UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wisekey Internetsicherheit Blockchain

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 22.11.18 14:28
eröffnet am: 23.10.17 14:07 von: Kater Mohrle Anzahl Beiträge: 64
neuester Beitrag: 22.11.18 14:28 von: Kater Mohrle Leser gesamt: 17144
davon Heute: 15
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWisekey Internetsicherheit Blockchain

 
  
    
23.10.17 14:07

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleBeitrag Effektenspiegel

 
  
    
23.10.17 14:15

1424 Postings, 1700 Tage Kater Mohrleich

 
  
    
28.10.17 00:52
denke hier muss die Aktie erst mal bekannter werden, ehe sich was tut. Ist bisher nur was für Eingeweihte und ziemlich unbekannt. Das Geschäftsfeld ist hoch interessant, aber schwer verständlich zu machen. Ich sehe die Chance in der Blockchain-Technologie, die höchst intressant ist für andere Anwendungen, als nur den Bitcoin. Kataster in Ländern mit hoher Korruption, wo Grundbücher verschwinden. Vielerlei Transaktionen in den unterschiedlichsten Bereichen, wo manipulationsichere Daten verwaltet werden müssen, usw. Echtheitszertifikakate für unzählige hochwertige Produkte usw. Wenn mal ein Hot Stock Report das entdeckt, dann tut sich was.

Wisekey - lohnendes Investment? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...y-lohnendes-investment  

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWallet-Sicherheit

 
  
    
31.10.17 21:29
ZUG, GENF, Schweiz - 31. Oktober 2017 - WISeKey International Holding AG (WISeKey) (SIX: WIHN), ein führendes Schweizer Unternehmen im Bereich Cybersicherheit und IoT, kündigte die Einführung von WISeCoin Wallet an. Benutzerfreundlichkeit für Benutzer von Kryptowährungen. banner_concept_1 WISeCoin Wallet bietet Benutzern einen kontaktlosen Zugang zu ihrem privaten Schlüssel und ermöglicht ihnen kontaktlose Transaktionen und Zahlungen. WISeCoin Wallet nutzt eine Kombination aus Nahfeldkommunikationstechnologie ("NFC") mit hochsicheren Lösungen von WISeKey Semiconductors und ist jetzt über die WISeWallet App verfügbar. Jedes Mal, wenn eine kontaktlose Blockchain-Transaktion durchgeführt wird, z. B. eine Bitcoin-Transaktion, wird der private Schlüssel aus dem NFC-Hardwarespeicher abgerufen, um die Transaktion zu ermöglichen. Während die Börsen und Software-Wallets weiterhin gehackt werden, haben die Hardware-Wallets an Beliebtheit gewonnen, da sie die sicherste Lösung für Transaktionen und Zahlungen bieten. Durch das WISeCoin Wallet sind Hardware-Wallets jetzt kontaktlos geworden, und Benutzer können mit derselben WISeWallet-App mehrere private Schlüssel im sicheren Speicher einrichten und auf diese privaten Schlüssel zugreifen, während Transaktionen im kontaktlosen Modus getätigt werden. Die WISeWallet App ist mit den meisten der existierenden Blockchain-Technologien kompatibel und arbeitet als Teil eines Zahlungssystems, das WISeKey Blockchain-as-a-Service ("BaaS") Technologie-Angebote verwendet. Um eine nahtlose kryptowährungsgesteuerte Wirtschaft zu ermöglichen, wird WISeCoin um zusätzliche hochsichere WISeWallet-Lösungen (auch biometriefähige Varianten), integrierte Exchange-Plattformen, NFC-basierte kontaktlose Zahlungslösungen usw. ergänzt. WISeKeys Ziel ist es, WISeCoin zu einem aufstrebenden globaler Kryptowährungsmarkt durch Unterstützung der Entwicklung von Volkswirtschaften, die auf der Blockchain-Technologie aufbauen. In der zweiten Phase wird WISeKey ein eingebettetes WISeWallet herausbringen, eine fortschrittliche Hardware-Geldbörse, die mit einem eigenen sicherheitsgesicherten Betriebssystem und drahtloser Funktionalität ausgestattet ist und mit Smartphones aller Art sowie Desktops / Laptops / iPads über Bluetooth verbunden werden kann. W-lan. Während all diese Sicherheits- und Benutzerfreundlichkeitsfunktionen sehr wichtig sind, muss es eine geeignete Wiederherstellungsoption für die Geldbörse geben, wenn der Hardwarespeicher verloren geht, kaputt oder gestohlen wird. So wird eine Sicherungskopie aller privaten Schlüssel in den Militärbunkern in den Schweizer Alpen mit dem richtigen Hardware Security Module (HSM) gespeichert und es gibt ausgeklügelte Wiederherstellungsmechanismen für eine zuverlässige und konsistente Wallet-Lösung.

Wisekey - lohnendes Investment? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...stment#neuster_beitrag  

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleKurssprung

 
  
    
03.11.17 15:36
Der Grund für den Kurssprung heute - Wisekey erhöht Umsatzguidance für 2017 Zürich (awp) - Das Cybersicherheits-Unternehmen Wisekey schraubt seine Umsatzguidance für das laufende Geschäftsjahr leicht nach oben. Neu rechnet die an der SIX kotierte Gesellschaft mit einem Pro-forma-Umsatz von 56,0 Mio USD. Anfang Oktober hatte Wisekey noch 54,0 Mio USD als Ziel formuliert. Im vergangenen Jahr wurde noch ein Erlös von 11,6 Mio USD erwirtschaftet. Der Umsatz in der Periode Januar bis Oktober kam bei 41,7 Mio USD zu liegen, so die heutige Mitteilung weiter. Treiber war den Angaben zufolge hauptsächlich die "starke" Nachfrage nach Halbleiter-IoT-Produkten mit einem Umsatz von 29,0 Mio USD sowie Cybersecurity SaaS-Produkten mit 12,7 Mio.

Wisekey - lohnendes Investment? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...stment#neuster_beitrag  

1424 Postings, 1700 Tage Kater Mohrleneue Aufträge

 
  
    
15.11.17 11:01
"WISeKey unterzeichnet neue Vereinbarungen in China und den USA zur Sicherung von Autos, Videokameras und Routern
Halbleiter-IoT-Verkäufe in China, der EU und den USA dürften für das Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von rund 32 Millionen US-Dollar generieren, für 2018 wird eine Umsatzsteigerung erwartet

ZUG, Schweiz - 15. November 2017 - Die WISeKey International Holding AG ("WISeKey", SIX: WIHN), ein führendes Unternehmen im Bereich Cybersicherheit und IoT, gab heute bekannt, dass sie ihren Halbleiter-IoT-Umsatz durch die Unterzeichnung neuer Vereinbarungen für Smart Cities und Smart Cars in China und ein Großauftrag zur Sicherung von Hardware wie Kameras und Routern in den USA.

Carlos Moreira, Gründer und CEO von WISeKey, merkte an: "Unsere jüngsten Vereinbarungen und unsere Expansion in mehreren großen Märkten, darunter China, die Europäische Union und die Vereinigten Staaten, haben WISeKey zu einem wichtigen Akteur im Halbleiter-IoT-Segment gemacht. Wir gehen davon aus, dass diese Vereinbarungen im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von ca. 32 Millionen US-Dollar generieren werden. Da wir unsere Kernkompetenzen weiterhin nutzen und uns in einen großen und schnell wachsenden Markt für Cybersicherheit ausweiten, erwarten wir im Geschäftsjahr 2018 eine Beschleunigung des Umsatzwachstums aus diesem Segment. "

Herr Moreira fügte hinzu: "Bemerkenswert ist die starke Nachfrage nach Produkten für unsere beiden Geschäftssegmente, das Halbleiter-IoT und Cybersecurity SaaS, die jetzt vollständig in die vertikale Plattform von WISeKey integriert sind."

Die IoT-Branche hat sich zu einem Spiel entwickelt, das neue Geschäftsmöglichkeiten für WISeKey eröffnet. Schätzungen zufolge werden 50 Milliarden IoT-Geräte bis 2020 angeschlossen sein, während die Weltbevölkerung auf 6,8 Milliarden geschätzt wird. somit wird es bis 2020 mehr als 7 IoT-Geräte pro Person geben, die mit dem Internet verbunden sind. Die weltweiten Ausgaben für auf IoT / IoE Technologie basierende Dienste werden bis 2025 auf 3 Billionen US-Dollar ansteigen. WISeKey ist gut positioniert, um viele bedeutende Chancen zu nutzen. in diesem großen Markt.

Zu den jüngsten Vereinbarungen gehören Partnerschaften mit globalen Organisationen zur Sicherung von IoT-Geräten und die enorme und zunehmende Menge an sensiblen Daten, die zwischen diesen Geräten ausgetauscht werden. Die von WISeKey produzierten IoT-Chips ermöglichen es Unternehmen, Anwendern neue Anwendungen anzubieten, die eine bessere Kontrolle über die Nutzung von Ressourcen ermöglichen, die Effizienz verbessern, die Verarbeitung von Informationen optimieren, autonome Fahrzeuge sichern, die öffentliche Sicherheit verbessern usw.

In den USA werden die Chips von WISeKey verwendet, um über 10 Millionen Router mit eindeutigen Secure Certificate-basierten IDs und Verschlüsselungsschlüsseln (SSH) zu sichern und zu authentifizieren. Diese Technologie wird auch in CCTV- (Closed Circuit TV) oder DVR-Geräten und Satellitenantennengeräten eingesetzt.

WISeKey-Chips werden auch verwendet, um Videokameras zu sichern, die die von der Kamera aufgenommene Szene verstehen und analysieren können. ein am Flughafen zurückgelassenes Gepäckstück ausfindig machen und eine Warnung ausgeben; Identifizieren eines Autos, das im Zusammenhang mit einem Verbrechen gesucht wird, basierend auf seiner Farbe, Form und seinem verbeulten linken Stoßfänger, selbst wenn das Nummernschild verdeckt wurde; und Spot-Fahrer, die während des Fahrens SMS senden und diese Informationen potenziell an Strafverfolgungsbehörden weitergeben, die dann ein Ticket ausstellen können.

WISeKey arbeitet mit mehreren intelligenten Fahrzeugherstellern zusammen, um WISeKey IoT und Public Key Infrastructure (PKI) in Connected Car-Lösungen zu integrieren. Die WISeKey-Technologie ermöglicht es Herstellern, Autokomponenten zu authentifizieren und ermöglicht es den Besitzern, sicher mit den intelligenten Funktionen des Fahrzeugs zu interagieren.

BI Intelligence erwartet, dass die Anzahl der verkauften vernetzten Autos jedes Jahr weiter steigen wird; Von den 94 Millionen Autos, die 2021 verkauft werden sollen, werden 82% mit Autos verbunden sein. Dies entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 35% von 21 Millionen vernetzten Autos, die 2016 verkauft wurden. Da die Zahl der vernetzten Autos schnell wächst (bis zum Jahr 2020 auf über eine viertel Milliarde, wie von Gartner geschätzt), werden Smart-Car-Hersteller arbeiten daran, potenzielle Hackerangriffe in ihren Fahrzeugen zu identifizieren und zu reduzieren.

Durch die Unterzeichnung neuer Partnerschaften konnte WISeKey auch in den komplexen chinesischen Halbleiter- und IoT-Markt einsteigen. Kürzlich kündigte WISeKey an, dass seine IoT-Blockchain-Technologie in ausgewählten Smart Cities in China eingesetzt werden soll und seine Chips bereits in Nanjing Smart City zum Einsatz kommen. Unternehmen in China wie Feitian Technologies entwickeln innovative Hardware- und Softwarelösungen, mit denen Benutzer, Anwendungen und Geräte die Netzwerke sicher authentifizieren, die Authentizität und Integrität von Firmware-Upgrades überprüfen und den Zugriff auf vertrauliche Informationen nur auf authentische Benutzer beschränken können. Solche verbesserten kryptographischen Techniken, die auf bewährten Technologien wie PKI, Hochsicherheitschips und gehärteter Middleware basieren, werden eine robuste Barriere gegen die DDoS-Angriffe bieten."

Die Aktie ist noch unentdeckt.
Bei einem Listing in den USA wird vermutlich die Post abgehen.  

22 Postings, 570 Tage RainerLiebschSchade...

 
  
    
1
16.11.17 12:06
Schade, dass Wisekey so sehr unter dem Radar der Anleger fliegt. Hier werden mehrere der Top-Zukunftsthemen schlechthin beackert, Internet of Things, Cyber Security und Blockchain. Im Gegensatz zu anderen Klitschen, die nur einmal kurz "Blockchain" oder "Bitcoin" in den Raum werfen, wird hier bereits richtig Umsatz generiert und ein Auftrag nach dem anderen an Land gezogen. Der Kurs reagiert jedoch überhaupt nicht, die kleinen Klitschen hingegen explodieren...  

1424 Postings, 1700 Tage Kater Mohrleda

 
  
    
21.11.17 11:26
kann man nur zustimmen.
Der Kurs liegt wie zementiert. Das Unternehmen ist noch ziemlich unbekannt und wird in keinem oder nur wenigen Börsenbriefen erwähnt.

Die Leute fliegen eher auf reißerische Überschriften im Netz, wie "1231% in 3 Wochen mit Bitcoin"
Dann wird in so eine Bitcoin-Bude investiert, wo hinten und vorne nix verdient wird, nur Verluste geschrieben werden.
Und das Schneeballsytem beginnt seinen Lauf.  

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWiseky

 
  
    
23.11.17 16:34
wenn der "Aktionär" mit seinem Alfred Maydorn mal hierzu was schreibt, wird hier auch der Deckel fortfliegen.

Einen Titel hätte ich auch schon:
"""451% mit Blockchain-Unternehmen, das nahe an der Gewinnzone ist"""  

305 Postings, 593 Tage HDu01@kater...

 
  
    
24.11.17 16:04
Wenn sich keiner zu dieser Firma äußert heißt das nichts anderes als Misstrauen! Keiner wird hier freiwillig Ruf hier auf‘s Spiel setzen.
Bei den bisherigen Zahlen und der finanziellen Situation auch irgendwo nachvollziehbar.
Das Verhältnis von Umsatz zu Ergebnis ist erschreckend! vor allem wenn man bedenkt dass hier kein Tesla gebaut werden muss. die Angeb. Leistungen sind ja eher von virtueller Natur.  

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWisekey ADR Nasdaq Handel

 
  
    
28.11.17 10:20

2921 Postings, 4626 Tage ablasshndlerhat die flasche entkorkt

 
  
    
28.11.17 15:39

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWisekey + 10% heute

 
  
    
28.11.17 15:40
kommt jetzt Blockchain Fantasie zum tragen?  

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWisekey + 16% heute

 
  
    
29.11.17 10:35
was ist da im Busch?
Kommt ja richtig Bewegung rein!  

2921 Postings, 4626 Tage ablasshndleramazing

 
  
    
1
14.12.17 13:15
"It's been one year since our R&D teams joined forces to integrate our chip technology within the WISeKey IoT platform.
The feedback and support we are getting from various major players in the IoT ecosystem to whom we have presented our offer, including network operators, device manufacturers, data integrators, and AI technology providers, has been amazing.

http://www.ariva.de/news/...-initiative-a-partnership-program-6673023

 

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWisekey mausert

 
  
    
14.12.17 15:45
sich so langsam, toll.
Es wird so langsam für Anleger klar, was die genau machen.
Jetzt muss es nur noch bekannter werden.
Kaum einer kennt die.
Einführung der ADR an US-Börse dürfte die Bekanntheit richtig steigern.
Langfristig halten ist Trumpf.  

2921 Postings, 4626 Tage ablasshndlerwisecoin

 
  
    
1
24.01.18 09:49
WISeKey plans ICO for its WISeCoin Digital Identity Cryptocurrency

WISeKey Receives Blockchain Award of Excellence by the Global Blockchain Business Council in Davos

WISeKey to Introduce WISeCoin ICO and WISeCoin Hardware Wallet during the Davos Blockchain and Cryptocurrecy Gathering, scheduled for Wednesday, January 24th at the Europa Hotel (Piano Bar ? 20:00 local time)

https://www.wisekey.com/investors_press-release/...ty-cryptocurrency/  

2921 Postings, 4626 Tage ablasshndlerdigitale email zertifikate für 200 sparkassen

 
  
    
1
05.02.18 11:23
providing S/MIME digital certificates for secure e-mail to more than 200 savings banks
in Germany, as part of a partnership with Finanz Informatik

in Germany alone, WISeKey QuoVadis provides similar PKI services to more than
300 enterprises, such as Allianz, Daimler, VW Financial Services, Siemens, Commerzbank
as well as the Volksbankengruppe

http://www.ariva.de/news/...es-secure-e-mail-to-more-than-200-6780329  

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWisekey

 
  
    
05.02.18 11:45
große Adressen sind an Wisekey Sicherheitslösungen interessiert.
Also langfristig halten.
Wenn dann noch die US-Börsennotierung kommt, gibts auch breites Interesse und der Dornröschenschlaf endet.  

78 Postings, 498 Tage Rogier7Hallo @ all

 
  
    
1
10.02.18 15:59
Ich bin seit einiger Zeit investiert. Und habe vergangene Woche aufgestockt. Das tolle an dem Laden finde ich u.a., dass Informationen geteilt werden, en plain publique zB Linkedin. Die hauen schon regelmaessig News raus. Das die unter dem Radar fliegen sehe ich nicht unbedingt negativ, nicht jetzt wo wir eine Korrektur erleben. Die News wuerden dann eh nicht vollstaendig eingepreist werden bzw verlieren angesichts einer Korrektur schnell an Gewicht. Wie ist eure Meinung zur Zukunft, gibt es ein Ziel dem NAV gegenueber? Schoenes WE.  

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWisekey

 
  
    
12.02.18 10:21
hat der BTC Absturtz auch etwas mitgerissen.
Zu Unrecht denke ich.
Alles was in der Nähe von Kryptowährungen, Blockchain gesehen wird, wird z.Z. kritisch beäugt.

https://www.cash.ch/news/boersenticker-firmen/...u-50-mio-chf-1143879

"Wisekey sichert sich Aktienfinanzierung von bis zu 50 Mio CHF
Das Cybersicherheits-Unternehmen Wisekey ist mit der US-Fondsgesellschaft Yorkville Advisors Global eine Finanzierungsvereinbarung zur Zeichnung von Aktien eingegangen. Im Rahmen der Vereinbarung stelle Yorkville auf Antrag von Wisekey dem Unternehmen über die Zeit von drei Jahren bis zu 50 Mio CHF zur Verfügung, wie Wisekey am Freitag mitteilte.
09.02.2018 08:10

Wisekey werde die Aktien für Yorkville entweder aus dem genehmigten Kapital oder aus dem eigenen Bestand bereitstellen, heisst es weiter. Dabei werde der Verkaufspreis 93% des jeweiligen Marktpreises betragen. Dieser errechne sich aus dem Durchschnittswert der Preise aus fünf Tagen nach Inanspruchnahme der jeweiligen Tranche. Die Tranchen erreichen jeweils einen Umfang von bis zu 1 Mio CHF und in gewissen Fällen gar bis zu 5 Mio.

Wisekey werde desweiteren eine einmalige Provision an Yorkville in Höhe von 0,5 Mio CHF bezahlen, so die Mitteilung. Diese Zahlung könne entweder in bar oder über die Vergabe von B-Aktien erfolgen.

Mit der Finanzierungsvereinbarung bewahre sich Wisekey die finanzielle Flexibilität. Dies sei notwendig, um weiter in die Expansion des US-Geschäfts zu investieren, sagt CEO Carlos Moreira in der Mitteilung.

mk/uh"

Und hier laufen meist mehr News ein als hier in diesem Fred hier:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...y-lohnendes-investment
 

1424 Postings, 1700 Tage Kater MohrleWisekey Neuigkeiten

 
  
    
1
15.02.18 11:59
https://www.wisekey.com/press/...processor-for-iot-blockchain-and-ai/

"""WISeKey's Halbleiter erreicht 1 Milliarde Secure Chips und führt VaultIC407 ein, einen neuen sicheren Mikroprozessor für IoT, Blockchain und AI
        WISeKey's Halbleiter erreicht 1 Milliarde Secure Chips und führt VaultIC407 ein, einen neuen sicheren Mikroprozessor für IoT, Blockchain und AI

WISeKey IoT verfügt seit 2010 über eine installierte Basis von über 1 Milliarde Secure Chips in nahezu allen IoT-Sektoren (autonome Autos, Smart Cities, Drohnen, Fälschungssicherheit, intelligente Beleuchtung, Server, Mobiltelefone usw.)

ZUG, Schweiz - 15. Februar 2018 - Die WISeKey International Holding AG ("WISeKey", SIX: WIHN), ein führendes Cybersecurity- und IoT-Unternehmen, hat heute das Secure Element VaultIC407 (VaultIC407) als Teil der VaultIC-Produktfamilie vorgestellt. VaultIC407 bietet eine Vielzahl von Sicherheitsprotokollen und Sicherheitsfunktionen, die auf IoT-Anwendungen zugeschnitten sind.

VaultIC ist ein Tresor in einer sicheren integrierten Schaltung. In Kombination mit dem Application Microcontroller im IoT Edge Device bietet VaultIC407 ein erstklassiges Sicherheitsniveau. WISeKey Secure Elements dienen der sicheren Speicherung und Nutzung von sensiblen Daten. Die Firmware, die auf den WISeKey-Chips läuft, ist mit einzigartigen Funktionen ausgestattet, die Speicher, kryptografische Berechnungen und digitale Signaturen sichern können. Sie wurde speziell für die Durchführung sensibler Berechnungen entwickelt, ohne dass Daten wie Stromverbrauch oder elektromagnetische Emissionen in die Außenwelt gelangen. Die Daten sind tief im geschützten Speicher der Chips gespeichert, die mit einzigartigen Fähigkeiten ausgestattet sind, so dass keine andere Software darauf laufen kann. Sie sind mit verschiedenen Hardware-Sensoren und Schutzmechanismen ausgestattet, die sie gegen Hardwareangriffe resistent machen. Würden diese WISeKey Secure Elements für sensible Datenspeicher für die von den jüngsten "Meltdown" - und "Spectre" -Angriffen betroffenen Anwendungs-Mikrocontroller verwendet, wären sie niemals erfolgreich gewesen.
Seit mehr als zwanzig Jahren bietet WISeKey eine Reihe von manipulationssicheren Mikroprozessoren mit Common Criteria-Zertifizierung, die auf IoT-Geräten implementiert werden können, um die sichere Speicherung und Verwendung von sensiblen Daten zu gewährleisten und Geräte vor Ort eindeutig zu identifizieren, zu authentifizieren und zu schützen. Diese Assets können über eine Webtrust-zertifizierte Public-Key-Infrastruktur lokal oder als betriebener Dienst verwaltet werden.

WISeKey Semiconductors hat den neuesten VaultIC407 Secure Microprocessor entwickelt, mit dem der neue sichere Chip in allen Geschäftsbereichen eingesetzt werden kann. WISeKey IoT verfügt über eine Installationsbasis von über 1 Milliarde VaultIC-Chips in nahezu allen IoT-Sektoren (Smartcards, Smart Cities, Drohnen, Fälschungssicherheit, intelligente Beleuchtung, Server, Mobiltelefone usw.). WISeKey ist einzigartig positioniert, um am Rande des IoT zu sein, da VaultIC-Halbleiter eine große Menge an Big Data produzieren, die, wenn sie mit künstlicher Intelligenz (AI) analysiert werden, industriellen Anwendungen helfen können, den Ausfall ihrer Ausrüstung vorherzusagen. Stellen Sie sich ein intelligentes Auto mit einem System vor, das authentifizierte Daten für jede der Fahrzeugkomponenten verarbeitet, in der Lage ist zu erkennen, ob / wann verschiedene Teile gewartet werden müssen, und alle Logs digital zu signieren, die benötigt werden, um zu beweisen, dass der Service bereitgestellt wurde. Diese Plattform kann in zahlreichen industriellen Anwendungen eingesetzt werden, wodurch branchenübergreifende Produktivität durch vorausschauende Wartung von Geräten und Maschinen, die Schaffung intelligenter Häuser mit angeschlossenen Geräten und die Bereitstellung kritischer Kommunikation zwischen Geräten wie selbstfahrenden Autos und Smart Homes ermöglicht wird. Die Möglichkeiten, die IoT bietet, sind endlos. Die Technologie von WISeKey schafft eine Plattform, die vernetzte Geräte zu intelligenten Geräten macht, die von Angriffen lernen, sich verteidigen und diese Intelligenz auf andere Geräte im Netzwerk übertragen können.

VaultIC407 wurde entwickelt, um in IOT-Großprojekte integriert zu werden, einschließlich dedizierter Sicherheitskomponenten (Public Key Infrastructure und Entity Management), die WISeKey bereitstellen kann. WISeKeyIOT ist der Name dieser End-to-End-Sicherheitslösung.
IoT-fähige Dienste und Produkte werden eine große Menge an Daten generieren, die, wenn sie gut analysiert werden, für Regierungsorganisationen, Produkthersteller, Unternehmen und Endnutzer sehr wertvoll sind. Dieses Erlösmodell basiert auf Datentrust und auf der Kontrolle von IoT-Edge-Geräten.

Benutzer können diese einzigartige Lösung auf dem Markt nutzen, indem sie remote in der Lage sind: ein IOT Edge Device (Aktivierung / Deaktivierung / Widerruf) eindeutig zu identifizieren und zu kontrollieren, die IOT Edge Device-Anmeldeinformationen sicher zu sichern (Point to Point Secure Update) Nachrichten in Bewegung zwischen Edge-Geräten und Geschäftsanwendungen.

"Wir sind sehr stolz auf diesen neuen VaultIC407 IoT-Mikroprozessor. Jüngste Vereinbarungen für WISeKey in diesem IoT-Sektor schließen Partnerschaften mit Marktführern wie SAP, CISCO, Microsoft, IBM, Mastercard, SigFox und anderen ein, um IoT-Geräte und die zunehmende Menge an zwischen diesen Geräten ausgetauschten sensiblen Daten zu schützen"""  

2921 Postings, 4626 Tage ablasshndlerWISeCoin Digital Identity Cryptocurrency

 
  
    
1
26.02.18 11:11
mehrere absichtserklärungen unterzeichnet mit führenden
telekommunikations- und zahlungsunternehmen
zur nutzung von wisecoin für das sichere mobile bezahlen.

http://www.ariva.de/news/...n-digital-identity-cryptocurrency-6828378  

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben