UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

INTERNATIONAL MEDIA: HAMMERZAHLEN - EBIT steigt um 1000%

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.02 01:42
eröffnet am: 11.08.00 08:53 von: Robin Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 05.03.02 01:42 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 2028
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

31627 Postings, 7093 Tage RobinINTERNATIONAL MEDIA: HAMMERZAHLEN - EBIT steigt um 1000%

 
  
    
1
11.08.00 08:53
Int. Media steigert das EBIT um über 1000% von 0,9 auf 11,9 Mio DM.
Unter 50 Euro ist diese Aktie bald nicht mehr zu haben. Gott sei dank habe ich mich noch zu 43,50 Euro eingedeckt.  

32 Postings, 7149 Tage joergeigentlich hast Du ja recht...

 
  
    
11.08.00 13:07
aber kann mir mal irgendjemand erklären, warum die trotz dieser SUPER-Zahlen an die 5% im Minus stehen?!?

Gruß
Jörg  

164 Postings, 7159 Tage sharewizZahlen genau lesen, zweites Halbjahr wird sehr gut

 
  
    
1
11.08.00 13:48
in kurzform: zahlen schlechter als vorquartal. gutes finanzergebnis ist massgeblich fuer einen ueberschuss. umsatzsteigerung im naechsten quartal/halbjahr soll bei zusätzlichen 200% liegen.
ich schätze den jahresgewinn auf aktuell 0,6 bis 0,65 Euro, was über der analystenschätzung von 0,4 Euro liegt. Das kino-filmgeschaeft ist sehr saisonal.

wiz  

2521 Postings, 7193 Tage Mr.FreshWährungsgewinne

 
  
    
11.08.00 13:55
In dem Bericht steht auch, daß in den Ertrag gehörige Währungsgewinne enthalten sind. Jeder denkt sich doch, daß das eine einmalige Sache ist, die mit dem Kerngeschäft nix zu tun hat. Ist doch 'n Medienwert und keine Bank. Außerdem hatte Adv. Medien im März auch Superzahlen --- ohne jegliche Resonanz. Medietitel sind wohl noch ne Weile out.
Gruß  

517 Postings, 7159 Tage Violabei euch alles klar?.

 
  
    
1
11.08.00 16:27
leute seid ihr bezüglich des kurses sauer?.
wenn ja: lasst den kopf nicht hängen. internationalmedia ist nichts zum zocken sondern ein long wert mit ziel norden. nutzt die gelegenheit zum nachkauf.
bedenkt die filme die internationalmedia in der tasche hat kommen erst.
das unternehmen stimmt, daher auch die nemax 50 aufnahme.
also schnappt euch die schnäppchen kurse und denkt an mein kursziel 70 euro
in den nächsten drei monaten.
salut
preisfuchs  

1018 Postings, 7155 Tage AktiOnNowUnd mal wieder hat es sich bewahrheitet:

 
  
    
1
11.08.00 16:42
"Sell on good news!" Passiert in der letzten Zeit immer deutlicher - und fällt beim stagnierendem Markt natürlich um so deutlicher auf.

Doch bei den Zahlen von IM und den Perspektiven gibt es nur drei Möglichkeiten.:

1. Halten - so man IM hat.

2. Dazu kaufen, so man IM hat.

3. Kaufen - so man IM NICHT hat.

:-)  

517 Postings, 7159 Tage ViolaInternationalmedia - Mal wieder vom Markt verkannt

 
  
    
2
11.08.00 18:59
Da gibt Internationalmedia 97% Umsatzsteigerung bekannt und der Kurs legt den Rückwärtsgang ein. Auch die 1000% Ergebnissteigerung konnten keine Abhilfe schaffen. Das Problem: Der Markt hat offensichtlich völlig verdrängt, dass das Filmgeschäft traditionell zyklisch ist. Überlegen Sie mal, zu welcher Jahreszeit Sie ins Kino gehen. Auch die Auswertung guter und damit budgetreicher Filme im TV erfolgt immer um die Weihnachtszeit.

Natürlich sind die Umsätze des 1. Hj. von knapp 53 Mio. Euro und rd. 6 Mio. Euro EBIT nicht die Hälfte der geplanten 200 Mio. bzw. 16 Mio. EBIT. Auch das Ergebnis je Aktie ist mit 0,16 Euro nicht einfach auf die geplanten 0,46 Euro zu verdoppeln. Eine Katastrophe?

Wohl eher nicht. Von CEO Florian Bollen erfahren wir, dass im 1. Hj. gerade einmal 3 Filme ausgeliefert wurden! Davon entfielen 2 auf die ersten 3 Monate und nur einer auf das traditionell sehr schwache 2. Qu. Innerhalb
der nächsten 6 Monate werden aber mehr als doppelt so viele, nämlich 7 Filme vom Band laufen.

Die extreme Zyklik der Unternehmenszahlen ist übrigens der Bilanzierungsmethode US-Gaap zuzuschreiben. Während die meisten Kollegen den weniger strengen internationalen Standard vorziehen, unterwirft
sich IM den amerikanischen Regeln. Das bedeutet im Klartext: Umsatzausweis erst mit der Auslieferung, nicht schon mit Vertragsabschluss.

Erklärungsbedürftig ist allerdings die Stagnation des Betriebsergebnisses innerhalb der ersten beiden Quartale. Aber auch da ist die Ursache schnell festgestellt. Die Auslieferung von lediglich einem Film im zweiten Quartal bringt wenig Umsatz. Auf der anderen Seite stehen aber die gesamten anfallenden Fixkosten. Dass das im Vorjahr nicht anders abgelaufen ist, sehen Sie anhand der exorbitanten Steigerungsraten, die zum Teil allerdings auf den Umtausch des Emissionserlöses in US-Dollar zurückzuführen sind.

Nutzen Sie das schwache Niveau zum Einstieg. Zum einen hat IM (WKN 548 880) mit Sicherheit noch einiges in der Pipeline. Zum anderen sind wir und Bollen
überzeugt, dass die Planzahlen erreicht werden.

Quelle: Platow Börse, Nr. 91 v. 14.08.2000  

517 Postings, 7159 Tage ViolaDas als Ausgleich...

 
  
    
11.08.00 19:01
...für den Stern, der eigentlich preisfuchs galt...  

754 Postings, 7311 Tage ML2711Wenn man so an Kinowelt denkt, , geht es IM doch

 
  
    
12.08.00 00:33
ganz gut. Die werden kommen. Im nächsten Quartal sieht schon alles anders aus, weil da die neuen Filme anlaufen und im letzten Quartal hatte IM nur einen Film. Also alles in Butter. Wie sagte Preisfuchs IM ist ein long Wert.
Nerven nicht verlieren, kaufen bei Schwäche und liegen lassen.  

13 Postings, 6529 Tage i.A. 007Schwäche liegt jetzt wohl vor

 
  
    
31.01.02 19:04
Ich glaube nun ist die Zeit gekommen die Schwäche zum Einstieg zu nutzen. Aber vielleicht wirds ja noch schwächer. Man weis es halt nie so genau.  

27 Postings, 6520 Tage 91289 GlückspilzKinowelt

 
  
    
04.02.02 19:12
Kauft Jungs kauft. Damit ich nochmehr Gewinne mache!!!!!!!!!!!!
Bin bereits heut früh bei 0,33 Euro dabeigewesen. Glück muß man haben. Bin aber auch absolut der Meinung, daß Kinowelt morgen locker nochmal 100 % macht.

was meint Ihr??????????  

21799 Postings, 7312 Tage Karlchen_IUnd für so was gab es mal missig Sterne.

 
  
    
05.03.02 00:53
Da haben sich ein paar Kleinaktionäre bei ihrer Fehleinschätzung gegeseitig getstärkt.

Und rasselt der Kurse in den Keller - und na?  

39242 Postings, 6808 Tage Dr.UdoBroemmeNachtreten gehört sich nicht!

 
  
    
05.03.02 01:42
Aber Recht hast Du ja...

 

   Antwort einfügen - nach oben