UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 7564 von 9034
neuester Beitrag: 26.01.20 16:06
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 225827
neuester Beitrag: 26.01.20 16:06 von: Josemir Leser gesamt: 27516174
davon Heute: 15103
bewertet mit 240 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7562 | 7563 |
| 7565 | 7566 | ... | 9034  Weiter  

2282 Postings, 1856 Tage Jackson CoalmanKAP Verkauf

 
  
    
22
25.06.19 20:47
Da war der Zeitpunkt des Anteile-Verkaufes in 2018 & 2019 vllt. doch nicht so schlecht. Wurde hier im Forum ja viel drüber gemeckert.

Quelle: https://www.businesslive.co.za/bd/companies/...t-level-in-four-years/  
Angehängte Grafik:
kap.jpg (verkleinert auf 98%) vergrößern
kap.jpg

1077 Postings, 268 Tage Josemir@ Jackson

 
  
    
2
25.06.19 20:51
Ist wie mit meiner Frau immer erst schimpfen und im Nachhinein alles besser gewusst.
So gesehen war es eine guter Deal...  

736 Postings, 988 Tage PaulM78scoob eine Grundregel ist doch wohl nur das Geld

 
  
    
8
25.06.19 20:52
zu investieren was man eben nicht braucht.

Und wenn man dann schon Geld nimmt, was man eigentlich nicht für Aktien hat. Dann noch in ein high Risk Invest wie Steinhoff zu stecken ist schon etwas bescheiden.

Hier wurde es schon x fach gesagt, es ist und bleibt riskant. Aber natürlich genauso die Chance auf massive gewinne. Und das sind für mich nicht 20 oder 30 Cent. Allerdings muss man auch die Zeit dafür investieren. Hab vor Monaten schon gesagt, das die alten Jahresbericht aufzeigen wie groß die Probleme waren. Aber uns nichts bringen und ich glaube auch immer noch das der Halbjahresbericht 2019 nichts bringt, denn auch da wird man nicht die Erfolge in der Umstrukturierung nachhaltig sehen können. Da wir immer noch das Thema der Klagen, Beratungsleistungen haben und mitten in der Umstrukturierung sind. Spannend wird der Ausblick und wie die kommenden Quartal aussehen werden.

Daher kann ich auch nicht verstehen, warum seit Monaten hier viele in Jubel ausbrechen wenn die Aktie mal 1 Cent steigt. Klar sind das auf dem aktuellen Level um die 10 %. Aber ich bin doch hier nicht investiert um mal 10% zu machen. Für solche Gewinne gibt es in jeden Fall andere Aktien die nicht so risikohaft sind.

Ich bin in jeden Fall auf die kommenden Quartale gespannt und freue mich schon wenn wir dann  die Ergebnisse der Umstrukturierungen in Form von höheren Margen, Synergien etc. sehen werden  

466 Postings, 746 Tage Wald111Löschung

 
  
    
5
25.06.19 21:03

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.06.19 12:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

1678 Postings, 715 Tage BrätscherLöschung

 
  
    
5
25.06.19 21:05

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.06.19 12:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

4458 Postings, 695 Tage STElNHOFFWaldi

 
  
    
2
25.06.19 21:06
Hier im Forum weiss mit Sicherheit niemand was ein Inseider ist. Hat das was mit Seidenbacher zu tun?  

1678 Postings, 715 Tage BrätscherVielleicht kommt es mir nur so vor :-))

 
  
    
25.06.19 21:06

3932 Postings, 1384 Tage tom.tomWALD111

 
  
    
25.06.19 21:07
Bist du Insider???

Wenn nicht halte dich mit solchen polemischen Aussagen zurück, dass kann zum Bumerang werden....  

229 Postings, 3523 Tage der_ichDiversifizieren

 
  
    
2
25.06.19 21:08
Hallo Paul,

der Eine oder die Andere wird hier vermutlich mehr drin haben, als vielleicht ursprünglich geplant. Das ist die Gefahr des Pushens. Ein Risiko wird auf Grund möglicher exorbitanter Gewinne kleingeredet.
Wenn hier alle diversifizieren, dann schmerzt es bei einem Totalverlust ein wenig. Aber schlimm ist es auf keinen Fall.
@Klaas: ich hatte den Fehler auch gemacht, fast alles auf eine Karte gesetzt und mich vom Hype anstecken lassen. Ich kann Dein Gefühl nachvollziehen. Du kannst nicht so viel essen, wie Du ko..en möchtest. Ich wünsche Dir und mir, dass es hier gut ausgeht, obwohl ich jetzt nur mit einem kleinen Betrag drin bin.
Diversifizieren und nicht mit dem letzten Ersparten zu spekulieren, sind die einzigen richtigen Ratschläge. Entgangener Gewinn tut nicht so weh wie realisierter Verlust.
Unanständig finde ich die Alpha-Tierchen Ratschläge. Niemals aussteigen und den Anstieg an der Seitenlinie verpassen - oder genau das Gegenteil. Von einigen Schreibern hier werden leider gar keine gegenteiligen Meinungen akzeptiert.
Wir sind leider immer noch in einem Insowert und niemand weiß, wann was passiert. Wer den Totalverlust akzeptiert, soll mit seiner Strategie glücklich werden, ohne von anderen Schadenfreude vorgehalten zu bekommen.  

1077 Postings, 268 Tage Josemir@ Wald

 
  
    
3
25.06.19 21:09
Wenn das stimmt wäre es super...wiedereinmal weniger Verlust gemacht.
Top recherchiert Wald. Jetzt geht es los.  

3425 Postings, 5450 Tage 123456aNe ne Wald ist ein Inseider....

 
  
    
5
25.06.19 21:09
man man man. Wenn man glaubt es ging nicht schlimmer, dann taucht wieder einer auf!
 

3932 Postings, 1384 Tage tom.tomInsider Tipp nur für Wald111

 
  
    
7
25.06.19 21:12
Ein gewisser Wald111 schrieb vor einiger Zeit:

Was heißt hier zu euphorisch! #126107  
Die Aktie ist eindeutig unterbewertet, da ist nun mal Euphorie angesagt wir lassen uns nichts mehr  schlechtreden oder schechtschreiben.
Ein Beispiel ich bin auch seit einem Jahr  in Aurora Cannabis investiert die haben noch keine Gewinne
gemacht. Es ging immer auf und ab im Kurs  bis vor ein paar Tagen das bloße Gerücht aufkam, Coca Cola steigt ein. Seit dem ist die Aktie um 40% gestiegen.
Dieses kann bei Steini jederzeit  passieren. Allen Glück und einen guten Morgen!
So LONG Willi    

1255 Postings, 761 Tage Ruhig BlutWaldi

 
  
    
25.06.19 21:15
Du wirst immer drolliger.  Für solch eine tolle Info bekommst Du einen grünen.  

329 Postings, 544 Tage numi76Sachlichkeit

 
  
    
25.06.19 21:16
Wir müssen alle zur Sachlichkeit zurück und vor allem die wichtigen Dinge besprechen. Das ja irre und zermürbt immer mehr. Die Wesen die einen zermürben irre.

Hat jemand das Interview mit Wiese gesehen oder Einen deutschen Artikel darüber?

Danke.

 

1077 Postings, 268 Tage Josemir@ numi

 
  
    
1
25.06.19 21:20
Es gibt nichts mehr es ist alles gesagt. Wir warten auf die Entscheidung.und die Übersetzung vom Interview hat sealchen eingestellt.
Frohes Schwitzen weiterhin. Ich denke wir sind alle vernebelt wegen der Hitze..  

4653 Postings, 677 Tage SuissereLöschung

 
  
    
1
25.06.19 21:26

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.06.19 12:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

736 Postings, 988 Tage PaulM78der_ich das stimmt aber seit dem Skandal ist

 
  
    
25.06.19 21:33
es doch klar das es eben riskant ist und das eben das ganze Thema auch in die Hose gehen kann. Daher bin ich eben mit einer Zockerposition drin. Klar habe ich auch aufgestockt, aber eben mit gewinnen aus anderen Aktien.

Daher kann ich es nicht verstehen und glaube es auch oft nicht, wenn diese 1 Zeiler schreiben. Jo ich bin all in und feiern sich dann weil es paar % steigt. Von diesen Usern hört man seit Wochen zum Glück nichts mehr. Und das ist genauso schlimm und bringt hier keinen sachlichen Austausch, die die Schreier der Inso, Negativ Divi usw.

Denn am Ende gehen Top Beiträge von Dirty und Co dann unter und man muss sich diese mit Zeit raussuchen. Aber ich freue mich schon, wenn diese Profis sich wieder auf andere Aktien stürzen und man sich dann wirklich sachlich und mit entsprechenden Argumenten austauschen kann ohne für 3 gute Beiträge 10 Seiten durch zu scrollen

 

1237 Postings, 982 Tage gewinnnichtverlust@Suissere Schleuderpreis

 
  
    
25.06.19 21:36
Es ist mir bekannt, was damals im Forum bezüglich Aktienverkauf von Wiese  geschrieben worden ist. Ich bin ja schon seit Dezember 2017 "stiller Mitleser" und seit 2019 etwas aktiver im Forum tätig.

Stand jetzt kann Wiese mit den 48 Cent jedenfalls mehr als zufrieden sein.

Im Nachhinein kann jeder etwas besser wissen, die Schwierigkeit ist den Kurs der Zukunft richtig zu deuten und damit zu profitieren.

Die Zukunft kann bei Steinhoff immer noch in 2 Richtungen laufen.  

168 Postings, 380 Tage OpasJungHoroskop

 
  
    
1
25.06.19 21:36
Wie konnten wir damals nur den Typ mit dem legendären Horoskopbeitrag unterschätzten, nie wäre er so wertvoll gewesen wie heute. Er und Wald hätten die ganze Nacht gemeinsam die Sterne befragen können und wir hätten eine Wahnvorstellung von Insiderwissen weniger zu ertragen hier...  

788 Postings, 1651 Tage Ratu Marika"Stein + Hoff"

 
  
    
4
25.06.19 21:45
nicht, dass es mich wirklich was angeht, noch dass ich investiert wäre (da sei Gott vor, oder sonstwas Unfassbares), aber irgendwie habe ich das merkwürdige Gefühl,  dass es die letzten Jahre eher nach unten gegangen ist.
Sowas Ähnliches wie gefallen wie ein "Stein" und dann "hoff" auf... ähäm.... was jetzt?  

4582 Postings, 3245 Tage Aktienflüsterin@waldi

 
  
    
4
25.06.19 21:59
Ich denke dafür braucht es keinen Insider, aber selbst das ist nicht ganz klar.
Im Kern kommt es darauf an was mit dem Geld gemacht wird und ob es die Restrukturierung voran bringt. In den Zahlen 2018 war das selbe zu finden. Wenn man dort die Einmal-Effekte herausgerechnet hat, dann ist man 2018 schon auf ein gutes Plus gekommen. Nur wie jeder weiß muss man erst einmal investieren um Gewinne zu erwirtschaften und einige Töchter hatten und haben noch Sanierungsbedarf, das ist klar und das kostet Geld.
Es geht in den Halbjahreszahlen um die Konzernausrichtung und um die Effektivität der eingeleiteten Sanierungsmaßnahmen. Ich denke niemand rechnet Bilanz-Technisch dort in der GuV mit einem positiven Ergebnis. Diese positiven Ergebnisse werden erst in den nächsten Quartale ersichtlich.
Das wichtige ist die zukünftige Ausrichtung und das EBITDA von Steinhoff und damit kann man dann immer mehr den eigentlichen Wert der Aktie herausrechnen und hochrechnen wann der break-even vollzogen ist/oder wird.  

357 Postings, 767 Tage LuckyPunch79Nachtrag Wiese " Inseider " Handel

 
  
    
34
25.06.19 22:01

Nabend allerseits,

da ja viel gemunkelt wird, was der gute Wiese geltend machen möchte bezüglich seiner Shares.

Hier ein paar gesicherte Fakten:
Seine letzten Trades

     Datum   BedrijfTransactie    Aantal     Prijs§Tot. waarde
  14/12/17 Steinhoff§Verk. aandelen 98.447.130 0,490 EUR 48.239.094 EUR
  29/09/16 Steinhoff§Aank. aandelen 314.000.000 0,500 EUR 157.000.000 EUR
  07/12/15 Steinhoff§Aank. aandelen 668.859.150 0,500 EUR 334.429.575 EUR

Quelle: https://www.trivano.com/aandeel/ch-wiese.19067-117614.insider


" Kausal Kette "

Wiese hat ca. 1 Mrd Aktien zu 0,50  Cents bekommen.

Was will er geltend machen ? Die 6,- Euro die sie mal wert waren ?

Dann musste er zwangsweise als Sicherheiten hinterlegte Aktien am 14.12.2017 verkaufen.
Och je, 1 Cent Verlust pro Aktie.

Ich als Richter / Anwalt der gegnerischen Seite würde mal dumm fragen, warum er den Rest nicht auch verkauft hat.
Wären ja dann auch nur 1 Cent Verlust pro Aktie gewesen. Er hatte doch Zeit die anderen Aktien ohne Verlust zu verkaufen.

Bei dieser Steinhoff - Baustelle, ist meiner Meinung nach, die Luft bei Wiese draussen. Da wird er meiner Meinung nach überhaupt keine Chance haben.
Dass er den Rest der Aktien immer noch halten tut, hat sicherlich damit zu tun, damit er nicht selbst verklagt wird und in Südafrika die Seife im Knast aufheben muss!!

Auch muss man berücksichtigen, dass diese 1 Milliarde Aktien auch keine anderen Aktionäre im Besitz hatten. Waren ja im Besitz von Wiese.
Für mich eine Risikominderung um 25 % bezüglich der Aktionärsklagewelle.

weiterhin strong long und einen schönen abend wünsche ich

Grüße
Lucky


Natürlich keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

96 Postings, 261 Tage Steini ZeitLuckyPunch79:

 
  
    
2
25.06.19 22:17
Danke für die Info. Ich  wusste gar nicht das er seine Aktien so billig bekommen hatte.  

2384 Postings, 649 Tage Mysterio2004Frisches Klopapier auf LUCID

 
  
    
20
25.06.19 22:18
Hallo zusammen,

wer will nochmal wer hat noch nicht. ;-)
Es gibt mal wieder ein paar neue Unterlagen auf Lucid, dies sind die im Rahmen des Consent Request No. 4 angepassten CVA Unterlagen.

https://www.lucid-is.com/steinhoff/

CVA, übrigens eine Insolvenz & Sanierungsform wo die Aktionäre mit an Bord bleiben, nur um dies nochmal kurz zu erwähnen, damit nun nicht das komplette Kopfkino bei dem ein oder anderen ausbricht der sich das Interview mit Wiese angeschaut hat, dass der Penner nichts bekommt ist mir sehr wohl recht & ich will schwer hoffen das man noch weitere belastende Beweise gegen ihn findet sodass er noch die letzte rostige Schraube aus seiner Garage an die Gesellschaft zurückzahlen muss. Was jedoch halt einfach mal Fakt ist, ist das die Gläubiger die komplette Kontrolle übernommen & somit auch das Zepter übernommen haben, jedoch sehe ich dies in diesem wirklich sehr komplexen Gesamtfall weiterhin als positiv an, ansonsten hätten Wiese & Co. ihren Plan wahrscheinlich auch bereits umgesetzt und die pünktlich vor Ausbruch der Krise noch separierte Einheit Star wäre an Wiese bzw. eines der durch in geführten Unternehmen im Rahmen einer schnellen und harten Verwertung wieder zurück gegangen.  

Grüße
Mysterio
 

357 Postings, 767 Tage LuckyPunch79Insider

 
  
    
5
25.06.19 22:24


auf der Seite kann man einfach auf die Namen der ehemaligen Geschäftsführer gehen und schauen, was da so los war.

Der Guibert hat net schlecht abgesahnt!
Teilweise noch geschenkte Aktien bekommen und teuer unters Volk verkauft.

https://www.trivano.com/aandeel/tlj-guibert.19067-117678.insider

  06/10/17 Steinhoff§Verk. aandelen 152.513 3,710 EUR 565.823 EUR
  05/10/17 Steinhoff§Toekenning aandelen 1.468.644 0,000 EUR 0 EUR
  05/10/17 Steinhoff§Verk. aandelen 147.487 3,700 EUR 545.702 EUR
  12/04/16 Steinhoff§Verk. aandelen 199.185 5,520 EUR 1.099.501 EUR
  12/04/16 Steinhoff§Verk. aandelen 50.815 5,590 EUR 284.056 EUR
  07/12/15 Steinhoff§Toekenning aandelen 305.948 0,000 EUR 0 EUR

hier die Ursprungsseite:

https://www.trivano.com/aandeel/steinhoff.19067.insiders

Gruss
Lucky
 

Seite: Zurück 1 | ... | 7562 | 7563 |
| 7565 | 7566 | ... | 9034  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben