UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Zahlen von Walt Disney

Seite 1 von 25
neuester Beitrag: 30.11.19 08:50
eröffnet am: 07.11.02 22:33 von: Nassie Anzahl Beiträge: 624
neuester Beitrag: 30.11.19 08:50 von: phre22 Leser gesamt: 176551
davon Heute: 6
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  

15990 Postings, 6593 Tage NassieZahlen von Walt Disney

 
  
    
11
07.11.02 22:33
Walt Disney kann Erwartungen einhalten
Der amerikanische Medienkonzern The Walt Disney Corp. meldete seine Ergebnisse zum abgelaufenen vierten Quartal und Geschäftsjahr 2002.



Der Umsatz im Quartal stieg um 15 Prozent auf 6,7 Mrd. Dollar. Der Quartalsüberschuss lag bei 222 Mio. Dollar oder 11 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 188 Mio. Dollar oder 9 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten ebenfalls mit einem Gewinn von 11 Cents je Aktie gerechnet.



Einen Ausblick gab das Unternehmen nicht. Die Aktie schloss bei 18,07 Dollar und notiert nachbörslich bei 18,45 Dollar.


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
598 Postings ausgeblendet.

1812 Postings, 1195 Tage sfoaund,

 
  
    
08.11.19 10:19
erst vor paar Tagen hat hier ein User gejammert, weil er gerade bei 123 Eu eingestiegen war und die Aktie kurz gegen 117 Eu zurück gelaufen war... Und nun...?  

523 Postings, 1247 Tage GaaryWalt Disney

 
  
    
2
08.11.19 12:06
Basisinvestment mit echter Fantasie.
Für mich die wichtigsten Kennziffern aus dem GB:
Direct-to-Consumer &International / 3,428 / 825 / 9,349 / 3,414
Erklärung: Streaminggeschäft TCFC, ESPN+, Hulu, Disney+ / Umsatz Q4-19 in Mrd / Umsatz Q4-18 / Umsatz FY-19 / Umsatz FY-18

Nur mal grob über den Daumen, wenn man in Q4 damit schon 3,4 Mrd erzielt hat, ist eine Verdoppelung der 9,3 Mrd auf 18 Mrd locker realistisch. Hieran merkt man die Fantasie die durch den Streamingbereich entstanden ist. Finanziert durch die Parks, Blockbuster etc.

 

930 Postings, 2078 Tage OGfoxstarttermin 31.03

 
  
    
2
11.11.19 07:17
sobald Disney+ in Deutschland verfügbar ist werde ich diesen sofort testen und mir ein eigenes Bild der zukünftigen Einnahmequelle machen. Aktuell bin ich davon überzeugt, dass gerade Familien mit Kindern hier zuschlagen werden. Aber auch wir erwachsene dürften uns bei Marvel, Star Wars und Avatar wiederfinden.  

95 Postings, 754 Tage Nimmersatt78xApp

 
  
    
12.11.19 14:17
Wieso gibts keine App zum Download? Mich interessiert sehr, was Disney+ zu bieten hat, wie das Design ist und welchen Content es gibt.

Wenn jmd Infos hat, bitte posten.  

95 Postings, 754 Tage Nimmersatt78xApp

 
  
    
1
12.11.19 14:27
Hab was auf YT gefunden, ist 6 Std alt das Video:
https://youtu.be/K7vPx9rfN-M

Schöne, übersichtliche Oberfläche.  Ähnlich wie Netflix.

Die Zielgruppen sind ganz klar Kinder und Jugendliche. Das ist etwas, was mich ein bisschen stört. Mehr Serien und Filme für Erwachsene wären wichtig.

 

95 Postings, 754 Tage Nimmersatt78x#

 
  
    
2
12.11.19 20:54

873 Postings, 550 Tage gdchsNews zu Disney+

 
  
    
2
12.11.19 22:12
siehe
https://seekingalpha.com/news/...treaming-wars-disney-finally-arrives
und
https://seekingalpha.com/news/...-gains-strong-early-streaming-demand

Das in den USA verfügbare Bundle von Disney+, Hulu sowie ESPN Plus (Sport)  für 12,99 Dollar könnte auch viele Kunden interessieren.
 

11 Postings, 309 Tage roteradlerDie Einführung

 
  
    
13.11.19 19:09
von Disney + lässt auf einen Aktienpush hoffen. Wirklich negative Nachrichten gibt es derzeit nicht.  

873 Postings, 550 Tage gdchsschon 10 Millionen Abbonenten

 
  
    
1
13.11.19 19:44
bei Disney+ :
https://seekingalpha.com/news/...rcent-10m-day-one-streaming-sign-ups

Da sind sicher auch viele dabei die nur mal testen und ein "Günstig-Angebot" oder ähnliches nutzen, aber trotzdem eine recht beeindruckende Zahl.  

95 Postings, 754 Tage Nimmersatt78xgdchs

 
  
    
13.11.19 19:50
Danke für die Info. Dann ist wohl diese Meldung der Grund für den heutigen Anstieg um 4 bis 5 %.
Ich freue mich auf die kommenden Wochen und Monate!  

2907 Postings, 766 Tage KörnigJeder Investierte braucht doch nur ein Teil

 
  
    
14.11.19 08:04
der MK von Netflix auf die MK von Disney drauf rechnen. Das ist doch irgendwie logisch bei diesen stark aufgestellten Konzern! Allerdings war die Aktie auch ohne Disney+ nicht teuer!
 

812 Postings, 3015 Tage Flaterik1988MK?

 
  
    
14.11.19 11:06
was ist das, sry komme gerade nicht drauf  

22 Postings, 3466 Tage DarkOPMMK

 
  
    
14.11.19 11:22
Marktkapitalisierung  

523 Postings, 1247 Tage GaaryWalt Disney

 
  
    
2
14.11.19 18:41
https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/...sgeben/25223070.html

Der Markt ist riesig. Viel Platz für viele verschiedene Angebote!  

1061 Postings, 1672 Tage phre22Disney

 
  
    
15.11.19 11:15

3483 Postings, 4247 Tage HotSalsaTausende Disneykonten in Untergrundforen

 
  
    
2
17.11.19 19:20

930 Postings, 2078 Tage OGfoxElsa 2

 
  
    
22.11.19 16:54
Disney+ wird sicherlich ein wichtiger Bestandteil der Zukunft sein, allerdings sollten wir auch nie die Gegenwart aus dem Auge verlieren denn die zahlt unserer dividende.

Da ist es natürlich schön zu sehen, dass der zweite Teil sogar noch erfolgreicher ist, als der erste Teil.  

1812 Postings, 1195 Tage sfoa#616 -

 
  
    
1
23.11.19 09:16
so etwas war voraussehbar. ist wie in allen lebensbereichen. es gibt immer wieder leute, die eine "leichte kriminale ader" haben" oder diese entwickeln, um eigene kleine "geschäfte" zu betreiben und um davon auf kosten anderer zu profitieren. das wird man niemals ausschliessen können.  aber, ewig wird das auch nicht funktionieren, diese anwendungsbereiberei in untergrundforen. disney wird sich da etwas einfallen lassen... und die kleinkriminellen werden auch danach dann möglicherweise wieder etwas dagegen finden... ist so wie im normalen leben, egal ob geschäftlich oder privat, und überall ;-)
und, disney wird sich selbst überprüfen müssen, ob sie nicht selbst diese möglichkeiten unberücksichtigt liessen und es über den login den anwendern so erst ermöglichten!?  

873 Postings, 550 Tage gdchsvor etwa 2 Wochen gab es ja die Zahl

 
  
    
25.11.19 21:02
von 10 Millionen Disney+ Abbonenten.
Jetzt gibt es neue Schätzungen von einem Hedgeye  Analysten, die schon von mittlerweile 18 Millionen Disney+ Abbonenten sprechen :

https://seekingalpha.com/news/...-hedgeye-sees-18m-disney-subscribers

Wenn es so rasant weiter geht, dann werden bis Jahresende ja vielleicht schon 30 Millionen erreicht oder übertroffen, wer weiß ...
 

930 Postings, 2078 Tage OGfoxneuer rekord

 
  
    
26.11.19 11:53
Der US-Entertainment-Gigant Walt Disney hat derzeit einen Lauf. Frozen 2 (Die Eiskönigin 2) hat am Startwochenende 350 Millionen Dollar eingespielt und damit die Erwartungen der Experten getoppt. Nie zuvor war ein Animationsfilm erfolgreicher. Die Disney-Aktie zieht am Montag an und dürfte bald ein neues Allzeithoch erklimmen.Nach dem Super-Start stehen die Chancen sehr gut, dass Frozen 2 einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten wird. Der Vorgänger Frozen aus dem Jahr 2013 spielte 1,28 Milliarden Dollar ein, was Platz 15 in der ewigen Bestenliste bedeutet. Dabei fiel der Start des ersten Teils deutlich bescheidener aus als bei der Fortsetzung: Am ersten Wochenende spielte Frozen lediglich 93 Millionen Dollar ein.  

812 Postings, 3015 Tage Flaterik1988Toll

 
  
    
26.11.19 18:32
Walt ist echt zu einem meiner lieblingsinvestments geworden :) die letzten 12 Monate sind hier echt unaufgeregt, seriöse und dann noch so eine Perspektive.... wenn erstmal alle auf Disney aufmerksam werden geht es hier noch höher. Hat mal wer deb disney kurz auf den kgv netflix hochgerechnet?  

14 Postings, 1970 Tage reckonerFrozen

 
  
    
27.11.19 00:58

Hallo,

bei Frozen denke ich noch mehr an das Lizenzgeschäft. Schaut euch doch mal die Kinderzimmer an, oder die Werbeprospekte, das sind riesige Mengen (klar, für Disney jeweils nur ein paar Cent, aber Kleinvieh macht auch Mist).

Bei StarWars und Marvel ist das ja auch ganz toll, aber Frozen liegt da imho noch eine Stufe drüber.


Stefan

 

812 Postings, 3015 Tage Flaterik1988Schlechte Nachrichten

 
  
    
27.11.19 12:21
Wenn das stimmt was dort Präsentiert wird ist das wirklich sehr unglücklich von Disney:
https://www.golem.de/news/...echtem-hdr-ausgestrahlt-1911-145228.html

Gruß
Flat  

1061 Postings, 1672 Tage phre22Disney

 
  
    
30.11.19 08:50

ist Top der Woche von Philipp im neuen Aktienpodcast:

https://modernvalueinvesting.de/...erkshire-hathaway-value-investing/

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben