UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Elringklinger-Rosige Zukunft??

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 12.12.19 16:33
eröffnet am: 28.10.15 22:07 von: Bulle1006 Anzahl Beiträge: 1351
neuester Beitrag: 12.12.19 16:33 von: anyoneout Leser gesamt: 340475
davon Heute: 80
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  

42 Postings, 1512 Tage Bulle1006Elringklinger-Rosige Zukunft??

 
  
    
4
28.10.15 22:07
Ich bin heute hier langfristig Eingestiegen. Habe mich näher mit dem Geschäftsfeld bzw.der Ausrichtung beschäftigt. Meiner Meinung nach Investiert Ek stark in Zukunftstechnologien, welche kurzfristig den Gewinn belasten. Hier gehe ich von einer Wende ca. 2016/2017 aus und erwarte steigende Gewinne. Eure Meinung zu meiner Sicht??  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
1325 Postings ausgeblendet.

609 Postings, 561 Tage Dat wedig nichEin Schelm, wer was böses denkt....

 
  
    
05.11.19 11:48
...wenn man diesen Kursanstieg vor den Quartalszahlen sieht ;-)  

609 Postings, 561 Tage Dat wedig nichDer Schelm hatte gestern recht....LOL

 
  
    
06.11.19 09:01

53 Postings, 1028 Tage finanzenfritzEK Schelme

 
  
    
1
07.11.19 18:05
Auch in den letzten Jahren gab es bereits Wochen vor den Zahlen Kurssprünge. Man sehe sich den Verlauf in 10/2018 an.
Daß JP Morgan 2015-2018 bereits am Morgen der Veröffentlichung der Quartalszahlen eine "Analyse" veröffentlichte, sagt ja alles.
Ist da was undicht? Ich meine nicht die Zylinderkopfdichtungen, die sind ja bekanntermaßen Weltklasse.  

361 Postings, 3263 Tage marathon400ElringKlinger

 
  
    
08.11.19 11:27

4923 Postings, 1024 Tage gelberbaronjetzt wieder die

 
  
    
12.11.19 13:45
ODDO Wixfrösche......immer schlechtreden.....zum eigenen Vorteil?  

1534 Postings, 2871 Tage jensosAuftrag von Tesla

 
  
    
13.11.19 19:11
...na, jetzt kommt hier nochmal zusätzlich ordentlich Schwung rein...denke die 10? Marke sollte noch im Nov. überschritten werden...  

10 Postings, 35 Tage KönigReichElringklinger spricht das aus, was der Rest der

 
  
    
2
15.11.19 10:57
deutschen Automobilbau-Elite verdrängt hat:
Es geht kein Weg an H2 vorbei und man tut gut daran, sich rechtzeitig zu orientieren und "umzurüsten".
E- und H2-Mobility lassen EK evtl. wieder zu alten Höhen fliegen, der Auftrag von Tesla tut gut, die Kuschelnähe zu Mercedes Benz ist verdächtig, aber positiv zu sehen (ich hoffe, dass EK der Zulieferer der deutschen H2-Mobilität wird und dass die deutschen Autobauer endlich mal in die Hufe kommen, denn der deutsche Automobil-Thron wackelt schon verdächtig)
Aber wie heißt es schon so schön: Wer hinterher läuft hat wenigstens ein Ziel vor Augen!
In dem Sinne, auf wasserstoffreiche Zeiten!  

1534 Postings, 2871 Tage jensosKursziel

 
  
    
19.11.19 13:52
...wie hoch könnt es noch gehen? Mein EK liegt bei 20?...das wird wohl noch dauern :-(  

4670 Postings, 6111 Tage Kleijensos

 
  
    
20.11.19 14:42
sie häkt sich erstaunlich gut hier "oben" bei der 8 euro ....

daher könnte ich mir einen Anstieg auf ca. 12 Euro innerhalb 2019 noch recht gut vorstellen.

Wären nochmal 50% vom aktuellen Niveau aus und ElringKlinger hat in den letzten Jahrzehnten schon öfter gezeigt, dass derartig starke uns schnelle Kurszuwäsche ebenso möglich sind, wie der agressive Kursverfall....

du siehst ja selber, dass wir bei 12 Euro noch immer 40% unter deinem einkauf liegen täten!

Die 20 Euro könnten dann sicherlich noch 1-2 Jahre dauern befürchte ich, da dann noch signifikantere Erfolge in der Unternehmensumstrukturierung aktenkundig werden müssten!  

467 Postings, 5124 Tage schibamScheint dem Kurs nichts anzutun

 
  
    
02.12.19 09:11
das Sono Motors  mit ihrem Sion E-Auto, das ja die Batterien von EK beziehen wollte in akuten Problemen steckt und wohl platt macht.
 

609 Postings, 561 Tage Dat wedig nichSono Motors...

 
  
    
02.12.19 11:51
...Ich denke mal, diese GmbH ist einfach zu klein um beim Umsatz wesentlich ins Gewicht zu fallen. Das ist ein Start Up mit 70 Mitarbeitern. Bis da ein Effekt für EK eintritt muss noch ganz schön viel Wasser die Wupper herunterfließen.  

609 Postings, 561 Tage Dat wedig nichHab ich heute irgend etwas übersehen?

 
  
    
04.12.19 10:45

609 Postings, 561 Tage Dat wedig nichIst das alles noch...

 
  
    
10.12.19 09:20
...die Nachwirkung des Tesla-Auftrages. Nun, soll mir recht sein :-)  

267 Postings, 3860 Tage Neuemissionwow

 
  
    
10.12.19 17:06
schon wieder plus 12% und alles liegt an dem Analysten heute?  

4923 Postings, 1024 Tage gelberbaronendlich

 
  
    
11.12.19 09:45
geht es hier mal vorwärts....meine Verluste schrumpfen wieder das ist gut...

diese widerliche Übertreibungen nach unten haben mir bald den Verstand geraubt.

Eine Aktie sollte nicht 60% nach unten und oben schwanken....  

267 Postings, 3860 Tage Neuemissiondiese Schwankungen sind doch

 
  
    
11.12.19 11:07
ansich gut und vor allem bei kleiner Marktkapitalisierung sehr oft zu finden, mann muss es halt aussitzen können. Ich bin noch einigermaßen jung und kaufe dank der Schwankungen lieber kleinst-AGs  

9 Postings, 320 Tage wiki44%%

 
  
    
11.12.19 12:47
weiss jemand den genauen Grund der Anstiege der letzten beiden Tage. kommen Neue News oder sind das wirklich noch die Nachwirkungen des Tesla Auftrages?  

609 Postings, 561 Tage Dat wedig nichMöglich...

 
  
    
11.12.19 13:57
...das im Fahrwasser durch konkretere Meldungen aus Grünheide über Tesla, die Goldgräberstimmung hier herüberschwappt. Meiner Meinung nach alles Vorschusslorbehren. Gerade im Zusammenhang mit Tesla bin ich etwas vorsichtig, aber natürlich toll wenns läuft.  

24 Postings, 136 Tage Buyer229203074...in der Tat...

 
  
    
11.12.19 15:24
... dieser Kursanstieg klingt ein wenig arg euphorisch. So gut können Neuigkeiten eigentlich gar nicht sein, oder die Analysten haben komplett gepennt in den letzten Monaten. Bin gespannt, wann die Gegenreaktion kommt (selbst wenn die nicht nachhaltig wäre)  

609 Postings, 561 Tage Dat wedig nichNun...

 
  
    
12.12.19 08:54
...ich bin ja nun wirklich kein Charttechniker und manchesmal halte ich das auch für Kaffeesatzleserei und schaue mir lieber das Unternehmen an. Allerdings muss ich hier schon vermuten, dass die Charttechnik schon positiv anmutet und viele meinen, sie müssten noch auf den Zug aufspringen. Das sind dann wohl nachher auch die, welche jammernd bei kommenden Tiefstständen wieder verkaufen.  

306 Postings, 670 Tage Kowalski100Hier ist einer Korrektur überfällig.

 
  
    
12.12.19 10:22
Nachdem Lemming-Haus Metzler (einer der besten Kontraindikatoren, den es gibt) seine Kursziel von sage und schreibe 4? auf 10,5? erhöht hat (Stichwort: Eigene Dummheit der realität angepasst), sind viele Zocker und Lemminge rein. Daher kommt zu 95% jetzt eine Korrektur.  

31670 Postings, 7098 Tage RobinUnterstützung

 
  
    
12.12.19 11:08
bei Euro 8,78  

93 Postings, 3161 Tage anyoneoutDie Korrektur kommt ganz sicher,

 
  
    
12.12.19 16:09

306 Postings, 670 Tage Kowalski100LOL

 
  
    
12.12.19 16:31
Jetzt werden die Metzler-Lemminge rasiert! Börse kann so gerecht sein.. ;-)  

93 Postings, 3161 Tage anyoneoutDie Korrektur kommt ganz sicher,

 
  
    
12.12.19 16:33
solange die Leerverkaufsbetrüger noch so hohe Positionen haben. Odey Asset Management hat ja Anfang November seine Position von 1,68 % auf 2,03 % erhöht und die anderen Leerverkäufer haben ihre Positionen gehalten, so dass derzeit 3,46 % Leerverkaufspositionen bestehen. Wahrscheinlich hat sich auch Metzler vor Veröffentlichung der Analyse mit Aktien eingedeckt. Börse ist inzwischen nur noch Betrug. Das hat sich auch heute wieder gezeigt. Um 15.37 Uhr stieg der Dax innerhalb weniger Minuten von 13.122 auf 13.218 Punkte und in der Folgezeit auf 13.291 Punkte. Das waren bestimmt nicht die Kleinanleger, die den Kurs so angetrieben haben. Der Kurs des Dax wird ausschließlich von den Hedgefonds und Banken bestimmt, um nicht zu sagen manipuliert. Der Kleinanleger hat überhaupt keine Chance, diese Manipulationen rechtzeitig zu erkennen oder zu beeinflussen. Und heute war es nicht das erste Mal. dass der Daxkurs innerhalb weniger Minuten ohne relevante Meldungen um hunderte Punkte nach unten oder oben manipuliert wurde. Und da wundern sich die "Experten", weshalb die Deutschen so wenig in Aktien investieren. Der deutsche Bürger wird nicht nur durch die betrügerische Zinspolitik der EZB enteignet sondern auch noch durch die Banken und Hedgefonds.
Unternehmensleistungen zählen heute nicht mehr. Ob Gewinne oder Verluste gemacht werden ist total egal. Der Kurs eines Unternehmens wird von der Finanzwelt manipuliert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben