UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Hypoport AG (WKN: 549336) An diesem Port anlegen?

Seite 6 von 349
neuester Beitrag: 14.11.19 14:33
eröffnet am: 14.03.08 10:56 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 8705
neuester Beitrag: 14.11.19 14:33 von: Cosha Leser gesamt: 1242023
davon Heute: 668
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 349  Weiter  

50382 Postings, 5434 Tage LibudaDie Sparkassen und Genossenschaftsbanken

 
  
    
1
02.04.16 23:01
arbeiten entgegen dem auf dem anderen Board erweckten Eindruck nicht exklusiv mit Hypoport zusammen, sondern mit vielen Anbietern, wie Hypoport einer unter vielen ist.

Und einen Kultstatus wie Apple hat Hypoport sicher nur bei einigen Verrückien, die in ihrem Depot ausschließlich Hypoport-Aktien haben.  

50382 Postings, 5434 Tage LibudaDie haben auch Steilmann gelobt

 
  
    
1
03.04.16 10:59

50382 Postings, 5434 Tage LibudaMeines Erachten nur der Anfang einer divergenten

 
  
    
03.04.16 21:18

50382 Postings, 5434 Tage LibudaThe vision to see funktioniert offenbar nicht imme

 
  
    
03.04.16 21:24
Scansoft:  Auf diesem Niveau  

4

14.03.16 21:38

#88  

würde ich Hypoport nie verkaufen. Ich hatte damals im Bereich von 70-80 EUR meine über 90% Gewichtung in Hypoport reduziert und stattdessen in Actua (zu 80%) und RPX(zu 20%) investiert. Leider bei beiden ein schlechtes Timing gehabt. Actua ist jetzt mit 26% meine zweitgrößte Posi. Hypoport immer noch mit Abstand die Größte. Bin jetzt mit der Aufstellung zufrieden.


The vision to see, the courage to buy and the patience to hold  

50382 Postings, 5434 Tage LibudaUnkommentierte Leseprobe vom anderen Board

 
  
    
1
05.04.16 12:31

Weil sie sich meines Erachtens selbst kommentiert:

Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0 Mitsch


Mitsch:  Update Charttechnik  


..........................  Das schöne bei Hypoport ist ja, dass man sich aufgrund der exzellenten Perspektive sicher sein kann, dass die Aktie auch irgendwann neue Hochs erreichen wird. .............................

 

31 Postings, 1500 Tage Goldäderchen@libuda

 
  
    
6
05.04.16 15:36
Ich bin kein Nutzer, welcher regelmäßig schreibt, ABER ein Nutzer welcher regelmäßig liest!
Und da ich Hypoport markiert habe, bekomme ich deinen Privatthread auch mit.

Daher bitte, nicht aus dem anderer Board  kopieren, ich kann selbst lesen!

Dazu ließe sich ebenfalls noch anmerken, dass jeder der lesen kann und ein Depot besitzt, auch selbständig denken und entscheiden kann.

Deswegen bitte einfach fachliche Beiträge zu Hypoport und fachliche Beiträge zu anderen Aktien in den entsprechenden Aktienthreads.

Alle Beiträge zu Personen oder anderen Posts, haben, wenn sie sich inhaltlich nicht direkt auf Hypoport beziehen, nichts in einem Thread zu suchen, welcher vermutlich nicht nur mein Email-Konto zuspamt und meine Zeit kostet, sondern auch vielen Anderen.

Dankeschön vorab für die künftige Rücksichtnahme.  

96682 Postings, 7184 Tage Katjuschalass meinen Freund Libuda in Ruhe!

 
  
    
6
05.04.16 17:23
Der führt gerne in diversen Threads Selbstgespräche. Also bitte verunsichere ihn nicht mit dem Ansatz eines Dialogs!  

50382 Postings, 5434 Tage LibudaIch gehe schon davon aus, dass ich in #131

 
  
    
05.04.16 17:35

eine wichtige Information geliefert habe. Denn wenn es viele Eigner bei Hypoport gibt wie Mitsch, die ihre Anlage auf der Basis gebildet haben

"Das schöne bei Hypoport ist ja, dass man sich aufgrund der exzellenten Perspektive sicher sein kann, dass die Aktie auch irgendwann neue Hochs erreichen wird."

kann man sich meines Erachtens gut vorstellen, dass die Aktie überzockt ist - selbst wenn sie sicher bestimmte Qualitäten haben könnte.

 

1544 Postings, 2804 Tage 1erhartDas war die wichtigste Info

 
  
    
1
05.04.16 17:40
die ich jemals gelesen habe.  

96682 Postings, 7184 Tage KatjuschaLibuda, das ist etwas so als würde ich aus deiner

 
  
    
2
05.04.16 17:48
Postingsfrequenz im Actua-Thread Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Actua-Kurses ziehen.  

31 Postings, 1500 Tage Goldäderchen@ libuda

 
  
    
3
05.04.16 17:54
Ohne Worte!

Dafür braucht es keine Kopie von Zitaten anderer.

Sorry, jeder WPHG aufgeklärt. Jeder von uns bekommt im Leben zuviel Informationen, egal um was es geht. Ergo muß jeder selbst selektieren.

Deine Informationen im Übrigen, landen bei mir alle im P-Korb, allein wegen des nicht wertschätzenden Umgangs mit, halt Nein über, andere(n) Board-Teilnehmer.

Gerade wenn es wichtig ist, muß man korrekt sein!

Obendrein richtet sich deine stete Negation auch gegen Board-Teilnehmer, welche ihre Fähigkeiten schon bewiesen haben-rückwirkend betrachtet.

Deine Fähigkeit, bei allem Respekt, ist zu knötern und das wohlgemerkt nicht bevor es in den Keller ging (was Respekt verdient hätte), sondern als das Kind (so scheint es aktuell), Halbmast im Brunnen hängt.

Das ist einfach, DAS kann JEDER!

@kat :-p

 

50382 Postings, 5434 Tage LibudaInterhyp erneut als Bester Baufinanzierer

 
  
    
05.04.16 19:32

50382 Postings, 5434 Tage LibudaUnd das meint die Stiftung Warentest

 
  
    
1
05.04.16 19:42

31 Postings, 1500 Tage Goldäderchen@ libuda

 
  
    
1
05.04.16 20:33
Haus-finanzieren.org ist nicht Stiftung Warentest und der würfelt alles zusammen.

Und wer sagt das Interhyp der beste Baufinanzierer ist?!
Wenn ich das richtig verstehe, lediglich ein Vermittler. Und von was lebt ein Vermittler?

Ich lach mich schlapp!

Ich hab von der ETW über Bauträger bishin zur Windmühle echt schon alles finanziert.

Das günstigste Angebot bekommt der Kunde bei der Person, bei der er die realistischsten Angaben gemacht hat. Und das günstigste heißt nicht unbedingt das mit dem günstigsten Zins, sondern das mit den besten Konstrukten und der nötigen Flexibilität.

Jemand der da noch dazwischen steht und Provision bekommt, macht das Ganze sicherlich nicht günstiger.

Kochen alle nur mit Wasser und die 2. MAUS bekommt den Käse; -)  

50382 Postings, 5434 Tage LibudaIn der Internetadresse in # 139 kann sich Goldäder

 
  
    
05.04.16 23:32
ja einmal unter den dort angeführten Links durchklicken:

Anbietertests im Detail
Allianz Baufinanzierung
Commerzbank Baufinanzierung
Deutsche Bank Baufinanzierung
Dr. Klein Baufinanzierung
DTW Immobilienfinanzierung
ING-DiBa Baufinanzierung
Interhyp Baufinanzierung
Postbank Baufinanzierung
Santander Baufinanzierung


Dabei möchte ich noch einmal ausdrücklich betonen, dass mein Posting kein Votum  gegen die Dr. Klein Baufinanzierung ist, sondern nur gegen Ansicht, dass neben der Dr. Klein Baufinanzierung nur noch die Wand existiere.  

50382 Postings, 5434 Tage LibudaUnd solche Zahlen erinnern mich an die Hochzeiten

 
  
    
05.04.16 23:38
des Neuen Marktes:

Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0
Postings: 10.196
Zugriffe: 1.106.485 / Heute: 3.004  

1544 Postings, 2804 Tage 1erhartUnd was hat denn dieses

 
  
    
2
06.04.16 07:22
Posting mit dem Neuen Markt zu tun.

An deiner Stelle würde ich mich erst mal wieder melden wenn du mit Actua mal 100,200,300,400,500 Prozent Kursgewinn realisiert hast.

Ich weiss zwar nicht auf welcher Welle du reitest bzw. warum du gegen alle etwas hast die im Hypoportthread schreiben aber ganz sauber kannst du nicht sein.  

1184 Postings, 3514 Tage Thebat-FanHmm

 
  
    
06.04.16 07:49

Wer selber schon mal ein Haus finanziert hat (Libuda?), der hat die Erfahrung machen können, dass in der heutigen Zeit Flexibilität wichtiger als "günstig" ist.

Wie schaut es mit Sondertilgungen aus? Wie schaut es mit veränderbaren Raten aus?

Das sind doch die Dinge, die wichtiger als 0,1% Zinsdifferenz sind. Denn nur mit einem teilweise flexiblen Darlehen kann ich in Zeiten fallender Zinsen das Endergebnis für mich optimieren.
 

3336 Postings, 1455 Tage teutonica1erhardt

 
  
    
3
06.04.16 09:32
Libuda schreibt hier nicht gegen alle die im Hypoportthread schreiben. Deine Behauptung ist nachweisbar falsch. Seine Posts gehen nach meinem Verständnis ein Ausgleich gegen die ständige einseitige Lobhudelei im dortigen Thread. Kritische Stimmen gehören (theoretisch...) ebenfalls zur Meinungsbildung. Kritische Stimmen werden aber "drüben" gesperrt oder systematisch ausgegrenzt. Weiterhin bitte ich Dich, hier Deinen Ton zu mäßigen. 1 erhardt Post 143 "aber ganz sauber kannst du nicht sein"... ist wohl kaum der korrekte Tonfall für einen Austausch. Du erwartest wohl auch höfliche und korrekte Diskussionsteilnehmer, also solltest Du Dich entsprechen verhalten.  

1544 Postings, 2804 Tage 1erhartNachweislich

 
  
    
06.04.16 09:49
ist dass hier mehrmals Beiträge vom anderen Thread eingestellt werden und zum grossen Teil lächerlich gemacht werden.

Und auch für Sie gilt:

Ludwig Erhard war ein grosser Politiker
Heinz Erhardt war ein grosser Komiker

A.Erhart ist ein kleiner Privatier der mittlerweile zum Rentier mutiert ist.  

12623 Postings, 5195 Tage ScansoftLöschung

 
  
    
06.04.16 09:56

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 06.04.16 10:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - beleidigend. Regelverstöße ggf. bitte melden.

 

 

50382 Postings, 5434 Tage LibudaDie Nennung von Konkurrenten zeigt, dass

 
  
    
06.04.16 10:15
Hypoport nicht allein auf dem Markt ist.  

50382 Postings, 5434 Tage LibudaUnd selbst wenn es in einem Text nur

 
  
    
06.04.16 10:18
um Hypoport geht, kann man das an den dort angeführten Platzierungen erkennen:

http://haus-finanzieren.org/dr-klein-baufinanzierung/  

3336 Postings, 1455 Tage teutonica1erhart

 
  
    
06.04.16 10:19
Nachweislich stellt er die Beiträge oft auch ohne direkten Kommentar ein. Seine  Beiträge vertreten natürlich eine andere Meinung. Das Sie das mit Ihren Gedanken als lächerlich machen abwerten, ist Ihre eigene individuelle Auffassung. Andere Meinungen sollen in einem Thread ja vorkommen und damit müssen Sie wohl zumindest hier leben.
Sie scheinen ein Mensch zu sein der auf korrekte Umgangsformen Wert legt. Wenn Sie aber andere Threadteilnehmer als nicht ganz sauber bezeichnen, ist das sicherlich auch nach der Netiquette eine klare Grenzüberschreitung. Teutonica ist übrigens u.a. ein Bestandteil des lateinischen Namens der alten deutschen Hanse oder auch mein Lieblingsbrettspiel aus früheren Zeiten. Schön wäre es wenn Sie zukünftig auf meine Posts Bezug nehmen, dass Sie dieses durch die Nennung meines Nicknames vorab anzeigen.(-: Ich muss jetzt leider etwas tun. Angenehmen Arbeitstag für alle Mitleser.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 349  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: irgendwie