UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 9462
neuester Beitrag: 25.02.18 16:42
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 236546
neuester Beitrag: 25.02.18 16:42 von: toni1111 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 23935
bewertet mit 338 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9460 | 9461 | 9462 | 9462  Weiter  

5866 Postings, 3756 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
338
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9460 | 9461 | 9462 | 9462  Weiter  
236520 Postings ausgeblendet.

113839 Postings, 1334 Tage youmake222COT-Report: Gold - Starke Kauflaune unter Terminsp

 
  
    
1
24.02.18 21:29
Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC sind sowohl große als auch kleine Terminspekulanten wieder deutlich optimistischer geworden. 24.02.2018
 

3770 Postings, 1675 Tage warumistSilverhair , bitte ganz ruhig bleiben,

 
  
    
2
24.02.18 22:03
aber diese Geschichte ist einfach sehr rührend und coole.

https://m.youtube.com/watch?v=IvgHrLDuS90

Eine sehr schöne multikulti Angelegenheit,  nicht versteift,  eben sehr echt.

So muss Leben!

NATIONAL!
 

13213 Postings, 2641 Tage charly503weisst warumist, was mein Problem ist?

 
  
    
4
24.02.18 22:22
ich werde auf meine Fragen keine Antworten hier bekommen! Es hat ein Lernprozess eingesetzt.
Habe mich nun selber schlau machen wollen, es wird immer klarer, aber schlimmer, weil die Nasen der Pinocios immer länger werden, da kannst schon ne Pyramide von schnitzen. Habe im Prinzip sehr viele Interessen, aber alleine im Koppe wirste irre, weil einem Niemand zuhört oder aber sagt, mach einfach den Kopp zu, interessiert ja kein Schwe...
So ist das mit der Politik.
Die Politiker interessiert nur ihr Bier unsere Sorgen aber nicht.
Pfeifenlümmel sagte dieser Tage, das wird rund für die GroKo, ich denke mit Grausen daran, welches Herzblut vergossen wurde, weil alle eine Meinung haben, aber keiner sich Gedanken macht und einfach nicht hinhört. Kann im Grunde nicht sein, das eine SPD nun mit 450 000 Menschen, die Geschicke des Landes bestimmen soll.
Die sind doch gar nicht gewählt! Die wollten solches auch sicher nicht.Ich glaube auch ernsthaft nicht, dass die alle gut Bescheid wissen, was sie eigentlich tun oder damit bewirken werden.
Sie werden nur insofern gebraucht, als dass sie dieses Konstrukt durchpauken, welches das Volk nicht gewollt hat.
Das Volk hat diese GroKo abgewählt! Hoffnung keimte, als der Schulz meinte, ohne die SPD. Aber schon bald schloß man alle Regularien ein, um den Krampf zu beheben, ausserparlamentarisch versteht sich.
Wie geht das denn?
Ich also, hoffe auf Neuwahlen, das endlich klare Verhältnisse eine Regierung möglich machen. Wie die aussehen könnte, keine Ahnung, aber so weiter auch nicht!  

3770 Postings, 1675 Tage warumistCharly, ich wollte Dir ein "gut analysiert " geben

 
  
    
2
24.02.18 22:35
leider nicht möglich!

Das ist auch leider auch mein Problem, keine Antworten!

Nur Lügen!

Frage bitte den SG70 und Akhe, diese Jungs wissen vieles,  auch Unbekanntes.

Warum woll?

Verräter !  

7870 Postings, 2835 Tage TrumanshowImmer mit der Ruhe hier

 
  
    
4
24.02.18 22:43
denn das Bürgertum soll das scheinend strahlende Grokotier wieder wählen, sonst hättens schon morgen früh ne aufflammende Revolution. Jetzt wird ordentlich gestreckt das Ganze. Goldig wirds erst zum Schluss.  

13213 Postings, 2641 Tage charly503auch habe ich mir silbermine's

 
  
    
2
24.02.18 22:51
Videos mal angeschaut, lieber silbermine, ich also glaube nicht dran! Fakt ist nunmal, das immer Glaube dran hängt, beweisen aber, äh,äh, geht nicht.Woran liegt es das Menschen glauben, eine höhere Macht steuert uns? Es ist die Schlichtheit den Dinge vielleicht auch die Schlichtheit der Menschen, mal auf den Grund zu gehen. Geld im Grunde, kann die Welt nicht regeln. Es kann nur geregelt werden, wenn der Mensch begreift, das er leben möchte mit Arbeit, welche ihm ein Leben ermöglicht und das in vielleicht einer Familie. Aber alleine auf und für solch' banale Gefälligkeiten wird kein Mensch mehr ein Ohr haben. Alle werden gegängelt, getrieben vom Mammon, der offensichtlich doch eine größere Rolle zu spielen scheint .
Hinzu kommt der bewußte Eingriff in die Trautheit der Menschen, der Familien etc. Ich habe Verständnis für eine Regelung, welche die Menschen mit Dingen versorgt welche sie zum Leben brauchen.Auch generell eine Regelung muss in grösserem Maßstab erfolgen, als ich heute aber einige BT Debatten sah, denke ich mir, also irgendwas läuft schief und zwar gewaltig. Wie kann ich anderen Menschen solche Dinge wie gesagt, vorwerfen? Geht dochnmal gar nicht, ich also würde mich über ein Nachspiel der Debatte sehr freuen , wenn sie, die Anschuldigen also, vehement zurückgewiesen werden. Sowas gehört sich einfach nicht! Von der AfD kam solches nicht!  

2972 Postings, 3138 Tage tagschlaeferprognose: 2020 gibts den usd-shock

 
  
    
2
24.02.18 23:44
der erste test des sog. usd-shocks sahen wir bereits anfang 2015, nachdem die fed das letzte anleihekaufprogramm aka QE aufgab, um bis ende 2016 die zinsen zu erhöhen.

warum 2020? weil wie trump und der us-senat bereits beschlossen haben der nächste wohl unvermeintliche government-shutdown auf 2020 fällt.

was würde zum usd-shock führen? wenn trump versuchen wird, den shutdown zu beenden.
mit einer schuldensenkung der usa über verkauf des fed-goldes (!).

damit würde der usd mindestens euro-parität erreichen - nach einer aufwertung von über 1,4 usd (!). 2020 könnte das jahr werden, indem die usa wieder den usd anteilsmäßig mit gold besichern.
dieser usd-shock würde natürlich zunächst alle aktien runterschicken - aaaber: der shortsqueeze würde nich lange auf sich warten, zumindest ende 2015 haben sich die meisten aktien wieder gut erholt damals von dem ersten eher sanften usd-shock.
trump müsste dann den usd nach diesem winkelzug sogar mit gold unterlegen, denn sonst wäre das nur eine kurzsichtige aktion und würde den goldpreis für lange zeit nach unten drücken - und das will niemand, vor allem nicht die notenbanken, die gold als ankerwährung, last ressort sehen.
indem der usd aber wieder gold-besichert ist - zu einem gerinten %-betrag z.b. - würde das die entwertung des usd a) verlangsamen und b) deutlich mehr geld in die usa pumpen vor allem in rohstoffaktien. ende 2020 wäre dann der optimale zeitpunkt, mi dem cash aus den zuvorgehenden optionswetten (auf den gold-crash und/oder den gewinnen aus dem aktienhochlauf bis ende 2019 dank geringer volatilität am markt ;) fett in us-edelmetallaktien zu gehen.
sobald die diese husarenstück vollzogen ist, würden die usa die mächtigste nation der welt bleiben, unantastbar finanziell, militärisch, bei den rohstoffen - ein paradigmenwechsel für den usd und die us-börse?

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

2972 Postings, 3138 Tage tagschlaeferda dieses usd-gold-shock natürlich einen cash-stau

 
  
    
1
24.02.18 23:50
bsauger erzeugen würde richtung usa, würden alle anderen kontinente und länder strengere geld-ausfuhrbestimmungen einführen - bis hin zu totalem stopp des kaufs von usd bzw transfers richtung us-konten.

und nun kommen die kryptocoins zum tragen! diese würden als weiter offene cash pipeline richtung gelobtes great usa genutzt, kaum von den regierungen zu kontrollieren, daher umso stärker aufwerten, je mehr geld in diese kanäle fließt (siehe vergangenheit ;).
es werden also ab 2020 enorm die us-rohstoffaktien UND alle aktien verbunden mit kryptowährung aufwerten! - langfristig! also das paradoxon von steigenden rohstoffaktien und steigenden technologieaktien aufgelöst! :)

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

11183 Postings, 2636 Tage 47ProtonsUnd wovon träumst Du Nachts?

 
  
    
1
25.02.18 02:11

3770 Postings, 1675 Tage warumistLöschung

 
  
    
25.02.18 07:15

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 25.02.18 09:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

11415 Postings, 2324 Tage julian goldAssad lässt gemeinsam mit den Russen das Volk

 
  
    
2
25.02.18 07:45
in Syrien,diesmal in Ost Gouda, bombardieren. Da spielt es keine Rolle ob dort die Scharia regiert oder Frauenrechte (wo sind die denn in diesem ungleichen Krieg?) papierisch gelten. Der Mann ist ein Schwerstverbrecher der diese Verbrechen an den Menschen in Auftrag gibt und zu verantworten hat, sie stehen schon längst nicht mehr im Verhältnis zu seinem Machtanspruch. Genau wie Nordkim und die anderen Wahnsinnigen soll ihm die Macht vor Strafverfolgung schützen. Immer weiter hinein bringt ihn dieser Wahnsinn in eine zukünftige Anklage die er wird aushalten und für die er wird bezahlen müssen. Und Russland mit dieser Politik genauso wie China schützen diese Taten. Er kann machen was er will. Er hat absolut freie Hand.
Nicht ein mal waren diese Typen bereit in Ruhe zu verhandeln bzw die Grundlagen dafür zu schaffen, dafür zu kämpfen dies möglich zu machen. Fassbomben auf Zivilisten, von mir aus auch auf Fanatiker ( welcher Assad absolut trotz seiner ruhigen Art ist ) mit der Waffe in der Hand, in keinem Verhältnis steht das zu den Verbrechen die diese Wahnsinnigen im Verbund den Menschen dort antun. Giftgas !Einsätze, Frankreich hat sich hier Gott sei's gedankt klar positioniert, immer wieder Giftgas gegen Menschen.
Wer so etwas nicht verurteilt macht sich dieser Verbrechen mit schuldig.
Hoffentlich schmeißen sie Russland und China aus dem UN-Sicherheitsrat. Die haben dort nichts aber auch gar nichts verloren. Sie gehören nicht da rein. Sie verhindern noch die kleinste menschliche Handlung in so einer Katastrophe. Hilfsgüter über. in diese Gebiete zu liefern und bitte sicher! für die Fahrer dort auszuliefern zu können, noch nicht einmal das ist mit Russland, zumindest mit dieser Seite, zu vereinbaren. Wahnsinn. Und hier unterstellt man der Deutschen Politik an ihrer Macht zu hängen, dort ist es mörderisch so und es fällt nicht ein Wort der Benennung dieses Umstandes.
Echt kranke Geister, auch hier im Forum, die so reden. Sie stehen für Unterdrückung und Unmenschlich. Immer ! wenn es darauf ankommt anderes zu tun, eine andere Haltung zu entwickeln. In diesem Falle wäre es gut wenn diese kranken Geister dem UN Sicherheitsrat empfehlen würden Nordkorea aufzunehmen. 2 Terrorstaaten hat es ja schon als Mitglieder.  

11415 Postings, 2324 Tage julian goldMacht euch mal Gedanken was ein Atomkrieg

 
  
    
25.02.18 07:51
zwischen bestimmten Staaten so bedeuten könnte für uns, mal davon abgesehen das dieser bestimmte Bereinigungen von Verhältnisen bedeuten könnte die ohne einen Anlass die Politik in immer waghalsigeren Aktionen probieren würde irgendwie zu verhindern. Deflation oder Inflation zb ? Ich habe da so meine Einschätzungen, und die schon lange...
Da könnten Dinge Wahrheit werden mit denen so keiner rechnen mochte....  

12341 Postings, 1961 Tage silverfreakyWichtig ist nur eins.

 
  
    
6
25.02.18 08:28
Merkel,Seehofer und die SPD und die Grünen und die FDP Altgranden müssen weg.
Es sind alles Vaterlandsverräter.
Wir stehen vor der letzten wichtigen Entscheidung.Die CDU/SPD planen jetzt das komplette Haushaltsrecht an die EU-Bürokraten abzugeben.Siehe dazu Weidels letzte Bundestag Rede.
Ist dieser Schritt vollzogen, leben wir in der Planwirtschaft.Wohin das führt wissen wir.  

11973 Postings, 4835 Tage pfeifenlümmelzu #532

 
  
    
4
25.02.18 10:59
USA böse
Rußland und China ganz böse
Assad und Nodkorea ganz ganz böse

Wer ist noch lieb?  

11973 Postings, 4835 Tage pfeifenlümmelDie Chinesen machen uns alles nach

 
  
    
1
25.02.18 11:07
China will die Begrenzung der laut Verfassung vorgeschriebenen maximalen zwei Amtszeiten für den Staatschef aufheben. Die Kommunistische Partei habe eine entsprechende Forderung gestellt, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag.
https://www.focus.de/politik/ausland/...chef-aufheben_id_8522096.html
--------------
?Vierte Amtszeit macht Merkel freier??
https://www.stuttgarter-zeitung.de/...8e3-45e8-97a8-a6fb4d99df36.html  

11973 Postings, 4835 Tage pfeifenlümmelAlles Satire

 
  
    
4
25.02.18 11:31
Die AfD hatte beantragt, den aus türkischer Haft freigelassenen ?Welt?-Korrespondenten Deniz Yücel öffentlich zu maßregeln wegen zweier ?taz?-Kolumnen aus den Jahren 2011 und 2012. Darin hatte Yücel dem umstrittenen Autor Thilo Sarrazin einen Schlaganfall gewünscht und den Geburtenrückgang in der Bundesrepublik als Beitrag zum ?Deutschensterben? bejubelt. Mit großer Mehrheit lehnte der Bundestag die AfD-Forderung ab.

Mehrere Redner der anderen Fraktionen ließen Kritik anklingen, wiesen aber darauf hin, dass es sich offensichtlich um satirische Texte gehandelt habe.
https://www.stuttgarter-zeitung.de/...24a-4925-b36c-d14f261da9f5.html
---------------
Der Rettungsanker ( nicht missbilligen zu müssen, auch nicht miesbilligen ) für viele Abgeordnete des Deutschen Bundestages ist wohl, dass die Rede Yücels als Satire angesehen wird.
Die Rede von dem Grünen mit dem "faulen Holz" kann dann auch wohl als Satire angesehen werden.
In Zukunft wird es immer schwieriger zu erkennen, was Satire ist und was nicht.
 

12341 Postings, 1961 Tage silverfreakyLogik hilft immer.

 
  
    
1
25.02.18 11:55
Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden.Ein angeblicher Kritiker von Merkel.Schon da bin ich leicht anderer Meinung.Ich halte ihn für einen typischen Karrieristen.

Bin mal gespannt ob er nach dem Knochen schnappt.Mit diesem Amt kann man in der nahen Zukunft keinen Blumentopf gewinnen.Das weiss Merkel.Sie will ihn kaltstellen.Man wird sehen was passiert.  

4172 Postings, 2543 Tage toni1111Für die CDU ist der Zug bereits abgefahren

 
  
    
2
25.02.18 12:37
Für die CDU ist der Zug bereits abgefahren

Wenn man sich die SPD anschaut, kann man den Pragmatismus der CDU nur loben. Wäre da nicht Angela Merkel, die ihrem Kanzlerinnenwahlverein inzwischen fast jeden Sinn genommen hat, außer im Kanzleramt an der Macht zu bleiben.

https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/...arode-Schicksal-der-SPD.html  

333 Postings, 1956 Tage Pedro36Alle ganz böse #535

 
  
    
2
25.02.18 12:57
Wer ist lieb?  Wird sich zeigen  - tippe auf Germany mit der GroKo-dil Regierung.
 

3288 Postings, 527 Tage 007_BondUnserem Gesundheitssystem drohen

 
  
    
1
25.02.18 13:16
Spahnungen! Oje ... warum wurde er nicht Verteidigungs- oder Verkehrsminister? Denn da kann er nicht mehr sehr viel kaputt machen!  

3288 Postings, 527 Tage 007_BondMit Lauterbach hätten

 
  
    
1
25.02.18 13:35
sie doch einen Politiker gehabt, der sich im Ressort sehr gut auskennt! Ach ja, der ist ja in der SPD ... vergleichsweise wäre das in der Wirtschaft dann wohl so: man nimmt einen aus der Buchhaltung und setzt diesen dann als Marketingchef ein. Aber vielleicht ist er ja kreativ ... ;-)  

5937 Postings, 2601 Tage farfarawaySeit wann werden Ministerposten

 
  
    
2
25.02.18 14:32
über deren Expertise vergeben? Das einzige was nun zählt ist, wie sich die BKin Störer vom Halse hält. Da ist der Spahn als lästiger Störer doch gut im Gesundheits-Ressort aufgehoben, denn Spa(h)nungen sind vorhersehbar mit der SPD, deren Bürgerversicherung (zwar eh nicht durchführbar, da nicht finanzierbar) bei ihm auf Granit stoßen werden. Das wird ihn zunächst beschäftigen.

Trotzdem, der Widerstand in der Bevölkerung nimmt zu, auch der eine oder andere Journalist macht kein Hehl daraus, dass die alten Groko Apparatschiks ausgedient haben, besonders deren Anführerin. Der Jörges hat es bei seinem letzten Auftritt bei der Maischberger unüberhörbar verlautbaren lassen, trotz der 4 Vertreter der SPD und CCU im Talk. Raus, möglichst schnell und leise deren Abgang vorbereiten...

https://www.youtube.com/watch?v=5VnlJkYWODA  

5076 Postings, 3239 Tage AkhenateDie Physiognomien dieser Regierung werden immer

 
  
    
25.02.18 14:33
unappetitlicher.

Ich weiß, man soll bei den  Menschen nicht von  ihrem Äußerem auf das Innere schließen. Das abstoßende Äußere Quasimodos schloß ein goldenes generöses Herz ein aber wenn ich mir jetzt die allerletzte Errungenschaft dieser Gurkentruppe ansehe, dann frage ich mich ob Frau Baubo es nicht vielleicht doch etwas übertreibt mit ihrer Strategie sich mit hoffnungslosen Fällen zu umgeben, von denen keiner ihr gefährlich werden könnte, da ihre Physiognomien so sehr gegen sie sprechen.

Ich wünsche mir von Herzen, daß die Jusos die GroKo platzen lassen und die Karten ganz neu gemischt werden nach Neuwahlen, an denen Merkel nicht mehr teilnehmen sollte, auch wenn das die AfD noch weiter nach oben bringen sollte. Dieses Problem wird sich von allein erledigen aber erst müssen die Fenster weit geöffnet und frische demokratische Luft in diesen Saftladen gelassen werden, damit man wieder atmen kann.
-----------
Signaturen über Manipulationen des Goldpreises sind nicht erwünscht :)))

3770 Postings, 1675 Tage warumistEine klare Sache, ganz einfach zu kapieren.

 
  
    
2
25.02.18 15:22
Für Zem nicht begreifbar, Grün, grüner, dumm.

"Wenn nun beispielsweise der nordrhein-westfälische Sozialminister Karl-Josef Laumann (CDU) zu Essen mahnt: ?Nächstenliebe und Barmherzigkeit kennen keine Staatsangehörigkeiten?, dann mag er das als engagierter Katholik gerne in seiner Weltkirche zum Besten geben, also in seinem privat-universellen Kosmos ausleben. Aber als Abgeordneter sollte er wissen, dass er Interessensvertreter der Nordrheinwestfalen ist. Wenn er dieser Verantwortung nicht mehr gerecht werden kann oder will, hat er sein Mandat niederzulegen. Dann ist jeder Helfer einer Tafel bereits verantwortungsbewusster als der Minister selbst. Dann hat jeder einzelne dieser Helfer ein höheres Anrecht auf den Ministerjob des Herrn Laumann.

OHNE JEDE SELBSTKRITIK

Karl Lauterbach und der Niedergang der SPD

Private Tafeln entscheiden selbst, wem sie helfen. "

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...l-und-jede-andere-ist-frei/  

4172 Postings, 2543 Tage toni1111Die Medien widerspiegeln die Meinung der Elite

 
  
    
25.02.18 16:42


"Die Medien widerspiegeln die Meinung der Elite" - Noam Chomsky-

"Das kapitalistische Pressesystem beruht auf dem unveräußerlichen Grundrecht jedes Kaufmannes, dumme Käufer aufzusuchen und noch dümmer zu machen."
Rudolf Augstein (Verleger & Herausgeber des "Spiegel")

https://www.youtube.com/watch?v=rs1iJfP7mWc  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9460 | 9461 | 9462 | 9462  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben