste sind sie vereint.
die verehrung von adolf hitler in der islamischen welt beschränkt sich nicht nur auf die aversion den juden gegenüber.

von daher kann ich es nicht verstehen das sich eine relativ liberale und offene gesellschaft dem stress einer islamischen zuwanderung, von "echten" muslims, aussetzen muß.

religionen mit einem allmächtigen gott und einer unauslöschlichen seele werden immer latent rechtsradikale spuren haben. von daher sind sie brüder...  

3315 Postings, 2376 Tage gnomonMontag wissen wir mehr.

 
  
    
2
23.05.19 09:39
rotblau gemeinsam kann am montag den kanzler oder gleich die gesamte übergangsregierung in die wüste schicken, letzteres halte ich für unwahrscheinlich. für kurz wären 3 monate weniger  arbeit kein großes problem,  seine chancen für die septemberwahl wären in diesem fall bestimmt nicht schlechter. mit 40%+ und 10%+neos+ etwas grün ginge sich alles aus. die blauen sind aus heutiger sicht definitiv bis auf weiteres draußen.

 

2498 Postings, 834 Tage goldikNun mal wieder was anderes:Antisemitische

 
  
    
23.05.19 09:43
Plakate Vor Mahnmal. Die rechtsextreme Partei "Die Rechte"provoziert zur EU-Wahl...mit antisemitischen Parolen.In Osnabrück hingen ihre Plakate mit dem Slogan"Wir hähgen nicht nur Plakate"bis gestern  Nachmittag sogar vor demHolocaust-Mahnmal in der Alte-Synagogen -Straße. Das löste beim Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde...und Osnabrücks neuer Sozialdezernentin...großes Entsetzen aus... . P. ließ die Plakate entfernen.Es bestehe der Tatverdacht der Volksverhetzung.  Der Parteivorsitzende ....,Sascha Krolzig,verteidigte diePlakate als "kreatives "Mittel...  

2498 Postings, 834 Tage goldikEs geht aber auch anders:Friedenspreis für Sea-

 
  
    
23.05.19 09:46
Watch: Osnabrück würdigt humanitäres Engagement der Seenotretter/Hauptpreis an Kenianer  

57486 Postings, 5647 Tage Anti LemmingShloma Goldlocke

 
  
    
1
23.05.19 10:46
ist in Wirklichkeit ein Frau, und den Grund, warum sie so auf Trump und speziell Reagan abfährt, lüftete bereits 1963 die unvergessliche Gitte in folgendem Hit:



 

57486 Postings, 5647 Tage Anti Lemmingtja, lang ist's her

 
  
    
23.05.19 10:48
Gitte heute:  
Angehängte Grafik:
kultur_konzerte_8263c3ca-6a4b-4669-8e4f-....jpg
kultur_konzerte_8263c3ca-6a4b-4669-8e4f-....jpg

41809 Postings, 4154 Tage FillorkillGitte heute

 
  
    
4
23.05.19 11:20
Der IQ deiner 'Argumente gegen rechts' scheint linear zu sinken. Mal sehen, ob mit Sexismus geremixter Altersrassismus noch unterboten werden kann
-----------
# another europe

41809 Postings, 4154 Tage FillorkillFriedenspreis für Sea-Watch

 
  
    
2
23.05.19 11:24
Die Partei für Sea Watch Org

-----------
# another europe

411 Postings, 158 Tage SEEE21Na wenn Shlomo Silber sich das

 
  
    
3
23.05.19 11:48
antidemokratische Element nicht erschließt, kann es dieses ja gar nicht geben, oder er ist auf diesem Auge einfach blind.
Ich kann Dir versichern, dass es seit dem Enthüllungsvideo wieder mehr Menschen gibt, die die FPÖ als antidemokratisch einstufen.  

411 Postings, 158 Tage SEEE21Ist es das, was Fillorkill

 
  
    
1
23.05.19 13:23
Immer mit dem Wunsch nach harten Zeiten gemeint hat?

?Dies wird eine sehr schwierige Zeit für tausende engagierte Stahlarbeiter, Zulieferer und in den Gemeinden?

https://www.google.com/...AgDEBA&usg=AOvVaw3NunHsuz_0Y4xJVPZhqml4

Dann gratulieren wir an dieser Stelle den Brexiteers. Well done!


 

57486 Postings, 5647 Tage Anti Lemming# 665 - IQ sinkt

 
  
    
2
23.05.19 13:46
Man muss sich, wenn man überzeugen will, stets auf das IQ-Niveau der Zieltruppe herablassen.

Nachzulesen in: "Wie hau ich meine Gegner übers Ohr? Ein Leitfaden für Leidpfade."

Diese Strategie überzeugend zu beherzigen erfordert einen höheren IQ, als die an niedrigen IQ appellierenden Vorgaben vermuten lassen.

Ist für Elfenbeinturm-Theoretiker - denen schlecht wird, wenn nicht um mindestens fünf Ecken gedacht wird (bei vier und weniger Ecken starren sie nur stumpf vor sich hin oder fluchen wie trocken gefallene Alkis) - natürlich nicht so ohne weiteres zu verstehen.  

57486 Postings, 5647 Tage Anti LemmingDie propagandistische Überzeugungskraft

 
  
    
2
23.05.19 13:51
von Fills Habermas-Exegesen ist jedenfalls deutlich geringer, obwohl der IQ-Gehalt des Sujets scheinbar höher ist.  

57486 Postings, 5647 Tage Anti Lemming# 665 - "Altersrassismus"

 
  
    
1
23.05.19 14:03
Woher will Fill eigentlich wissen, dass mit Gitte heute nicht gefällt? Außer "lang ist's her" hab ich in # 664 nichts Nachteiliges geschrieben.

Für einen 95-jährigen wie mich sind sowieso alle noch lebenden Frauen "frisches Blut".  

2498 Postings, 834 Tage goldikAL1670:Die propagandistische Überzeugungskraft

 
  
    
23.05.19 14:11
von Fills Habermas-Exegesen ist jedenfalls deutlich geringer,obwohl der IQ-Gehalt des Sujets scheinbar       höher ist.   Oder anscheinend?  

2498 Postings, 834 Tage goldikIch mache das, bis JEDE/R den Unterschied kapiert!

 
  
    
23.05.19 14:12

57486 Postings, 5647 Tage Anti Lemming# 672 - : scheinbar

 
  
    
2
23.05.19 14:18
W§nn ich das schr§ib, dann m§in ich das auch.  

6073 Postings, 4514 Tage relaxed#91661 Interessante Forschungsarbeit:

 
  
    
23.05.19 14:21
Wurden politische Gegner in der Vergangenheit eher gehängt oder geköpft ?

... auch ohne französische Revolution vermute ich geköpft, da diese Art der Hinrichtung ein Privileg war ... doch Fill wird uns sicher aufklären.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

Seite: Zurück 1 | ... | 3665 | 3666 |
| 3668 | 3669 | ... | 3934  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, Instanz, Shenandoah