UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wer kann mir helfen?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 26.12.17 20:27
eröffnet am: 26.01.09 17:54 von: hotte39 Anzahl Beiträge: 70
neuester Beitrag: 26.12.17 20:27 von: 1Quantum Leser gesamt: 7828
davon Heute: 3
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

7979 Postings, 5888 Tage hotte39Wer kann mir helfen?

 
  
    
23
26.01.09 17:54

Habt Ihr schon mal Hilfe gebraucht? Und auf die Schnelle keine Antwort erhalten? Habt Ihr niemand gefunden, den Ihr fragen konntet?

Mit diesem Thread wird dir / euch dazu ein Forum geboten. Hier kann jeder User, der irgendeine Hilfe benötigt, alle möglichen Fragen stellen. Egal, welcher Art. Es ist nicht nötig, den ganzen Thread von vorne bis hinten durchzulesen. Im Allgemeinen reicht es, die letzten Fragen oder ggf. die Antworten, wenn sie von Interesse sind, durchzulesen.

Na, dann legt mal los!


 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
44 Postings ausgeblendet.

7979 Postings, 5888 Tage hotte39# 39

 
  
    
08.07.09 19:41

[  ]

Taste AltGr gedrückt halten und dann die Ziffer 8 oder 9 oberhalb der Buchstabentasten. Mehr nicht. Wenn man nur alle drei Jahre eine eckige Klammer macht, dann kann man das schon mal vergessen.

Aber es gibt ja noch andere Wege, wie oben beschrieben.

 

 

7979 Postings, 5888 Tage hotte39# 39 Brüche

 
  
    
2
08.07.09 20:38

½  +  ¾  =  1¼

 

7979 Postings, 5888 Tage hotte39BM: Hi, alter Junge!

 
  
    
05.08.09 15:23

Hier in  # 46 erklärt: Schau'  mal auf die Zifferntasten oberhalb der Buchstaben. Nicht die im Nummernblock! Bei der Ziffer 8 siehst du rechts unten eine geöffnete eckige Klammer, bei 9 eine geschlossene. Alles klar?

 

26159 Postings, 5701 Tage AbsoluterNeulingNektarinenfleck

 
  
    
1
05.08.09 15:34
So ein dussel wie ich auch bin hab ich grad beim nektarineessen auf mein weißes Hemd getropft :D jetz hab ich dort ein paar orange flecken da ich das Hemd in 3 stunden wieder brauche und es sich nicht lohnt es extra zu waschen wollt ich fragen ob ihr ein paar haushaltstipps kennt wie man die flecken am besten rausbekommt danke
-----------
AbsoluterNeuling - The Art of Posting

19233 Postings, 4697 Tage angelamsitzt du am schreibtisch?

 
  
    
1
05.08.09 15:35
schau mal in der stiftebox, ob du da ne schere findest!  

26159 Postings, 5701 Tage AbsoluterNeulingStiftebox?

 
  
    
3
05.08.09 15:39
Du meinst das fensterlose Büro am Ende des Flurs?
-----------
AbsoluterNeuling - The Art of Posting

26159 Postings, 5701 Tage AbsoluterNeulingDie sagen, sie haben keine Schere und...

 
  
    
1
05.08.09 15:44
...kennen Dich angeblich gar nicht.
-----------
AbsoluterNeuling - The Art of Posting

19233 Postings, 4697 Tage angelamdann ist der fall klar, sie arbeiten für die

 
  
    
2
05.08.09 15:46
chemische-reinigung-mafia...

du mußt jetzt ganz tapfer sein!

ohne waschen bekommste die flecken nicht raus. du könntest ja auch gesichter in die flecken malen.  

26159 Postings, 5701 Tage AbsoluterNeulingOK, Danke!

 
  
    
05.08.09 15:55
-----------
AbsoluterNeuling - The Art of Posting

26159 Postings, 5701 Tage AbsoluterNeulingKann ich noch was fragen?

 
  
    
1
05.08.09 15:56
Wieviel ist ein PS in kmh? Wie rechnet man das aus?
-----------
AbsoluterNeuling - The Art of Posting

5917 Postings, 4219 Tage Der DonaldistTipp-Ex

 
  
    
3
05.08.09 15:56
Oder kurz mit Wasserstoffperoxid behandeln.

19233 Postings, 4697 Tage angelamdu darfst!

 
  
    
05.08.09 16:00
geht ja gar nicht.  

26159 Postings, 5701 Tage AbsoluterNeulingAch klar - da fehlt ja das Gewicht des Autos.

 
  
    
1
05.08.09 16:02
Sagen wir, 1300 kg.
-----------
AbsoluterNeuling - The Art of Posting

17265 Postings, 4227 Tage Terrorschweinsag doch einfach Terri hätte dich abgeschleckt

 
  
    
2
05.08.09 16:11
und wenn sie dann fragen ob sie das Hemd berühren dürfen kannst du ja ruhig ein bisschen arrogant werden
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
<>                Spirit of Terri - the taste of freedom             <>  
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

7979 Postings, 5888 Tage hotte39Kaum glaubhaft, aber wahr: Viele Kinder unterwegs

 
  
    
1
16.09.09 18:59

Wenn man ernsthafte Fragen stellt, die bestimmt viele User interessieren, dann bekommt man in der Mehrzahl Antworten von Kindsköpfen. Da kann man nur den Kopf schütteln und sich wundern, wie sich nicht wenige Menschen verhalten. Ich werde auf jeden Fall hier keine Fragen mehr stellen.

Eine kleine Minderheit hat hier Fragen korrekt beantwortet. Die sind oben nachzulesen. Vielen Dank dafür!

Wer unbedingt vor einer Frage steht  und eine Lösung braucht, sollte es bei Google versuchen. Dort bekommt man fast alle Frage beantwortet, und zwar ohne blöde Antworten, wie sie oben zuhauf zu lesen sind.

Gute Nacht!

 

5917 Postings, 4219 Tage Der DonaldistIch finde, die meisten Antworten bei Google

 
  
    
16.09.09 19:01
sehr blöde und unzutreffend. Nichtmal witzig.

7979 Postings, 5888 Tage hotte39# 61 ok, Donaldist, ich akzeptiere deine Meinung

 
  
    
1
21.09.09 12:38

Aber ich bin erfahrungsgemäß anderer Meinung. Zum Beispiel findest du anhand der Eingaben bei Google Foren im Internet, in denen genau die betreffende Frage auch schon mal gestelllt bzw. behandelt worden ist. Es kommt sehr viel auf die Eingabe bzw. die Fragestellung an.

Beispiel: Ich brauchte unlängst ganz schnell Hilfe bezügl. der eckigen Klammer (# 39). Ich hatte vergessen, wie die gesetzt wird. Schon jahrelang keine mehr gebraucht. War mitten dabei, mit meiner Tochter (16), bei ihren Schulaufgaben zu helfen. Sie fragte mich, aber ich wusste es nicht.

Aber auf meine Frage hier im Forum kamen meist nur unpassende bzw. witzige Antworten bekommen, wie z. B. "Dein Computer scheint für dich ein Buch mit 7 Siegeln zu sein". Und genau der User ließ sich dann doch herab und erklärte das Ganze ziemlich umständlich. Wie es am leichtesten geht, wusste er auch nicht.

Hier bei Google, ganz oben auf der ersten Seite, konnte ich die richtige Antwort finden:

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20080404033627AA1I1x8

(gut von Sil und wab-Man).

 

7979 Postings, 5888 Tage hotte39Betr.: # 35 bis # 37 - unfaire Praktiken

 
  
    
21.09.09 15:16

Um es noch höflich auszudrücken. Nur für Interessierte!

Betr.: # 35 bis # 37:

Es geht um die Rückgabe des Guthabens von E-Plus bzw. Aldi-Talk. Es handelt sich um einen Guthaben-Betrag von ca. 19,- EUR, der noch auf der Karte drauf ist. Die SIM-Karte ist deaktiviert, weil ich das Guthaben innerhalb eines Jahres nicht zusätzlich  aufgeladen hatte (war ja ein altes Dritt-Handy). Normalerweise würde ich sagen, sch... drauf, sollen sie doch das Geld behalten und glücklich werden. Aber aus Prinzip mache ich das nicht.

ICH WILL DAS GELD ZURÜCKHABEN, KOSTE ES WAS ES WOLLE!  Mir ist mitgeteilt worden, dass ich einen bestimmten Vordruck benötige, der erforderlich ist, um das Guthaben anzufordern. Dazu müssen die SIM-Karte, eine Kopie des Ausweises, von beiden Seiten, die Bankverbindung usw. beigefügt werden.

Alles habe ich per E-Mail angefordert. Aber der VORDRUCK kommt nicht. Mehrmals per E-Mail angefordert. Nun ist Folgendes passiert. Die E-Mail-Adresse wird automatisch so verändert, dass die E-Mail nicht ankommt (die Buchstaben IcI werden angefügt). Nach einer Minute kommt: Mail Delivery failed: retuning oi sender usw. Man kann also gar nicht mehr per E-Mail mit denen Verbindung aufnehmen. Auf die Service-Nr. 1157 haben sie schon früher hingewiesen: Die kostet 0,49 EUR pro Minute. Da bleibt mir nix übrig, als einen normalen Brief zu schreiben.

Das nur, damit die Öffentlichkeit erfährt, wie man heutzutage um sein Geld kämpfen muss bzw. sie verhindern wollen, das dem Kunden zustehende Geld zurückzugeben. Die meisten Leute machen sich nicht die Mühe und verzichten darauf. Aber ich nicht. Notfalls schalte ich die Bonner Behörde ein. Wie heißt sie noch? Bei Google findet man sie leicht.

Es scheint um diese Gesellschaft schlecht bestellt zu sein, dass sie so ein Verhalten an den Tag legt.

 

5917 Postings, 4219 Tage Der DonaldistWieso verändert sich automatisch ne Mailadresse?

 
  
    
1
21.09.09 15:30
Da gibst du wohl selber etwas falsch ein, vermute ich.

Und dass man um sein Geld kämpfen muss, kommt mittlerweile häufiger vor.

Beispiel Verspätungsgutschein der ExMehdorn-AG.

Zuerst eine Viertelstunde anstehen am "Servicepoint" (nachdem man eh schon mit ner Stunde Verspätung völlig genervt)eingetrudelt ist, um sich die Verspätung bestätigen zu lassen.
Dann mit der Bescheinigung zum nächsten freien "Counter" (nochmal ne Viertelstunde), um sich einen Gutschein ausstellen zu lassen, der angeblich hier und auch online innerhalb der nächsten 12 Monate eingelöst werden kann.

Einen Monat später buche ich per Internet die nächste Fahrt - "Dieser Gutschein kann für diese Buchung nicht verwendet werden".

Den Gutschein hab ich heute noch...

7979 Postings, 5888 Tage hotte39# 64: Ist ja schlimm, was bei der DBahn abgeht

 
  
    
21.09.09 15:55

Nicht zu fassen.  Aber der neue Bahn-Chef Grube wird endlich aufräumen.

http://www.bild.de/kddb/cms/...searchButton.x=19&searchButton.y=6

Richten Sie Ihre Fragen und Beschwerden an Bahnchef Rüdiger Grube

Aber was meinen Fall angeht, die E-Mail-Adresse ist von mir korrekt eingegeben worden. Ganz sicher. Ich will mich nicht weiter äußern, denn sonst bekomme ich noch Schadensersatzansprüche angehängt. Die haben gute Rechtsanwälte.

Nach dem "de" kommen automatisch die Buchstaben IcI dazu.

Dann geht nix mehr. x-mal probiert.

 

7979 Postings, 5888 Tage hotte39@ Donaldist Betr.: # 64

 
  
    
19.10.09 09:04

Aber was meinen Fall angeht, die E-Mail-Adresse ist von mir korrekt eingegeben worden. Ganz sicher. Ich will mich nicht weiter äußern, denn sonst bekomme ich noch Schadensersatzansprüche angehängt. Die haben gute Rechtsanwälte.

Nach dem "de" kommen automatisch die Buchstaben IcI dazu.

Dann geht nix mehr. x-mal probiert.

 

7979 Postings, 5888 Tage hotte39Zwischenbericht zu # 63

 
  
    
1
19.10.09 09:33

Nur für Interessierte! Bitte # 63 lesen!

In der Zwischenzeit habe ich nach mehreren Schreiben und Erinnerungen per Post endlich den besagten "Vordruck zur Guthabenauszahlung" erhalten und ausgefüllt. Einkleben musste ich: Die SIM-Karte sowie beide Seiten des Personal-Ausweises in Kopie. Vor dem Absenden habe ich alles kopiert, damit ich wenigsten einige Beweise in den Händen habe.

Nun bin ich mal gespannt, ob E-Plus bzw. Aldi-Talk  mir das Guthaben von ca. 19,- EUR tatsächlich überweisen werden.

Ich wurde mit einer Anmerkung - auf dem Vordruck - schon vorsorglich darauf hingewiesen, dass die Bearbeitung sehr lange dauern könnte.

Für die Interessierten werde ich weiterberichten! Die anderen User, die normalerweise unpassende Kommentare abgeben, siehe oben, möchten doch bitte woanders tätig werden.

#  66: Ich bemühe mich, alles sehr korrekt wiederzugeben, damit die mir nix anhängen können. Mit dem automatischen Anhängen der Buchstaben   "IcI"  an die E-Mail-Adresse sollen wahrscheinlich die vielen Mahnungen, Erinnerungen abgeblockt / verhindert  werden.

 

7979 Postings, 5888 Tage hotte39Abschlussbericht zu # 63 + # 67

 
  
    
1
09.11.09 09:35

An die Interessierten! Bitte die lfd. Nrn.   63 und  67 lesen. Damit der Sachverhalt klar ist.

Was ich nicht mehr für möglich gehalten habe, ist tatsächlich eingetreten:

Das Guthaben wurde mir ohne jeden Abzug ausgezahlt. Ohne Zweifel, für mich eine positive Überraschung.

Trotzdem: Wer nicht so hartnäckig ist, der wirft die Flinte schnell ins Korn und verzichtet wahrscheinlich auf sein Guthaben.

 

 

7979 Postings, 5888 Tage hotte39Um Gottes willen - keine Hilfe mehr ...

 
  
    
2
17.05.11 21:42

Bin restlos bedient ...

 

6310 Postings, 1381 Tage 1QuantumGuten Abend liebe Geholfenen ;-!

 
  
    
1
26.12.17 20:27


guten Abend @all  :0)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben