UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1 von 1045
neuester Beitrag: 24.01.20 09:46
eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 26105
neuester Beitrag: 24.01.20 09:46 von: Jack Böff Leser gesamt: 2293363
davon Heute: 696
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1043 | 1044 | 1045 | 1045  Weiter  

172 Postings, 819 Tage plusplusplusBlockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

 
  
    
30
16.11.17 11:30
Bisher kaum beachtet bereitet die Firma Wyrify ein großes Projekt vor: man will dort nicht weniger als das Blockchaining revolutionieren und hat für einige Anwendungen  das schnellste System der Welt entwickelt, siehe Homepage. Wyrify wurde vor einigen Wochen von der Stockholm IT Ventures übernommen, einem Pennystock, der durch diesen Kauf plötzlich enorme Kursfantasie bekommt, da er nun zum boomenden Bereich  Blockchain/Kryptowährung gehört.

Wyrify bereitet derzeit die Ausgabe von Bonds vor. Man will 200 Millionen Euro einnehmen, eine gewaltige Summe für eine so eine kleine Firma. Ende Oktober wurde ein ICO kurzfristig abgesagt, obwohl man bereits 52 Millionen Euro eingesammelt hatte, weil man lieber ein IBO  (das "B" steht für "Bonds") möchte, da das Ganze dann viel seriöser und rechtssicherer ist. Das ist wichtig, da rund 2000 Banken in Asien an dem Projekt interessiert bzw. Kunden sind. Wyrify ist sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Im Vorfeld des ICOS bzw. nach dem Kauf von Wyrify hatte sich der Kurs der Aktie mehr als verdreifacht, von 0,004 auf 0,013 ? - hieran sieht man das Potenzial. Die Umsätze sind gering, ab und zu gibt es größere Käufe oder Verkäufe. Im Xetra Orderbuch sieht man, dass auf der Nachfrageseite große Pakete liegen, während relativ wenige Stücke angeboten werden. Der Kurs ist inzwischen wieder auf 0,007 Euro zurückgekommen, zu 0,006 Euro gibt es kaum Abgaben (nur kleinste Mengen) und nur minimale Umsätze, da scheint sich jetzt im Bereich 0,006 /0,007 ? der Boden zu bilden. Das IBO soll nach Angaben von Wyrify ca. 60-90 Tage dauern, beginnend am 28.10., abgeschlossen also etwa am Jahresende. Wyrify hat am 28.10. auch für "die kommenden Tage"  weitere Informationen zum IBO angekündigt, diese stehen bisher aus, müssten demnach  jederzeit kommen.

Wenn das jetzt so läuft wie bei dem ICO, wird der Kurs nach weiteren News und damit schon vor der endgültigen Bekanntgabe des IBO-Ergebnisses (Dezember/ Januar) deutlich anziehen. Noch interessanter dürfte aber sein, wohin der Kurs dann NACH der Bekanntgabe steigen wird, da dürfte eine gewaltiges  Potenzial da sein. - Die anderen Beteiligungen und Projekte von Stockholm IT sehen nicht weiter interessant aus.

Stockholm IT Ventures AB
Aktier o.N.  
WKN A116BG | ISIN SE0006027546  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1043 | 1044 | 1045 | 1045  Weiter  
26079 Postings ausgeblendet.

3399 Postings, 1787 Tage Panell@ marryb

 
  
    
1
21.01.20 14:05
genau das..... Einfach abwarten was da offiziell kommt, bevor hier einige Schreiber einfach unwissend meinen, etwas  vorwegnehmen zu müssen oder was in den Raum werfen. Die wissen gleichsam viel / wenig, wie wir Aktionäre auch...sind aber deutlich "lauter" als Investierte, für die der Thread ja eigentlich gedacht ist,- was mich immer wieder zum Kopfschütteln bringt.

Wenn ich nicht (mehr) in einem Wert investiert bin, dann halte ich mich zurück,- besonders bezüglich wilder, unbelegter Spekulationen.

Man könnte meinen, dass diese Typen in den diversen Threads nichts anderes können, als unbelegte Sachen streuen. Belege, Nachweise, Fakten  sind denen fremd .

STRATEVIC ist zu allen Seiten hin ein Zock. Dies ist auch oder gerade dem, nach mM, unfähigen Management geschuldet, die zum einen ziellos agieren und nicht wissen was sie wollen, bzw. wie sie es anstellen sollen mal einen seriösen Lauf in das Unternehmen zu bringen.

Dem Management ist sämtliche Kritik geschuldet, wie es aktuell um das Unternehmen bestellt ist, bzw. dort steht, wo es gerade steht. Gurkentruppe !  

530 Postings, 788 Tage PapaSchlumpf41@panell

 
  
    
21.01.20 16:47
Wie ist den der Kursverlauf dieser Vergleichs Aktie nach dem Halt bis jetzt?
 

807 Postings, 859 Tage ScoobFür investierte Seltsames ?Verhalten?...

 
  
    
1
21.01.20 17:29
Für die abgetretenen boardmembers ein gerissener Plan.
Meine persönliche Meinung ist, dass jeder der skrupellos am Zahnrad gedreht hat um Roger Tamraz auf sehr dubiose Art noch reicher gemacht und den Kleinanlegern das Geld  aus der Tasche leierte, gehört strafrechtlich verfolgt.

Eine Riesen Sauerei!
 

371 Postings, 1017 Tage Hans R.Zitat: Eine Riesen Sauerei!

 
  
    
1
22.01.20 13:44
Kap - Dein Einsatz  

127 Postings, 840 Tage fictionPanell...

 
  
    
22.01.20 17:09
das wird seit 3 jahren gesagt, einfach mal abwarten..... na dann, tee trinken und....  

807 Postings, 859 Tage ScoobLöschung

 
  
    
1
22.01.20 19:26

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.01.20 14:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

362 Postings, 1551 Tage hopeforhanergyValens Bank deal 2018

 
  
    
1
22.01.20 21:46
Valens Bank deal 2018: Habe die Valens Bank angeschrieben ob Sie mit Stratevic/Sitv zusammen arbeiten. Antwort von heute: We did try to make a business relationship long time ago, however it never materialized. Therefore, we can confirm, that we don't work together with Stratevic Finance Group AB.
Best Regards / Mit freundlichen Grüßen
SUPPORT TEAM
Valens Bank
E: info@valensbank.com
W: www.valensbank.com  

362 Postings, 1551 Tage hopeforhanergyund Nachricht vom Oktober 2019

 
  
    
22.01.20 21:52
https://stratevic.com/2019/10/01/...-first-bankt-white-label-clients/

Following the implementation of the company?s cross-asset banking strategy, StrateVic Finance Group AB is pleased to announce that it starts to partner with Valens Bank and Wealth Groupe for their latest cross-asset E-Wallet client which is supported by the Company?s E-Money and crypto licences.  

298 Postings, 717 Tage Jack BöffSie schreiben,dass sie das eingehen.

 
  
    
23.01.20 09:46
Aber nicht,dass sie es auch eingegangen sind.Trotzdem eindeutig Betrug.  

807 Postings, 859 Tage ScoobJuristen unter uns?

 
  
    
23.01.20 10:11
Was sagen denn unsere Juristen.... falls welche unter uns sin.... dazu?
Vortäuschung falscher Tatsachen?  

298 Postings, 717 Tage Jack BöffPass auf was du sagst.

 
  
    
23.01.20 10:40
Deine"freie Meinung" musst musst du beweisen können sonst wird es gelöscht.Schlimmer als bei FB.  

905 Postings, 352 Tage redsackNur zur Info..

 
  
    
1
23.01.20 12:35
Selbst wenn es nachweisbarer Betrug sein sollte, wird niemand von Euch irgendwas bezwecken können.  

2373 Postings, 1314 Tage Kap HoornRoter Sack, ich gebe dir ...

 
  
    
23.01.20 13:20
.... diesmal recht.  

398 Postings, 848 Tage LeDudeInfo

 
  
    
23.01.20 19:06
Gibt es schon ne Info wann man wieder handeln kann ?  

11 Postings, 7 Tage Toody12LeDude

 
  
    
23.01.20 20:43
Vermutlich in ein paar Monaten. Da gibt es Fristen.  

807 Postings, 859 Tage ScoobFreigabe erforderlich

 
  
    
23.01.20 23:13

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

807 Postings, 859 Tage Scoob#LeDude wann wird der Handel wieder ....

 
  
    
23.01.20 23:25
Frage:
Wann können der Betreiber eines multilateralen oder organisierten Handelssystems sowie systematische Internalisierer den Handel wiederaufnehmen?

Antwort:
Sollten Betreiber eines multilateralen oder organisierten Handelssystems den Handel auf Grundlage des Handelsdatenstroms ausgesetzt haben (vgl. Frage IV.1.), kann mit Kenntnisnahme der Wiederaufnahme über den Handelsdatenstrom der Handel wiederaufgenommen werden.
Sollte die Aussetzung auf Grundlage einer Anordnung der BaFin gegenüber dem Betreiber eines multilateralen oder organisierten Handelssystems oder gegenüber einem systematischen Internalisierer erfolgt sein (vgl. Frage IV.4.), kann der Handel erst wiederaufgenommen werden, wenn die Anordnung seitens der BaFin aufgehoben wurde oder die Gründe, auf der diese Anordnung beruht, entfallen sind. Dies kann aufgrund der technischen Voraussetzungen erheblich zeitverzögert erfolgen.

Quelle
https://www.bafin.de/SharedDocs/Downloads/DE/FAQ/...ationFile&v=9  

807 Postings, 859 Tage ScoobValentin Bank und StrateVic ???

 
  
    
23.01.20 23:56
Laut Nachricht von der Valensbank weiß man nichts von StrateVic.
Das will mal jemand verstehen.... UNGLAUBLICH! Warum die Lügerei?

Auszug aus...

"Es freut uns sehr, mit Stockholm IT Ventures und dem innovativen Ansatz von Blocktrade Technology im Kryptobereich zusammenzuarbeiten", sagte Torben Pedersen, Direktor der Valens Bank. "Wir sind davon überzeugt, dass diese Software unseren Kunden einen großen Mehrwert und professionellen Händlern den erwarteten Marktvorteil bietet. Wir haben die BTT-Software in Live-Handelssituationen gründlich geprüft und sind von den Ergebnissen begeistert."

Blocktrade Technology erhält eine jährliche Lizenzgebühr von 1,5% für das im Handelsprogramm der Valens Bank eingesetzte Kapital. Die Partner werden in den nächsten Wochen intensiv zusammenarbeiten, um die Backend-Mechanismen zu integrieren, die im September 2018 einen offiziellen Start für die Kunden der Valens Bank ermöglichen.

"Wir sind stolz, unseren ersten Lizenzvertrag mit der Valens Bank abzuschliessen. Die Vereinbarung stimmt perfekt mit den strategischen Zielen und dem Ansatz von Blocktrade Technology für institutionelle Anleger und Banken überein, deren Ziel es ist, hohe Renditen für Investitionen zu bieten ", sagte Fredrik Waijnstad, Geschäftsführer von Blocktrade Technology. "Für uns ist diese Vereinbarung ein weiterer Beweis für das Konzept und was wir für eines der vielen hochwertigen Geschäftsmöglichkeiten halten, die dieses Jahr umgesetzt werden."

Quelle
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...alens-bank/?newsID=1091551

Meine Meinung: die gehören alle auf Lebenszeit weg gesperrt! Und zwar ALLE die damit zu tun haben und hatten. Da läuft und lief die ganze Zeit nur Bla Bla Blubbern?!

Wahnsinn!!!!  

905 Postings, 352 Tage redsackScoob

 
  
    
24.01.20 07:24
Hör auf zu heulen. Der Handel ist ausgesetzt bis auf weiteres, was willst du mehr?  

1415 Postings, 2255 Tage GurkenheiniBetrüger

 
  
    
1
24.01.20 07:35
man kann hinfahren und denen mal ordendlich krankenhausreif die Fresse polieren.  

807 Postings, 859 Tage ScoobEs fährt ein Zug nach nirgendwo...

 
  
    
24.01.20 08:53
Im Gepäck ein Paar Boxhandschuhe... :))))

Hhheeeeeeuuuuuullllllllll.    :)))))  

807 Postings, 859 Tage ScoobMan sollte sich gut die Namen merken

 
  
    
24.01.20 09:01
Drecksladen! Lügenbarone!
Am besten nehmen sich alle anderen  Unternehmen ein Beispiel!
Man kann was lernen von Roger. Wie lege ich Anleger und Investoren aufs Kreuz

Willkommen in der Realität! So wird heute Geld gemacht! Lügen und bescheissen!  

1415 Postings, 2255 Tage GurkenheiniMerkt euch die Namen

 
  
    
24.01.20 09:10
schreibt es in alle sämtliche Foren,das es Betrüger sind ,so das die in anderen Firmen keine Chance mehr bekommen zu betrügen.ich würde keine Aktie mehr kaufen,wo ein name von solchen Betrüger auftaucht.das Internet ist mächtig man muß es nur nutzen.  

30 Postings, 751 Tage GrandosNein, werde ich nicht tun!

 
  
    
24.01.20 09:29
Wie blöd müsste ich sein um mein eigenes Invest klein zu reden? Ich habe derzeit nur Vermutungen und nicht die Verantwortung für das tun und handeln anderer. nmpM  

298 Postings, 717 Tage Jack BöffIst glaub ich sicher nicht erlaubt.

 
  
    
24.01.20 09:46

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1043 | 1044 | 1045 | 1045  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben