UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8320
neuester Beitrag: 20.09.19 09:54
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 208000
neuester Beitrag: 20.09.19 09:54 von: prayforsteini Leser gesamt: 23791694
davon Heute: 8999
bewertet mit 223 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8318 | 8319 | 8320 | 8320  Weiter  

Clubmitglied, 26770 Postings, 5314 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
223
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8318 | 8319 | 8320 | 8320  Weiter  
207974 Postings ausgeblendet.

487 Postings, 435 Tage SNH_FanSonn

 
  
    
4
20.09.19 07:47
hat auf der HV auf die Frage des Kollegen aus dem Publikum gesagt, dass ein Aktienkauf des Managements erlaubt sei, aber eine individuelle Entscheidung jedes Einzelnen sei.  

662 Postings, 140 Tage Josemir@ H7

 
  
    
1
20.09.19 08:11
Die verbrennen jeden Tag Eigenkapital..??

Das ist momentan negativ und kann nicht mehr verbrannt werden. Wenn dann wird es nur stärker negativ...
Automobilzulieferer ....Es haben schon zwei Insolvenz angemeldet..und einer wankt.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ieferern-rollt-article21283525.html

Long..  

1185 Postings, 4271 Tage TradernumberoneAuch Frau Sonn

 
  
    
20.09.19 08:11
wird die Insider-Regeln nicht außer Kraft setzen können. Wenn es Kurs beeinflussende Sachverhalte
aktuell gibt (wenn nicht: das wünscht sich hoffentlich keiner), die dem Markt nicht bekannt sind, dann herrscht Handelsverbot. Natürlich sagt Euch das niemand so direkt und die Sonn Aussage bezog sich auf das normale Procedere. Auch sie kann nur zur Gegenwart Stellung bezogen haben oder ist sie eine Hellseherin...  

191 Postings, 184 Tage stksat|229185074Management darf kaufen - aber das wäre nicht klug

 
  
    
5
20.09.19 08:13
Derzeit gibt es gem. Insider Trading Policy (Abs. 5.2.) des Unternehmens keinen Grund, warum das Management nicht kaufen darf. Seit CVA Implementierung ist man aus der Caution Period raus und die Closed Period zu den Q3 Zahlen bestand nur bis 29.08.2019.

Darum darf das Management spätestens seit der HV kaufen. Allerdings werden sie das vermutlich erst tun, wenn das Überleben des Unternehmens gesichert ist und man eine Zukunftsperspektive hat. Das ist derzeit aufgrund der Verhandlungen mit den Gläubigern (noch) nicht der Fall. Erst wenn man einen Vergleich bekommt dem alle Parteien vertraglich zustimmen, macht es Sinn an die Zukunft zu denken - ergo Stützkäufe zu tätigen.  

3123 Postings, 5100 Tage plus2101Tradernumber

 
  
    
1
20.09.19 08:15
Fakt ist nun mal sie durften kaufen haben aber nicht.Aus diesem Grund kauf ich auch nicht.So einfach ist das.  

17082 Postings, 4207 Tage TrashH731400

 
  
    
1
20.09.19 08:19
Versuch mal zwischen deinen ehemaligen "1 Euro Fantasien" und "Gute Nacht" sowas wie ein sachliches Mittelmaß zu finden. Weder Tilp noch der Kauf von Aktien Seitens Management werden hier irgendwas gross bewegen. Wichtig ist, dass Steinhoff sich profitabel aufstellt und gescheit umschuldet. Die 10 Zinsen sind natürlich nicht tragbar , aber wie OFT noch: PIK , das heisst PAY IN KIND. Das kann doch nicht so schwer sein, das zu verstehen.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

1405 Postings, 1793 Tage SanjoHallo! Gehts noch?

 
  
    
1
20.09.19 08:24
Bleibt gelassen und lehnt euch zurück das spart Nerven.
Und übrigens was eure letzte Diskussion angeht, wenn Insider kaufen und man sich danach richten will, dann kommt man sicherlich zu spät. Die dafür ersichtliche DGAP kommt dann so viel später, da ist der Kurs schon sonstwo!
Long  

638 Postings, 308 Tage Herr_RossiH73

 
  
    
20.09.19 08:27
....meine Klotür meinte heute Morgen, dass sie ganz deiner Meinung wäre...soll ich nun verkaufen?!  

1268 Postings, 589 Tage DerFuchs123Sollten die Vergleichsverhandlungen . . .

 
  
    
2
20.09.19 08:27
. . .  mit TILP und VEB inzwischen fortgeschritten sein, oder gar vor einem positiven Abschluss stehen, dann darf das Management nicht "eigene" Aktien kaufen, weil es dann über Insiderinformationen verfügt, die extrem kursrelevant sind.

So einfach ist das !  

53 Postings, 402 Tage Schnuggi91Negatives Eigenkapital

 
  
    
20.09.19 08:28
Ich "arbeite" im Mittelstand. Hier geht es etwas pragmatischer zu als in der Finanzwelt.

Wir haben ein negatives Eigenkapital von ? 600 Mio.
Wenn ich in 5 Jahren +/- 0 sein möchte, benötige ich ? 120 Mio Überschuss jedes Jahr.

Im Grunde kann Steinhoff es nur durch Neubewertungen, stille Reserven, DES usw. schaffen.
Mit behagt es nicht, dass man das Ruder so rumreißt, wie man in den Skandal rein ist.... Zahlenschieberei.



 

2267 Postings, 5321 Tage manhamVorstehende Diskussion

 
  
    
2
20.09.19 08:29
Entsteht nur, weil die Faktenlage derzeit nichts Neues hervorbringt.
Untern Strich betrachtet ist doch schon alles x-mal durchgekaut und erörtert worden.
Es gibt halt noch zu viele Unbekannte in der Rechnung.
Inwieweit das Management dann kauft oder Kaufen darf, bringt dem Kurs derzeit überhaupt nichts, könnte aber ein Beweis für das Vertrauen in den weiteren langen Bestand und eine positive Entwicklung sein.  

3123 Postings, 5100 Tage plus2101Fuchs

 
  
    
3
20.09.19 08:30
Darum geht es nicht.Sie hatten genügend Zeit Aktien zu kaufen,taten es aber nicht,oder hast du andere Informationen wie ich?  

563 Postings, 172 Tage RDA84Wir

 
  
    
2
20.09.19 08:34
wissen doch warum das Management nicht kauft bzw. erahnen es!

Der Kurs muss unten bleiben!

Wegen der Klagen, um bessere Vergleiche zu erzielen, einem armen Mann kann man nicht viel abnehmen.

Alles Verhandlungsstrategie in meinen Augen. Wir werden es bald sehen.
 

3123 Postings, 5100 Tage plus2101RDA84

 
  
    
1
20.09.19 08:37
Stohhalm Nr.125 ??  

2017 Postings, 519 Tage BrilantbillZur auflockerung..

 
  
    
20.09.19 08:38
Heute ist Hexensabbat, und in Berlin müssen sie schon 0.077? zahlen.

Denen hat die Merkel sicher schon gesteckt wo es hingeht!  

17082 Postings, 4207 Tage TrashMM Käufe

 
  
    
2
20.09.19 08:40
sind hier so ziemlich das allerunwichtigste. Das ehemalige Management hat sich Steinhoff mit Aktienkäufen  schöngesoffen, anders kann ich mir Wieses irren Plan, seine Assets ua. gegen Shares zu tauschen und auch Joostes rege Beteiligung nicht erklären.  

Warum sollte das JETZT plötzlich ein Allheilmittel sein ? Es befriedigt vielleicht ein paar Kleinanleger und lockt die rein, die ohnehin besser draussen bleiben sollten. Letztlich hat es aber operativ NULL Relevanz ...und ganz ehrlich: Ich würde mir als Altaktionär relativ verarscht verkommen, wenn sich jetzt Sonn und Co. für ein Appel und ein Ei einkaufen dürfen, während ich auf einem Quasi-Totalverlust hocke.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

1268 Postings, 589 Tage DerFuchs123" Quickly"

 
  
    
6
20.09.19 08:43
. . .  du Preez benutzte betont daß Wort "quickly" hinsichtlich der Lösung der Anlegerklagen.
Quickly heißt doch wohl "Schnell" ! Smiley !
Die Frage ist also nur noch, "wie schnell" die Sache gelöst wird.  

80 Postings, 739 Tage Lenni Berger@stksat & rda

 
  
    
1
20.09.19 08:54
Bezüglich aktienkauf Management...sehe ich genauso. Das würde den Kurs vermutlich ziemlich in die Höhe treiben und die Verhandlungsposition bezüglich eines Vergleichs in die Länge ziehen. Schauen wir Mal, ob es wirklich so ist oder H7 richtig liegt. Ich glaube,wir werden eine positive Überraschung erleben. Deshalb bin ich ja schließlich auch investiert...  

23 Postings, 208 Tage HW.4H73

 
  
    
1
20.09.19 09:07
Bei dir läuft einziges verkehrt  

2323 Postings, 3434 Tage Schokoriegelsollten die Gerüchte über eine zeitnahe Einigung

 
  
    
1
20.09.19 09:10
mit den Klägern sich übers Wochenende verdichten oder womöglich eine Meldung von SH selbst kommen, geht der Kurs am Montag steil .....H7 und andere an der Seitenlinie kriegen dann wohl ein Kreislaufproblem....jetzt ein kleiner Funke und der Deckel bei 7,2 cent knallt durch.  

4563 Postings, 549 Tage Suissere@schokoriegel

 
  
    
20.09.19 09:48
ja, da möchte man auf keinen Fall an der Seitenlinie stehen und sie Kontrolle über sein Leben verlorehnhaben.
Im Ernst: dieses Forum wäre um so vieles lesenswerter, wenn nicht ständig irgendeiner daherkäme und  irgendein substanzloses Gerücht verbunden mit einer aberwitzigen Kursphantasie ausriefe.

Es gibt hier keine zeitnahe Einigung mit den Klägern. Und wenn, dann wird sie den Kurs bestenfalls für eine kurze Zeit beflügeln. Die harten Fakten lassen mehr nicht zu.
 

2323 Postings, 3434 Tage Schokoriegel@Suissere, vergleich mal meine

 
  
    
20.09.19 09:53
Post-frequenz hier mit deiner...wenn du nicht dauernd mit deinem ewigen Gemäkel, Bedenken und Befürchtungsgeschwalle hier aufkreuzen würdest, wäre das Forum auch lesenswerter...  

17082 Postings, 4207 Tage TrashUnd du

 
  
    
1
20.09.19 09:53
meinst, dass deine DEINE Beiträge das Forum lesenwerterer machen würden als zb die von Schokoriegel. Das finde ich mutig, sehr zurückhaltent ausgedrückt.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

2022 Postings, 562 Tage prayforsteiniEs hilft nur, mit Ignoranz

 
  
    
20.09.19 09:54

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8318 | 8319 | 8320 | 8320  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG