UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 579
neuester Beitrag: 12.12.19 15:03
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 14456
neuester Beitrag: 12.12.19 15:03 von: Elazar Leser gesamt: 1411651
davon Heute: 715
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
577 | 578 | 579 | 579  Weiter  

3774 Postings, 2620 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

 
  
    
26
16.02.16 07:06
"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
577 | 578 | 579 | 579  Weiter  
14430 Postings ausgeblendet.

1214 Postings, 1150 Tage Jupiter11Zeitqualität Dez/Jänn astrologisch

 
  
    
06.12.19 23:36

4765 Postings, 2066 Tage Robbi11Die Lück

 
  
    
07.12.19 14:24
Sin voller Frust und lauernder Agressionen. Sind Agressionen normal ?  Sie sind es ,wenn auch nicht  immer gesetzten Normen entsprechend.  Auch deswegen ist die Technik der Zukunft mit elektromagnetischen Strahlen so wichtig, damit sie die Seelen ruhig stellen kann . Religion wird dann nicht mehr gebraucht,weil diese obiger Fortschritt viel effizienter ersetzen kann.  
 Da  das Wissen über genetische Manipulation fast zur Vollkommenheit beherrscht wird, braucht man nur eine  Gruppe genetischen Materials zu erhalten, worauf man zurückgreifen kann.
 Diese Dinge,die schon im 20. JHDT ausgiebig in Filmen ersonnen wurden, verwirklichen sich mehr und mehr.  CO2  ist ein Schmarrn,wenn sich das Sonnensystem insgesamt erwärmt.  Es ist auch unsinnig,auf einen reflektierenden Schirm zu verweise n, wenn  man nicht bereit ist, weniger Wärme und Energie zu erzeugen. Die Verstrahlung der E Wellen erwärmen die Erde nicht, obwohl sie in Watt gemessen wird ?
 Ist ein wenig durcheinander, aber leider bin ich auch gefrustet. Im F haben  gestern im ganzen Land Tausende protestiert.  Etwas wird sich entwickeln, bei oben zitiertem Vollmond sollten alle Insekten Hochzeit halten, aber im Winter ?   Nur als Fata Morgana  ?  Auch ich hasse Schwafelei.    AStrologie  sollte so konkret und klar wie ein normaler Gegenstand sein, " scharf wie ein Messer " in einer speziellen Analyse.  Die "Wahrheit" ist wie eine spirituelle SonnE, die alles enthält.  Werde versuchen,mich zu bessern, ohne Schwafel und konkret.

 

5145 Postings, 1440 Tage ElazarDie unterschätzte Gefahr am Aktienmarkt

 
  
    
3
07.12.19 19:07

2345 Postings, 680 Tage Old BanditoMoin

 
  
    
1
08.12.19 08:36
Robbi, mir ist jetzt nicht ganz klar, was am 16.12 passiert? Nach dem Bild was ich habe, könnten der Dax am 16.12 auf Talfahrt gehen.
Im ersten Bild seht ihr den kpl Chart und im zweiten den oberen Bereich. Die verikale Linie habe ich mit absicht hinter der Weiche gesetzt weil in den meisten Fällen der Kurs nach der Weiche kippt.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-08_dashboard_guidants.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
screenshot_2019-12-08_dashboard_guidants.gif

2345 Postings, 680 Tage Old BanditoOberer Bereich

 
  
    
1
08.12.19 08:40
Seit langen schreibe ich, dass der Kurs Mitte bis Ende Dez. nachgeben wird. Mal sehen ob es auch so kommt??  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-08_dashboard_guidants(2).gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
screenshot_2019-12-08_dashboard_guidants(2).gif

2345 Postings, 680 Tage Old BanditoGold

 
  
    
08.12.19 08:47
Nehme ich die erste obere Weiche, die ebenfalls am 16.12 zu Ende ist, könnte das bedeuten, dass Gold dann endlich steigt?

Wahrscheinlich brauchen wir noch ein wenig Geduld  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-08_dashboard_guidants(3).gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
screenshot_2019-12-08_dashboard_guidants(3).gif

4765 Postings, 2066 Tage Robbi11Lieben OB

 
  
    
08.12.19 08:50
Werde das noch mal überprüfen, auch den Vollmond, der ja spannend zu werden scheint.
 Jetzt nur eine kleine Bemerkung zu Kim: wenn man  bemerkt, daß viele Hinweuie auf Terroristen in D an das BKA und den Verfassungsschutz vom amerikanischen Geheimdienst kommen, dürfte an seiner Aussage, wie blamabel unterwürfig  sich D  verhält, kaum Zweifel bestehen.
 Meine Frau wartet , daß ich endlich die Kettensägen schärfe und mitkomme. Bis heute Abend.  

4765 Postings, 2066 Tage Robbi11Es gibt

 
  
    
08.12.19 11:46
zwei Konstellationen,welche für fallende Kurse sprechen:  Merkur QuAdrat NEptun und VENUS QuAdrat Uranus. Ersteres nicht unbedingt,weil NEptun Täuschung,Enttäuschung,falsche Hoffnung ,Betrug
fördert. Diese Konstellation brauche ich nicht weiter zu definieren,weil die Wahl in England und die Frage,wie es ausgeht,für sich spricht.  Die Konjunktion Saturns mit PLuto steht  für ein Anziehen von Fremdbestimmung und eine sich bildende OPposition dagegen .Pluto will Veränderung um jeden Preis,SaTurn hält am Konservativem fest. Wenn man Nachrichten liest, bestätigt sich das.
Diesbezüglich bitte auf Vollmond 12.12.19  googeln und dort auf Sternenlichter . Diesen Beitrag finde ich am besten  und klarsten formuliert. Klarheit betreffend Muß ich anmerken, daß es von der Farbe Grün zum Beispiel Tausende Varianten gibt,aber  trotzdem von ihr  Im Bewußtsein eine klare Vorstellung ,
Welche ja eben auch begrifflich sprachlich gefasst ist. Eine klare Vorstellung von der Wirkung der einzelnen Planeten Muß man sich erarbeiten.  Dabei fängt man am besten mit der Gr Mythologie an.
Wird also Johnsen verlieren , Trump gestürzt ?   Wir wollen die Zukunft wissen. Zumindest das ,was sich am wahrscheinlichsten abspielen wird.
 Also zurück zu VENUS QuAdrat Uranus : wann wird dieses vom MonD ausgelöst ? Es spricht für plötzlichen Verlust.  Pause
 
 

4765 Postings, 2066 Tage Robbi11Mittwoch, 11.12.

 
  
    
08.12.19 12:28
VENUS über SaTurn 11h05 spricht für Zurückhaltung  , 23h11 MonD Quadrat Neptun bedeutet nur Unsicherheit  aber nicht absolut im Zwilling sicher für fallende Kurse. Vollmond ist am 12.  6h 12  . Spät nach Mitternacht wechselt der MonD in den Krebs. Die Ergebnisse der Wahl und der Rede Lagarde stehen
  Der 13.12.  : 5h 43 Sextil Des Mondes zu Uranus,  Mars Trigon Neptun 12h55  macht sehr vernünftig und 16h16 VENUS mit PLuto sollte die Märkte beflügeln.  Der Samstag sieht schlecht aus, ich denke ,daß sich das nach 16 h am Fr abfärben wird. Sonntag 20h01 JUPiter Trugon Uranus, 21h18 MonD Trugon Merkur.
Bei dieser Konstellation kann ich mir eine Einführung von weiteren Zöllen nicht vorstellen. Am 16. mit 11h46 MonD Qzadrat Mars ein Gup nach oben Vorstellbar. Dienstag auch nicht schlecht. Mittwoch dann problematischer. Und Beginn von Konsolidierung.  Das Müßte erst mal reichen.  Viel Glück !  

1214 Postings, 1150 Tage Jupiter11Wochenradix

 
  
    
1
08.12.19 16:53
dieses radix zeigt uns das problem, SA/PL Spitze 2. Finanzhaus, SA Herr von 2., zeigt das festgefahrene Finanzsystem und die Lösungsmöglichkeiten durch die anderen Planeten, zb JU Trig UR und MA Trig NE, heisst dass jetzt sehr stark nach Lösungen gesucht wird um den Crash zu verhindern, die aber nur mit Verzicht und einem kompletten Neubeginn gefunden werden können, die zeit der selbstbeweihräucherung und falschen theorien dürfte bald vorbei sein, auch dass der steuerzahler die Banken rettet, kann es nicht sein und eine verstaatlichung der banken bei den unfähigen politikern, ist auch nicht das gelbe vom Ei, ein Neubeginn braucht nicht nur eine Systemveränderung in der Finanz , sondern auch neue Leute an der Spitze der Banken und der Politik, erst dann wird man der Bevölkerung glaubhaft machen können, auf 50% ihres Wohlstandes verzichten zu müssen, alles andere führt in franz.Verhältnisse. Solange Politik und Lobbyismus so stark verzahnt sind und in gegenseitiger Abhängigkeit stehen, wird es keine Lösung geben, die Lösung kommt so oder so, die Frage ist nur ob es sein muss, dass dabei der grossteil der Existenzen zugrunde gehen muss
schon die VE im Stbk mit ´SA und PL zeigt uns den aderlass an, denn auch die Umwelt lässt ein ständiges Wachstum nicht mehr zu, jetzt haben wir noch die Möglichkeit zu einer sanften landung und die wird uns als Ökosozialismus verkauft werden, bleiben aber die alten Machtverhältnisse dabei bestehen,  bekommen wir eine Ökodiktatur mit totaler digitaler Überwachung....
 
Angehängte Grafik:
woche.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
woche.gif

4765 Postings, 2066 Tage Robbi11Museum Ludwig Köln

 
  
    
2
08.12.19 18:54
Stellt Arbeiten des Amerikaners Wade Gayton aus. Installationskünstler : großes Viereck langes weißes
Daneben , 15 ? Lang . Natürlich entsteht  durch den Gegensatz  eine Spannung. Für ästhetisch genügsame Leute ein Erlebnis. Für seelischen Reichtum Suchende eine Provokation.
 Vielleicht passt hierzu die Politik Trumps mit seinen Ahasprüchen, die die Welt bewegen, was sie auch nur einen Tag höchstens tun.  " Fremdbestimmung" heißt doch, daß etwas Fremdes,also etwas,was nicht aus seiner eigenen Entwicklung  heraus entstanden ist, übergestülpt wird.  Armut bedeutet,wenn eine eigene Entwicklung ausgeschlossen wird.   In einer Diktatur wird dafür sorgfältig gesorgt.
 Kunstgeschichtlich gibt es mit der Renaissance eine Zäsur: vorher sind Objekte denen afrikanischer vergleichbar. Diese bleiben meist anonym ,weil der einzelne ein Teil der Natur ist.  Mit der Renaissance
wird  dieser Standpunkt nach und nach aufgegeben. Gleichzeitig entsteht der Begriff "Kunst " als ein Demonstrativpronomen. Gleichzeitig entstehen Werke, deren Struktur als eine Vergrößerung von Einzelheiten vergangener " kompakter" Malerei angesehen werden können. Am Ende einer solchen Entwicklung könnte Konzeptkunst stehen. Leider finde ich oft, daß deren Intellektueller Gehalt nicht über das Niveau einer Quarta hinausgeht.  Mag Warhol mit seiner Plakativen Arbeiten noch die Frage nach Authentizität stellen, sie bleiben ein Ausdruck unmenschlicher  Gesellschaft. ich bin totalitäres Gehabe satt.  Mal was anderes als GELD.  Aber obige Dinge werden mit Millionen gehandelt, aber von diesen halte ich nichts !   Dagegen eine Bronze aus China bei Lempertz heute zum Schötzpreis von 7000 Euro verdteugert  die 1500 Jahre vor Chr entstanden ist. Ein Holzschnitt von Picasso Auflage 50 aus dem Jahr 1958 ( allerdings ansehnlich) Schätzpreis zwischen 150 und 450 tausend Euro.
Die Fahne hoch !   ?  Und frohen 2.Advent noch.
   

4765 Postings, 2066 Tage Robbi11Astrodata

 
  
    
09.12.19 09:19
Sieht die Sache wie ich,bzw  auch umgekehrt, unbedingt lesen .  

2345 Postings, 680 Tage Old Bandito#14436

 
  
    
09.12.19 10:29
Im M. hält sich der Kurs in den Bereich von den beiden blauen Linie, die ich in #14436 + #14435 gezeigt habe auf. Das wird wahrscheinlich noch eine Weile so weiter gehen.
Was für Zocker?
Qasar, wie weit sollte der Kurs noch nach EW steigen?  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-09_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-12-09_dashboard_guidants(1).gif

2345 Postings, 680 Tage Old BanditoAmazon hat sich eine Flagge gebildet

 
  
    
09.12.19 10:33
In der Regel wird die nach Süden aufgelöst  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-09_amazon_-....gif (verkleinert auf 31%) vergrößern
screenshot_2019-12-09_amazon_-....gif

2345 Postings, 680 Tage Old BanditoDax L&S für die Zocker;-)

 
  
    
10.12.19 06:52
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-10_dashboard_guidants.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-12-10_dashboard_guidants.gif

4765 Postings, 2066 Tage Robbi11Das dürfte

 
  
    
10.12.19 11:58
Doch wohl klar gewesen sein, daß vor den spannendsten Entscheidungen dieser Woche Calls überflüssig sind. Deswegen fing mein letzter Beitrag erst mit Mittwoch an.  Heute MonD Merkur OPposition 21h43  und Morgen  VENUS über SaTurn  und MonD Quadrat  NEptun 23h sprechen nicht für steigende Kurse.
(Wiederholung),jedenfalls zumindest nicht eindeutig. Auch der Vollmond normalerweise nicht 6h12 am 12. 12. .   Freitag ,falls Callentscheid mit engem Stop. Manche Broker handeln auch Sa morgens und So.
Ich kann mit sehr gut astromäßig Gup nach oben vorstellen. Ich bevorzuge Einstieg am Fr .  Viel Glück!  

2345 Postings, 680 Tage Old BanditoHecla Mining

 
  
    
1
11.12.19 08:04
Wichtig wird sein, was an der grünen Linie passiert. Sollte der Kurs die grüne Linie nicht mehr nach unten verlasssen, wäre das neue Ziel die rote Linie. Rechne dann damit, dass auch diese Linie nicht lange hält und das nächste Ziel die Graue sein sollte  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-11_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-12-11_dashboard_guidants(1).gif

4765 Postings, 2066 Tage Robbi11Möchte mal

 
  
    
11.12.19 08:34
Wissen, on jemand gestern die 200 Punkte ab und auf hat handeln können.  

666 Postings, 2477 Tage K1-Sport@OB was halten Sie von Westwater Res.

 
  
    
11.12.19 09:15

2345 Postings, 680 Tage Old Bandito#14450

 
  
    
1
11.12.19 09:50
Leider gibt es den Chart bei Guidants noch nicht so lange. Von daher sehe ich nur das fallende Dreieck, was in der Regel nach Norden verlassen wird. Wann das passiert, kann ich leider nicht sehen. Bei der wichtigen rote Linie habe die Anlagepunkt sichtbar gemacht. Die jenigen, die in dem Wert investieren möchten, sollten wenigstens das Dreieck nachzeichnen um zu sehen wann die Post abgeht;-)

Viel Glück  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-11_dashboard_guidants(5).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-12-11_dashboard_guidants(5).gif

5145 Postings, 1440 Tage Elazar#14450 und 14451

 
  
    
1
11.12.19 10:48
fand das Portfolio interessant und hab mir die Aktie auch angeschaut, was ist hier passiert? Scheint kein typischer "Pennystock" zu sein wird an der Nyse,Nasdaq und AMEX gehandelt.
ATH am 12/2010 jetzt genau am Ende des 9 Jahres-Zyklus

https://tvc-invdn-com.akamaized.net/data/...ed7ebfe277ad21d991520.png  

2345 Postings, 680 Tage Old BanditoIch kann euch nicht viel mehr zeigen als L&S

 
  
    
12.12.19 09:27
Heute sind wahlen in GB.. ob das die Kurse bewegt?  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-12_dashboard_guidants.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-12-12_dashboard_guidants.gif

2345 Postings, 680 Tage Old BanditoH1 habe ich noch

 
  
    
12.12.19 09:31
Die Horizontale ist eine Unterstützung die gebrochen werden muss damit Dax fallen kann  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-12_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-12-12_dashboard_guidants(1).gif

2128 Postings, 1138 Tage QasarAn den jeweils scharfen Korrekturen

 
  
    
12.12.19 11:36
kann man die aktuelle Misere erkennen: Kurse werden hochgekauft aufgrund Anlagenotstand mit sehr dünnem Volumen, aber wenn der erste größere Brocken auf den Markt geworfen wird, sacken die Kurse wieder in sich zusammen.
Das kann am Jahreswechsel weit nach hinten losgehen.
 

5145 Postings, 1440 Tage ElazarLagarde schickt den DAX auf Talfahrt,

 
  
    
12.12.19 15:03

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
577 | 578 | 579 | 579  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben