UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 1861
neuester Beitrag: 24.05.19 03:05
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 46518
neuester Beitrag: 24.05.19 03:05 von: Evi k Leser gesamt: 8268781
davon Heute: 905
bewertet mit 88 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1859 | 1860 | 1861 | 1861  Weiter  

5670 Postings, 6901 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
88
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1859 | 1860 | 1861 | 1861  Weiter  
46492 Postings ausgeblendet.

207 Postings, 198 Tage CapricornoDom09

 
  
    
1
23.05.19 19:27
Ich meinte mehr den 3-Seitigen Sonderbericht in der SZ mit sehr viel Hintergrund-Information.
Aber wenn man keine Zeitung liest, tut sich jemand leicht, eine SZ als "Schmierblatt" zu verunglimpfen.
Er erinnert stark an die "Qualität" einer Zeitung mit 4 großen Buchstaben, die auch gerne sehr kühne Behauptungen (ohne Beweis) aufstellt.  

297 Postings, 504 Tage StochProz@Capricorno Warum immer politisieren?

 
  
    
2
23.05.19 19:29
@Jörg9s Argumente sind doch diesmal -passend zum Thread-Thema- völlig unpolitisch und wirtschaftlich nachvollziehbar.

Das zusätzlichen Gewinnpotential aus der strategischen Partnerschaft und die weiteren Vertragsabschlüsse rechtfertigen problemlos eine höhere Unternehmenbewertung. Anders formuliert: Unternehmenswert heute > Unternehmenswert vor Short-Attacke

Natürlich belasten die zunehemden Ängste vor einer weiteren Eskalation des Handelskonflikts zwischen China und den USA die allgemeine Marktstimmung. Solange die Wirtschafts- und Börsenwelt aber nicht ganz zusammenbricht, wird mit großer Wahrscheinlichkeit der Börsenwert dem Unternehmenswert mit zeilicher Verzögerung folgen. Wir werden also früher oder später "noch höhere Kurse sehen".
 

112 Postings, 106 Tage Dom09@Capricorno

 
  
    
2
23.05.19 19:39
Die österreichische Regierung wurde nur wegen des illegal aufgenommenen und veröffentlichten Videos gestürzt, und wegen nichts sonst. Die darauf folgenden "Hintergrundberichte" sind dafür vollkommen irrelevant.

Es gibt übrigens auch zahlreiche kompromitierende Stasi Mitschnitte von deutschen Politikern. Die wurden seinerzeit aber alle nicht veröffentlicht. Zurecht...  

578 Postings, 3415 Tage bescheidendom

 
  
    
23.05.19 19:47
der Inhalt ist entscheidend, nicht das Video an sich! geht's eigentlich noch? hier will jemand die Interessen eines Landes verscherbeln. und wofür? Für die eigenen undemokratischen Interessen. Ich bin mir sicher, dass es von anderen "Gesinnungsgenossen" ebensolches Material geben würde. Ein Hoch auf die Demokratie, nieder mit dem Pack!  

191 Postings, 235 Tage difigianoregierungssturz im österreich

 
  
    
3
23.05.19 19:50

...jetzt sind wir hier schon bei kommunalpolitik angelangt.  :))  

191 Postings, 235 Tage difigianoeinen hab ich noch

 
  
    
4
23.05.19 19:57
danach schreib ich wenn wieder nur über wirecard. ah wa, mb ist ja auch österreicher. also passt der noch rein:

treffen sich ein österreicher und ein schweizer im winzerer fähndl auf der toilette. sagt der österreicher: du weisst scho das wir die gleiche flagge haben.

daraufhin der schweizer: scho... wir habn halt bloss ein ?plus? in der flagge.



das wars, nur ein ausrutscher. long ahoi  

112 Postings, 106 Tage Dom09@difigiano

 
  
    
1
23.05.19 20:11
ch glaube Du hättest besser beim ersten Witz aufhören sollen. Der war noch gut ;)  

67 Postings, 92 Tage JustoxDndndn Keine Panik, es geht wieder rauf

 
  
    
5
23.05.19 20:19
Auch ich hatte einen kleineren Bestand von WD. Nachdem ich mich gründlich über WDI informiert hatte, beschloss ich aufzustocken, genau in der Zeit wo der mackrumme sein Unwesen trieb. Die Aktie fiel und fiel und was machte ich? Ich kaufte und kaufte und kaufte.
Einfach aus Überzeugung, dass an den FT Geschreibsel nichts dran war und dass WDI eine glänzende Zukunft hat.
Fazit: Wenn eine Aktie gut ist und man long eingestellt ist, sind kleine Rücksetzer kein Drama. Sie sind eher eine Chance den Bestand aufzufüllen.  

932 Postings, 1292 Tage ingodingoDer Artikel

 
  
    
23.05.19 20:26
von IT scheint wohl etwas Unsicherheit wieder aufzufrischen. Einfach cool bleiben.  Die versuchen es wieder. Stellen WDI gleich mit dem gesamten DAX Markt. Eben nur idio....
Aber leider wird es wohl morgen auch weiter runtergehen,denke bis 147/148 wird es wohl gehen und die 150er SL Welle möchte man ja mitnehmen.  

12 Postings, 325 Tage Investor911Morgen gehts wohl erstmal unter 150?

 
  
    
1
23.05.19 20:32

101 Postings, 67 Tage Revil1990istdochscheissegal

 
  
    
23.05.19 20:37

4287 Postings, 3270 Tage BirniKonsolidierung auf hohem Niveau

 
  
    
2
23.05.19 21:00
Zittrige Hände werden mal wieder ausgespült.
 

409 Postings, 865 Tage OlliCashMorgen zum Wochenende

 
  
    
23.05.19 21:05
Springen wohl alle wieder auf. Tippe auf 160?  

98 Postings, 540 Tage BleibGeschmeidigwie ist das zu deuten?

 
  
    
23.05.19 21:42
die haben massiv die kohle in call optionen gepackt? und zufällig alles vor dem großen anstieg?  

84 Postings, 105 Tage heizschnukkeIhor Dusaniwsky S3 Partner

 
  
    
1
23.05.19 21:57
Shares #Wirecard WDI GR short interest is $2.41 bn; 13.62 mm shares shorted; 11.86% of its float; 4.00% stock borrow fee. Shares shorted declined by 2.1 mm shares, -13.4%, over the last week Shorts are down $319.3 million, -12.98%,  in mark-to-market losses over the last week  

4287 Postings, 3270 Tage BirniGoldies spielen wieder mit.

 
  
    
23.05.19 21:59
Per 15. Mai  6,79% Aktien verliehen ( Right To Recall)

Seitdem stärker Anstieg. Geschichte schwer durchschaubar.

https://www.ariva.de/news/...-ag-veroeffentlichung-gemaess-40-7599561  

38 Postings, 59 Tage Evi kHandelsstreit

 
  
    
3
23.05.19 22:03
Wenn der handelsstreit weiter eskaliert ist das nicht nur eine politische Börse, die kurze Beine hat. Die Auswirkungen sind heute schon zu sehen..., Apple,  Apple Produktion in China, Apple verkauf nun auf Platz 5 in China,  Huawei preisverfall
In USA der Angriff auf huawei, Tesla kurzsturz wegen absatzrückgang in China,  us Börse und nasdaq, etc...
Für mich stellt sich die Frage, wie weit der blonde geht, wer ist der stärkere im handelsstreit, ist es nur ein geplänkel, und dann wieder rücknahme der zölle, oder ist es beginn einer eskalation?  
natürlich hat auch China machtmittel, um den blonden zu kontern, Verkauf der Staatsanleihen, strafzölle auf us Importe, Umgang mit Apple in China..
Der stärkere als wirtschaftsmacht ist eindeutig die USA, auch wenn China ihr grösster Geldgeber ist , siehe Staatsanleihen. Diese wirtschaftsstärke macht den blonden so gefährlich.  Der angriff gegen huawei zeigt doch eindeutig, dass es dann zu einer spirale nach unten kommt und nicht zu einem GREAT AGAIN. Meine Hoffnung ist, das der blonde sowohl von politischer Seite,  unter Druck gesetzt wird, Arbeitsplätze sind bei so einem handelskrieg auch in usa in Gefahr, als auch von den pensionären Druck bekommt, denn viele Pensionen sind an Aktien gekoppelt,  anders als in Deutschland. Und wenn es weiter eskaliert, wird auch die Börse in Deutschland mit nach unten gezogen. Ich hoffe, dass diese Ernüchterung nicht zu schlimm wird.
Ich mache mir keine Sorgen um Wirecard,da bin ich positiv gestimmt,  aber das Umfeld ist gerade erschreckend.  

84 Postings, 105 Tage heizschnukkeIhor

 
  
    
23.05.19 22:03
14.05. waren es laut Ihor 16,01 Mio. Aktien und somit 2.4 Mio. zurückgereicht.. wenn alles stimmt...  

142 Postings, 48 Tage MesiasAlso

 
  
    
1
23.05.19 22:07
Der Rücksetzer heute war normal.Ich denke morgen geht's etwas hoch.Falls nicht is das nochmal die gelengheit sich zu überlegen abermals aufzustocken.  

1770 Postings, 1968 Tage Volker2014Ich traue den Goldboys nicht

 
  
    
23.05.19 22:10
Die wollen uns wieder abzocken. Das ist sicher.

Müssen die 6,79% nicht irgendwann zurück...Ja.  Wer gibt sie zurück? Goldi verkauft dann ...?  

3152 Postings, 4320 Tage a.m.le.Also

 
  
    
3
23.05.19 22:24
Kann mir einer von IT Times mal sagen was für eine fucking Unsicherheit gemeint ist???
Was für einer blöder Verein!

In dieser Woche ist Wirecard wieviel gestiegen???? In was für welchem Umfeld?!
Diesen Rücksetzer heute sehe ich als völlig entspannt an. Selbst morgen würde er mich nicht wundern.  
Aber wer sich jetzt noch rauskehren lässt....... bitte! Nach den letzten Zahlen ist vor den nächsten! Und wenn man sich die letzten Nachrichten mal anschaut und sich die Partnerschaften ansieht, die skaleneffekte. Aber was soll?s , jeder soll handeln wie er will  

4987 Postings, 709 Tage hardyleinIch glaubte mal, ich könnte den Bundesanzeiger

 
  
    
24.05.19 00:12
lesen! Dort steht SlatePath mit 0,65% .  Sind wirklich sonst keine LV mehr da? Oder was hat Goldman zu bedeuten sonst?

Googelt mal unter Bundesanzeiger Leerverkäufe Wirecard AG  

4987 Postings, 709 Tage hardyleinKlar muss Goldman zurückkaufen, aber

 
  
    
24.05.19 00:13
die rechnen wohl damit, dass eine Meldung wie Indien nicht jeden Tag kommt.  

38 Postings, 59 Tage Evi kHuawei und die zulieferer

 
  
    
24.05.19 03:05
Huawei ist wirklich ein gutes beispiel für die auswirkungen eines handelskrieges. Weltweite auswirkungen. So stellt  der britische chiphersteller arm  seine Geschäftsbeziehungen zu Huawei ein. Arm gehört übrigens zur japanischem SOFTBANK  Gruppe .!!!
auch hat panasoc , japan, die Lieferung einiger Bauteile gestoppt. Huawei zulieferer wie Sony könnten ebenso noch betroffen werden, die liefern kamerasensoren. Die Liste der Auswirkungen ist lang. Es wird auch Mobilfunkanbieter treffen, auch deutsche mobilfunkanbieter. . Us chiphersteller werden auch betroffen sein.
Dann braucht man sich nicht wundern wie die Börsen reagieren.
Die nächsten Gespräche zwischen China und USA sollen erst in Wochen stattfinden. Also unklarheit . Es ist eine Spirale nach unten diese Art von Politik.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1859 | 1860 | 1861 | 1861  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DressageQueen, Bigtwin, Fridhelmbusch, Jürgen99, Sabine1980, stoffel_