UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11370
neuester Beitrag: 19.08.19 07:32
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 284249
neuester Beitrag: 19.08.19 07:32 von: Faxe27 Leser gesamt: 17422456
davon Heute: 1294
bewertet mit 312 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11368 | 11369 | 11370 | 11370  Weiter  

7914 Postings, 5598 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    
312
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11368 | 11369 | 11370 | 11370  Weiter  
284223 Postings ausgeblendet.

6553 Postings, 3000 Tage DrEhrlichInvestorCommerzbank

 
  
    
17.08.19 01:24
also wen ich noch einmal irgendwo lese:

Soli wird jetzt von dem und dem abgeschafft..

werd ich Anzeige erstatten wegen Bullshitverzapfung.

In der heutigen Zeit ist eine Tugend sehr verloren gegangen und muss dringend von jedem zumindest in D lebenden umgehend verinnerlicht und verstanden werden.

Mund halten.... denken ja ... sprechen nein .... und vor allem nicht schreiben...

immer wieder kommt die Werbung ... lern Lesen und Schreiben- NEIN .... bitte lass es einfach bleiben und halt den Mund.


Warum ich das schreibe ? naja ... weil wir Inkompetenzen haben die alle wichtigen Instanzen von Universitäten und Staatsapparat infiltriert haben - das geht aber noch weiter...

auch in den Unternehmen sind Sesselpfurzer die dämliche Entscheidungen mittragen ohne dafür in den Knast wandern zu müssen.

Deshalb fordere ich Politikerhaftung.

Derjeniger der empfohlen hat Coba zu verstaatlichen .. sollte in den Knast wandern.

Derjenige der entschieden hat 600 Mio an Boni auszuschütten ...aber die Dividende zu streichen .. gehört ebenfalls in den Knast.

Knast knast knast für Fakenews und Bullshit ...vorallem wenn es in bestimmte extremistische Bereiche gezogen wird ... oder die jeweils Gegenteilige Ideologie verbreitet werden soll.

Immer Knast ... damit die Leute den MUND HALTEN lernen.




-----------
Grüße

Ehrlich

157 Postings, 388 Tage FehlfarbenOh,Oh,

 
  
    
1
17.08.19 10:30
X0, Du kann'st das Forum doch nicht so
einfach im Stich lassen.

Wenn F. liest das auch dann schreibt der
noch mehr m...

Im Süden ist es viel zu trocken.

Groetjes

 

6553 Postings, 3000 Tage DrEhrlichInvestorKomm gesund zurück x0 ..

 
  
    
17.08.19 10:32
kannst ja gelegentlich reinspringen und dein Bestes kundgeben.

-----------
Grüße

Ehrlich

157 Postings, 388 Tage FehlfarbenUnd, aber,

 
  
    
1
17.08.19 10:35
warum so spät noch so böse?

Dr.

Zu lang und viel TV macht krank.

Groetjes
 

157 Postings, 388 Tage FehlfarbenWir könnten eine Farewell

 
  
    
1
17.08.19 10:38
Party geben mit ganz viel Kasteel Bruin ;-))


 

2 Postings, 2 Tage Belltowerschätze

 
  
    
17.08.19 11:28
dass es weiter downstairs geht.Das war nur wieder ein Aufbäumen ,das aber nicht im Ansatz nachhaltig war.Insofern dürften wir hier demnächst noch ganz andere Kurse sehen,die aber weitere Etagen tiefer mutieren.  

6553 Postings, 3000 Tage DrEhrlichInvestorMontag sind die Banken 100 %

 
  
    
2
17.08.19 11:37
rot ..


das ist so sicher wie das Amen...

-----------
Grüße

Ehrlich

2 Postings, 2 Tage BelltowerDrEhrlich

 
  
    
17.08.19 11:52
genau so ist das .War alles überverkauft ,daher auch der kurze Anstieg.Nichts anders .Parameter haben sich nämlich nicht geändert.  

4521 Postings, 3217 Tage X0192837465Der Grund meines Urlaubs....

 
  
    
1
17.08.19 19:52

Ich habe nun schon ein paar PN bekommen, ob sich etwas an der Börse zusammen braut und ich deswegen in einen verlängerten Urlaub gehe.



Nein, ich wittere keinen apokalyptischen Untergang der Finanzwelt!
Klar, es wird in dem nächsten Halbjahr etwas ruppiger und unruhiger zugehen, aber der Grund ist eigentlich viel banaler.

Ich hatte in den letzten Jahren viel an der Börse und meinen anderen Investitionen gearbeitet. Irgendwann ist dann auch der Zeitpunkt, an dem man auch die Früchte der Arbeit geniessen sollte.
Ich hatte schon noch einiges auf dem Plan, was ich noch unternehmen möchte und werde mich dem zuwenden. Schließlich werde ich auch nicht jünger. Man sollte gewisse Dinge nicht ewig auf die lange Bank schieben.



Bei dem Trading und der Jagd nach den Moneten sollte man niemals vergessen, dass Geld nicht das Wichtigste auf der Welt ist!



Heute in 14 Tagen beginnt mein Abenteuer....

Bon Chance!

 
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
_111temp.jpg

8308 Postings, 4834 Tage deluxxeThunbergs Macher überschätzen sich!

 
  
    
18.08.19 00:02
Das Gute zuerst.
Thunberg ist weg und kann in Deutschland erst mal keinen weiteren Schaden anrichten.

Nun will man die USA bekehren.
Man glaubt, allein ihre Mission hätte Wirkung.

Dabei verkennt man, dass es in den Staaten keine massive ideologische Medienwelt wie in Deutschland gibt.

Greta ist in den Staaten niemand.
Für die Medien nur eine Randnotiz.

Gretas Hintermänner haben noch nicht erkannt, dass ihr Marketingwerk nur in Deutschland auf fruchtbaren Boden stößt.
Nur hier wird der Greta-Hype von den deutschen Medien massiv befeuert.

Fazit: Die Mission in den Staaten ist zum Scheitern verurteilt, aber bis man das erkennt, bleibt sie Deutschland fern und kann hier keinen weiteren Unsinn verbreiten.
Dennoch: Die CO2-Abzocke kommt.
Und zwar kurz nachdem die Landtagswahlergebnisse der AfD bekannt gegeben worden sind.  

5302 Postings, 5298 Tage gindantsWunderschöner Rebound über die 5 EUR

 
  
    
18.08.19 09:42
man sieht ganz klar wie schnell es hoch gehen kann wenn hier nur ein Funken reinspringt gibt es ein grosses Feuerwerk. Erstes kzf. Ziel sind die 6.50 EUR zurück und dann wieder hoch zu 8 EUR und vergesst nicht dass die Übernahmeangebote nicht vom Tisch sind, sie wurden lediglich auf nach dem Sommer vertagt und ja, da sind wir ja schon sehr bald angekommen.
Strong LONG!  

7246 Postings, 5230 Tage PendulumEZB ist gut für Überraschungen

 
  
    
2
18.08.19 11:01
Never say never  ;-))

Die EZB könnte beginnen, gezielt Aktien europäischer Großbanken zu kaufen.

https://www.welt.de/wirtschaft/article198683079/...ei-Bankaktien.html

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

6553 Postings, 3000 Tage DrEhrlichInvestorPendulum

 
  
    
1
18.08.19 11:13
da erwarte ich schon sehr lange ....

das wichtige daran ist .... man muss verstehen,dass die EZB nicht der GEGNER der Banken ist..

aber um die eigene Geldpolitik zu unterstützen ist er naheliegend, dass die EZB die Banken (die ja extremst unter der EZB Politik gelitten haben) zu kaufen - um sie dahingegend zu optimieren,dass sie EZB Geldfluttechnisch saniert werden können.

Denn wir dürfen eines nicht vergessen ... DAS GELD ist DA !
-----------
Grüße

Ehrlich

5302 Postings, 5298 Tage gindantsDie EZB hat auch ein Interesse daran, dass die

 
  
    
1
18.08.19 11:27
Banken gesund unterwegs sind, deshalb werden sie den Schaden den sie bei den Banken anrichten wieder ausgleichen müssen. Die Gelegenheit dazu war noch nie so günstig wie jetzt. Fast nahe liegend dass dies jetzt kommen muss.  

59 Postings, 7 Tage SchoenlingRechne mit einer Gegenbewegung von mind. 50%

 
  
    
1
18.08.19 12:10
Sehr gut erkannt Pedulum:
Ich war mir schon lange sicher, daß das Spiel mit den Nullzinsen dazu dient, den Kurs der Banken auf ein unglaublich günstiges Buchwertverhältnis zu drücken, damit die Klein-Aktionäre viel Geld verlieren und damit sich die EZB selbst auf Tiefstände extrem ohne Risiko, da ja Buchwert 5 x so hoch, einkaufen kann um sich selbst zu sanieren!
Wie in der heutigen Politik versucht man auch an der Börse vor allem die eigenen Bürger zu schröpfen.
Das sollte man immer wissen.
Zu Ludwig Erhard Zeiten war das noch anders:
"Wohlstand für alle!" - also auch für die arbeitendenKlasse  im Niedriglohnsektor.
Naivmensch Angela Merkel:
"Hartz IV für alle!" - also für die ganze Welt, auch ohne Arbeit, auch für Betrüger und Passfälscher.
Wer diese selbstkastrierende Politik nicht abwählt, macht sich an seinen eigenen Kindern schuldig!  

6553 Postings, 3000 Tage DrEhrlichInvestorDie Gaier kreisen um Coba

 
  
    
18.08.19 12:40
immer mehr Youtuber greifen Coba als Trading auf..


;)
-----------
Grüße

Ehrlich

19 Postings, 1121 Tage Falkone3Pendulum

 
  
    
2
18.08.19 13:01
In dem Bericht der "Welt" steht auch geschrieben, das besonders die UBS  schwächelt (unter 10 Franken). Wenn ich mich nicht täusche,  ist dort ein alter Bekannter....ex Coba CEO und Geldvernichter ...Blessing.  

1118 Postings, 2253 Tage Qantas_FlugWas die EZB vorhaben könnte...

 
  
    
1
18.08.19 15:09
... klingt schon mal gar nicht so schlecht. Und Olli Rehn weiß sicher genau, wovon  er spricht :-)

http://thecorner.eu/news-europe/...-preparing-stimulus-package/81517/
 

5302 Postings, 5298 Tage gindantsDie EZB muss das eigentlich machen

 
  
    
1
18.08.19 15:55
es ist auch in ihrem  langfristigen Interesse mit der Verschuldung der Banken zurückzugehen..
Morgen wird es dunkelgrün und auch in den nächsten paar Wochen up zu +8 EUR  

6553 Postings, 3000 Tage DrEhrlichInvestorhuah grindants

 
  
    
18.08.19 16:37
-----------
Grüße

Ehrlich

6553 Postings, 3000 Tage DrEhrlichInvestorgindants

 
  
    
18.08.19 16:38
-----------
Grüße

Ehrlich

6553 Postings, 3000 Tage DrEhrlichInvestorEinziger Wermutstropfen

 
  
    
18.08.19 16:38
...Deuba zahlt erstmal keine Dividende.
-----------
Grüße

Ehrlich

5915 Postings, 2311 Tage FridhelmbuschEZB kauft Cobank Aktien ??

 
  
    
18.08.19 22:35
jetzt fehlt es aber weit hier im Forum.
Das wäre ein Wunschdenken, was nie und nimmer eintreffen.

Vorher rettet der Staat Cobank  , und nun soll die EZB retten..

welch eine naive Denke.

Ich kann nur sagen ...raus raus raus...rette sich wer kann,

gerade vor dieser Cobank...  

5915 Postings, 2311 Tage FridhelmbuschIch kann die Trauer verstehn

 
  
    
19.08.19 00:03
man will es einfach nicht wahr haben das man sozusagen in den Dreck gelangt hat mit dieser Aktie.
Nun klammert man sich an alles was evtl noch retten könne.

Sei es eine Übernahme, sei es ein Aktienrückkaufe, oder nun Rückkäufe durch EZB...

Welch ein Wahnsinn da sich manche zusammen reimen.

Nun back zur Relaität.......

Die Aktie ist am Ende....Pleite...kaputt....das wird nix mehr....  das ist Fackt.  

3048 Postings, 3477 Tage Faxe27@284243

 
  
    
19.08.19 07:32
"es ist auch in ihrem  langfristigen Interesse mit der Verschuldung der Banken zurückzugehen.."

Dieser Draghi ist es doch, der mit seiner Zinspolitik die mauen Bilanzen der Banken final zusammencrasht. Es ist auch dieser Draghi, der die fleissigen und ehemals disziplinierten Nordländer der EU enteignet und Staatsfinanzierung zugunsten der Südflanke betreibt. Und jetzt kommt eine Nachfolgerin, die ähnlich, wenn nicht schlimmer, borniert und engstirnig an diesem Irrsinnskurs festhalten wird.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11368 | 11369 | 11370 | 11370  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben