UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

SLM Solutions

Seite 57 von 58
neuester Beitrag: 26.06.19 16:24
eröffnet am: 30.04.14 18:13 von: TradingAske. Anzahl Beiträge: 1430
neuester Beitrag: 26.06.19 16:24 von: Jason83 Leser gesamt: 285855
davon Heute: 368
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 |
| 58 Weiter  

16492 Postings, 3366 Tage Balu4uKackt ganz schön ab...

 
  
    
09.05.19 08:20

177 Postings, 4262 Tage Jason83Paul singer

 
  
    
09.05.19 09:03
Paul Singer,  hat schon was damit zu tun...er hat damals die  potenzielle Übernahme durch GE sabotiert....mal sehen ob er jetzt auch die Lösung für die aktuellen Probe liefern kann....er hat ja seine Position die im Minus war ausgebaut .und seine Leute reingeholt.

Ist eine reine Tournaround Spekulation..

Mal gespannt ob er das hinbekommt...


Die Konkurrenz siehe 3d Systems liefert ja momentan ebenfalls schlechte Zahlen ab...


Der Markt für 3d druck scheint momentan schwierig.  Zumal die Anlagen teuer sind.  

177 Postings, 4262 Tage Jason83Aktienkurs scheint sich beruhigt

 
  
    
09.05.19 13:48
Zu haben.  Habe anscheinend alle großes Vertrauen ins neue Team...das sind Vorschuss Lorbeeren.

Die nächsten Quartale muss geliefert werden. Spätestens 1q. 2020....müssen sich ja erstmal alle einarbeiten  ,würde ich sagen.  

177 Postings, 4262 Tage Jason83Denke ..

 
  
    
09.05.19 13:53
Das Up Potenzial kurzfristig ist begrenzt.  Bis 10 ? eher seitwärts.....die Lage muss erst spürbar besser werden. Nach unten bis 7 ? möglich.

Meine Meinung. At the Moment  

120 Postings, 2564 Tage Chris0909Pauli Singer nun in neuen Gefilden...

 
  
    
09.05.19 14:44
Sonst kritisiert Paul Singer ja immer das Management deutscher Unternehmen... Entwicklungen verschlafen... Potentiale verschenkt... nicht im Interesse der Shareholder gehandelt... bla bla bla… aus einer Position der Deckung heraus in aller Öffentlichkeit. Jetzt ist er am Steuer und seine Peoples am Drücker. Jetzt kann er ja mal beweisen, ob er neben "Finanz-Jonglieren" wirklich "Werte schaffen" und das Unternehmen restrukturieren kann...  

177 Postings, 4262 Tage Jason83@ chris0909

 
  
    
09.05.19 15:25
Gut kommentiert  ;-)  

120 Postings, 2564 Tage Chris0909Oha... People CSO ist schon mal wech...

 
  
    
3
15.05.19 18:12
So der CSO wurde schon mal rausgeschmissen. Der neue CEO von GE Hadschi Halef Omar soll jetzt alles (alleine) richten... da sin mer aber schwer gespannt. Ein neuer CFO wäre auch nett. Der soll dann mal überwachen, dass die Kohle vom Singer wirklich verbrannt wird und nicht nur als Backup für eine neue Bankenfinanzierung dient…

Eine Sache stimmt mich weiterhin kritisch: als die Aktie noch ziemlich hoch stand, bei 34 oder so, da hat der Mitgründer und aktuelle Aufsichtsratsvorsitzenden Hans-Joachim Ihde mal richtig ordentlich abgeladen und richtig abkassiert... das war eigentlich damals das letzte Warnsignal an Alle "rette sich wer kann"... der ist zwar weiterhin mit 16% oder wat ein wichtiger Aktionär hinter Elliott, aber mir wäre lieber er wäre weg. Man kanns ihm nicht verübeln eigentlich: er wusste, dass die Zockerbude SLM hier mit >34 € pro share heillos überbewertet war wegen der Übernahmeversuch und der China-Fantasie und das hat er dann ausgenutzt... dachte sich sicher lieber eintüten, was sicher ist. Daher wäre es jetzt angebracht mal ordentlich zu investieren und zu signalisieren, dass Herr Ihde selber auch an nen Turnaround glaubt... aber das wird wohl nicht passieren. Der lässt jetzt Elliott die Messer wetzen... die richten ein Blutbad an unter den Peoples der Belegschaft an etc... und die Hoffnung ist dann, dass Elliott nach Restrukturierung der Kosten einen neuen (Dummen !?!) Übernahmekandidaten anschleppen wird, der dann Lust hat mit Elliott und Ihde direkt fast 50 % + Übernahmeangebot zu übernehmen und sich die Bude komplett einverleibt.

Reiner Spekulatius  

254275 Postings, 1820 Tage youmake222SLM Solutions und Vorstand Schulz trennen sich

 
  
    
15.05.19 23:16
4investors-News: SLM Solutions und der bisherige Vertriebsvorstand Axel Schulz gehen ab sofort getrennte Wege. ?Der Aufsichtsrat der SLM  ...
 

177 Postings, 4262 Tage Jason83@chris

 
  
    
16.05.19 05:54
Zuviel Winnetou gelesen? ;-)  

673 Postings, 598 Tage Ghosttrader1SLM

 
  
    
16.05.19 09:31
Das war der Anfang und es wird weiter gehen. Bei SLM muss und wird sich vieles ändern, bevor man wieder nachhaltig auf den Wachstumskurs kommen kann.
Der neue CEO wird erstmal personell richtig aufräumen und eventuell auch diverse Abschreibungen tätigen, bevor die Wende eingeleitet wird.
 

177 Postings, 4262 Tage Jason83Großauftrag aus 2017 ?

 
  
    
1
16.05.19 15:42

Was gibst den nun mit dem großauftrag aus 2017 ? Man hört nix mehr ... kann der Kunde den Auftrag kanzelt ohne Vertragsstrafe?



"SLM Solutions berichtet sogar von einem Großauftrag im Wert von 37 Mio. Euro auf der Formnext. Ein asiatischer Kunde aus dem Energiesektor orderte über 20 Maschinen des neuen Typs SLM 800"  

120 Postings, 2564 Tage Chris0909@Jason83

 
  
    
2
17.05.19 10:17
Guter Punkte ! Habe ich schon vergessen... befürchte daher die "große Nachfrage" aus China / Asien war damals nur ein Wunschtraum, der sich in Luft aufgelöst hat... hatte selber schon mal mit Chinesen zu tun... die erzählen auch gerne mal was vom Pferd....

Ein bisschen frech ist, dass Elliott und ENA gemeinsame Sache machen. Elliott hat Anteile bei ENA "geparkt" damit sie nicht eine Beteiligungshöhe von >30% überschreiten und allen Aktionären ein WpÜG-Angebot unterbreiten müssen... falls ein Turnaround gelingen sollten, werden sie aber sicher auch gemeinsam aussteigen (in 2-3 Jahren)... leider wird man ihnen Absprachen oder ein gemeinsames strukturiertes Handeln im Sinne von "Acting in Concert" nie beweisen können...

Naja jetzt ist eigentlich alles gesagt. Das Management wird eh Minimum 6 Monate brauchen, um sich einzuarbeiten und erste Maßnahmen/Erfolge zu erzielen. Mache jetzt mal den Konstolany und lege mich pennen: wir haben zwar noch kein gutes Unternehmen, aber mE zumindest ein gutes Management (CEO kann man noch nicht einschätzen, aber AR ehemaliger CEO von ARCAM habe ich Hoffnung, dass der weiß, worauf er sich eingelassen hat und die Einschätzung hat, dass sich da "noch was machen" lässt).

Also erstmal geduldig pennen gehen und nicht jeden Tag hier 5 Cents rauf runter gucken. Entweder Turn-Around gelingt, dann nächstes Jahr hier >20 €, oder Inso und die Kohle is futsch... that's the deal.  

177 Postings, 4262 Tage Jason83Erste Wortmeldung vom neuen CEO

 
  
    
23.05.19 14:41

177 Postings, 4262 Tage Jason83China

 
  
    
23.05.19 14:58
Ich bezweifel aber stark , dass die Chinesen aktuell in Kauflaune sind. Solang der handelskonflikt nicht überwunden wird. Hoffe das das Geld nicht vorher ausgeht....

Politische Börsen haben ja bekanntlich kurze Beine....  

177 Postings, 4262 Tage Jason83Invesco Ltd 10%

 
  
    
1
27.05.19 09:53
Neuer Investor.   .

Und ENA Investment Capital LLP mit Statement heute...

Wenn der wirtschaftliche Tournaround gelingt. sind einige in den Startlöchern... die wollen bestimmt in ca. 5 Jahren weiterverkaufen.  

259 Postings, 1407 Tage WollensteinStimmrechte

 
  
    
1
27.05.19 10:26

Na da schaun wir doch mal wo die Reise hingeht:

DGAP Stimmrechtsmitteilung: SLM Solutions Group AG SLM Solutions Group AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 27.05.2019 / 09:23 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Sehr geehrte Damen und Herren,

unter Bezugnahme auf die Stimmrechtsmitteilung vom 3. Mai 2019 hinsichtlich des Überschreitens der Stimmrechtsschwelle von 10% an der SLM Solutions Group AG vom 26.04.2019 werden die nachfolgenden Mitteilungen gemäß § 43 WpHG für den Mitteilungspflichtigen und die gesamte Kette der in der Stimmrechtsmitteilung vom 3. Mai 2019 genannten beherrschten Unternehmen vorgenommen.

1. Die Investition dient vorrangig der Umsetzung strategischer Ziele, wobei der Verkauf der Aktien nicht ausgeschlossen ist.

2. Weitere Stimmrechte an der SLM Solutions Group AG können in den nächsten 12 Monaten durch Aktienkauf oder auf andere Weise erworben werden.





3. Es ist beabsichtigt, Meinungen, Überlegungen und Empfehlungen an die Gesellschaft zu richten und damit möglicherweise Einfluss auf die Ernennung oder Abberufung von Mitgliedern der Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorgane der Gesellschaft zu nehmen.

4. Vorbehaltlich der wirtschaftlichen und strategischen Erfordernisse der Gesellschaft soll die Kapitalstruktur der SLM Solutions Group AG insbesondere hinsichtlich des Verhältnisses zwischen Eigen- und Fremdkapitalfinanzierung sowie der Dividendenpolitik erheblich verändert werden.

5. In Bezug auf die Herkunft der zum Erwerb der Stimmrechte verwendeten Mittel wird mitgeteilt, dass 100% Eigenmittel verwendet wurden. Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag von ENA Investment Capital LLP


27.05.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

 

259 Postings, 1407 Tage Wollenstein10,14 ? +4,54%

 
  
    
31.05.19 18:39

und das an einem Tag wie heute, DAX 11.712,50 -1,76%

cool

 

259 Postings, 1407 Tage Wollensteinüber 11

 
  
    
31.05.19 18:40

brennt der Baum! money mouth

 

177 Postings, 4262 Tage Jason83Hält sich wacker,

 
  
    
03.06.19 11:15
In dem Börsenumfeld....

Hätte ich nicht gedacht.  

52 Postings, 1654 Tage SarameeAktionärstruktur

 
  
    
03.06.19 15:15

3 Postings, 775 Tage jmc0011Es tut sich was in der Eigentumsstruktur

 
  
    
04.06.19 10:13
Freefloat 9,8 ?????
https://kurse.boerse.ard.de/ard/kurse_einzelkurs_profil.htn?i=12317864

Es tut sich was in der Eigentumsstruktur. unter Anderem,  Der 3D Printing ETF hat auch  35% zugelegt. usw...  

70 Postings, 4515 Tage fel216Handelskrieg Einfluss?

 
  
    
19.06.19 10:43
Hallo allerseits,

hat jemand eine Idee, wie es bei SLM aktuell operativ läuft? Ich dachte es wären einige große Messen für die Branche in Q2? Hat jemand etwas gehört?

Außerdem, wie sieht es aus mit der Aktivität der Kunden? In anderen Branchen hat sich das Investitionsumfeld deutlich verschlechtert, da die Unternehmen vorsichtiger werden und sich die Chinesen im Zuge der Unsicherheit des Handelskrieges zurückziehen. Hat da jemand eine Einschätzung, wie groß der Umsatz mit China für SLM ist etc?

Viele Grüße,
Fel  

70 Postings, 4515 Tage fel216@ betze

 
  
    
2
21.06.19 14:58
Schönes Endorsement der SLM Technologie, aber eine einzige Maschine? Zeigt, wie früh man hier noch im Teststadium ist. RRoyce bietet Potential, keine Frage, aber finanziell wird die Order kaum eine Rolle spielen.

Wäre interessant zu Wissen inwiefern der neue CEO hier der Türöffner war.

Folgendes finde ich an der Meldung am wichtigsten:
"Mit vier Lasern, die eine Baurate von 171 cm3 ermöglichen, ist die SLM®500 das Flaggschiff unter den Metall-3D-Druckern für Großserienprozesse "
SLM's Technologie scheint hier also in der Tat führend zu sein.  

Seite: Zurück 1 | ... | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 |
| 58 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben