UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wert der Assets

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 26.09.12 18:26
eröffnet am: 25.08.11 14:15 von: malteser Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 26.09.12 18:26 von: tbhomy Leser gesamt: 14830
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

1975 Postings, 4394 Tage malteserWert der Assets

 
  
    
25.08.11 14:15
Die Spannung steigt, wo ein entsprechender Wert herkommen wird  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
1 Postings ausgeblendet.

3119 Postings, 3205 Tage cloudxxEnde September

 
  
    
14.09.11 14:44
Soll hier wohl der Umtasuch der alten Eugs Aktien anlaufen!!

Cloud  

1989 Postings, 3086 Tage ChrisChrisWer kann mir...

 
  
    
18.09.11 13:07

denn mal bitte kurz zusammenfassen, was hier wie vor sich geht? :)

 

303 Postings, 3271 Tage KafkaKurz gesagt

 
  
    
18.09.11 17:06
Schweizer Abzocke! Finger weg, da weiterer Kursverfall höchst wahrscheinlich  

1989 Postings, 3086 Tage ChrisChris@kafka

 
  
    
18.09.11 18:53

Danke erneut ;)
Genau den Anschein habe ich bei meiner kurzen Recherche auch erhalten

 

3119 Postings, 3205 Tage cloudxxwenn nichts passiert

 
  
    
18.09.11 18:56
wenn kein umtausch dann kann man sich die aktien aber auch nur an die wand hängen

vgl. loriot    das bild hängt schief !!!  

1989 Postings, 3086 Tage ChrisChrisLöschung

 
  
    
28.09.11 11:32

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 28.09.11 13:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Quelle angeben.

 

 

1975 Postings, 4394 Tage malteserHoppla !

 
  
    
20.12.11 08:20
0,35 ? im Geld ?
Was ist gestern in Zürich bekannt bzw. glaubhaft erläutert worden ?  

1267 Postings, 3192 Tage ollidoHomepage

 
  
    
23.12.11 10:14

3119 Postings, 3205 Tage cloudxxaha das sieht ja nett aus

 
  
    
25.12.11 14:22

17444 Postings, 3923 Tage M.MinningerNeue Firmen-Beteiligungen

 
  
    
1
28.12.11 19:38
EuroGas AG: Neue Firmen-Beteiligungen
18:57 28.12.11

EuroGas AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

EuroGas AG: Neue Firmen-Beteiligungen

28.12.2011 18:56
--------------------------------------------------

EuroGas AG, in Zürich  
Aktiengesellschaft
CH-300.3.016.275-3

PRESSEMITTEILUNG

EuroGas AG (vormals Minerva Capital AG) hat kürzlich den Gesellschaftszweck
geändert, der am 5.8.2011 im Handelsregister Zürich eingetragen worden ist:

'Die Gesellschaft bezweckt den Erwerb, die dauernde Verwaltung und die
Verwertung von Beteiligungen an in- und ausländischen Unternehmen,
insbesondere im Bereich Öl und Gas, sowie die Erbringung von
diesbezüglichen Beratungs-, Finanzierungs-, Management-, Planungs- und
Koordinationsaufgaben. Die Gesellschaft kann auch Immaterialgüterrechte
erwerben, halten oder verwerten und kann Zweigniederlassungen und
Tochtergesellschaften im ln- und Ausland errichten sowie alle Geschäfte
tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen.
Die Gesellschaft kann im ln- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten,
veräußern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder
fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für
Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.'

Vor diesem Hintergrund hat EuroGas AG am 19.12.2011 aufgrund eines
notariellen Vertrags wesentliche Vermögenswerte der amerikanischen Firma
EuroGas Inc. übernommen und hierfür 721'250'000 Inhaber-Aktien im Ausgleich
an die bisherige Sachwerte-Inhaberin EuroGas Inc. übertragen. Damit ist
EuroGas AG nunmehr Eigentümerin an

1. ROZMIN TALKMINE SLOWAKISCHE REPUBLIK
90% der Rechte, die die EuroGas-Tochtergesellschaft Rozmin s.r.o. an der
slowakischen Talk-Mine 'Gemerska Paloma' hält, deren vorhandener
Talk-Erzkörper zu den reinsten und grössten Erzkörpern weltweit zählt und
dessen Marktwert von unabhängigen internationalen Fachleuten auf z.Z. über
1 Millarde EUR beziffert wird.
Mit dem Übergang der Vermögenswerte der Firma EuroGas Inc. auf EuroGas AG
hat sich EuroGas AG auch die juristischen Rechte an der Euro 500 Millionen
Schadensersatz-Klage der österreichischen Firma EuroGas GmbH gegen die
Slowakische Republik vor einem internationalen Schiedsgericht gesichert.
EuroGas GmbH hält 33% an Rozmin s.r.o.. In diesem Verfahren hatte der
Finanzminister und Vize-Premierminister der Slowakischen Republik, Ivan
Miklos, am 16. Juni 2011 die Firma EuroGas GmbH aufgrund der noch bei
slowakischen Gerichten anhängigen Gerichtsverfahren gebeten, von einer
Weiterverfolgung der Klage unter dem österreichisch-slowakischen
Investoren-Schutzabkommen vor einem internationalen Schiedsgericht
vorläufig abzusehen, bis die Gerichte der Slowakischen Republik endgültig
entschieden hätten.
Nach Erlangung der Rechtskraft des End-Urteils des Obersten Gerichtshofes
der Slowakischen Republik am 21. Juni 2011, in dem der Oberste Gerichtshof
der Slowakischen Republik der dem Ministerium für Wirtschaft unterstehenden
slowakischen Bergbaubehörden in Banska Stiavnica und Spisska Nova Ves
schwere Verfahrensmängel, Verstöße gegen das slowakische Bergbaurecht  und
Unrecht allgemein aufgrund von eindeutigen Benachteiligungen und
Manipulationen zulasten Rozmin vorgeworfen hat und gleichzeitig der
bisherigen Konzessions-Inhaberin VSK Mining, einer 51% Tochtergesellschaft
der österreichischen Baustoff-Firma Schmid Industrie Holding, die
Abbau-Konzession auf Gemerska-Poloma entzogen hat,  hat EuroGas GmbH nun
ihre Anwälte mit der Durchführung der Klage unter dem
österreichisch-slowakischen Investoren-Schutzabkommens auf Schadensersatz
gegen die Slowakische Republik vor einem internationalen Schiedsgericht
beauftragt.

Aufgrund der Erlangung der Rechtskraft des Urteils des Obersten
Gerichtshofes der Slowakischen Republik hat nun auch EuroGas Inc. am 31.
Oktober 2011 in New York Notiz ihre eigene separate Schadensersatz-Klage
vor einem internationalen Schiedsgericht aufgrund der 57% Beteiligung von
EuroGas Inc. an Rozmin s.r.o. unter dem US-Slowakischen
Investoren-Schutzabkommen dem Präsidenten der Slowakischen Republik durch
ihre Anwälte zustellen lassen.

2. EUROGAS POLSKA
EuroGas AG besitzt 35% an EuroGas Polska Sp. z o.o., die ihrerseits
zusammen mit Polish Oil & Gas Comp. (POGC) und Aurelian Oil & Gas PLC an
einem umfangreichen Joint Venture in Südost Polen beteiligt ist, bei dem
kürzlich erhebliche Öl- und Gas-Vorkommen aufgespürt wurden. Aurelian Oil &
Gas PLC hatte im Sommer 2011 diese jetzt bestätigten Funde auf mehr als 100
Millionen Barrel of Oil Equivalent (BOE) geschätzt.

3. TOMBSTONE MINING DISTRICT ARIZONA
12,5 Millionen Aktien an der Tombstone Exploration Corp. (TMBX) in
Arizona/USA, mit der Option, diese Aktien-Beteiligung auf bis 25% des
Aktienkapitals zu erhöhen. TMBX ist am NASDAQ Bulletin Board in den USA
gelistet.

INVESTOR RELATIONS
Verbunden mit der Übergabe der Vermögenswerte hat EuroGas Inc. die Zusage
gegeben, die bisherigen Aktionäre der EuroGas Inc. an den erhaltenen
EuroGas AG Inhaber-Aktien adäquat zu beteiligen. Ebenso wird sie alle
Warrants und Optionen, die nach März 2011 ausgestellt wurden bzw. noch
gültig waren, großzügig ausgleichen oder auf Wunsch der Aktionäre durch
neue EuroGas AG Inhaber-Aktien ersetzen.

EuroGas AG organisiert derzeit die Erstellung der neuen EuroGas AG
Inhaberaktien sowie deren Handelszulassung an der Deutschen Börse in
Frankfurt/Main. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird EuroGas AG
alle ihre Aktionäre, sowie auch alle EuroGas Inc. Aktionäre informieren.

Der Verwaltungsrat der EuroGas AG hat in den vergangenen Monaten gute
Verhandlungen geführt, um weitere lukrative Gesellschafts-Beteiligungen zu
erwerben. Hierbei wurde verstärkt Wert darauf gelegt, solche Beteiligungen
auszuwählen, bei denen schnellstmöglicher Cash Flow erzielt werden kann.
Die Verhandlungen sind positiv verlaufen und weitgehend abgeschlossen.

Der Verwaltungsrat der EuroGas AG hat nunmehr für den 25. Januar 2012 eine
außerordentliche Generalversammlung einberufen, um dort Anträge genehmigen
zu lassen, die die Gesellschaft in die Lage versetzen wird, die
ausverhandelten Beteiligungs-Übernahmen materiell auszugestalten und
abschließen zu können.

EuroGas AG plant für das Frühjahr 2012 eine Außerordentliche
Generalversammlung. Hierbei wird der Verwaltungsrat über die veränderte
Beteiligungs-Struktur berichten und ihren Aktionären die mittelfristigen
Pläne ausführlich erläutern.

Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass nach der Genehmigung der
Distribution neuer EuroGas AG Inhaber-Aktien an die EuroGas Inc. Aktionäre
seitens der U.S. Securities- and Exchange Commission (SEC), die EuroGas
Inc. Aktionäre die vielfältigen und chancenreichen
Gesellschafts-Perspektiven der Firma EuroGas AG begrüßen werden.

Dem Verwaltungsrat der EuroGas AG ist sehr daran gelegen, sofort von Beginn
der Aufnahme der Geschäftstätigkeit an eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
mit Investoren und Aktionären zu gestalten. Die neue Unternehmens-Struktur
wird daher dementsprechend ausgerichtet werden. Schon heute lässt sich der
Beginn einer guten Kommunikation mit den Aktionären erkennen, der
Verwaltungsrat bedankt sich für den so erbrachten Vertrauensvorschuss.

Wolfgang Rauball
Präsident des Verwaltungsrates

EuroGas AG
Bahnhofstrasse 52
CH-8001 Zürich

Tel.: +41-44-214 65 80
Fax: +41-44-214 65 19
office@eurogas-ag.com
www.eurogas-ag.com

Zürich, den 29. Dezember 2011

28.12.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,  
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,  
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de  

115 Postings, 3533 Tage Mr. VorsichtVertrauen

 
  
    
22.03.12 17:45
das Vertrauen für ein Investment für eurogas ist völlig im Eimer.
Über ein Jahrzehnt die Anleger auf die Schippe genommen, jetzt rächt sich diese Schweinerei in beiden eug Kursen.
Gott seis gedankkt, dass so gut wie keiner jetzt irgend etwas kauft, nur so können wir Rauball endlich zum denken bringen, dass auch die Anleger mal Kasse machenm wollen.
Wir haben ihm sehr lange ein Super Luxusleben finanziert, jetzt sollte er mal seine Geldkissen leeren und auch uns Anleger bedenken, ansonsten denke ich, kann eurogas sich als AG von der Börse zurückziehen, ist dann letztendes für eugs billiger.
Habe auch schon mal anders über dieses Unternehmen geschrieben, aber jetzt ist Schluss
mit lustig, jetzt müssen echte nachweisbare Fakten her und beglaubigte schwarz Zahlen, um hier überhaupt noch einmal irgend eine Investition zu tätigen!
Wer soll noch glauben was eugs schreibt, ist ja so als würde der Weihnachtsmann selbst einen Brief an sein dummen Kinder schreiben.
nur meine Meinung!

Eugs ist meine Meinung nach schwer in Zugzwang!  

383 Postings, 3031 Tage TaschenrechnerZu den Schadenersatzklagen Talk

 
  
    
23.03.12 18:43

wird Fahrt aufgenommen:

Quelle: http://eurogas-ag.com/59-0-Presse-Slowakei.html

Salve,
Tasche :)



 

 

275 Postings, 3362 Tage papa55nun

 
  
    
27.03.12 08:37
ist bald april und man weiss noch imer nicht was testiert wurde und wer testiert hat.der umtausch hat natürlich noch immer nicht stattgefunden und alle die eurogas gezeichnet haben sind schon wieder im minus.
halt typisch eurogas-das hätte man alles so belassen können!  

1975 Postings, 4394 Tage malteser@papa aus meiner Sicht

 
  
    
27.03.12 11:26
ist/wird Talc zur eigentlichen Schlüselpostion  

1975 Postings, 4394 Tage malteserPresseveröffentlichungen zu Talc

 
  
    
27.03.12 11:36
in tschechischen Fachzeitschriften.

Für mich war es überraschend zu erfahren, dass eine RA (für ihren Mandanten ?) in mehreren Fachzeitschriften einen
Artikel dieser Art veröffentlicht.
Bislang fehlte mir dazu ein weiteres Beispiel.
Kennt jemand vergleichbare Vorgänge ?
Ist das in anderen Ländern üblich ?
Denke ich zu sehr "in deutschen Bahnen" ?

Wäre an einer Fachmeinung interessiert.
Man lernt ja stets hinzu.  

1037 Postings, 4070 Tage BurnsSchon beeindruckend...

 
  
    
22.04.12 18:33
der Chartverlauf der letzten drei Monate ! Da kommt so richtig Freude auf bei dem Gedanken, was erst los sein wird , wenn tatsächlich die Inc.Aktionäre ihre Aktien zugeteilt bekommen ....die Pleite läßt grüßen !
Burns  

275 Postings, 3362 Tage papa55ja

 
  
    
23.04.12 13:54
zwei bis drei cent sind da drin.....  

971 Postings, 3602 Tage alexis62EuroGas AG: Tombstone Expl. Corp. und EuroGas Inc.

 
  
    
1
02.07.12 08:18
DGAP-News: EuroGas AG / Schlagwort(e): Firmenzusammenschluss/Dividende
EuroGas AG: Tombstone Expl. Corp. und EuroGas Inc. fusionieren

 EuroGas Aktiengesellschaft

Zürich / Schweiz
CH-300.3.016.275-3
Handelsregisteramt des Kantons Zürich
ISIN: CH0104931073 - WKN: A0YA16

Zürich, den 2. Juli 2012

Update - Information

Tombstone Exploration Corp. und EuroGas Inc. unterzeichnen Fusions-Vertrag

'Idaho Silver Cascade Projekt' erhält umfangreiche Produktions-Finanzierung

EuroGas AG führt Verhandlungen mit Investment-Banken über
Gesamt-Finanzierung des Schadenersatz-Schiedsgerichts-Verfahrens gegen die
Slowakische Republik

Auf Wunsch des Managements von Tombstone Exploration Corp. haben am 28.
Juni 2012 in Vancouver B.C. Canada Gespräche mit dem Management der EuroGas
Gruppe stattgefunden, an deren Ende die Unterzeichnung eines
Rahmen-Vertrages zwischen Tombstone Exploration Corp., EuroGas Inc. sowie
EuroGas AG gestanden hat. Der Vertrag sieht eine Fusion von EuroGas Inc.
und Tombstone Exploration Corp. - vorbehaltlich der Genehmigung durch die
Aktionäre beider US Gesellschaften - vor.

Ebenfalls in der Woche vom 24. bis 29. Juli 2012 wurden in Vancouver
zusätzlich entscheidende Gespräche mit zwei chinesischen Investmentfirmen
und mit Haywood Securities Inc. sowie weiteren interessierten kanadischen
Rohstoff-Gesellschaften geführt, deren Interesse ist, sich an der
Entwicklung des Idaho Silver Cascade Projekts der EuroGas Gruppe zu
beteiligen. Alle Gesprächs-Ergebnisse haben richtungsweisenden und direkten
Einfluss auf die verschiedenen Rohstoff-Beteiligungen innerhalb der
EuroGas-Gruppe sowie auf das aktuelle Umstrukturierungs-Verfahren der
gesamten EuroGas Gruppe.

Im Einzelnen ist hierzu folgendes zu berichten:

I. Silver Cascade Projekt, Idaho/USA

Die zum Teil mehr als 40 Jahre alten Protokolle, Studien und
wissenschaftlichen Untersuchungs-Ergebnisse der Banner Mine, zu der das
'Silver Cascade Projekt' gehört, wurden zwischenzeitlich weitgehend
ausgewertet. Damit wurde bestätigt, dass das gesamte Projekt über den
bislang in den Vordergrund gestellten kurzfristigen Erfolg hinaus auch
mittel- und langfristig hervorragende Ergebnisse für EuroGas produzieren
wird.

Die weitere Finanzierung des Projektes ist jetzt weitgehend abgestimmt.
Haywood Securities Inc. ( http://www.haywood.com/ ), Vancouver, BC/Kanada,
das zweitgrößte kanadische Investmenthaus, hat dem Management von EuroGas
ihr Interesse formuliert, eine Projekt-Finanzierung für das 'Idaho Silver
Cascade Projekt' aufzubauen und zu begleiten.

Interessant hierbei ist, dass Haywood Securities Inc. über ihren
Senior-Partner David Elliott ebenfalls die erst vor einem Jahr gegründete
und an der Toronto Stock Exchange gelistete kanadische Gold-Minen
Gesellschaft Midas Gold Corp. ( http://www.midasgoldcorp.com/s/home.asp)
betreut. Das Haupt-Asset von Midas Gold Corp. ist die berühmte, etwa 60 km
von der Banner Silber-Mine entfernt gelegene Westend Gold-Mine im
Yellowpine Mining District, Idaho, ein ehemaliges produzierendes Gold-Minen
Joint Venture zwischen Superior Oil (heute ExxonMobil) sowie den seinerzeit
in Vancouver ansässigen kanadischen Bergbaugesellschaften TRV Minerals
Corp. und Pioneer Metals Corp.. Midas Gold hat diese Beteiligung in den
letzten 12 Monaten mit Hilfe von Haywood Securities konsequent weiter
ausgebaut, nachdem Haywood Securities Inc. innerhalb des vergangenen Jahres
mehr als 80 Millionen US-Dollar für Midas Gold Corp. zur Verfügung gestellt
hat. Dadurch wurde Midas Gold Corp. in die Lage versetzt, umfangreiche
Explorations-Bohrungen durchführen zu können und führt zur Zeit mit 7
Bohrgeräten Explorationsarbeiten in Yellowpine durch, die bis zum heutigen
Tag bereits eine Reserve von ca. 5 Millionen Unzen Gold nachgewiesen haben.

EuroGas wird mit Haywood die nächsten Schritte festlegen, und hinsichtlich
des Timings weiter berichten.

II. Finanzierung des EuroGas-Arbitrage-Verfahrens

Das Arbitrage-Verfahren i.S. Gemerska Poloma Talk-Mine in der Slowakischen
Republik steht unmittelbar vor der Eröffnung. Die hierzu von EuroGas
ausgewählte amerikanische Anwaltsfirma schätzt die Gesamtkosten des
Prozesses auf bis zu 4 Mio. US $, sofern das Verfahren durch alle Instanzen
und bis zum Ende durchgeführt wird. Es ist weltweit üblich, dass auf
internationale Arbitrage Verfahren spezialisierte Investment-Banken und
Institutionen Garantien für die Übernahme solcher Kosten übernehmen, wenn
von vornherein eine entsprechende Gewinnbeteiligung vereinbart werden kann.
Hierfür ist die Bewertung der Gewinnaussicht des Arbitrage-Verfahrens von
entscheidender Bedeutung.

Auf Vermittlung kanadischer Geschäftspartner ist das Management der EuroGas
Gruppe mit zwei unabhängig von einander in Kanada beheimateten chinesischen
Investmenthäusern zusammen gekommen. Beide haben die Gewinn-Erwartung des
von EuroGas vorbereiteten Arbitrage-Verfahrens als positiv eingeschätzt und
wollen nun die gesamte Kosten-Finanzierung übernehmen. Der Abschluss eines
solchen Vertrages steht unmittelbar bevor, wenn EuroGas auf die genannten
Gewinnbeteiligungs-Forderungen eingeht.

EuroGas hat mit beiden Anbietern eine Bedenkzeit vereinbart, da EuroGas
auch in Frankreich und in Österreich Gespräche mit zwei
Fonds-Gesellschaften führt, die beide auf Arbitrage-Finanzierungen
spezialisiert sind. Mit diesen Gesellschaften wird in den nächsten Wochen
über die relevanten Konditionen verhandelt.

EuroGas wird über den weiteren Fortgang berichten.

III. Fusion Tombstone Exploration Corp. / EuroGas Inc.

EuroGas Inc. besitzt in Arizona, im Gebiet südlich der Stadt Tombstone, 82
wertvolle Mining-Claims ('Sandwich-Claims') mit Schürfrechten für
Edelmetalle und Kupfer, die EuroGas Inc. vor über 4 Jahren erworben hatte.
Diese Claims liegen zwischen dem etwa 700 Claims großen Claim-Block von
Tombstone Exploration Corp. ( http://www.tombstonemining.com/) im Norden
und dem etwa 600 Claims großen Claim-Block von Freeport-McMoRan Copper &
Gold Inc. ( http://www.fcx.com/) im Süden der 'Sandwich-Claims'. Aufgrund
von Explorations-Arbeiten großer Kupfer-Weltkonzernen (ASARCO, BHP) in den
1970er Jahren wurden bereits damals auf den 'Sandwich-Claims' neben Gold-
und Silber-Resultaten zusätzlich umfangreiche Kupfer-Resultate entdeckt.

Der in den letzten Jahrzehnten um über das 10-fache angestiegene
Kupfer-Preis hat nun dazu geführt, dass vor etwa einem Jahr der größte
Kupfer- und Gold Produzent der Erde, Freeport-McMoRan aus Phoenix, Arizona,
eigene Explorations-Bohrungen unmittelbar an der südlichen Grenze der
Sandwich-Claims durchgeführt hat und danach unmittelbar den riesigen
eigenen, etwa 600 Claims großen Claim-Block, südlich der EuroGas Claims
abgesteckt hat.

Besonders aus diesem Grund ist Tombstone Exploration Corp. vor einigen
Wochen an EuroGas Inc. mit dem Angebot herangetreten, EuroGas Inc. und
Tombstone Exploration Corps. zu fusionieren. Dieses Angebot wurden in den
vergangenen Wochen spezifiziert und zwischen den Parteien im Detail
erörtert. Als Ergebnis dieser Erörterungen hat das Management von EuroGas
nunmehr mit dem Management von Tombstone am 28. Juni 2012 einen Vorvertrag
unterzeichnet, der die Fusion zwischen Tombstone Exploration Corp. und
EuroGas Inc. vorsieht.

Die jetzt getroffene Fusions-Entscheidung wird erheblichen Einfluss auf die
derzeit in der Endphase befindliche Umstrukturierung der gesamten EuroGas
Gruppe haben:

In den ersten beide Phasen der Umstrukturierung der EuroGas Gruppe wurde
ein erheblicher Anteil des Vermögens der EuroGas Inc. abgespalten und über
die ZB Capital Inc., eine 100% Tochtergesellschaft der EuroGas Inc., in die
neue schweizerische Aktien-Gesellschaft EuroGas AG eingebracht. ZB Capital
Inc. hat hierfür neue EuroGas AG Aktien erhalten. 650 Millionen dieser
EuroGas AG Aktien hat ZB Capital Inc. in einem Depot hinterlegt, um diese
an die EuroGas Inc. Aktionäre ausgeben zu können.

War zunächst ursprünglich als Ziel der Umstrukturierung die spätere
Liquidation der Muttergesellschaft EuroGas Inc. geplant, ist jetzt deren
weitere Existenz innerhalb der neuen Fusions-Gesellschaft Tombstone/EuroGas
gesichert. Dadurch kann die geplante Umtausch-Aktion von EuroGas Inc.
Aktien gegen EuroGas AG Aktien entfallen. Die bereits seit Januar 2012
zugunsten der EuroGas Inc. Aktionäre in dem Depot der EuroGas Gruppe
lagernden EuroGas AG Aktien können nun als steuerfreie Ausgleichs-Dividende
im Verhältnis 1:1 an die EuroGas Inc. Aktionäre ausgeschüttet werden.

Das bedeutet für die EuroGas Umstrukturierung, dass diese nun mit der
Ausgabe der AG Aktien an die alten EuroGas Inc. Aktionäre abgeschlossen
wird, ohne dass hierfür, nach diesseitiger Meinung, ein Einverständnis der
SEC und andere Genehmigungen nationaler Aufsichtsbehörden notwendig sind.
Die involvierten Anwaltskanzleien und Banken werden jetzt im Auftrag der
EuroGas Inc., der ZB Capital Inc. und der EuroGas AG das Procedere der
Ausgabe der EuroGas AG Aktien festlegen. Nach diesseitiger Einschätzung
wird das relativ schnell abgewickelt werden können.

Die EuroGas Inc. Aktionäre sind dann im Besitz von zwei Aktien - zum einen
die alte EuroGas Inc. Aktie in der aus der Fusion zwischen EuroGas Inc. und
Tombstone Exploration Corp. hervorgehenden Gesellschaft - und  zusätzlich
eine neue EuroGas AG Aktie als Ausgleich für das abgespaltene Vermögen der
EuroGas Inc..

Die jetzige EuroGas Inc. Aktie wird durch die Fusion wieder wesentlich
werthaltiger und bietet hervorragende Zukunfts-Perspektiven. Auch wird sie
durch die Fusion mit Tombstone Exploration Corp. wieder börslich gehandelt
werden können, da die bisherige Tombstone Aktie im Nasdaq Bulletin Board
sowie an der Deutsche Börse Frankfurt im Open Market und an der Börse
Berlin bereits gehandelt wird.

Die EuroGas Inc. Aktionäre werden über die Modalitäten der getroffenen
Vereinbarungen unter der geplanten Fusion mit Tombstone Exploration Corp.
und der damit verbundenen Aktienausgabe gesondert informiert.

Wolfgang Rauball

Präsident des Verwaltungsrats
EuroGas AG

Bahnhofstrasse 52, CH-8001 Zürich
www.eurogas-ag.com
Ende der Corporate News

--------------------------------------------------  

17444 Postings, 3923 Tage M.MinningerKanadischer Partner im 'Silver-Cascade-Project'

 
  
    
1
27.08.12 08:24
EuroGas AG: Kanadischer Partner im 'Silver-Cascade-Project'
EuroGas AG: Kanadischer Partner im 'Silver-Cascade-Project'

DGAP-News: EuroGas AG / Schlagwort(e): Joint Venture/Vereinbarung EuroGas AG: Kanadischer Partner im 'Silver-Cascade-Project'

27.08.2012 / 08:04



--------------------------------------------------


EuroGas Aktiengesellschaft

Zürich / Schweiz CH-300.3.016.275-3 Handelsregisteramt des Kantons Zürich ISIN: CH0104931073 - WKN: A0YA16

Zürich, den 27. August 2012

AdHoc - Information

EuroGas mit Kanadischen Partner im 'Idaho-Silver-Cascade-Projekt' Produktionsaufnahme steht damit unmittelbar bevor

Am 24. August 2012 wurde mit einer kanadischen Aktiengesellschaft für Exploration und Produktion von Bodenschätzen eine schriftliche Vereinbarung für ein gemeinsames Joint Venture getroffen.

In den vergangen Wochen hat EuroGas AG ('EuroGas') umfangreiche Verhandlungen mit verschiedenen nordamerikanischen Interessenten zwecks Bildung eines Joint Ventures für EuroGas' 'Silver Cascade Projekt' in Idaho geführt.

Als Vorstufe dazu hatte EuroGas GmbH, eine zu 100% im Besitz von EuroGas AG stehende österreichische Gesellschaft mit Sitz in Wien, zunächst von EuroGas Inc./ZB Capital deren 100% Tochtergesellschaft EuroGas Silver & Gold, Inc., eine in Nevada USA registrierte Gesellschaft, übernommen, um so federführend für EuroGas AG das geplante Joint Venture in Idaho USA einzurichten und die in Frage kommenden internationalen Partner zusammen zu führen. Dieses ist jetzt erfolgt.

Am 24. August 2012 wurde mit einer kanadischen Aktiengesellschaft für Exploration und Produktion von Bodenschätzen eine entsprechende schriftliche Vereinbarung für ein gemeinsames Joint Venture für EuroGas' Idaho-Silver-Gold Projekt getroffen. Diese Vereinbarung tritt in Kraft, sobald sie zuständigkeitshalber von der Toronto Venture Exchange (TSXV) in Kanada geprüft und genehmigt wurde. Ein solches Verfahren ist in Kanada üblich und gesetzlich zwingend not-wendig und dauert erfahrungsgemäß etwa 2 Wochen.

Bis zum Tage der Genehmigung hat sich der kanadische Partner neben EuroGas Stillschweigen über Namensnennung und den Inhalt des Joint Venture Vertrages ausbedungen.

Unabhängig von dieser Vereinbarung hat EuroGas eine weitere Zusage in Kanada für eine Joint Venture Partnerschaft erhalten - EuroGas hatte dies in ihrem Press Release vom 2. Juli 2012 bereits angekündigt. Über die letztendliche Form dieser potentiell weiteren Partnerschaft wird entschieden, sobald die erwähnte Genehmigung der Toronto Venture Exchange zur ersten o.g. geplanten Partnerschaft vorliegt.

Die jetzt erfolgten Vereinbarungen und Zusagen basieren auf selbständigen Due Diligence Tests und der Entnahme von geologischen Proben der firmeneigenen Geologen beider kanadischen Partnerschafts-Interessenten, die unabhängig voneinander EuroGas' Silber-Gold Projekt in Idaho besichtigt und untersucht und mit den Behörden vor Ort und den bisherigen Eigentümern die vorhanden umfangreichen technischen Daten und Fakten überprüft haben.

In ihren jeweiligen Ausarbeitungen haben sie die von EuroGas AG bisher veröffentlichten Daten und Präsentationen des Idaho Silber-Gold Projektes im vollen Umfang bestätigt, teilweise sogar noch wesentlich größeres Erzreserven-Potential für das Projekt und damit höhere Erträge prognostiziert. Derzeit verhandeln die Geologen und das Technik-Team über die nach erfolgter Genehmigung durch TSXV unmittelbar zu beginnenden ersten Explorations- und Produktions-Maßnahmen. Es ist geplant, noch in diesem Jahr konkrete Ergebnisse für eine Produktionsaufnahme des Silber-Gold Projektes von EuroGas zu präsentieren, um vor allem auch angesichts der gerade wie-der am Weltmarkt aufgrund der nicht enden wollenden Währungsschwierigkeiten erneut stark anziehenden Edelmetall-Preise eine kurzfristige Produktionsaufnahme von EuroGas' Silber-Gold Projekt in Idaho zu erreichen, um ein schnelles Cash-Flow zu erzielen.

Mit diesem Schritt wird EuroGas AG nunmehr den seit einem Jahr sorgfältig vorbereiteten ersten Schritt der Projekt-Entwicklung des 'Silver-Cascade-Projektes' in Idaho gehen. Besonders die Tatsache, dass dies namentlich nun durch die 100%ige Tochtergesellschaft EuroGas GmbH in Wien durchgeführt wird, bringt der gesamten EuroGas Gruppe zusätzliche Stärke. Schließlich ist EuroGas GmbH Wien zu 33% an der slowakischen Bergbaugesellschaft Rozmin s.r.o. beteiligt.

EuroGas GmbH wird deshalb - auch aufgrund ihrer eigenen am 18. Dezember 2010 gegenüber dem Präsidenten der Slowakischen Republik verkündeten Schadensersatzklage gegen die Slowakische Republik über Euro 500 Millionen - dem anhängenden Schadenersatz-Verfahren von EuroGas und EuroGas Inc. gegen die Slowakische Republik über US-$ 1.65 Milliarden vor einem Internationalen Arbitrage Gericht beitreten. Der Beginn dieses Verfahrens steht unmittelbar bevor - EuroGas wird hierüber gesondert berichten.

Wolfgang Rauball Präsident des Verwaltungsrats

EuroGas AG Bahnhofstrasse 52, CH-8001 Zürich

office@eurogas-ag.com www.eurogas-ag.com

Ende der Corporate News



--------------------------------------------------


27.08.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



--------------------------------------------------


182901 27.08.2012

ISIN CH0104931073

AXC0020 2012-08-27/08:05


© 2012 dpa-AFX
http://www.finanznachrichten.de/...-im-silver-cascade-project-016.htm  

32 Postings, 2713 Tage Antoine75Löschung

 
  
    
27.08.12 12:03

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 28.08.12 12:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Anschuldigung ohne Beleg

 

 

17444 Postings, 3923 Tage M.MinningerWiederaufnahme der Preisfeststellung

 
  
    
1
12.09.12 12:55
Bekanntmachung
Open Market (Freiverkehr)
Wiederaufnahme der Preisfeststellung:
EuroGas AG
Schweiz
ISIN
1. Aktien CH0104931073
Wiederaufnahme der Preisfeststellung am: 12.09.2012
Frankfurt am Main, den 12.09.2012
Frankfurter Wertpapierbörse
i. A. Georgios Papavassiliou i. A. Ines Herold
http://xetra.com/INTERNET/IP/ip_beka.nsf/...uroGas_AG.pdf?OpenElement  

31878 Postings, 3582 Tage tbhomyFast 22 Mio. Stücke diesen Monat...

 
  
    
26.09.12 17:52
...was haben die Trader vor?  

31878 Postings, 3582 Tage tbhomyMorgen früh die 3 cent?

 
  
    
26.09.12 18:07
- 24.9. Bid auf 1,3cent wird nicht mehr bedient

- 25.9. morgens 2 Mio. Bid hoch auf 2cent, Käufer saugt sich voll am 25.9.

- Kurs kommt leicht zurück

- 26.9. 2 Mio. Bid ist wieder da, käufer saugt sich teilweise voll

- Kurs kommt aktuell leicht zurück

- 27.9. ???

Oder ist er "satt" ?  Witzige Entwicklung hier...ich bin gespannt.  

31878 Postings, 3582 Tage tbhomyOder...

 
  
    
26.09.12 18:11
...er schiesst sich auf die 2cent-Marke ein.  

31878 Postings, 3582 Tage tbhomyEgal...

 
  
    
26.09.12 18:26
...man wird sehen. Vor Allem nach dem 1. Oktober.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Arizona, bradetti, Thomas1964, marc3, Nasenkalli, punto155, Raxll, TheRealOfti, Wienbesucher