UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wer macht die Homepage von IKEA?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.12.00 10:32
eröffnet am: 22.12.00 23:52 von: lippi Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 28.12.00 10:32 von: Tatanka-Yota. Leser gesamt: 3165
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

307 Postings, 7238 Tage lippiWer macht die Homepage von IKEA?

 
  
    
22.12.00 23:52
Auch wenn es schwarze Löcher für diesen, fast Pennystock hagelt:
   
Die Framfab Deutschland AG ist Teil der internationalen Framfab-Gruppe, einem der weltweit führenden Dienstleister für interaktive Medien und Internet-Consulting. Unter dem Motto ?to acknowledge and challenge the unknown? bekennen wir uns zu neuen Wegen und erforschen sie ? denn so schaffen wir neue Möglichkeiten für uns selbst und unsere Kunden.

Framfab wurde in Schweden gegründet, dem weltweit führenden Markt für Internet und mobile Kommunikation. Ein schwedisches Unternehmen sind wir jedoch nicht: Als weltweit agierender Internet-Dienstleister entwickeln und gestalten wir globale Internet-Lösungen für anspruchsvolle Unternehmen, die ihrer Zeit einen Schritt voraus sein wollen. So bedient die Framfab Deutschland AG Großkunden im zentraleuropäischen deutschsprachigen Raum.



Das ist Framfab:


Komplettlösungen für Internet-Dienste: Durch strategische Beratung und digitale Dienste erweitern wir das Geschäftspotenzial unserer Kunden.


Die Geschichte von Framfab ist lang und doch kurz. Der Grundstein für die Erfolgs-Story von Framfab wurde vor mehr als fünf Jahren gelegt. Damals starteten wir mit fünf Mitarbeitern und hatten einen Kunden: passagen.se. Heute sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Internet-Consulting mit Büros in Europa und USA.


Büros in Amsterdam, Bergen, Borås, Düsseldorf, Göteborg, Halden, Hamburg, Helsingborg, Karlskrona, Köln, Kopenhagen, Linköping, London, Lund, Malmö, Milano, Nürnberg, Oslo, Paris, Rom, Rotterdam, Skövde, Stavanger, Stockholm, Sundsvall, Sunnyvale, Uppsala, Västerås und Växjö.


Unternehmen, die auf unser Know-how bauen, sind: 3M, AstraZeneca, AXA Colonia, BLU, Bosch, Electrolux, Ericsson, France Télécom, IKEA, das Internationale Rote Kreuz, Nike Europe, die SAAB-Gruppe, Vattenfall, Volvo Car Corporation und Volvo Group.



Schaut Euch diese interessante Firma mal an unter:

http://www.framfab.de

Schöne Grüße
Lippi  

59359 Postings, 7354 Tage Kickykeine schwarzen Löcher,jedoch ein aber

 
  
    
23.12.00 01:26
denn Framfab gehört wie Icon Medialab und Adera zu den auf Grund von Gewinnwarnungen grausam zusammengeknüppelten Werten.Die Gewinnwarnung vom 25.10 sprach davon,dass weder Umsatz noch Gewinn den Erwartungen des Marktes entsprachen,die Beratungstätigkeit in Schweden ist zurückgegangen und zeigt ein verschlechtertes Resultat hiess es bei www.netanalys.se
Am 8.12.hat Framfab eine Lizensabsprache mit IMS hinsichtlich von Microsoft und Adobeprodukten getroffen.Allein der Microsoftanteil ist 30 Millionen SKR wert.Die Absprache gilt 3 Jahre und gibt den 3000 Mitarbeitern von Framfab weltweit Gelegenheit,die Produkte von Microsoft zu nutzen.
Die neueste Nachricht von heute besagt,dass Johan de Verdier,der zuerst1.operativer Chef von Framfab war und dann Framfab Software in Göteborg im Herbst übernahm,gekündigt hat,was mit der Diskussion um die schwache Entwicklung zu tun haben kann.Gerüchte besagen er sei unzufrieden mit der Führung der Firma gewesen.
Jedenfalls ist die Aktie,die imMärz bei 37 stand,jetzt bis auf 1,3 gefallen,dies auch in den letzten Tagen ,und hat nur heute einen Gewinn von ca 25% zu verzeichnen.  

307 Postings, 7238 Tage lippiDanke Kicky

 
  
    
23.12.00 10:35
für die Infos. Die sind leider rar gesät bei diesem Wert.
Ich beobachte den Wert schon seit einem Jahr, wegen der interessanten Kundenliste und weil dieser Wert im INVESCO GT Pan European
Enterprise Fund in diesem Jahr für einige Zeit mit 3,5 % gewichtet, enthalten war (Stand Dezember 1999). Seitdem gab's ein Split und der von Dir angesprochen Sturz auf gestern 1,36 E

Mal sehen was noch alles kommt.

Schöne Grüße
Lippi  

59359 Postings, 7354 Tage Kickyich gucke bei so einem Wert in Schweden bei

 
  
    
23.12.00 18:53
http://itaktier.idg.se/     oder bei                           http://www.fti.se/
sollte man schwedisch können,interessant auch das Bord von VCW
aber es gibt wirklich kaum Internetwerte, die so enttäuscht haben wie die schwedischen,dies aber auch,weil die Berichte enttäuschend waren ,zeitweilig wurde auch an der Qualität der Firmen gezweifelt.
 

977 Postings, 7114 Tage potti@Kicky

 
  
    
23.12.00 18:59
gibt es auch Sprachen, die Du nicht sprichst ?


schöne Weihnachtsgrüße nach Berlin vom schwer beeindruckten potti  

59359 Postings, 7354 Tage KickyFramfab kriegt Ärger mit Gewerkschaften wegen

 
  
    
27.12.00 13:50
Kündigung von 360 Angestellten:SIF, Civilingenjörsförbundet, Jusek, Naturvetarförbundet, Tjänstemannaförbundet HTF och DIK-förbundet machen gemeinsame Sache gegen Framfab."so darf man seine Angestellten nicht behandeln ,das ist ein Relikt aus dem 18.Jahrhundert "sagt Maria Gonzales in FINANSTIDNINGEN  http://www.fti.se/  

307 Postings, 7238 Tage lippiSchönen Dank, Kicky

 
  
    
27.12.00 18:31
für die Links und die Nachricht. Die Personalkürzung in Höhe von 16 % wurde nach Verlusten im 3. Quartals vor ca. 5 Wochen angekündigt.

Trotzdem sind die Umsatzzahlen stark gestiegen:

Kurs    Umsatz    Zeit
1,40     350      16:40
1,40    2.500     15:07
1,45      80      12:30
1,45     150      12:28
1,45     100      11:51
1,50    1.300     11:09
1,48    1.000     11:04
1,25     260       9:06

Viele Grüße und einen fröhlichen Jahresübergang wünscht
Lippi

 

59359 Postings, 7354 Tage Kickyund hier die schwedischen Umsätze

 
  
    
27.12.00 22:05
http://www.svenskborsinfo.se/  auf Börsen idag klicken
sowohl framfab als auch icon medialab sind heute bei hohen Umsätzen gefallen,nur Effnet hat sich gehalten  

751 Postings, 7112 Tage Tatanka-YotankaDer Kauf von schwedischen Internetwerten ist

 
  
    
28.12.00 10:32
zur Zeit  der moderne Schwedentrank  

   Antwort einfügen - nach oben